Türmlihore / Türmlihorn 2490 m 8167 ft.


Peak in 14 hike reports, 37 photo(s). Last visited :
29 Sep 19

Geo-Tags: CH-BE


Photos (37)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (14)



Simmental   T5 II  
29 Sep 19
Chilchli gefunden
2019 zum 19ten zu Besuch auf dem Türmlihore heute finden wir wieder einmal beste Bedingungen am Berg der Berge. hier meine diversen Zustiegsvarianten ins Rügge Tällti und die beiden Couloirs aufs Türmlihore nach dem Abstieg vom P. 2395 über den Nordgrat gilt es noch das Chilchli aufzusuchen. hat dieser Punkt doch...
Published by spez 29 September 2019, 20h23 (Photos:10)
Berner Voralpen   T5 II  
14 Oct 18
Eggmederhöri oder Türmlihore zum 18ten
das Neuste vom Türmlihore: neue Route ins Rügge Tälti: dem Färmelbach folgen bis an die Felsen. nun rechts die Flanke hoch und ganz an die begrenzenden, überhängenden Felsen. es gilt einen 10 m hohen Felsriegel zu überwinden. gut gestuft, sandig überzogen da die überhängenden Felsen ein auswaschen verhindern. II. so...
Published by spez 15 October 2018, 09h04 (Photos:8)
Berner Voralpen   T5 II  
15 Oct 17
Gipfeltreffen auf dem Türmlihore
bei besten bedingungen aufs Türmlihore nach langer trockenheit ist der aufstieg ins Rügge Tälti anfangs durch den graben und anschliessend der wasserleitung entlang bis zur wasserfassung ein spaziergang. weiter zum couloir am einfachsten den grasflecken entlang. auch das couloir ist schön trocken und bequem gehbar....
Published by spez 21 October 2017, 06h57 (Photos:20)
Simmental   T4 PD II  
25 Sep 16
Türmlihore
und wieder mal hat das Türmlihore gerufen. diesmal mit einerallternativen zustiegsroute: hier im obligaten SSW-Couloir ist es im oberen teil leider ein wenig schmierig, da viel feuchtigkeit vorhanden ist. ansonsten ist immer noch alles beim alten.
Published by spez 7 November 2016, 07h04 (Photos:17)
Berner Voralpen   T5 PD II  
21 Sep 15
Türmlihore zum 15ten
neue wegfindung zum türmlihore wie gewohnt von matten ins färmeltal. ab dem Grod noch dem bach entlang und in die rinne welche sich vom P. 2395 runterzieht. im untersten teil ist sie mittlerweile tief (2 m) ausgewaschen und erdig. doch im oberen teil kommen sind die festen felsen vorhanden, auf welchen es sich bis kurz vor...
Published by spez 22 September 2015, 20h50 (Photos:8)
Frutigland   AD+  
23 Apr 15
Gsür 2709m
Février de cette année nous sommes au pied du couloir Nord du Gsür, les conditions de sécurité ne nous semblent pas bonnes suite aux récentes chutes de neige. Avons dit " nous reviendrons ". Aujourd'hui un manque de neige au parking permet de placer le véhicule vers 1450m ( 8h30 ). Une petite marche avec les skis sur...
Published by Pere 25 April 2015, 16h20 (Photos:17 | Comments:2)
Berner Voralpen   T4+ PD II  
28 Sep 14
Türmlihore.........
Türmlihore, Landvogtehore, Gsür veni vidi vici alle jahre wieder ruft das türmlihore. diesmal versuchen wir türmlihore, landvogtehore und gsür als tagestour zu besuchen. das türmlihore haben wir ziemlich rasch via sw-couloir erreicht. hierzu gibts keine beschreibung mehr, einzig der zustieg vom färmeltal ins rügge...
Published by spez 30 September 2014, 10h41 (Photos:30)
Simmental   PD  
6 Mar 14
Albristhorn 2763m
Färmeltal qui en hiver semble bien couper du monde et qui garde une grande beauté dans ses multiples visages. En été pouvoir discuter avec les habitants avant les promenades vers le Furggeli , la longue ascension du Gsür ou la grimpe sur les dentelles rocheuses du Türmlihore. C'est aussi les difficiles escalades du...
Published by Pere 7 March 2014, 15h59 (Photos:15 | Comments:4)
Simmental   T6 II  
10 Nov 11
Türmlihorn 2011
Heute feiert hurluberlu den dreissigsten Geburtstag. Um die etwas weniger seriöse Lebensphase passend abzuschliessen, haben wir uns darum für eine Tour zum Türmlihorn entschieden. Für Christophe ist das Färmeltal Neuland, während ich (gleich wie drei andere Männer) versuche, dem Türmlihorn möglichst jedes Jahr einen...
Published by Zaza 12 November 2011, 19h01 (Photos:18)
Simmental   T6-  
11 Oct 10
Türmlihorn 2010
...oder wie Tourenideen generiert werden Seit einiger Zeit ist ja die Ostschweizer Dominanz auf Hikr etwas abgeschwächt und es finden sich z.B. auch interessante Berichte aus unbekannteren Zonen des Berner Oberlandes - Leuten wie lugges, axi, alpibachi und vielen anderen sei's gedankt. So las ich also kürzlich den Bericht von...
Published by Zaza 11 October 2010, 17h46 (Photos:18 | Comments:2)