Jul 30
Glarus   T5- WS II  
25 Jul 13
Fuggstock 2371m - Gulderturm 2520m - Sunnehörnli 2163m
Der Grat zwischen Fuggstock und Gulderstock bietet neben freier Sicht auch ein wenig Kraxlei über die Verucanofelsen. Zum Gulderstock hin türmen sich diese immer mehr auf bis hin zum brüchigen Felsturmn des Gulderturms, der auf den ersten Blick recht abweisend aussieht, aber doch einfach zu ersteigen ist. Den gemütlichen...
Publiziert von justus 30. Juli 2013 um 14:45 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Unterengadin   T5 ZS III  
28 Jul 13
Piz Radönt 3065m - Ost-West Überschreitung
Am heissesten Tag des Jahres in die kühlen Berge, bei stürmischem Fön auf den Piz Radönt. Zu einer gemütlichen Zeit sind wir am Flüelapass gestartet, über den Wanderweg zur Fuorcla Radönt. Der Fön bläst ordentlich, windstill wäre es heisses T-Shirtwetter, am Grat heisst es aber Jacke anlegen. Kurz fürchten wir auch,...
Publiziert von munrobagga 30. Juli 2013 um 11:28 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Oberhasli   T4 WS  
28 Jul 13
Hangendgletscherhorn 3292m bei besten Bedingungen
Das Hangendgletscherhorn 3292m wollte ich vor ein paar Jahren schon mal besteigen, doch damals kam uns schlechtes Wetter in die Quere und wir mussten die Tour schon am Vorabend auf der Hütte beenden. Aber der Hüttenkaffi war fein...! Für letztes Wochenende suchte ich eine einfachere Hochtour und erinnerte mich des...
Publiziert von dominik 30. Juli 2013 um 09:53 (Fotos:32)
Avers   T5- L I  
20 Jul 13
Tälihorn 3164m und Piz Platta 3392m
DIE REGENGÜSSE SOLLTEN DOCH ERST AM ABEND KOMMEN... Nach dem Urlaub sollt nun endlich in der Schweiz auf hohe Berge gehen. Als Auftakt und Trainingstour wählte ich den Piz Platta aus den ich und Thomas Ende Juni schon einmal zu besteigen versuchten aber jedoch wegen dichtem Nebel umkehren mussten. Diesmal war ich mit Oli...
Publiziert von Sputnik 30. Juli 2013 um 06:48 (Fotos:58 | Kommentare:3)
Jul 29
Oberengadin   T4 L  
24 Jul 13
Bernina Trek - 4 Tage im Oberengadin
Bernina Trek - 4 Tage im Oberengadin Spektakuläre Power-Runde um den einzigen Viertausender in den Ostalpen. Eine Hüttentour vom 24.07. - 27.07.2013   Inspiration von:Wandersite.ch   Tag 1: Madulain - Chamanna Es-cha (3h)   Mit dem Auto nehmen wir die Route über den Albulapass und parken am...
Publiziert von handclap 29. Juli 2013 um 23:31
Glocknergruppe   ZS III  
22 Jul 13
Grossglockner via Stüdlgrat
Anreisetag (Sonntag, 21.7.2013): Per Auto über Kals bis zum Parkplatz beim Lucknerhaus. Danach auf dem Wanderweg, vorbei an der Lucknerhütte, bis zur komfortablen Stüdlhütte. Gipfeltag (Montag, 22.7.2013): Zuerst über Geröll und Gletscher bis zum Einstieg Stüdlgrat. Ab hier in einfacher Kletterei auf den Gipfel....
Publiziert von Merida 29. Juli 2013 um 22:28 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Oberwallis   T4- ZS+  
27 Jul 13
Senggchuppa, mt. 3606, buona la terza
Con Marco, proprio non avevamo digerito i due fallimenti precedenti, anche se ne era stata causa la meteo : alla prima occasione ci eravamo riproposti di tornarci. Mando gli inviti a chi era con noi le volte precedenti, previo sopraluogo che facciamo il giorno prima, dopo il lavoro: binocolando da Simplon Dorf le condizioni...
Publiziert von tignoelino 29. Juli 2013 um 22:21 (Fotos:24 | Kommentare:22 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   T6 WS III  
16 Jul 13
Lüsener Fernerkogel (3299m) Nordgrat - unterwegs auf den Spuren Ludwig Purtschellers
Der Lüsener FK Nordgrat ist sicher kein Geheimtipp mehr. Sicherlich aber ist es ein sehr eleganter, lohnender Anstieg über sehr abwechlungsreiches Gelände.....wenn man den richtigen Einstieg findet! Den haben wir bei unserer Begehung leider NICHT gefunden. Daher auch die scharfe Bewertung T6, III. Denn auf der optimalen...
Publiziert von ADI 29. Juli 2013 um 22:10 (Fotos:68 | Kommentare:15)
Oberwallis   WS  
24 Jul 13
Brunegghorn 3833m
Start bei der Turtmannhütte um 6:00 Uhr, durchs Gässi hoch und von dort links auf dem oberen Weg weiter in Richtung 3090. Man verlässt die Moräne auf ca. 2900m, quert den Bach und geht auf sichtbarem Weg mit Steinmandlis markiert in Richtung Chanzilti, wo man den Bruneggletscher betritt. Von dort Gletschertrekking immer links...
Publiziert von RTln 29. Juli 2013 um 22:00
Oberwallis   ZS- II  
25 Jul 13
Les Diablons, NE-Grat
Wir starteten um 5:30 Uhr (frühster Frühstückstermin 5:00 Uhr) ab Turtmannhütte, durchs Gässi dem Weg nach rechts zum Brunegggletscher folgend. Dort quert man auf ca. 2700m, zum Seeli unter der Adlerflüe. Durch die Adlerflüe ist ein Klettersteig eingerichtet. Da der Gletscher beim Einstieg abgesunken ist, fehlt der erste...
Publiziert von RTln 29. Juli 2013 um 21:26
Trentino-Südtirol   T4+ WS II L  
27 Jul 13
Piz Boè : Una escursione magnifica
Una magnifica, straordinaria, ed unica escursione che ci ha portato nel punto più alto del gruppo del Sella, il Piz Boè a 3150 metri. Visto il traffico della domenica precedente e per la lontananza di Corvara, decidiamo di partire il venerdì pomeriggio ed alloggiando a Corvara per la notte, partire con la bidonvia il mattino...
Publiziert von Amadeus 29. Juli 2013 um 19:39 (Fotos:27 | Kommentare:15 | Geodaten:1)
Aostatal   WS I  
27 Jul 13
Zwei Tage im Monte Rosa - Massiv ( ...leider ohne Gipfelerfolg )
2013 scheint es mit meinen Touren wie verhext zu sein... Mal klappt es mit einer Tour - wie beim Vanil Noir ( 2389m ) - dann geht es wieder schief - wie beim Versuch am Strahlhorn ( 4190m ). Dann klappt es wieder, wie letzte Woche auf dem Sommet des Diablerets ( 3210m ), und dieses Wochenende ging dann wieder gründlich in die...
Publiziert von maawaa 29. Juli 2013 um 17:13 (Fotos:26 | Kommentare:4 | Geodaten:4)
Piemont   T3 L  
27 Jul 13
Monte Rocciamelone m.3538: una giornata al top per il bradipo
Oggi la gita è organizzata in concomitanza con i bikers Lorenzo (cugino) e Stefano (fratello): siamo solo in 3,altri hanno desistito,chi per l'orario troppo presto e chi soffrendo il caldo andava sul lago (a soffrire ugualmente). Alle 5 ci troviamo per mettere le bici sull'auto e poi via,verso la val di Susa e giunti al...
Publiziert von Alberto 29. Juli 2013 um 16:42 (Fotos:49 | Kommentare:4)
Oberengadin   T3 WS- II  
27 Jul 13
Pizzo di Guglia/Julier 3380
Partenza alle ore 10 da Julierpass posteggiando alla baita (pochi posti) sentiero ripido e sfasciumato ma permette di guadagnare velocemente quota quindi un leggere falsopiano immette alla scomoda salita verso il colle di Albana dove si incontra il sentiero di salita da Champber. Ora inizia la vera e e propria salita che non da...
Publiziert von caco 29. Juli 2013 um 15:06 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Oberwallis   S 4+  
27 Jul 13
Bietschhorn : traversée Éperon E - Arête W
Traversée enfin réussie après X reports et annulations au cours des années passées, quand il faisait beau c'était enneigé ou trop sec, quand c'était bon la météo se dégradait, etc...c'était pour nous l'un des derniers grands sommets de l'Oberland encore manquants (ne reste désormais plus que l'Eiger...). Vraiment...
Publiziert von Bertrand 29. Juli 2013 um 11:35 (Fotos:25 | Kommentare:1)
Locarnese   T5 L  
27 Jul 13
Pizzo Mèdola (2957 m)
Quest’oggi il mio programma prevede l’ascesa ad un vero e proprio mausoleo della natura… l’affascinante Pizzo Mèdola, un susseguirsi di originali sfumature di quarzite che molto ricordano i paesaggi dolomitici. Da qualsiasi prospettiva la si osservi, questa imponente cima prende delle forme tanto eleganti quanto severe....
Publiziert von Varoza 29. Juli 2013 um 01:32 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Jul 28
Venedigergruppe   T4 L II  
27 Jul 13
Hohe Fürleg (3243m) durch's Untersulzbachtal, inkl. Törlbirgkopf (3114m)
Diese Tour schwebte mir schon seit langem vor und war die absolute Nr. 1 auf meiner Liste. Natürlich kam sie nur bei AKW in Frage, weswegen sie etwas auf sich warten lies, aber heute war es nun endlich so weit. Laut AV-Führer mühsam, nicht mehr begangen und keiner Beschreibung Wert. Für mich liest sich das wie ein Traum...
Publiziert von Chiemgauer 28. Juli 2013 um 23:09 (Fotos:63 | Kommentare:6 | Geodaten:4)
Oberwallis   WS  
4 Jul 13
Auf Umwegen aufs Ulrichshorn
Irgendwie hat doch jeder ein paar Berge, die wollen einfach nicht gelingen selbst wenn am Tag zuvor noch ein verheißender Bericht auf bergtour zu lesen war. In meinem Fall zählt neben dem Obergabelhorn wohl auch das Dürrenhorn dazu. Grad die wenig namhaften Berge sind die Problemkinder und da fragt man sich irgendwann, ob es...
Publiziert von kleopatra 28. Juli 2013 um 22:19 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Uri   T5 L II  
28 Jul 13
Chessel - Schlieren - U.R.S.
Kraxelspass und Rock'n Roll am Schlieren Uf, bereits morgens um 6 Uhr zeigte das Thermometer in Isenthal 25 Grad, das kann ja heiss werden... Mit dem Auto ging es bis zum Neiberg, dann zu Fuss weiter zum ersten Erfrischungsstopp auf der Musenalp. Über den Uri Rotstock - Weg gewann ich schnell an Höhe und erreichte am...
Publiziert von El Chasqui 28. Juli 2013 um 21:55 (Fotos:26 | Kommentare:4)
Glarus   T6 ZS III  
20 Jul 13
Ortstock via Ostgrat
Landschaftlich schöner wenn auch anspruchsvoller Aufstieg mit wunderbaren Tiefblicken nach Braunwald und zum Urner Boden.   Wird die Tour gemäss SAC-Führer gemacht, ist die Schlüsselstelle im IV Grad. Das letzte Mal habe ich diese Stelle mit Kletterfinken ausgetrickst; beim ersten Mal, vor über 30 Jahren und...
Publiziert von Schlomsch 28. Juli 2013 um 20:50 (Fotos:38 | Kommentare:3)