Okt 19
St.Gallen   T5 L  
18 Okt 17
Magerrain (2523 m) - so schnell wie möglich
An sich sollte beim Wandern Geschwindigkeit keine hohe Priorität haben - vor allem bei so herrlichen Verhältnissen wie an diesem leuchtenden Herbsttag. Doch heute war Besuch angesagt, da musste ich rechtzeitig wieder in Unterterzen unten sein. Ich musste ich mich also etwas sputen. Erst liess ich mich von der LUFAG nach...
Publiziert von PStraub 19. Oktober 2017 um 11:30 (Fotos:9)
Okt 14
Albulatal   T3 L  
12 Okt 17
Muchetta (2622 m) - bike & hike from Filisur
Muchetta is a mountain east of and above the village Filisur. There is a white-red-white marked trail all the way from Filisur up to the summit, but this ascent implies a hefty 1600 m elevation gain. To at least make the descent a bit easier on the knees, I brought my mountain bike along. I mostly walked the bike uphill on the...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 11:03 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Schanfigg   T3+ L  
13 Okt 17
Tgapeala Cotschna (2712 m) - bike & hike from Alvaneu Dorf
Tgapeala Cotschna is a peak above the village called Alvaneu Dorf. Until now it had only been been described twice here on hikr.org, and in both cases it was a ski tour. I started my hike just above the village Alvaneu Dorf at elevation 1250 m. There is a small parking lot at the end of the road. To drive further up, a special...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 08:16 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Okt 12
Glarus   T5- L  
12 Okt 17
Varianten an Güntelchamm und Hatzgenstock
Bei uns in der Ostschweiz hatte es doch recht heftig geschneit, darum sind zurzeit süd-exponierte Hänge die bessere Wahl. Für mich eine Gelegenheit, die Passagen rund um Güntelchamm und Hatzgenstock einmal genauer anzuschauen. Erst ging es per Bike von Engi-Dorf bis zur Verzweigung der Wege auf rund 1245 m. Bis Chummenberg...
Publiziert von PStraub 12. Oktober 2017 um 17:15 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Okt 4
Lombardei   WS  
30 Jul 17
Aprica Magnolta Magnola Lago Palabione Aprica MBK
Il giorno dopo l'Alta Valtellina Marathon, mi ritrovo con Schiep all'Aprica. Una "salitina" in Magnolta ci sembra l'ideale per smaltire l'acido lattico. Una volta in Magnolta, decidiamo di fare un giretto esplorativo lungo la via alta della Val Belviso, che già conosco bene per averlo percorso più volte a piedi...
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:28 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Lombardei   ZS  
29 Jul 17
Bormio Isolaccia Alta Valtellina Bike Marathon Isolaccia Bormio
La classica, non la lunga. 64 km + 2530 Più trasferimenti da Bormio e ritorno
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:26 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Lombardei   T2 WS  
23 Jul 17
Generoso e Crocione (di Tremezzo) - No carbon da Como
Ci provo una prima volta, ma, al Boffalora, mi arrendo ad un formidabile temporale, che la tira in lungo, costringendomi ad una birra, poi doppiata all'Alpe di Colonno nell' attesa che una pioggia tignosa sgomberi il campo. Ci provo una seconda volta, quindici giorni più tardi. Questa volta arrivo al Venini in compagnia di...
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:23 (Fotos:35 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Okt 1
St.Gallen   T5 II ZS  
28 Sep 17
Girenspitz beim Pizol
Kurzer Ausflug zur Pizolhütte mit Bike. Danach im Laufschritt hoch zum Girenspitz den es wohl in jedem Kanton mindestens 1x gibt. Hoch ging ich via Wildseehornsattel immer über die grossen Steine. So konnte ich den kontakt zum Schnee sehr gut vermeiden. Weiter alles dem Grat entlang. Anfangs noch sehr gemütlich breit, wurde der...
Publiziert von tricky 1. Oktober 2017 um 15:48 (Fotos:15 | Geodaten:2)
Sep 28
Glarus   T5- L  
28 Sep 17
Etwas "Halbes" wird schon gehen - Fronalpstock (2124 m)
Die Prognose verspricht "halbbatziges" Wetter. Und meine Befindlichkeit ist infolge eines halben Schnupfens, den ich mir hier geholt habe, unwesentlich besser. Schön, wenn es für den Froni reicht, falls nicht, kann ich überall unterwegs abbrechen. Per Bike von zuhause via Mollis zur Talstation des Skilifts "Schilt" (P....
Publiziert von PStraub 28. September 2017 um 16:02 (Fotos:9)
Sep 14
Glarus   T2 L  
14 Sep 17
Déja-vu am Hirzli (1645 m)
Letzten Freitag versprach die Wetterprognose "im Osten noch föhnige Aufhellungen": Gut genug für eine Bike&Hike-Runde aufs Hirzli, dachte ich. Doch schon als ich im Schwifärch war, überzog sich der Himmel mit immer dichteren Wolken. Und als ich auf dem Gipfel ankam, war die Wolkendecke geschlossen. Wenigstens kam ich...
Publiziert von PStraub 14. September 2017 um 15:03 (Fotos:6 | Kommentare:2)
Sep 10
Allgäuer Alpen    
27 Aug 17
Vilser Alpe - Sebenspitze 1935 m - Brentenjoch 2000 m
Es gibt Gebiete und Berge, die haben es uns irgendwie besonders angetan. Manch andere dagegen weniger. Ein rein persönlicher Eindruck also. Auf der Vilser Alpe hat es uns neulich auf der Tour zum Vilser Kegel sehr gut gefallen. Also zieht es uns auch heute wieder mit dem Radl da hoch. Da es am Abend vorher spät geworden...
Publiziert von Winterbaer 10. September 2017 um 01:50 (Fotos:62 | Geodaten:1)
Sep 9
St.Gallen   T4 L  
8 Sep 17
Felsberger Calanda (2697 m) - bike & hike from Unterkunkels
Start of the hike in Unterkunkels at 08:30 in the morning. With the mountain bike I followed the road towards Kunkelspass. This road is paved all the way. Somewhere past Oberkunkels as it became steeper, I mostly walked the bike. Near Kunkelspass, I left my mountain bike behind, and continued on foot up the white-red-white...
Publiziert von Roald 9. September 2017 um 12:02 (Fotos:44 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Sep 1
Allgäuer Alpen    
20 Aug 17
Hundsarsch 1831 m (Vilser Kegel)
Hundsarsch.....manche Gipfel in den Tannheimer Bergen hatten früher recht auffällige, lustige Namen. Die Kellen-/Köllenspitze war ursprünglich der "Metzenarsch" und "Hochscheisser" und der Vilser Kegel der "Hundsarsch".   Als man der Gattin von König Max II, der preußischen Prinzessin Marie, einer...
Publiziert von Winterbaer 1. September 2017 um 13:03 (Fotos:55 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 22
Sottoceneri   WS  
7 Mai 17
Bonello Bisbino
Giretto classico per arrotondare la gamba. Con Ricky e Schiep, salita abituale al Bonello dalla Val di Muggio; poi Prabello e tutta la via di cresta del lato sud della Val Crotta (Sasso Gordona, Colma di Schignano, Binate, Murelli, Bugone), fino al piazzale di arrivo della strada del Bisbino. Da lì' discesa in terra elvetica...
Publiziert von Nevi Kibo 22. August 2017 um 19:08 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Aug 4
Oberhalbstein   T4+ I L  
31 Jul 17
Piz Laviner (3137 m) - bike & hike from Tinizong
Piz Laviner (3137 m) is a peak which requires quite a long ascent/descent when you start from Tinizong or Savognin. But when making it a combination of bike & hike, it becomes much more manageable. Start of the hike just above the village of Tinizong at elevation 1320 m. I followed the alp road in direction Alp d'Err,...
Publiziert von Roald 2. August 2017 um 22:15 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Jul 26
Ammergauer Alpen    
13 Jul 17
Mit Millionen Wassertropfen auf den Brunnenkopf / con milioni di gocce d´acqua
Wenn wir unter der Woche mal in die Berge dürfen, können wir uns das Wetter nicht immer aussuchen. Ein angenehmes Ziel für nicht so ganz spitzenmäßiges Wetter ist immer der Brunnenkopf. Dort blühen viele schöne Blumen und der Wirt von der Brunnenkopfhütte ist ein exzellenter Koch. So machen wir uns heute mit dem MTB...
Publiziert von Winterbaer 26. Juli 2017 um 00:10 (Fotos:44)
Jul 21
Schwäbische Alb    
20 Aug 67
Ich vermisse meine Jugend
Ich vermisse meine Jugend. Alles war so wild und schön. Als ich 17 war, hat mir mein Kumpel aus einem Revolver eine Kugel durch den Arm geschossen,alles war voll Blut. Ausserdem war es mein linker Arm, in den mein Kumpel geschossen hat.Auf diesem linken Arm hatte ich (und habe ich immer noch) ein schönes Tattoo aus...
Publiziert von mong 17. Juli 2017 um 06:21 (Fotos:17 | Kommentare:16)
Jul 19
Unterengadin   T5+ WS II L  
17 Jul 17
Chapütschin (Silvretta)
Der sechsthöchste Gipfel der Silvretta hat zwei unterschiedliche Gesichter. Von der Prättigauerseite (Klosters / Vereina) kommt der Name Schwarzchopf, während auf der Engadinerseite das Firnfeld auf dem Gipfel gut zu sehen ist, was zum älteren Namen Chapütsch'alba geführt haben dürfte. Wenn die Sommer so bleiben wie im...
Publiziert von Zaza 18. Juli 2017 um 21:35 (Fotos:24)
Jul 9
Frutigland   T5 WS II L  
8 Jul 17
Bike & Hike: Schnyders Höri, Nolle, Hartlishore, Zahm Andrist
Die Idee zu dieser Tour entstand mit der Wunsch, einmal die beiden Gipfel «Schnyders Höri» und «Nolle» sowie den Hang «Chiebrunni» zu begehen. Diese Gipfel sind als Felskanzeln dem Zahm Andrist westlich vorgelagert, das Gebiet Chiebrunni liegt im Anschluss nordwestlich des Andrist-Massivs. Die Andrist-Gipfel selbst sowie...
Publiziert von Camox 9. Juli 2017 um 13:43 (Fotos:20 | Kommentare:12)
Jul 5
Glarus   T3 L  
5 Jul 17
Siwellen, Tristli and Schilt - bike & hike from Ennenda
Start of the hike at 7:30 in Ennenda at the train station. I brought my mountain bike along. Going uphill, I mostly walked the bike though. The road to Ennetberg and even further up is paved and in excellent condition. I parked the bike at elevation 1325 m. From there, I continued on the white-red-white marked trail to...
Publiziert von Roald 5. Juli 2017 um 21:43 (Fotos:22 | Kommentare:4 | Geodaten:1)