Jul 7
Lombardy   AD+  
6 Jul 11
Monte Adamello dal Rifugio Gnutti per la via Terzulli
Avevo detto che avrei appeso i ramponi al chiodo…… E invece mi sono lasciata convincere a calzarli ancora una volta! L’idea è di Mauro, che mi propone di andare sull’Adamello, uno di quei progetti che tengo nel cassetto da diverso tempo e che ormai stavo per abbandonare…….. Come si fa a dire di no! Faremo la...
Published by patripoli 7 July 2011, 18h59 (Photos:26 | Comments:17)
Oberwallis   AD II WI1  
26 Jun 11
Breithorn 4164m via Triftjigrat
Der Triftjigrat ist mehr Firnwand als Grat, mit Passagen bis 50°. Landschaftlich ausserordentlich lohnend. Eher weniger schwierig als reine Firnwände wie z.B. Brunegghorn Nordost Wand (lesen), weil die Terrassen etwas die Ausgesetztheit mindern. Dafür sehr abwechslungsreich, mit leichten Mixedpassagen im oberen Teil. Zum...
Published by Alpinist 7 July 2011, 18h35 (Photos:56 | Comments:8 | Geodata:1)
Locarnese   T4 F  
4 Jul 11
Traversata Maggia - Sonogno: tre giorni da ricordare!
Dopo tre anni dall'ultima "tre giorni", finalmente siamo riusciti a organizzarne un'altra, sempre tra la Valle Maggia e la Val Verzasca. Sapevamo, pianificando il percorso, che l'escursione non sarebbe stata facile, soprattutto per la durata della seconda tappa. Malgrado ciò, tanta era la voglia di vivere appieno la montagna e...
Published by Jules 7 July 2011, 17h39 (Photos:79 | Comments:15 | Geodata:4)
Uri   T5 AD+ IV  
2 Jul 11
Trotzigplanggstock Südgrat & Traverse zum Wichelplanggstock
Gestandene Alpinisten machen einen weiten Bogen um Trotzigplanggstock und Co., denn das Gebiet rund um die Sustlihütte bietet weder Dreitausender noch Prestigetouren. Vielmehr findet sich hier ein Paradies fürs Familienbergsteigen oder erste Kletterversuche, denn die Zustiege von der Passstrasse sind kurz, Routenmarkierungen...
Published by Alpin_Rise 7 July 2011, 12h19 (Photos:24 | Comments:3)
Bellinzonese   T4 F I  
5 Jul 11
C.di Gana Bianca (2842 m), C.di Gn. Rossa (2787 m), C. 2821 m, C.di Piancabella (2671 m) & P. Forca
Il titolo enumera le cime raggiunte secondo l’importanza orografica ma, per chi conosce la zona, è evidente che non può essere questa l’esatta sequenza cronologica della loro ascesa. Quindi per evitare pasticci procederò con ordine, non dimenticando di aggiungere che trattasi di un anello “rovesciato”, nel senso che...
Published by tapio 7 July 2011, 10h19 (Photos:40 | Comments:2)
Glarus   T5 F  
27 Jun 11
Bächistock, der zweithöchste Glärnischgipfel
Der Titel ist etwas irreführend. Jeder weiss, dass der Bächistock der höchste Gipfel des Glärnischmassivs ist. Erblickt man den Glärnisch von Norden, fällt ganz rechts aussen die kecke dreieckige Spitze auf, 2914 Meter hoch. Allgemein wird diese Erhebung gemeint, wenn man vom Bächistock spricht. Links anschliessend sehen...
Published by Gruefi 7 July 2011, 08h03 (Photos:44)
Uri   T3 PD II  
6 Jul 11
Clariden via Iswändli
Endlich war es an der Zeit für meine erste richtige Hochtour, und das an meinem Geburtstag. So konnte ich denn auch endlich die ganze Ausrüstung testen, die ich mir für den SAC Kurs im August gekauft habe. Los ging es um 6.40 beim Klausenpass. Wir waren die ersten (und einzigen, wie sich später herausstellte). Der Tag war...
Published by Kieffi 7 July 2011, 06h40 (Photos:52 | Comments:2 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   PD- II AD-  
6 Jul 11
Hoher Angelus & Tschenglser Hochwand
Von der Düsseldorfer Hütte auf den Hohen Angelus: Trittsicherheit, Steigeisen, Pickel und evtl. Klettersteigset mitbringen. Dann Talquerung zur Tschenglser Hochwand und über den neuen Klettersteig hinauf. Dieser ist wunderschön angelegt, kommt praktisch ohne Tritthilfen aus und ist doch eher anspruchsvoll. Über den Normalweg...
Published by a1 7 July 2011, 01h28 (Photos:8)
Bregaglia   T2 F  
2 Jul 11
Lago Cavloc e Ghiacciaio Forno
Tutte le volte che transitavo dal Passo Maloja mi promettevo di andare prima o poi a fare un' escursione al lago Cavloc e al Ghiacciaio del Forno. Sabato scorso visto le buone previsioni del tempo in quella zona e dopo essermi documentato con altri rapportini esistenti su hikr, ho deciso di andarci attratto sopratutto dal...
Published by mmaino 7 July 2011, 00h43 (Photos:18 | Comments:2)
Jul 6
Berninagebiet   AD III  
3 Jul 11
Piz Morteratsch 3741m / Piz Tschierva 3546m
Gipfelziele mit unvergesslichen Gipfelaussichten Nach einer ruhigen und angenehmen Nacht in der Bovalhütte SAC sind wir gut erholt von unserer Vortages-Tour auf den Piz Cambrena sowie den Piz d'Arlas. Die Beine fühlen sich zwar noch ziemlich schwer an, dafür aber bleibt der Rucksack verhältnismässig leicht,...
Published by Bombo 6 July 2011, 23h38 (Photos:28 | Comments:6)
Berninagebiet   AD II  
2 Jul 11
Piz Cambrena 3606m (via Nordkante) & Piz d'Arlas 3375m (via Cresta d'Arlas)
Fantastische Rundtour auf den Piz Cambrena und den Piz d'Arlas Auch dieses Jahr zog es uns wieder ins fantastisch schöne Engadin und erneut wurden wir mit Kaiserwetter und allerbesten Bedingungen belohnt - 2 Bilderbuchtage, von denen wir garantiert noch lange zehren werden. Mit der letzten Bergfahrt der...
Published by Bombo 6 July 2011, 22h11 (Photos:25 | Comments:6)
Bellinzonese   T4 F I  
5 Jul 11
Piz Medel 3210m
Die Route auf den Piz Medel wurde eben von Wolfenstein bestens beschrieben. Viel kann ich da nicht mehr beifügen. Die Bedingungen sind momentan hervorragend. Von der Fuorcla da Lavaz ist der Zustieg bis zum Gletscherrand bestens mit blauen Pfeilen markiert. Die steilste Stelle ziemlich am Anfang des Aufstiegs ist mit...
Published by chaeppi 6 July 2011, 21h59 (Photos:18)
Mittelwallis   F  
5 Jul 11
Plaine Morte: Nie wieder bei Schneeschmelze
Ein Ausflug auf die „Leblose Ebene“ bei kuriosen Schneeverhältnissen und nicht ratsamen Bedingungen. Warum ich diesen Bericht veröffentliche? Als Warnung für Aspiranten auf Bergtouren auf der Plaine Morte zur Zeit der Schneeschmelze. Nicht weil es gefährlich wäre, sondern einfach weil es sehr mühsam und unangenehm...
Published by Delta 6 July 2011, 20h25 (Photos:9 | Comments:3)
Surselva   T3 PD I  
14 Jun 11
PIZ MEDEL 3210m
        Gute Wetteraussichten und ein einvernehmlich verlängertes Pfingstwochenende eröffneten uns die Möglichkeit einer ersten Hochtour in der heurigen wahrlich noch jungen Saison. Also setzten sich die üblichen 3 Verdächtigen auf Vorschlag Imsengs...
Published by Wolfenstein 6 July 2011, 14h34 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Albulatal   PD II  
4 Jul 11
Piz Kesch
Hüttenzustieg: Ab Alp digl Chant (1822 m) über Hüttenweg 2,5 bis 3 Stunden oder Sommerweg ca. 2,5 Stunden bis Chamanna digl Kesch CAS (2625 m). Der Sommerweg zieht sich immer am linken Talrand entlang, ist schmal und landschaftlich schön. Der normale Hüttenweg hält sich an der rechten Talseite, ist insgesamt etwas...
Published by schimi 6 July 2011, 12h49 (Photos:9)
Oberwallis   PD+  
3 Jul 11
Family-fun weekend at Klein Matterhorn-Testa Grigia- Castor
It is always a challenge to balance family interests and climbing; this is how we figured out an itinerary that would keep everyone happy. Day 1 (Friday): Went to Klein Matterhorn Glacier Paradise Lodge with wife and son. I was sure this itself would be a big adventure for them and everyone would get headache. However, since...
Published by Lone Ranger 6 July 2011, 11h50 (Photos:16)
Jul 5
Uri   PD II  
2 Jul 11
Fleckistock 3417m.ü.M. - Der "wirklich" höchste Urner!
Der Fleckistock zählt als der höchste 100%ige Urner Berg und lässt damit Grenzberge wie der Dammstock hinter sich. Er wird nicht allzu oft besucht, bietet aber schöne, zum Teil etwas brüchige Kletterei und viel Geröll. Der Fleckistock - Auch bekannt unter dem Namen "Es huere Griegel" Es war die berühmt berüchtigte...
Published by budget5 5 July 2011, 23h57 (Photos:45 | Comments:4)
Piemonte   T3+ F I  
3 Jul 11
Basodino
Domenica mattina, la sveglia del mio cellulare suona, guardo l'ora: 3 e 50 minuti...nonpuò essereil mio: troppo presto. Io l'ho puntato alle 5 meno 10...Monica me lo spegne e mi dice: "è ora". Riguardo l'orologio, ha ragione lei: sono già quasi le 5. Mi alzo, il tempo è splendido, memore della pessima esperienza (mal di...
Published by paoloski 5 July 2011, 23h53 (Photos:29 | Comments:1)
Unterwallis   T5 PD II  
5 Jul 11
Les Dents de Veisivi
Seit mindestens zwei Jahren war ich nicht mehr im schönen Val d'Hérens gewesen. Beim letzten Besuch war mein Ziel ebenfalls die Grande Dent de Veisivi, doch musste ich 200 hm unter dem Gipfel Forfait geben, weil unerwarteter Neuschnee das ausgesetzte Blockgelände zu heikel machte. Nun war also Zeit für einen zweiten Versuch,...
Published by Zaza 5 July 2011, 21h08 (Photos:16 | Comments:13)
Uri   T3+ PD I  
3 Jul 11
Gross Schärhorn 3295
Dank meiner mittlerweile bewährten Kombination von einem Glas Rotwein, gefolgt eines Chrüters, dazu eine leichte Schlaftablette und Oropax, erhielt ich genau die Stunden Schlaf welche der folgende Tag abverlangte. So standen wir, früher als vereinbart, frisch und munter vor der Planurahütte bereit zum Abmarsch. In einem...
Published by Nicole 5 July 2011, 21h06 (Photos:34 | Comments:2)