Hikr » sven86 » Touren

sven86 » Tourenberichte (168)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 24
Karwendel   T4- I  
24 Jun 17
Im Dies auf den Zunderspitz
Wetter schlechter als erwartet; vor allem extrem diesig und auch mit tiefer Bewölkung. Daher und vor allem wegen Ferienbeginnler auf der A 8 (Niedersachsen & Co. !) nicht wie geplant auf längere Tuxer Kammtour. Aufstieg zur Zunderspitze nicht ganz ohne; zwei recht ausgesetzte Einser-Kletterstellen (eine davon versichert);...
Publiziert von sven86 24. Juni 2017 um 21:01 (Fotos:6)
Jun 18
Kitzbüheler Alpen   T3 WS  
18 Jun 17
Nördlicher Katzenkopf (2520m) - Einsamstes Bergland über dem Hemerergrund, Teil II
Die Gipfel der Katzenkopfkette dürften trotz ihrer durchaus beachtlichen Höhe und Dominanz mit zu den einsamsten und abgelegensten der Kitzbühler Alpen zählen. Der Nördliche Katzenkopf ist dabei immerhin - nach dem verschandelten Kreuzjoch und dem etwas höheren Südgipfel - der Dritthöchste der Gebirgsgruppe. Der Nordgipfel...
Publiziert von sven86 21. Juni 2017 um 21:36 (Fotos:31 | Geodaten:3)
Jun 11
Kitzbüheler Alpen   T4 I  
11 Jun 17
Westlicher Salzachgeier (2469m) - via Müllach-Hochalm an den spannenden SW-Grat angeschlichen
Im Tourenrevier der Bamberger Hütte wird der durch einen markierten Steig erschlossene Östliche Salzachgeier recht gerne besucht. Ganz anders der drei Meter höhere Westgipfel: Der direkte Übergang spielt sich - vorliegenden Berichten sowie dem AV-Führer zufolge - im durchaus luftigen Zweier-Bereich ab, auch der Nordgrat zum...
Publiziert von sven86 16. Juni 2017 um 22:42 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Mai 27
Kitzbüheler Alpen   T3  
27 Mai 17
Tanzkogel (2097m) - Gemütliche Runde über das Gerstingerjoch
Das noch relativ beliebte Brechhorn entsendet nach Süden einen sehr langen Kamm, der sich für kilometerlange Überschreitungen im meist sanften Grasgelände - vis-a-vis des dominierenden Großen Rettenstein - bis hinein ins Salzburgerische anbietet. Die Gipfel werden wohl eher im Winter besucht, aber auch die Schneereste und...
Publiziert von sven86 2. Juni 2017 um 22:44 (Fotos:23)
Mai 21
Karwendel   T3+  
21 Mai 17
Ein Abend am Hohen Grasberg
Er scheint nach wie vor so etwas wie ein Geheimtipp zu sein, dem die Flut an Internetberichten doch tatsächlich nichts anhaben hat können - trotz leichter Erreichbarkeit und wundervoller Ausblicke steigen auf den Hohen Grasberg, einem nördlichen Ausläufer der Soierngruppe, keinesfalls Heerscharen berghungriger Touristen....
Publiziert von maxl 4. Juni 2017 um 17:29 (Fotos:27)
Mai 13
Bayrische Voralpen   T4- I  
13 Mai 17
Glaswand und Rabenkopf - Ein ungleiches Duo
Zwischen den beliebten Aussichtsgipfeln Benediktenwand und Rabenkopf hält sich die vermeintlich unbedeutende Glaswand etwas im Hintergrund. Der symphatische Berg ist aber alles andere als ein Krautjunker; der weglose Aufstieg am Westkamm ist kurzweilig und das Panorama ist vor allem am freistehenden Westgipfel überraschend...
Publiziert von sven86 18. Mai 2017 um 18:48 (Fotos:32)
Apr 30
Chiemgauer Alpen   T2  
30 Apr 17
Hochgern (1748m) - Fußgängerklassiker über dem Chiemsee
Nachdem ich am Tag zuvor am eigentlich doch recht beliebten Schönberg nach übelster Wühlerei auf nur einer einzelnen knietiefen Fußgängerspur letztlich entkräftetdie Segel streichen musste, sollte es nun ein bombensicher gespurtes Ziel werden. Wieso also nicht auf den Hochgern, der im Winter meistens gut gespurt ist und dann...
Publiziert von sven86 1. Mai 2017 um 18:35 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Apr 23
Allgäuer Alpen   T2 WT2  
23 Apr 17
Reuterwanne (1542m) - abendliche Spritztour von Jungholz
Der nette Grasbuckel der Reuterwanne ist im Winter schon von zahlreicher Hikr-Prominenz bedappert worden, und das zurecht: Der Gipfel ist trotz einiger Hatscher-Passagen recht schnell erreichbar und bietet trotz der eher geringen Höhe dank des geringen Baumbestandes ein deutlich besseres Panorama als beispielsweise das Wertacher...
Publiziert von sven86 25. April 2017 um 22:03 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Apr 21
Bayrische Voralpen   T1 WT2  
21 Apr 17
Bodenschneid (1669m) - Powderalarm am Spitzingsee
Zur Eröffnung der Dappersaison ging es an den schönen Spitzingsee, wo vor allem zur Winterzeit regelmäßig der Bär steppt. Auch heute waren hier zahlreiche Skitourengeher (und vereinzelte Dapper) unterwegs. Die Bodenschneid war dabei aber anders als der gegenüberliegende Roßkopf nicht besonders gefragt, wohl auch da die...
Publiziert von sven86 22. April 2017 um 16:27 (Fotos:26)
Apr 9
Chiemgauer Alpen   T3  
9 Apr 17
Haaralmschneid (1594m) - teils einsame Rundtour über den Gröhrkopf
Nein, einsam ging es auf der Haaralmschneid an diesem sonnigen Sonntag nicht zu. Über den Tag verteilt waren sicherlich 20-30 Berggeher unterwegs. Verständlich, denn der Gipfel bietet ein lohnendes Panorama und ist ohne besondere Schwierigkeiten erreichbar und zudem bereits ab dem Startpunkt in Urschlau sowie im Grasgelände der...
Publiziert von sven86 20. April 2017 um 21:14 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Apr 8
Bayrische Voralpen   T3  
8 Apr 17
Latschenkopf (1487m) - Ruhiger Gupf im Banne der Benediktenwand
In der Übergangszeit steht die Jachenau mit ihren sanften Gipfeln, die - abgesehen von der dominierenden Benediktenwand - meist nur knapp die Waldgrenze überragen, hoch im Kurs. Am Latschenkopf geht es dabei aber aufgrund des weglosen Charakters verhältnismäßig ruhig zu. An schönen Tagen sind hier schon mal zwei oder drei...
Publiziert von sven86 20. April 2017 um 16:04 (Fotos:8)
Jan 29
Bayrische Voralpen   T2  
29 Jan 17
Von Hundham auf den Schwarzenberg (1188m) - Winterwanderung im Banne des Breitenstein
Der Schwarzenberg ist die letzte wesentliche Erhebung in dem vom Wendelstein nach Norden ziehenden Kamm. Es handelt sich dabei um eines dieser kleinen Ziele, die im Winter an den meisten Tagen gut eingespurt und damit in der Regel ohne Schneeschuhe zu begehen sind. Nach Start in Hundham bzw. ggf. im höhergelegenen Ortsteil...
Publiziert von sven86 11. März 2017 um 14:42 (Fotos:8)
Jan 21
Bayrische Voralpen   T2  
21 Jan 17
Schürfenkopf (1096m) - Sonnige Spritztour über dem Isartal
Der sonnige Südhang des Schürfenkopfes (auch und lokal üblicher: Sonntraten) eignet sich für das kleine Zeitbudget ebenso wie für eine entschleunigte Genießertour ohne alpine Ansprüche. Die Ausblicke aus den freien Hängen beschränken sich zwar auf das untere Isartal mit etwas Karwendel-Kulisse, dafür bieten sich...
Publiziert von sven86 22. Januar 2017 um 14:44 (Fotos:11)
Sep 24
Lechtaler Alpen   T4 I  
24 Sep 16
Große Leiterspitze (2750 m) - Hauptgipfel des Medriol
Die Große Leiterspitze in den Lechtalern gehört zu den ganz Großen dieser schönen Gebirgsgruppe. Sie ist zugleich der höchste Gipfel des Medriol und einer der imposantesten Berggestalten der nördlichen Kalkalpen. Von den Einheimischen wird sie auch Stockzahn genannt, was auf ihre äußerst markante zahnartige Form...
Publiziert von Nic 8. November 2016 um 20:50 (Fotos:32 | Kommentare:3)
Sep 11
Lechtaler Alpen   T4+ I WS  
11 Sep 16
Über den Hinterberggrat bis zum Mittleren Geirekopf (2295m) - im Schatten der Heiterwand
Der Grasgrat des Hinterberges und die anschließenden zunehmend felsigen Geireköpfe stehen klar im Schatten der übermächtigen Heiterwand. Dementsprechend bekommen sie bergsteigerisch wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zu Unrecht, denn gerade bei Tagen mit sowieso eingeschränkter Fernsicht gibt es hier kurzweiliges Gelände und...
Publiziert von sven86 3. Dezember 2016 um 15:31 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Sep 10
Lechtaler Alpen   T3+  
10 Sep 16
Guflespitze (2577m) - Rund um die Alplespleis
In der Wetterspitzgruppe dominieren schroffe Felsgestalten unterschiedlichster geologischer Provenienz sowie furchteinflößende Steilgrasgipfel. Eine Ausnahme stellt hier der sanfte Schafberg der Guflespitze dar, welche trotz ihres weglosen Charakters wohl zu den leichtesten Gipfelzielen dieser Lechtaler Berggruppe gerechnet...
Publiziert von sven86 20. September 2016 um 22:23 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Sep 3
Kitzbüheler Alpen   T4  
3 Sep 16
Pallspitze (2389m) - recht umständliche Alpinvariante via Bärentalköpfl
Daslanggezogene Tal des langen Grundes - nomen est omen - erschließt einige meist harmlose Grasberge im südwestlichen Eck der Kitzbühler Alpen bei Kelchsau, die auch bei vorhandener Steiganlage nicht übermäßig oft besucht werden. Einer dieser Gipfel ist die Pallspitze, welche nach Nordeneinen ziemlichen langen Gratzum...
Publiziert von sven86 17. September 2016 um 18:59 (Fotos:32)
Aug 28
Lechquellengebirge   T4+ I L  
28 Aug 16
Die Wasenspitze - einsamer Zacken im Lechquellengebirge
Nach dem gestrigen Ausflug im Verwall steht heute die andere Seite des Arlbergs auf dem Programm. Sven hat uns die Wasenspitze herausgesucht, einer der wilden Zacken, die sich um den höchsten Gipfel dieser Gebirgsgruppe, der Wildgrubenspitze, formieren. Sie ist dabei beileibe nicht der am häufigsten besuchte - vor kurzem fand...
Publiziert von maxl 17. September 2016 um 19:28 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Aug 27
Verwallgruppe   T3 L  
27 Aug 16
Die Östliche Eisentalerspitze - ein leichtes Wanderziel im Verwall
Die hohen Verwaller Gipfel sind nicht eben berühmt für ihre übermäßig leichte Zugänglichkeit. Eine überraschend gemütliche Ausnahme stellt hier die Östliche Eisentalerspitze dar, die aus dem Klostertal günstig erwandert werden kann. Die Tour kann vorteilhaft mit dem Radl verkürzt werden, um ein für eine Tagestour...
Publiziert von maxl 4. September 2016 um 22:38 (Fotos:40 | Kommentare:3)
Aug 9
Bayrische Voralpen   T2  
9 Aug 16
Rotwand (1884m) - Modegipfel am Spitzingsee
Gesucht ist eine möglichst einfache Wanderung - gerne auch großteils auf Wanderautobahnen - mit möglichst wenig Aufstiegshöhenmetern auf einen stattlichen Aussichtsberg? Da fällt die Wahl schnell auf die Rotwand im Spitzinggebiet. Die Taubensteinbahn vermittelt einen bereits hochgelegenen Startpunkt, und der äußerst...
Publiziert von sven86 8. Januar 2017 um 11:57 (Fotos:12)