Hikr » sven86 » Touren

sven86 » Tourenberichte (181)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Nov 4
Bayrische Voralpen   T3+  
4 Nov 17
Pfaffenkopf (1619m) - Einsamer Trabant des Schinders
Der Pfaffenkopf ist der nördliche Außenposten des Schindermassivs, der dank der vorgeschobenen Lage und desweitgehend freistehenden Gipfelkörpers eine überraschend gute Aussicht bietet. Der recht kurze Aufstieg verläuft meist durch wegloses Waldgelände; Latschenkampf ist bei kluger Routenwahl (aber nur dann) weitgehend...
Publiziert von sven86 5. November 2017 um 21:55 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Okt 31
Bayrische Voralpen   T3 WS  
31 Okt 17
Halserspitze (1862m) - Entspannte Blaubergüberschreitung im Spätherbst
Die Überschreitung des Blaubergkammes gilt als eine beliebter Voralpenklassiker. Wie vermeidet man nun die hier normalerweise wohl anzutreffenden gröhlenden Menschenmassen? Ganz einfach: Man wähle im Spätherbst die sonnige Südseite, wenn die nordseitigen Normalaufstiege schattig und verschneit und zumindest im Falle des...
Publiziert von sven86 1. November 2017 um 21:48 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Okt 21
Kitzbüheler Alpen   T4-  
21 Okt 17
Ochsenkopf (2469m) mit Übergang zum Kleefeldkopf - einsame Runde über dem Frommgrund
Der Ochsenkopf ist einer der höchsten Gipfel derKitzbüheler Alpen, wird aber wie auch die meistenanderen Gipfel im südwestlichen Eck dieser Gebirgsgruppe vermutlich nicht allzuoft besucht. Ein markierter Steig führt von Süden über den Königsleiten (im Sommer Bergbahnbetrieb und dann eventl. mehr Betrieb) und den...
Publiziert von sven86 22. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Okt 15
Kitzbüheler Alpen   T4-  
15 Okt 17
Großer Galtenberg (2424m) - Sonnige Überschreitung aus dem Märzengrund
Der Große Galtenberg - das Schaustück des Alpbachtales - wird in der Regel Sommers wie Winters über denNW-Rücken von Inneralpbach aus bestiegen, was sich allerdings bergsteigerisch eher unergiebig und dazu im Herbst recht schattig gestalten dürfte. Demgegenüber sei als Alternative der Zustieg über die eher unbekannte...
Publiziert von sven86 22. Oktober 2017 um 13:41 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Sep 30
Kitzbüheler Alpen   T3+  
30 Sep 17
Dürnbergstein (2205m) - Einsame Runde über dem Foisching
Dem beliebten Schafsiedel sind im Norden noch einige durchaus mächtige Gipfel vorgelagert, die mangels Steiganlagen kaum Beachtung finden. Allenfalls das unmittelbar vorgelagerte Duo Herzogkogel und Stanglhöhe wird im Winter wohl öfters durch Skitouristen besucht. Vorgestellt sei nachfolgend eine einsame Rundtour über dem...
Publiziert von sven86 1. Oktober 2017 um 16:15 (Fotos:24)
Sep 21
Ammergauer Alpen   T3  
21 Sep 17
Vom Plansee auf's Lichtbrenntjoch - Pflichtprogramm für Münchner hikr
Die schönen stabilen Tage sind recht rar gesät dieses Jahr - auch der allseits herbeigewähnte goldene Herbst ist irgendwie nicht so richtig angekommen, scheint mir. So müssen also alle Gelegenheiten genutzt werden, um irgendwie Bergtouren reinzuquetschen. Diesmal sollt's ein Donnerstag-Nachmittag werden..... angesichts der...
Publiziert von maxl 3. Oktober 2017 um 23:40 (Fotos:32)
Aug 7
Bayrische Voralpen   T4- I  
7 Aug 17
Sonnenuntergang am Glaswand-Westgipfel
Die Glaswand - und hier vor allem der exponierte Westgipfel - hatte mir im Mai so gut gefallen (Vgl. Bericht)und im Übrigen auch besser als der abgespeckte Rabenkopf, dass ein weiterer Besuch bei passender Gelegenheit angezeigt erschien. Abgesehen von der schnellen Erreichbarkeit des Startpunktes ist das zwar nicht unbedingt eine...
Publiziert von sven86 11. August 2017 um 10:49 (Fotos:11)
Jul 30
Ötztaler Alpen   T3  
30 Jul 17
Pfundser Hochjoch (2896m) aus dem Radurschltal
Nein, die Ausgeburt an Eleganz ist das Hochjoch bei Pfunds im Oberinntal nicht unbedingt. Wer schwindelerregende Tiefblicke oder luftige Reitpassagen sucht, ist hier definitiv fehl am Platze. Die sanften Geländeformen machen den Gipfel dementsprechend auch eher zu einem Winterziel. Das heißt aber nicht, dass die weglose...
Publiziert von sven86 6. August 2017 um 16:47 (Fotos:24)
Jul 29
Samnaun-Gruppe   T3+  
29 Jul 17
Gamsbergkopf (2821m) - Stiller Samnauner in natürlicher Umgebung
Die durch Oberinn und Paznaun eingefasste zentralalpine Samnaun-Gruppe wird im Nordteil durch massive Verschandelungen des Skigebietes von Serfaus-Fiss-Ladis geprägt. Zusammen mit den vermeintlich eher behäbigen Geländeformen mag das den Bergsteiger zunächst abschrecken. Aber sollte es nicht auch hier eine etwas abgelegene...
Publiziert von sven86 3. August 2017 um 13:12 (Fotos:24)
Jul 22
Karwendel   T4- I  
22 Jul 17
Rappenspitze (2223m) - anregende Überschreitung via Lunstkopf
Bei doch ziemlich instabilen Verhältnissen nehmen wir uns diese nette Runde in der Rauhen-Knöll-Verzweigung vor, wie sie so auch schon vom maxl beschrieben wurde. Los gehts also an der recht mondänen Gramaialm (u.a. Saunalandschaft) ein Stück Richtung der Lamsenjochhütte, wo doch einiges an Volk unterwegs ist. Das ändert...
Publiziert von sven86 11. August 2017 um 19:57 (Fotos:24)
Jul 16
Lechquellengebirge   T4+ I L  
16 Jul 17
Von Zug auf die urigen Johannesköpfe
Der Westliche Johanneskopf ist der höchste Gipfel in der Einfassung des gottverlassenen Gadner. bzw. Disner Gschröfs. Ebenso wie der niedrigere Ostgipfel ist er recht zügig vom Wanderweg zwischen Göppinger und Freiburger Hütte zu erreichen. An einer Besteigung sind die zahlreichen Hüttenwanderer jedoch regelmäßig nicht...
Publiziert von sven86 23. Juli 2017 um 18:07 (Fotos:36)
Jun 24
Karwendel   T4- I  
24 Jun 17
Im Dies auf den Zunderspitz
Wetter schlechter als erwartet; vor allem extrem diesig und auch mit tiefer Bewölkung. Daher und vor allem wegen Ferienbeginnler auf der A 8 (Niedersachsen & Co. !) nicht wie geplant auf längere Tuxer Kammtour. Aufstieg zur Zunderspitze nicht ganz ohne; zwei recht ausgesetzte Einser-Kletterstellen (eine davon versichert);...
Publiziert von sven86 24. Juni 2017 um 21:01 (Fotos:6)
Jun 18
Kitzbüheler Alpen   T3 WS  
18 Jun 17
Nördlicher Katzenkopf (2520m) - Einsamstes Bergland über dem Hemerergrund, Teil II
Die Gipfel der Katzenkopfkette dürften trotz ihrer durchaus beachtlichen Höhe und Dominanz mit zu den einsamsten und abgelegensten der Kitzbühler Alpen zählen. Der Nördliche Katzenkopf ist dabei immerhin - nach dem verschandelten Kreuzjoch und dem etwas höheren Südgipfel - der Dritthöchste der Gebirgsgruppe. Der Nordgipfel...
Publiziert von sven86 21. Juni 2017 um 21:36 (Fotos:31 | Geodaten:3)
Jun 15
Kitzbüheler Alpen   T4-  
15 Jun 17
Bischof (2127m) - Abbruch beim kurzzeitig enorm luftigen Übergang zum Sonnspitz
Der Bischof ist ein netter Ausichtsgipfeln in den Östlichen Kitzbühlern. Der Aufstieg auf dem markierten Steig aus dem Wildalmgraben heraus ist zwar teils leicht luftig, stellt sonst aber keine besonderen Anforderungen. Ganz anders der weglose Übergang über die Mesnerhöhe zur Sonnspitze: Die technischen Schwierigkeiten mögen...
Publiziert von sven86 5. August 2017 um 16:31 (Fotos:39)
Jun 11
Kitzbüheler Alpen   T4 I  
11 Jun 17
Westlicher Salzachgeier (2469m) - via Müllach-Hochalm an den spannenden SW-Grat angeschlichen
Im Tourenrevier der Bamberger Hütte wird der durch einen markierten Steig erschlossene Östliche Salzachgeier recht gerne besucht. Ganz anders der drei Meter höhere Westgipfel: Der direkte Übergang spielt sich - vorliegenden Berichten sowie dem AV-Führer zufolge - im durchaus luftigen Zweier-Bereich ab, auch der Nordgrat zum...
Publiziert von sven86 16. Juni 2017 um 22:42 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Mai 28
Kitzbüheler Alpen   T3  
28 Mai 17
Floch (2057m) - Stille Überschreitung zum Brechhorn
Das Brechhorn ist ein beliebter Wintergipfel und wohl auch in der Wandersaison ein recht gerne besuchtes Ziel. Etwas einsamer geht es vermutlich am benachbarten Floch zu; an diesem traumhaften Sonntag war hier jedenfalls nur noch eine weitere Partie unterwegs. Beide Gipfel lassen sich zu einer netten undnicht allzulangenRundtour...
Publiziert von sven86 10. Juli 2017 um 21:23 (Fotos:23)
Mai 27
Kitzbüheler Alpen   T3  
27 Mai 17
Tanzkogel (2097m) - Gemütliche Runde über das Gerstingerjoch
Das noch relativ beliebte Brechhorn entsendet nach Süden einen sehr langen Kamm, der sich für kilometerlange Überschreitungen im meist sanften Grasgelände - vis-a-vis des dominierenden Großen Rettenstein - bis hinein ins Salzburgerische anbietet. Die Gipfel werden wohl eher im Winter besucht, aber auch die Schneereste und...
Publiziert von sven86 2. Juni 2017 um 22:44 (Fotos:23)
Mai 21
Karwendel   T3+  
21 Mai 17
Ein Abend am Hohen Grasberg
Er scheint nach wie vor so etwas wie ein Geheimtipp zu sein, dem die Flut an Internetberichten doch tatsächlich nichts anhaben hat können - trotz leichter Erreichbarkeit und wundervoller Ausblicke steigen auf den Hohen Grasberg, einem nördlichen Ausläufer der Soierngruppe, keinesfalls Heerscharen berghungriger Touristen....
Publiziert von maxl 4. Juni 2017 um 17:29 (Fotos:27)
Mai 13
Bayrische Voralpen   T4- I  
13 Mai 17
Glaswand und Rabenkopf - Ein ungleiches Duo
Zwischen den beliebten Aussichtsgipfeln Benediktenwand und Rabenkopf hält sich die vermeintlich unbedeutende Glaswand etwas im Hintergrund. Der symphatische Berg ist aber alles andere als ein Krautjunker; der weglose Aufstieg am Westkamm ist kurzweilig und das Panorama ist vor allem am freistehenden Westgipfel überraschend...
Publiziert von sven86 18. Mai 2017 um 18:48 (Fotos:32)
Apr 30
Chiemgauer Alpen   T2  
30 Apr 17
Hochgern (1748m) - Fußgängerklassiker über dem Chiemsee
Nachdem ich am Tag zuvor am eigentlich doch recht beliebten Schönberg nach übelster Wühlerei auf nur einer einzelnen knietiefen Fußgängerspur letztlich entkräftetdie Segel streichen musste, sollte es nun ein bombensicher gespurtes Ziel werden. Wieso also nicht auf den Hochgern, der im Winter meistens gut gespurt ist und dann...
Publiziert von sven86 1. Mai 2017 um 18:35 (Fotos:37 | Kommentare:2)