COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes

Reports (120830)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Mar 31
Simmental   PD PD  
10 Mar 02
Wildhorn 3247,6m
HÖCHSTER GIPGEL DER BERNER ALPEN WESTLICH VOM GEMMIPASS. Sehr schöner Skigipfel mit sehr schönem Panorama der Walliser Alpen. Das Wildhorn liegt auf der Grenze BE/VS und ist die höchste Erhebung westlich vom Rinderhorn / Balmhorn. Leider müssen die Skis von Lenk bis zur Iffigalp getragen werden! Mit dem...
Published by Sputnik 31 March 2006, 20h54 (Photos:13)
Frutigland   PD+  
26 Apr 05
Roter Totz
Drei Tage im Schwarenbach. Am ersten Tag Traumwetter mit Neuschnee. Start in der Dunkelheit und bei Schneefall in Schwarenbach. Um halb sieben sind wir schon auf dem Roten Totz und wollen weiter aufs Steghorn. Der Grat sieht allerdings sehr ungünstig aus. Ausserdem gilt es einen Triebschneehang zu queren - beste Gelegenheit,...
Published by Delta 31 March 2006, 20h52 (Photos:4)
Mürzsteger Alpen   F  
30 Dec 05
Kaarl
g i p f e l: kaarl (kreuzschober 1410 m)/stmk/mürztaler berge e x k u r s: sprich "kaarl", kein mensch sagt "kreuzschober" zum kaarl, nur die auswärtigen (im schallführer steht's so drin), die krieglacher und langenwanger neigen dazu, "koarl" zu sagen, kein...
Published by guenter 31 March 2006, 20h49 (Photos:1 | Comments:1)
Prättigau   T5 PD-  
25 Sep 05
Silvretta
Glaziologische Feldarbeit auf dem Silvrettagletscher. Dabei liegt am Sonntag morgen sogar noch eine schnelle Bergtour drin! Mit dem Auto auf der provisorischen Strasse bis nach Sardasca und dann vollgas mit schwerem Rucksack (Batterien...) in die Silvrettahütte. Noch etwas mehr beladen auf den Gletscher. Besuch aller Pegel im...
Published by Delta 31 March 2006, 20h41 (Photos:13)
Basel Stadt   T1  
17 Mar 02
Sankt Chrischona 522m
HÖCHSTER BASELSTÄDTER: SANKT CHRISCHONA 522m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 11. Der Hügel wäre eigentlich kein Eintrag wert, aber immerhin ist er der höchste natürliche Punkt des Stadtkantons. Da ich alle Kantonshöhepunkte sammle, muss er natürlich auch besucht werden.Vom Gipfel mit einer Kapellehat man eine...
Published by Sputnik 31 March 2006, 20h31 (Photos:11 | Comments:2)
Mar 30
Frutigland   PD- I  
28 Jul 02
Kleines Schneehorn 3146m und Schneehorn 3177,8m
DIE ZWEI KLEINEN TRABANTEN VOM WILDSTRUBEL. Erster Teil der Tour siehe Wildstrubel. Kleines Schneehorn (BE/VS; 3146m):   Leichte Gratbegehung vom Wildstrubel Westgipfel über das Lämmerenjoch zum Kleinen Schneehorn. Leider zogen dicke Quellwolken auf, welche die Sicht trübten. Das Kleine Schneehorn...
Published by Sputnik 30 March 2006, 20h42 (Photos:7 | Comments:2)
Frutigland   PD- I  
28 Jul 02
Wildstrubel: Grossstrubel 3242,6m, Mittlerer Gipfel 3243,5m und Westgipfel 3243,5m
DREI EINFACHE ABER HOCHALPINE GIPFEL. Fortsetzung der Tour übers Kleine Schneehorn und Schneehorn siehe separater Eintrag. Die Distanz der Überschreitung über alle drei Wildstrubelgipfel ist etwa 3km. Wildstrubel - Grossstrubel (BE/VS; 3242,6m): Der Gipfel liegt wie alle drei Wildstrubelgipfel auf der Grenze...
Published by Sputnik 30 March 2006, 19h40 (Photos:8)
Mar 29
Basse Engadine   WT3  
25 Mar 06
Val Plavna
Schöne Tour mit Schneeschuhen: Start in Tarasp, Richtung Val Plavna. Am Anfang auf einer Waldstrasse, dann in ohne Spur (die Spur haben wir selbst gemacht, niemand war da seit eine lange Zeit). Allein auf dem ganzen Weg, der einzeln Lärm war der Lärm der Lawine in den Felsen in der nahe (eine neue Lawine jedes 5...
Published by Anna 29 March 2006, 21h11 (Photos:4)
Randgebirge östlich der Mur   V  
24 Mar 06
Klettergarten Weinzödl
Klettergartenbesuch vor unserer Haustür! Diverse Routen von 4-6 geklettert! Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering 
Published by Matthias Pilz 29 March 2006, 20h24 (Photos:6)
Glarus   PD II  
9 Oct 04
Glärnisch - Bächistock 2914,3m
AUF DEN HÖCHSTEN DES GLÄRNISCHMASSIVS. Angetroffene Verhältnisse:    Der landschaftlich sehr schöne Hüttenzustieg war sommerlich bei Sonnenschein! Der Glärnischfirn war überraschenderweise noch grösstenteils aper. Das sogenannte Erste Couloirs zwischen dem...
Published by Sputnik 29 March 2006, 19h25 (Photos:12 | Comments:3)
Liechtenstein   T4 II  
4 Dec 04
Spitz 2186m, Augstenberg 2365m und Naafkopf 2570m
AUF DAS DREILÄNDERECK LIECHTENSTEIN - ÖSTERREICH - SCHWEIZ. Spitz (FL; 2186m): Der Spitz ist ein kleiner Kletterberg (I), welcher beim Aufsieg zum Augstenberg leicht mitgenommen werden kann ;-) Herrlicher Ausblick auf Malbun! Augstenberg (FL; 2365m): Malbun bis Pfälzerhütte leicht begehbar, nirgens richtig...
Published by Sputnik 29 March 2006, 17h51 (Photos:12)
Rax, Schneeberg-Gruppe   II  
 
Wildes Gamseck
g i p f e l/h ü t t e: gamseck (1857 m)/stmk/rax e x k u r s: Schwierigkeit bis 2, meine erste gamsecktour d a t u m: juni/05 t e i l n e h m e r: gü w e t t e r: wechselnd, teilweise sonnig, gamseck im nebel, oben starker wind h ö h e n m e t e r a u f s t i e g/k l e t t e r e i: 1000 m/180 m a u f s t i e...
Published by guenter 29 March 2006, 16h12 (Photos:1)
Basse Engadine   WT3  
19 Mar 06
Ramosch-Val Laver mit Schneeschuhe
Ein schöner sonniger Tag im Unterengadin dieses Frühlings. Von unserem Headquarter in Ramosch (1236m), haben wir die Strasse genommen bis Vnà (1640m), ein schöner Engadinerdorf (die Faulenzer können den Bus nehmen :-)). Von Vnà, eine Waldstrasse sehr gut geputzt (man braucht noch keine...
Published by Anna 29 March 2006, 15h28 (Geodata:1)
Rax, Schneeberg-Gruppe   II  
20 Aug 05
Wildes Gamseck
g i p f e l/h ü t t e: gamseck (1857 m)/grabnergupf (1553 m)/stmk/rax e x k u r s: Schwierigkeit bis 2 d a t u m: 20/08/05 t e i l n e h m e r: anita, wolfgang, gü w e t t e r: wechselnd, teilweise sonnig, gamseck im nebel, oben frisch h ö h e n m e t e r a u f s t i e g/k l e t t e r e i: 1000 m/180 m a u f s...
Published by guenter 29 March 2006, 14h50 (Photos:1)
Basse Engadine   T2  
9 Jul 05
La neve di luglio/Schnee im Juli
Oggi siamo partiti con una bella giornata di sole in direzione Vnà, Hof Zuort, Alp Pra San flurin, Fuorcla Champatsch, Motta Naluns, Ftan, Scuol. Il tempo era bello ed al tempo stesso fresco,  dopo diversi giorni di pioggia preceduti da una settimana di caldo pazzesco. In sole 2 ore e mezza siamo arrrivati all'Alp...
Published by Anna 29 March 2006, 12h46 (Photos:1)
Mittelwallis   PD- AD+  
9 Feb 05
Rinderhorn 3448m
AUSSICHTSREICHER, NICHT BESONDERS SCHWERER ALPINER SKIGIPFEL. Angetroffene Verhältnisse: Das Rinderhorn ist der Einfachste der drei Grossen (Altels / Balmhorn / Rinderhorn) beim Gemmipass, er liegt voll auf Walliser Gebiet oberhalb von Leukerbad. Bis zum Nördlichen Ende des Daubensees schöner Winterwanderweg mit...
Published by Sputnik 29 March 2006, 12h23 (Photos:10)
Frutigland   AD+  
8 Aug 04
Morgenhorn, Wyssi Frau
Nicht zu unterschätzende Hochtour bei schwierigen Verhältnissen. Sehr schöne Landschaftseindrücke und Stimmungen! Von der Blüeslisalphütte über den Gletscher an die NW-Flanke/Sporn des Morgenhorns. Grösstenteils blank, stellenweise 45 Grad. Am kurzen Seil und mit den Frontzacken bergauf. Eindrückliche...
Published by Delta 29 March 2006, 11h11 (Photos:5)
Bregaglia   T3  
14 Jul 04
Piz Cam
Schöne und aussichtsreiche Wanderung im Bergell. Von Casaccia ins Val Maroz bei wunderschönen Sommerfarben. Aufstieg ins Val da Cam und über den Nordgrat auf den Piz Cam (bis T4+, teilweise leichte Kletterei, etwas ausgesetzt). Auf dem hohen Bergeller Höhenweg mit wunderschöner Aussicht auf die Bergeller Granitriesen hinab...
Published by Delta 29 March 2006, 09h00 (Photos:4 | Comments:1)
Safiental   AD+  
27 Mar 04
Piz Fess
Ziemlich anspruchsvolle Tour bei heikler Lawinensituation. Von Tenna zuerst angenehm bergauf und dann sehr müsam durch die steilen, schon aufgewichten Osthänge unter dem Nolla. Nach der Tällihütte teils steiler Aufstieg durch E-Hänge auf das Gipfelplateau. Auch bei vorsichtiger Spuranlage teilweise...
Published by Delta 29 March 2006, 08h50 (Photos:3)
Hinterrhein   PD  
2 Jan 04
Piz Tarantschun
Hübsche Tour auf einen hübschen Gipfel. Von Wergenstein über die weite Alp Tumpriv und durch den SE-Hang auf den Gipfel. Schöner Gipfelhang gegen NE in den Sattel. Dann in Pulverschnee und am Schluss durch abwechslungsreichen Wald. Abfahrt bis hinunter nach Zillis.
Published by Delta 29 March 2006, 08h42 (Photos:3)