World » Switzerland » Bern » Berner Jura

Berner Jura


Order by:


3:15↑382 m↓382 m   T4 V  
24 Nov 19
Falkengrat (Arête des Faucons)
Am Tag nachdem wir den Gerstelfluegrat kekraxelt sind, wagen wir uns auf eine leicht schwierigere Gratkletterei. Denn das Wetter lässt weiterhin keine vernünftige Skitour zu. Bei La Heutte findet man im Waldrand einen Parkplatz, von welchem wir zum Klettergarten Le Paradis aufbrechen. Schon nach wenigen Schritten gelangt man an...
Published by D!nu 26 November 2019, 19h52 (Photos:27 | Geodata:1)
   T1  
20 Nov 19
La Suze/Schüss VI, Frinvillier bis Biel (Taubenlochschlucht)
Heute ist das Wetter nicht so gut wie vorausgesagt. Ich sehe den ganzen Tag keinen einzigen Sonnenstrahl. Trotzdem, es bleibt trocken und die Wanderung durch die Taubenlochschlucht [https://de.wikipedia.org/wiki/Taubenlochschlucht] ist sehr beeindruckend. Vom Bahnhof Frinvillier geht es hinunter an den Fluss. Was hier sofort...
Published by rihu 22 November 2019, 06h56 (Photos:30)
↑830 m↓1200 m   T2  
9 Nov 19
Moron : traversée Tramelan - Moutier [trailrun]
Pas toujours facile d'occuper les WE de novembre, la neige est haute pour skier mais génante pour marcher, le rocher est froid, à vélo ça caille encore plus...je propose à Arnaud, aussi mort de faim que moi, cette belle traversée de crête en mode rando-trail. L'ambiance est austère à souhait sous ce ciel plombé mais à...
Published by Bertrand 12 November 2019, 08h41 (Geodata:1)
   T1  
5 Nov 19
La Suze V, Sonceboz-Sombeval bis Frinvillier
Bei leichtem Nebel beginne ich meine heutige Tour in Sonceboz-Sombeval. Leider gibt es hier keine Wanderwege welche direkt dem Fluss entlang führen. Deshalb bin ich gezwungen die Strecke von Sonceboz bis Reuchenette mit der nötigen Vorsicht der Strasse entlang zu gehen. Hier in Reuchenette treffe ich auf ein Restaurant wo ich...
Published by rihu 8 November 2019, 06h58 (Photos:29)
   T1  
8 Oct 19
La Suze IV, Cormoret bis Sonceboz-Sombeval
Meine heutige Tour beginnt in Cormoret. Das Wetter ist recht gut, ein Wechsel von Bewölkung und Sonnenschein, jedoch den ganzen Tag trocken. Die Wege führen zum Teil etwas vom Fluss weg, doch es gibt auch Partien direkt der Suze entlang, zum Teil auf der linken und dann wieder auf der rechten Seite. Es ist schön in dieser...
Published by rihu 9 October 2019, 14h30 (Photos:43)
   T1  
16 Sep 19
La Suze III, Saint Imier bis Cormoret
Vom Bahnhof Saint Imier gehe ich hinunter zur Suze. Dort liegt das Werk der Firma Lonignes, eine Uhrenfabrik. Ein guter Fussweg geht auf der rechten Seite des Flusses in Richtung Villeret. Dort komme ich zu meinem zweiten Espresso. Auf der linken Seite der Suze gehe ich weiter an einer Pferdekoppel vorbei und komme zur ARA. Das...
Published by rihu 17 September 2019, 19h02 (Photos:20)
   T1  
10 Sep 19
La Suze II, Renan bis St. Imier
Nach einer kleinen Sommergrippe bin ich heute wieder einigermassen auf den Beinen. Deshalb fahre ich in den Berner Jura, um dort meine Wanderung an der Suze weiterzuführen. Auf Anraten meines Arztes soll ich es gemütlich nehmen und nichts forcieren. Dieser Ratschlag kommt mir entgegen, da ich allgemein sehr langsam unterwegs...
Published by rihu 11 September 2019, 18h43 (Photos:28)
5:15↑800 m↓900 m   T3  
25 Jun 19
Canyon du Buement und Wolfschlucht
Von der kleinen Bahnstation steige ich weglos durch den Wald zur neuen Forststrasse hinauf und umgehe die erste Felspartie nördlich. Die Forststrasse ist auf der Landkarte noch nicht eingezeichnet, jedoch auf den Luftbildern gut zu erkennen. Um den gesamten Canyon du Buement zu durchwandern, hätte ich einen kleinen...
Published by carpintero 11 July 2019, 16h22 (Photos:24 | Geodata:1)
1 days    T6 3  
23 Jun 19
Aréte Sometres
Es gibt ein paar Einträge zu dieser Tour auf Hikr, deshalb trage ich sie eigentlich nur für mein Tourenbuch ein. Tour mit Eva. Diesmal bis ans Ende gekommen, das Wetter hat gepasst.Wegfindung nicht immer einfach, technisch aber nicht so schwierig. Der letze Aufschwung ist mit 5a bewertet. Diesen wollten wir mit Bergschuhen...
Published by markus1968 26 June 2019, 13h11 (Photos:7 | Comments:1)
↑1060 m↓1150 m   T2  
23 May 19
Einmal mehr durch die Combe Grède auf den Chasseral
Der Chasseral ist immer wieder eine schöne Frühjahrswanderung. Für Kollege Chris67 war dies Neuland. So beschlossen wir gemeinsam den Aufstieg durch die schöne Combe Grède zum Chasseral zu unternehmen. Bereits am Bahnhof Villeret ist der Aufstieg durch die Combe Grède beschriftet und nicht zu verfehlen. War es in der...
Published by chaeppi 26 May 2019, 10h04 (Photos:25)