COVID-19: Current situation
Hikr » carpintero » Hikes » 2-Tagestour [x]

carpintero » Reports (40)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 22
Prättigau   T3  
22 Sep 19
Berghaus Vereina bis Tschuggen, Pischahorn
Der Föhn hatte die ganze Nacht an der Baracke gerüttelt, in der wir untergebracht waren. Im Gegensatz zu gestern ist der Himmel heute grau und regnet es leicht, als wir aufbrechen. Der Regen hält allerdings nicht lange an und wir gewinnen regelmässig an Höhe. Unterwegs beobachten wir drei Adler und eine Gämse, zudem...
Published by carpintero 9 October 2019, 10h26 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 21
Davos   T2  
21 Sep 19
Wägerhus bis Berghaus Vereina
Um ein bisschen zeitiger starten zu können, nehmen wir ab Klosters einen Privattransport bis zum Wägerhus in Anspruch. Bei 15 Personen hält sich der Beitrag jedes Einzelnen in Grenzen. Kurz nach zehn Uhr setzt sich die Gruppe in Bewegung und zieht sich bald in die Länge. Die Sicht von der Jöriflüelafurgga ist immer wieder...
Published by carpintero 9 October 2019, 10h25 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 14
Basse Engadine   T3  
14 Sep 19
Chamonna Tuoi CAS bis Ardez
Es ist ziemlich kalt, als wir uns um acht Uhr auf den Weg zur Furcletta machen. Wir befinden uns auf dem Blockfeld wenig unterhalb des Übergangs, als wir Steinböcke in den Flanken entdecken. Wir schauen ihnen eine Weile zu, während sie sich äsend entfernen. Auf der Furcletta legen wir eine Pause ein und geniessen die...
Published by carpintero 7 October 2019, 21h02 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 13
Basse Engadine   T2  
13 Sep 19
Guarda bis Chamonna Tuoi CAS
Das Postauto bringt uns nach Guarda, dem Bündner Bergdorf, in dem die Geschichte von Schellen-Ursli spielt. Bald lassen wir die malerischen Engadinerhäuser hinter uns. Bei der Alp Sura legen wir eine kurze Pause ein und geniessen die Aussicht ins Tal. Während des Aufstiegs zum Lai Blau beobachten wir nebst Murmeltieren auch...
Published by carpintero 7 October 2019, 21h02 (Photos:16 | Geodata:1)
Aug 31
Surselva   AD-  
31 Aug 19
Ringelspitz
Nebst zwei anderen Zweierseilschaften brechen wir um halb 6 Uhr auf. Die Wegspur ist im Schein der Stirnlampe meistens gut zu erkennen. Es ist schon hell, als wir am unteren Ende des Taminser Gletschers mit den anderen Seilschaften eine kurze Pause einlegen. Anschliessend steigen wir über Schutt und Schnee auf den Rücken des...
Published by carpintero 11 September 2019, 11h41 (Photos:32 | Geodata:1)
Aug 30
Surselva   T2  
30 Aug 19
Tamins bis Ringelspitzhütte SAC
Die hohen Temperaturen kurz vor Sommerende lassen uns während des Aufstiegs durch das Lawoitobel nochmals kräftig Schwitzen. Beim wunderschön gelegenen Vorder Säss pausieren wir und essen zu Mittag.   Auf dem Weiterweg beobachten wir auf den verlassenen Alpweiden ein Murmeltier, welches sich rasch in Sicherheit...
Published by carpintero 11 September 2019, 11h41 (Photos:8 | Geodata:1)
Aug 3
Oberengadin   T2  
3 Aug 19
Chamanna Jenatsch CAS bis Spinas
Am zweiten Tag der Mission Cabane erfasse ich schon vor dem Frühstück erste Arten, die um die Hütte herum vorkommen. Es bläst ein eisiger Wind und die Bedienung der App wird mit klammen Fingern zunehmend schwieriger. Während des Frühstücks taue ich glücklicherweise wieder auf. Anschliessend erfassen wir gemeinsam...
Published by carpintero 15 August 2019, 14h48 (Photos:16 | Geodata:1)
Aug 2
Oberhalbstein   T3  
2 Aug 19
Julierpass bis Chamanna Jenatsch CAS
Mit dieser Tour nahmen wir, das heisst ein paar Teilnehmer und eine Leiterin des Feldbotanikkurses 2018/2019 von BirdLife Zürich, an der Mission Cabane von Info Flora teil. Die Mission hat zum Ziel, dass jede Schweizer Gebirgshütte mit einem Exemplar der Flora Helvetica ausgestattet ist. Zudem sollen möglichst viele Arten...
Published by carpintero 15 August 2019, 14h47 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 16
St.Gallen   T2  
16 Sep 18
Berggasthaus Murgsee bis Maschgenkamm
Die Wolken haben sich über Nacht vollständig aufgelöst und wir brechen kurz nach acht Uhr zum Maschgenkamm auf. Auf dem Nordgrat von Rottor und Bützistock beobachten wir Gämse, die sich vor den Wanderern in Sicherheit bringen. Bei Punkt 2234 erreicht uns die Sonne und wir legen eine erste Pause ein. Der Bergwanderweg...
Published by carpintero 23 September 2018, 13h40 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 15
Glarus   T2  
15 Sep 18
Bärenboden bis Berggasthaus Murgsee, Schwarzstöckli
Nach der Fahrt zum Bärenboden stärken wir uns in der Aeugstenhütte erst mal. Anschliessend setzt sich die 11-köpfige Gruppe in Bewegung. Bei Alpegligen legen wir eine erste Pause ein, Trinkflaschen werden wieder aufgefüllt und Energie in Form von Getreideriegeln zugeführt. Der Nebel löst sich zeitweise auf und mit dem...
Published by carpintero 23 September 2018, 13h40 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 30
Prättigau   T2  
30 Jul 18
Berghaus Vereina bis Lavin
Nach einer angenehm kühlen Nacht und einem eher spärlichen Frühstück wandern wir durch das Süser Tal dem Vereinapass entgegen. Während des Picknicks auf der Passhöhe geniessen wir die Einsamkeit und die grandiose Landschaft.   Nach der Mittagsrast machen wir uns an den Abstieg durch das Val Sagliains nach Lavin....
Published by carpintero 5 August 2018, 14h36 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 29
Davos   T3  
29 Jul 18
Wägerhus bis Berghaus Vereina, Jörihorn
Von der Postautohaltestelle wandern wir gemächlich den sanft ansteigenden Weg zur Jöriflüelafurgga hinauf. Dem Jörihorn statte ich einen kurzen Besuch ab und entdecke während des Abstiegs Gletscher-Hahnenfuss. Nach dem kleinen Abstecher wandern wir zu den Jöriseen, wo wir am Ufer eine lange Pause einlegen. Einige ganz...
Published by carpintero 5 August 2018, 14h36 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 1
Glarus   PD-  
1 Jul 18
Vrenelisgärtli
Dank des Tipps vom Hüttenpersonal frühstücken wir erst nach 5 Uhr. Tatsächlich essen wir alleine Zmorge und brechen kurz vor 6 Uhr als letzte Richtung Vrenelisgärtli auf. Als wir uns am Rand des Glärnischfirns anseilen, ist der Himmel schon ein wenig bedeckt. Dies ist während des Aufstiegs über den Gletscher sehr...
Published by carpintero 12 July 2018, 20h51 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Jun 30
Glarus   T6  
30 Jun 18
Gumen bis Glärnischhütte SAC
Von der Bergstation beim Gumen wandere ich auf dem Bergweg zum Haus bei Erigsmatt. Obwohl der Zaun schon steht, ist die Alp noch nicht bewohnt und ich mache es mir auf der Sitzbank vor dem Haus bequem. Nach dem Picknick breche ich Richtung Dräggloch auf. Da mein nächstes Ziel der Bächistafel ist, verlasse ich kurzerhand den...
Published by carpintero 12 July 2018, 20h51 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 24
Schwyz   T3  
24 Sep 17
Glattalphütte SAC bis Sahli
Während des Frühstücks in der Glattalphütte SAC regnet und graupelt es draussen immer wieder. Weil ein Teil unserer Gruppe im Berggasthaus Glattalp übernachtet hat, machen wir uns um 9 Uhr auf den Weg zu ihnen - zum Glück haben die Schauer aufgehört. Während der Umrundung des Glattalpsees treffen wir nebst anderen...
Published by carpintero 3 October 2017, 18h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 23
Glarus   T2  
23 Sep 17
Gumen bis Glattalphütte SAC
Bei strahlend blauem Himmel wandern wir bei aperen Verhältnissen zum Bützi. Wir legen eine erste Pause ein und geniessen die Sicht in die Glaneralpen sowie den nahen Höch Turm. Wegen des Wintereinbruchs vor ein paar Tagen liegt noch ein bisschen Schnee. Er ist inzwischen recht nass und soweit zurückgeschmolzen, dass der Weg...
Published by carpintero 3 October 2017, 18h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 29
Appenzell   T3  
29 Jul 17
Bollenwees bis Gamplüt via Roslen- / Saxer First
Nach dem Frühstück wandern wir bei strahlendem Sonnenschein zur Saxerlücke und legen eine erste Pause ein. Anschliessend folgen wir dem deutlichen, aber nicht markierten Weglein auf den langen Rücken des Roslen- / Saxerfirsts. Wir passieren die drahtseilgesicherte Stelle und erreichen den ersten Steinmann. Empfangen werden...
Published by carpintero 5 August 2017, 11h25 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 28
Appenzell   T3  
28 Jul 17
Brülisau bis Bollenwees
Von der Bushaltestelle wandern wir bei strömendem Regen über die Rossweid zur Alp Cher. Der Weg steigt steil an und die Felswände der Alp Sigel erkennen wir wegen des Nebels erst ein paar Meter davor. Durch die Zahme Gocht erreichen wir die Weiden der Alp Sigel. Der Regen hat inzwischen zwar nachgelassen, doch das Wetter...
Published by carpintero 5 August 2017, 11h24 (Photos:14 | Geodata:1)
Jul 8
St.Gallen   T4  
8 Jul 17
Spitzmeilenhütte SAC bis Maschgenkamm, Spitzmeilen
Nach dem Frühstück in der Spitzmeilenhütte SAC machen wir uns zum namensgebenden Berg auf. Vorbeiziehende Wolken spenden uns Schatten und ein leichtes Lüftchen sorgt für eine angenehme Abkühlung während des Aufstiegs bis unter den Gipfelaufbau des Spitzmeilens. Über den Normalweg durch den Kamin erreichen wir dank guten...
Published by carpintero 12 July 2017, 22h09 (Photos:32 | Geodata:1)
Jul 7
St.Gallen   T2  
7 Jul 17
Maschgenkamm bis Spitzmeilenhütte SAC
Um der elenden Hitze in Zürich zu entfliehen, nahmen wir kurzerhand eine Reservation in der Spitzmeilenhütte SAC vor. Unser Plan ging auf, denn die Temperaturen waren in der Höhe sehr angenehm, auch wegen des Windes und der Bewölkung.   Gemütlich wandern wir von der Bergstation Maschgenkamm über die ersten vier...
Published by carpintero 12 July 2017, 22h08 (Photos:20 | Comments:1 | Geodata:1)