Jul 19
Surselva   T4 PD II  
17 Jul 10
Piz Gannaretsch 3040
RELAZIONE DI FRANCESCO Qualche sett. fa. il collega Siso pubblico' qs. bellissima escursione, al sottoscritto piacque subito, e di qs. devo i ringraziamenti da parte mia e dei miei amici. La gita odierna era un'altra: P,zo Ferre', purtroppo le previsioni sulla ValleSpluga\Mesolcina erano poco invitanti e all'ultimo momento...
Published by Francesco 19 July 2010, 20h08 (Photos:48 | Comments:2)
Wetterstein-Gebirge   T4 PD PD  
15 Jul 10
Zugspitze (2963 m) über das Höllental
Der Aufstieg durch dasHöllental gilt als schönste, landschaftlich sehr abwechslungsreiche aber auch anspruchsvollste Tour auf die Zugspitze. Sie sollte aber nur bei sicherem Wetter angegangen werden. Bei guten Bedingungen und etwas Kondition kann man die Zugspitze von Hammersbach gut in 7 Stunden erreichen. Start um...
Published by Ole 19 July 2010, 13h30 (Photos:22)
Basse Engadine   T4 F I  
16 Jul 10
Nord-Süd Durchquerung des Schweizer Nationalparks
1. Tag Der Einstieg in den Nationalpark ist eine relativ einfache Wanderung. 3 Stunden lang. Von Zernez hinauf zur Blockhütte Bellavista. Dort ausgiebige Rast, denn der Blick reicht weit. Flüela Schwarzhorn, Piz Linard und Silvretta zeigen sich gut. Von der Bellavista weiter zur Cluozzahütte wandert man leicht...
Published by Leopold 19 July 2010, 12h58 (Photos:12)
Jul 18
Berninagebiet   T3 PD+ II  
8 Jul 07
Piz Palü 3901m Überschreitung
Meine erste grosse Überschreitung und nach dem Unfalljahr 06 mit Kreubandriss die erste Hochtour in diesem Rahmen (mit SAC und nicht mit einer Alpinschule). Ich bin etwas unsicher, ob ich das technisch schon auf die Reihe kriege, der Tourenleiter meint, dies sei kein Problem. Ok, ganz aufgeregt treffe ich mich mit der SAC -...
Published by tschiin76 18 July 2010, 23h51 (Photos:34)
Unterwallis   D 5b  
9 Jul 10
Aiguille Sans Nom (3430m)
Klassische Komi-Abschluss-Tour im Rahmen der SAC Tourenleiterausbildung I Wieder vor der Sonne aufgestanden und vom Biwak Envers des Dorées losmarschiert. Alles nach Nordwesten, anfangs über denGlacier des Plines, dann überetwas Geröll und schlussendlich wieder über den Gletscher. Beim grossen Stein auf 3120 (auf der 25000...
Published by Pasci 18 July 2010, 19h57 (Photos:15)
Unterwallis   PD+  
8 Jul 10
Tête Blanche (3421m) & Petite Fourche (3470m)
Klassische Eistour imRahmen der SAC Tourenleiterausbildung I. Start im Morgengrauen bei der Cab. d'Orny und auf dem Hüttenweg Richtung Trient Hütte. Auf der Höhe von rund 2860 den Hüttenweg verlassen und über den Gletscher zum Col d'Orny. Weiter ziemlich direkt an den Fuss der Nordflanke der Tête...
Published by Pasci 18 July 2010, 19h57 (Photos:8)
Oberhasli   T3 F AD  
18 Jul 10
Vorder Tierberg (3091m)
Perfekt abwechslungsreicheTagestour im beliebten Sustengebiet - Klettersteig, Gletscher und Wanderung! Um nach Umpol zu gelangen biegt man beim Hotel Steingletscher rechts ab, die Strecke ist gebührenplichtig (5.--).Von Umpol sind wirerst dem Hüttenweg der Tierberglihütte gefolgtund beim ersten Felsen hat sich...
Published by Pasci 18 July 2010, 19h56 (Photos:16)
Jul 17
Berninagebiet   T4 AD III  
14 Jul 10
Piz Palü (3901 m) via Ostpfeiler & Überschreitung OW
Hochtourenwoche Juli 2010 - Teil III [Tour Robert mit Reto] Von der Diavolezza lässt sich die Nordwand des Piz Palü bestens in seiner ganzen Breite bestens studieren. Dabei fallen dem Betrachter neben dem Normalaufstieg über die Ostschulter und dem Spinasgrat im Westen die drei Nordgrate ("Pfeiler")...
Published by alpinos 17 July 2010, 18h37 (Photos:30 | Geodata:1)
Silvretta   T4 F  
11 Jul 10
Östl. Kromerspitze (2843 m) - Seehornscharte (2862 m): Sightseeing in der Westlichen Silvretta
Die Silvretta ist ein Gebirge, das durch eine relativ starke Vergletscherung gekennzeichnet ist. Auf der Nordseite reichen die Gletscherzungen noch bis auf eine Höhe von ca. 2800 m herunter, das Abschmelzen der Gletscher schreitet allerdings angesichts der Klimaerwärmung derzeit rapide voran. Einen besonders eindrücklichen...
Published by marmotta 17 July 2010, 17h21 (Photos:28)
Locarnese   T4- F  
16 Jul 10
Pizzo Cramosino (2717.9msm)
Durante le vacanze al mare ho avuto modo di rivedere nel dettaglio i percorsi delle cime che mi piacerebbe raggiungere. Tra queste, il Pizzo Cramosino era una delle più quotate, anche visto il tentativo fallito dell'anno scorso. In un momento di follia, ecco però balenare l'idea di liquidarlo in un giorno,...
Published by Jules 17 July 2010, 15h59 (Photos:32 | Comments:8 | Geodata:1)
Oberwallis   T3 AD- IV  
12 Jul 10
Bietschhorn (W-Grat), 3934m
Kurz vornweg, die Höhenmeter beziehen sich auf die kompletten 3 Tage, die einzellnen hm`s und die Zeiten gebe ich wie immer unten bei Details an. Aus "Langeweile" bin ich 2Mal zur Hütte aufgestiegen. So lange wollte ich garnicht auf der Hütte bleiben, aber beim 1.Versuch musste ich die Übung bei 3300m abbrechen, weil ziemlich...
Published by markom 17 July 2010, 12h35 (Photos:19 | Geodata:3)
Oberwallis   T3 PD II  
16 Jul 10
Weissmies Südgrat (4023m)
Mal zur Abwechslung gehts mal nicht auf ein Horn sondern auf einen Mies.. Schöne Bergtour auf wie ich finde sehr schönen Berg. Zwar als leicht verschrien, bietet er doch alles was das Herz begehrt. Wenn man auf selben Weg wieder zurückgeht, bietet der Hüttenweg ein Panorama welches es locker mit einem...
Published by markom 17 July 2010, 12h34 (Photos:21 | Comments:1)
Frutigland   T4 AD III  
9 Jul 10
Doldenhorn (3638m) via Galletgrat
Wunderschöne Hochtour die alles bietet und uns, Yvonne und mir, doch einiges abverlangt hat. Der Hüttenweg mit den spektakulären Tiefblicken zum Öschinensee lassen die ca 1300hm recht flott dahinschwinden. Der Tourentag beginnt ca 3 Uhr. Wir sind die einzigen auf dem Weg übern Galletgrat zum Doldenhorn....
Published by markom 17 July 2010, 12h33 (Photos:26 | Comments:2)
Glarus   T3 PD II  
12 Jul 10
Traumtour auf den Clariden (3267 m)
Hochtourenwoche Juli 2010 - Teil I [Tour Robert mit Reto] Nach der gestrigen Einlauftour im Hoch-Ybrig-Gebiet starteten Reto und ich mit einer Traumtour in unsere Hochtourenwoche Juli 2010 - der Besteigung des Clariden vom Klausenpass aus. Eine klassische Tour - allein auf dieser Seite gibt es zahlreiche Einträge -...
Published by alpinos 17 July 2010, 11h51 (Photos:22 | Geodata:1)
Jul 16
Locarnese   T5 F II  
16 Jul 10
VOGORNO (2442 m) per la cresta SSE
Terza volta per me al Vogorno, e dopo le salite classiche da Vogorno-Alpe Bardughè e dai Monti della Gana ci tenevo a salire dalla Valle della Porta, combinandola con la cresta SSE, che si lascia ben ammirare entrando a Locarno... Da Vogorno fraz. Costapiana (640 m) si entra nella valle della Porta su sentiero ben segnato e...
Published by gmonty 16 July 2010, 23h54 (Photos:23)
Appenzell   T6+ PD III  
16 Jul 10
Traverse der Mittleren Kette von Altmann bis Freiheittürm
Zustieg Start frühmorgens in Wasserauen, über Schrennen nach Spitzigstein und zum Rotsteinpass. Von dort auf der Normalroute auf den Altmann. Beim Einstieg zum Altmann etwa 20 Steinböcke. Traverse Mittlere Kette Abstieg vom Altmann durch Schaffhauserkamin, eine Stelle abgeseilt. Dann wieder auf den Normalweg...
Published by radivi 16 July 2010, 22h08 (Photos:7 | Comments:4)
Piemonte   F  
26 Jun 10
P. del Ghiacciaio di Ban
Das Ende der Fahrstraße im Val Formazza ist oberhalb des Lago di Morasco bei der Seilbahnstation auf ca 1840 m. Das erste Sperrschild steht allerdings schon unterhalb der Staumauer, das nächste am Wärterhaus der Staumauer. Nachdem ich am Vorabend die Handhabung der Sperrung eine Weile beobachtet hatte, war...
Published by ma90in94 16 July 2010, 16h47 (Photos:10)
Stubaier Alpen   T6 PD+ II  
1 Jul 10
Wanderferien Ötztal: Hohe Wasserfalle, Hochreichskopf, Acherkogel (fast)
Nach zwei gemütlichen Tagen waren meine Füsse wieder funktionstüchtig. Zum Abschluss der Wanderferien wollte ich nochmal so richtig die Sau, oder besser gesagt den Steinbock rauslassen: eine alpine und anspruchsvolle Tour sollte es sein. Schon bei unseren letzten Wanderferien im Ötztal vor drei Jahren ist mir...
Published by Tobi 16 July 2010, 13h40 (Photos:39 | Comments:1)
Beijing   T2 F  
2 Jul 10
Great Wall Arrow
Wild Great Wall at Beijing, worth hiking !!
Published by ct33 16 July 2010, 04h21 (Photos:11)
Jul 15
Zillertaler Alpen   PD- II  
24 Aug 00
Über das tückische Stampflkees auf den Schrammacher(3410m)
Vertraue niemals einem Gletscher-auch wenn er noch so friedlich aussieht! Das gilt auch für das Stampflkees unterhalb des Schrammacher. Diese Tour hätte fast ein böses Ende genommen. Start am Schlegeisspeicher bei der Dominikushütte nach Südwesten zum Pfitscher Joch-Haus. Bis dahin nur harmloses Wandergelände. Dann...
Published by trainman 15 July 2010, 23h48 (Photos:22 | Geodata:1)