Jul 17
Oberwallis   T3 PD II  
16 Jul 11
Mein zweiter 4000er - Weissmies Überschreitung via Südgrat
Nach meiner gescheiterten Dufourspitzen-Tour (Link), habe ich es endlich wieder einmal in den Angriff genommen und habe erfolgreich meinen zweiten 4000er bestiegen. Es ist Freitag Nachmittag und ich sitze im Zug nach Saas-Almagell wo ich mich mit meinem Tourenpartner Gabriel treffe. Gemeinsam steigen wir dem gut...
Published by Steinadler 17 July 2011, 22h41 (Photos:36 | Comments:1)
Oberhasli   T4 PD II  
15 Jul 11
Hochtour Dossen und Klettern am Klein Wellhorn
Eigentlich wollten ich und Marcel ja Klettern am Klein Wellhorn. Aber das Wetter lies es nicht zu. Die ganze Wand von der Route Adlerauge war nass. So entschieden wir und eine kleine Hochtour zum Dossen zu machen. Das ganze Gepäck mit Zelt und Klettersachen liessen wir am Fuss vom Klein Wellhorn. Mit leichtem Gepäck ging es...
Published by tricky 17 July 2011, 18h41 (Photos:15)
Jungfraugebiet   D IV  
12 Jul 11
Eiger via Mittellegigrat
Der Eiger via Mitellegigrat gehört ohne wenn und aber zu den schönsten Bergtouren die ich gemacht habe. Das ganze Ambiente, die steilen Passagen und der unglaubliche Tiefblick sind ganz grosses Kino. Dementsprechend ist die Tour, wie am Matterhorn meist gut besucht, wenn auch durch etwas trittsichereres Publikum. Allerdings ist...
Published by Christian1 17 July 2011, 18h20 (Photos:23 | Comments:6)
Piemonte   T4+ PD  
16 Jul 11
CAPANNA MARGHERITA 4554m s.l.m
Venerdì mattina 15 Luglio 2011: ritrovo a Lecco, breve briefing e poi si va, direzione Alagna.. Una volta arrivati andiamo subito a prendere le funivie, in tutto saranno 3 che in poco tempo di portano al passo dei salati. Da qui in 40 min raggiungiamo il rifugio Città di Mantova, nuovo, accogliente e molto bello.. Ci...
Published by davicolle 17 July 2011, 18h18 (Photos:33 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   PD  
16 Jul 11
Marmolada
Eigentlich unser Rückreisetag, doch der Himmel zeigt sich heute Morgen so blau wie selten in den letzten Tagen, so wagen wir den Versuch. Die lustige Körbchenbahn führt uns zum Pian dei Fiacconi. Ueber gletschergeschliffenen Fels geht's zum Gletscher. Die Verhältnisse sind optimal, es liegt noch genügend Schnee, der Uebergang...
Published by GingerAle 17 July 2011, 16h53 (Photos:19)
Frutigland   T5+ PD II  
16 Jul 11
Vordere Lohner, via Schedelsgrätli, hat sich gelohnt!
Von Engstligenalp richtung Tschingellochtighore auf dem Ärtelegrat, die Besteigung ist optional, man kann unter den Felsen auf dem Wanderweg durch die Westflanke direckt auf das Schedelsgrätli gelangen. Vor den ersten Felsen des Lohners sind wir links vom Grat weg, und in der zweiten Schuttrinne hoch auf den Sattel gekraxelt, 2...
Published by wynu 17 July 2011, 13h51 (Photos:9 | Comments:2)
Unterwallis   T6 PD F  
15 Jul 11
Mettons du piment pour monter à la Tour Salière
Aux premiers jours de l'été, le site d'Emosson connaît une recrudescence touristique qui peut altérer la magie des lieux. En s'écartant des sentiers battus, on se retrouve vite dans un milieu alpin oublié des hommes. Chaque regard porté vers les cimes constitue une véritable tentation d'aventures pour le randonneur...
Published by Hurluberlu 17 July 2011, 12h12 (Photos:12)
Obwalden   T3 F  
16 Jul 11
Kantonshöhepunkt OW : Titlis ( 3238m ) & Klein Titlis ( 3062m )
Zum Abschluss meines Sommerurlaubs stand an diesem Wochenende nochmals ein Kantonshöhepunkt auf dem Programm. Von Zürich aus sind die Kantone Obwalden und Nidwalden nicht weit entfernt, und so wollten wir den Titlis ( 3238m ) besteigen, und bei der Gelegenheit auch gleich erkunden wie das Rotstöckli ( 2901m ) aus der Nähe...
Published by maawaa 17 July 2011, 12h08 (Photos:15 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberhasli   T5- AD+ II  
15 Jul 11
Dossenhütte 2669m
La météo n'est pas une science exacte , si nous partons en montagne avec un projet bien défini, souvent nous devons le changer. Parking de Rosenlaui 8 heures: le temps est maussade, le brouillard couvre tous les sommets et les parois rocheuses sont brillantes des eaux de la pluie . Alors on s'adapte à la situation et à la...
Published by Pere 17 July 2011, 09h39 (Photos:15)
Jul 16
Oberwallis   F  
16 Jul 11
Allalinhorn
Wieder einmal auf dem Allalinhorn. Wieder einmal die prächtige Aussicht genossen. Seit dem letzten Sommer ist es heute bereits das dritte Mal, dass ich mich zum Allalinhorn aufmache. Diesmal mit einem Kollegen mit Hochtouren-Ambitionen. Zur Route gibts nicht viel zu sagen: Wir fahren mit der Bahn zum Mittel Allalin, wo wir...
Published by xaendi 16 July 2011, 20h00 (Photos:11 | Geodata:1)
Frutigland   T4 F  
16 Jul 11
Rinderhorn
Nachdem die geplante Mehrtagestour ins Ötztal wegen des katastrophalen Wetterberichts ausfiel, überraschte mich dann doch die gute Prognose für Samstag. Also spontan nach Kandersteg - von der letztjährigen Tour aufs Balmhorn war mir das Rinderhorn als gut allein machbarer "Trainingsberg" im Kopf geblieben. Fahrt mit der...
Published by komsomolez 16 July 2011, 18h42 (Photos:14)
Oberwallis   PD+ II  
15 Jul 11
Alphubel 4206m via Eisnase und Nordgrat
Alphubel 4206m über Eisnase mit Überschreitung zum Mischabelbiwak 3847m Nach einigen Tagen in Zermatt, reisten wir nach Täsch an. Per Alpentaxi kann die Täschalp bequem erreicht werden. Die Täschalp ist auch mit dem Auto zu erreichen. Ab der Alp ist die Täschhütte in einer guten Stunde erreicht. Das gute Wetter zog...
Published by Sherpa 16 July 2011, 12h18 (Photos:80 | Comments:2)
Jul 14
Glocknergruppe   AD  
27 Jun 11
Großglockner - wolkenlos und blauer Himmel
Andreas hat sich zum Geburtstag eine Bergtour auf den höchsten Berg Österreichs gewünscht. Von Juli bis September besonders an schönen Wochenenden ein äußerst stark frequentierter Gipfel, also habe ich als idealen Termin die letzte Juniwoche vorgeschlagen. Die letzten Tage brachten Schnee bis unter 2500m, aber für Montag...
Published by goppa 14 July 2011, 22h26 (Photos:62)
Trentino-South Tirol   F  
3 Jul 11
Wilder Freiger (3418m) und Becherspitze (3191m), Stubaier Alpen
Die Besteigung des Wilden Freigers aus dem Ridnauntal gehört sicher zu den schönsten Touren in Südtirol: ursprüngliche Täler und Ebenen, wilde Wasser, zwar zurückgehende aber immer noch imposante Gletscher, türkise Seen und beeinduckende Felsberge. Dazu gibt es drei Hütten am Weg, die spektakulärste mit Sicherheit das...
Published by Tef 14 July 2011, 21h48 (Photos:40 | Comments:2)
Ötztaler Alpen   PD I PD  
25 Mar 11
Wildspitze
Beim zweiten Anlauf hat es geklappt. Vor zwei Wochen mussten wir noch wegen Schneesturm undkompletten Whiteoutumkehren. Heute waren zwar einige andere Tourengeher unterwegs, das Wetter war aber dafür herrlich. Obwohl der Anstieg mithilfe der Gletscherbahn nicht sehr schwierig ist, ist es trotzdem toll, auf dem höchsten...
Published by a1 14 July 2011, 18h42 (Photos:3)
Jungfraugebiet   AD II AD  
17 Apr 11
Aletschhorn
Die Zustiegshänge zwischen Belalp und Walkenen sind alle komplett schneefrei, 2.5 Stunden Ski tragen. Nur in der berühmten kleinen Rinne liegt etwas Schnee, dort zu Fuss ca 30 Hm absteigen. Wir sind bei Walkenen die Moräne rauf und auf der Rückseite etwas mühsam zu Gletscher abgestiegen. Besser ist es unten auf gleicher Höhe...
Published by a1 14 July 2011, 18h16 (Photos:7)
Berninagebiet   D+ V+ WI3  
12 Jul 11
Piz Palü - Bumiller Pfeiler
Einzigartig ist wohl jeder Berg, aber der Palü sucht in seiner Erscheinung seinesgleichen. Ist er gar eine Antithese zum Matterhorn? Nein ich möchte keine philosophische Diskussion vom Zaun reissen, lieber schwärme ich von seiner Routenvielfalt, die jeden Bergsteiger in ihren Bann zu ziehen vermag. Meine erste Begegnung mit...
Published by danski 14 July 2011, 11h11 (Photos:41 | Comments:10)
Bellinzonese   T5- PD- II  
12 Jul 11
Pizzo Lucendro +Eine Hikr-Erstbesteigung bei Nebel
Eine geniale Tour die ganz anders wurde als ich zuerst gedacht hatte...... Laut Wetterbericht sollte es an diesem Tag im Tessin freundlich sein und erst gegen den späteren NAchmittag schlecht Wetter, also beschloss ic den Pizzo Lucendro zu machen und von dort aus den Grat zu erforschen der rüber zum Stegenhorn führt. Nach...
Published by TeamMoomin 14 July 2011, 10h38 (Photos:27 | Comments:2)
Jul 13
Trentino-South Tirol   T3 PD-  
9 Jul 11
Weißkugeljoch (3368m)
Frühstück um 4:15 Uhr. Aufbruch von der Weißkugelhütte kurz nach 5:00 Uhr. Die Pseudo-Moräne am orographisch rechten Rand des Langtauferer Ferners nahm kein Ende (in Wirklichkeit ein schuttbedeckter, an der Oberfläche unangenehm aufgeweichter Gletscherwulst mit ein paar respektablen Löchern drin). Wetter gar nicht...
Published by steinziege 13 July 2011, 22h33 (Photos:5)
Frutigland   T3+ AD- II  
3 Jul 11
BLÜEMLISALPHORN 3661m
        Einigermaßen vorausschauend geplant, sollte die Tour der zu erwartenden Massen wegen nicht direkt am Wochenende stattfinden. Also hatten die Arbeitgeber von Schnapsi, Imseng und Wolfenstein für diesen Montag je einen Urlaubsantrag auf dem...
Published by Wolfenstein 13 July 2011, 22h29 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:2)