COVID-19: Current situation
World » Austria

Austria


Order by:


    
 
Über Axamer Lizum
Im November 2007 gab es schon viel Schnee, sodass viele Skigebiete in Betrieb genommen wurden. So auch im Axamer Lizum. Ich fuhr mit dem Bus nach Axamer Lizum hinauf u. startete meine Tour. Ich stieg zunächst über die Piste auf den Pleisen. Von dort stieg ich ab zum Kreuz des Axamer Kögele, den man nicht als Gipfel...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 08h20
    
 
Novembertour über Axamer Lizum
Im November 2007 fuhr ich ein zweites mal mit dem Bus nach Axamer Lizum. Von dort stieg ich über das Halsl auf die Saile. Über ihren SO-Kamm stieg ich anschließend zum Sailenieder ab. Von dort erklomm ich das Nederjoch. Über seinen Ostgrat wanderte ich auf das Jochkreuz. Über seinen Ostkamm ging ich ein Stück weiter...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 08h34
    
 
Kammwanderung über Sellrain im November
Im November 2007 machte ich von Sellrain aus eine Kammwanderung. Über die Sattelalm und Seigesalm stieg ich bis unter den Gamskogel auf. Dann ging es westwärts den steilen Hang zu ihm hinauf. Es lag nur wenig Schnee, das Grüngewächs sah man noch. Der Gamskogel kann nicht als Gipfel bezeichnet werden. Ich beging den Kamm...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 10h13
   T3 I  
 
Kammbegehung oberhalb der Potsdamer Hütte
Im November 2007 fuhr ich morgens mit dem Bus von Innsbruck nach Gries im Sellrain. Ich wanderte auf der Almstraße auf die Juifenalm. Von dort stieg ich nach Süden die verschneiten Hänge unter dem Bergkamm querend, der sich zum Roten Kogel zieht, zum höchsten Punkt des "Auf Sömen". Ich beging dann den unschwierigen Kamm...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 10h36 (Comments:3)
   T3  
 
Kammwanderung über Grinzens
Im November 2007 fuhr ich morgens von Innsbruck nach Axams. Von dort ging ich auf der Straße nach Grinzens. Von Grinzens stieg ich am Bergkamm, auf dem ein Steig verläuft, im Wald auf den Salfains. Vom Salfains beging ich den einfachen Bergrücken, auf dem Schnee lag, nach Süden über Grieskogel, Breitschwemmkogel,...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 10h49
   T2  
 
Bergwandertour im Januar über Steinach am Brenner
An einem freien Tag im Januar 2008 fuhr ich mit einem Sessellift von Steinach bis auf die unter dem Nösslachjoch liegenden Bergstation. Ich stieg von dort auf seinen Gipfel und wanderte weiter über den leicht zu begehenden Kamm mit wenige Schnee über Eggerberg, Eggerjoch, Leitnerberg und Kastnerberg zum Trunajoch, von wo ich...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 12h21
1 days    T2  
 
Kammbegehung im Januar über dem Brenner
An einem freien Tag im Januar 2008 (zu dieser Zeit arbeitete ich auf dem Patscherkogel Schutzhaus) fuhr ich mit dem Zug von Innsbruck nach Gries am Brenner. Dort stieg ich über einfaches, wenig steiles Gelände zur Sattelbergalm auf u. kehrte ein. Danach stieg ich auf den einfachen Sattelberg. Der Skilift, der einst hier in...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 14h43
   T2  
 
Winter-Kammwanderung über Obernberg am Brenner
Ende Januar oder Anfang Februar 2008 fuhr ich von Innsbruck nach Obernberg mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ich stieg von dort zuerst auf die Allerleigrubenspitze. Dann beging ich den Kamm im einfachen Gehgelände nach Süden über den Koatnerberg zum Hohen Lorenzenberg. Danach nach Westen über Geierskragen zum Grubenkopf....
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 14h57
   T4  
 
Gipfelüberschreitung über dem Stubaital im Frühjahr
Im Frühjahr 2008 trampte ich nach Maria Waldrast. Von dort stieg ich zunächst auf die Lämpermahdspitze, die man über das Gelände auch mit Skier besteigen kann. Dann machte ich ein lange Gratbegehung von ihrem Gipfel über "Ober der Mauer", Kesselspitze, Roter Kopf, Wasendwand bis zur Hammerspitze. Dieser Kamm ist...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 18h06
    
 
Auf dem Altar von Tirol
Im Frühjahr 2008 trampte ich nach Maria Waldrast. Von dort stieg ich auf den Altar Tirols, den Serles. Ich kannte seine Erscheinung von früher her, da man ihn von der Autobahn Richtung Brenner aus sehen kann. Ich wusste nur nie, wie dieser markante Berg heißt! Ich stieg über die Skiroute ins Serlesjöchl. Es waren an...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 15h34