Hikr » Tef » Touren

Tef » Tourenberichte (1248)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 18
Trentino-Südtirol   T1  
19 Aug 17
Bühel Wilder Mann (643m), Überetsch
Schwülwarmes Wetter ließ uns heute mal wieder weit unten wandern. In Überetsch gibt es zalreiche Möglichkeiten dafür. Eine nette Kurztour ist die Besteigug des Bühel Wilder Mann von Girlan aus. Hätte das Wetter gepasst, wären wir noch zu den Montiggler Seen auf einen Sprung ins Wasser weiter gegangen, doch aufkeimende...
Publiziert von Tef 18. Oktober 2017 um 18:36 (Fotos:15)
Okt 16
Trentino-Südtirol   T2  
17 Aug 17
Wetterspitze (2709m), Stubaier Alpen
Es gibt unzählige Wetterspitzen, eine befindet sich in den südlichen Stubaier Alpen im Kamm, der das Pflerscher vom Ridnauntal trennt. Im letztgenannten geht es im Hochsommer am Talschluß zu, in Maiern konkurriert ein Monsterhotel mit den gut gefüllten Parklätzen um den Schönheitspreis und alle strömen talein. So bleibt...
Publiziert von Tef 16. Oktober 2017 um 18:44 (Fotos:27)
Okt 13
Karwendel   T3 I  
15 Aug 17
Gleischtaler Brandjochspitze (2374m)
Ganz nah am vielbegangenen Goetheweg oberhalb von Innsbruck liegt unweit der Mandlscharte ein völlig unbeachteter Aussichtsgipfel, die Gleirschtaler Brandjochspitze. Selbst bei hikr gibt es bisher nur einen Eintrag von ADI (von wem sonst?). Er nähert sich dem Berg von Norden, ich starte heute im Süden tief unten im Inntal ganz...
Publiziert von Tef 13. Oktober 2017 um 21:02 (Fotos:38)
Okt 11
Trentino-Südtirol   T2  
6 Aug 17
Puflatsch (2174m), Dolomiten
Die Seiser Alm ist eine der größten Hochalmen der Alpen, umgeben von Schlern und Roßzähnen im Süden und dem Langkofelmassiv auf östlicher Seite. Nach Norden hin fällt die Hochfläche ins Grödnertal ab und gipfelt am Nordwesteck im Puflatsch. Da wir im Gröder Tal weilten und es Wettermäßig pressierte, bot sich die...
Publiziert von Tef 11. Oktober 2017 um 20:31 (Fotos:30)
Okt 10
Trentino-Südtirol   T2  
26 Aug 17
Wilde Kreuzspitze (3132m) ab Fane-Alm über Aschila-Alm
Kurzbeschreibung: Vom Parkplatz vor der Fane-Alm zu selbiger auf dem Fahrweg ansteigen. Vor der letzten Jausenstation links hinauf und den Wegweisern zur Aschila-Alm geradeaus folgen (auf diesem Weg laufen die wenigsten Leute, die meisten gehen rechts Richtung Brixner Hütte). Nach einer Stunde erreicht man die Aschila-Alm an der...
Publiziert von petro4213 10. Oktober 2017 um 08:20 (Fotos:23)
Okt 9
Trentino-Südtirol   T2  
5 Aug 17
Außerraschötz (2281m), Dolomiten
Das Grödner Tal ist ein Hotspot des Bergtourismus, dementsprechend ist viel los und in den Dörfern herrscht richtiges Gedränge. So ist der Außerrasschötz ein beliebter, dank der Bahn einfach erreichbarer Aussichtsberg. Steigt man jedoch weiter nach Westen ab, wird es sogleich einsam. Da wir in Lajen Unterschlupf gefunden...
Publiziert von Tef 9. Oktober 2017 um 20:46 (Fotos:30)
Okt 4
Tuxer Alpen   T2  
30 Jul 17
Schafseitenspitze (2602m) und Sunntiger (2400m)
Alle Wetterberichte lagen mal wieder falsch, denn in der früh war es noch komplett bedeckt nach den nächtlichen Gewittern. Eine Situation, mit der die Wettercomputer und ihre Benutzer anscheinend nicht umgehen können. Peinlich wird es, wenn der Update um 7 Uhr immer noch den gleichen Käse verzapft...Computer können natürlich...
Publiziert von Tef 4. Oktober 2017 um 20:21 (Fotos:34)
Okt 2
Stubaier Alpen   T1  
29 Jul 17
Stockerhof (1156m) von Kreith
Mittlerweile hat die Kleine eine Größe erreicht, die uns zu dritt keine großen Touren mehr unternehmen läßt. Deshalb muß man splitten und während ein Teil hoch hinaus geht lustwandelt die 2er Gruppe einige Stockwerke weiter unten. Rund um Innsbruck gibt es genügend kleine Wanderungen zu schön gelegenen Almen oder...
Publiziert von Tef 2. Oktober 2017 um 21:10 (Fotos:18)
Sep 29
Friaul-Julisch Venetien   T1  
22 Jul 17
Friulanische Städte: Udine und Cividale
Friaul bietet neben wunderbaren Bergen auch sehr schöne Stadtwanderungen in hübschen Orten an. Udine finden wir äußerst sympatisch, denn neben dem hübschen Stadtzentrum bietet es auch nicht zuletzt Dank der vielen Studenten eine lebendige Kneipen- und Restaurantszene. Guter Ausgangspunkt ist die Piazza 1 Maggio, denn in der...
Publiziert von Tef 29. September 2017 um 18:49 (Fotos:20)
Sep 27
Friaul-Julisch Venetien   T2  
22 Jul 17
Monte Zaiavor (1815m), Julische Alpen
Nach dem Jof de Montasio stand noch eine Wanderung in den Julischen Alpen an, diesmal etwas südlicher und wetterbedingt ein niedrigeres Ziel. Denn es war sehr dunstig heute und am Morgen auch noch recht trüb. Die Besteigung des Monte Zaiavor ist absolut einsam, man befindet sich zudem fernab von jeglichem Straßenverkehr und...
Publiziert von Tef 27. September 2017 um 21:43 (Fotos:20)
Sep 25
Friaul-Julisch Venetien   T2  
19 Jul 17
Monte Cuar (1478m), Karnische Voralpen
Die Karnische Voraplen bieten etlich schöne Kurzwanderung, einsam, in üppiger Natur und mit tollem Blick ins südliche Voraplenland. Für heute hatten wir uns den Monte Cuar ausgesucht, begleitet wurden wir von Paco und Matias. Die heutige Wanderung hat noch einen Vorteil: sie liegt in der Nähe des größten friulischen Sees,...
Publiziert von Tef 25. September 2017 um 20:42 (Fotos:29)
Sep 22
Friaul-Julisch Venetien   T1  
18 Jul 17
Duino - Rilke Weg (Sentiero Rilke) im Sommer
Vor 7 Jahren waren wir schon mal im Frühling hier, dieses Jahr im heißen Juli als Abschluß nach einem Badetag bei Sistiana. Der Rilke Weg beginnt unmittlebar hinter dem Schloß und führt äußerst aussichstreich bis nach Sistiana. Neben der Aussicht auf das Schloß und dem Meer gefallen auch die Karstklippen und die üppige...
Publiziert von Tef 22. September 2017 um 12:51 (Fotos:10)
Sep 20
Friaul-Julisch Venetien   T4- I  
17 Jul 17
Jof die Montasio (2753m), Julische Alpen
Nach langer Zeit ging es heute mal wieder in die wunderschönen Julische Alpen. Eine der mächtigsten Gestalten und zweithöchster Gipfel der Julischen Alpen ist der Montatsch bzw. Jof di Montasio. Vor allem von Norden sind seine Wände schier unendlich hoch. Von Süden jedoch wirkt er weniger abweisend und von den...
Publiziert von Tef 20. September 2017 um 22:36 (Fotos:40 | Kommentare:7)
Sep 18
Karnischer Hauptkamm   T3  
16 Jul 17
Monte Peralba (2694m)
Vor gut 5 Jahren waren wir zuetzt in den Karnischen Alpen unterwwegs, damals auf den Monte Pisimoni von Friulischer Seite. Heute ging es von Kärntner Seite hinauf auf den Monte Peralba oder Hochweißstein. Da der Ausgangspunkt und weite Teile des Zustieges auf Kärntner Boden sind habe ich ihn bei hikr dort zugeordnet, obwohl...
Publiziert von Tef 18. September 2017 um 20:39 (Fotos:36)
Sep 15
Gailtaler Alpen   T2  
15 Jul 17
Golzentipp (2317m)
Nach langer Zeit ging es mal wieder ins schöne Osttirol, diesmal ins sehr ursprüngliche Lessachtal nach Obertilliach. Das Tal trennt die zu den Gailtaler Alpen gehörenden Lienzer Dolomiten im Norden von den Karnischen Alpen im Süden. Ein erster Kaltluftvorstoß des Sommers hatte die Temperaturen deutlich sinken lassen und bis...
Publiziert von Tef 15. September 2017 um 21:32 (Fotos:33)
Sep 13
Tuxer Alpen   T2  
9 Jul 17
Mölser Berg (2479m)
Rund um die Lizumer Hütte wird oft geschossen und geschissen. Für's erstere sorgt das Militär, zum zweiten tragen auch zahlreiche Vierbeiner bei. Klingt jetzt abschreckend, aber die Rundwanderung ist trotzdem sehr schön und hat auch bei mittelmäßigem Wetter so wie heute ihren Reiz. Unternehmen kann man sie jedoch nur, wenn...
Publiziert von Tef 13. September 2017 um 22:20 (Fotos:37)
Sep 11
Karwendel   T2  
8 Jul 17
Sankt Magdalena (1287m)
Während Helena früh startete um ihr Tourenbuch mit der Speckkarspitze zu füllen, ließen wir es erstmal gemütlicher angehen. War auch vernünftiger so, denn eine Gewitterfront hatte sich wieder mal verspätet und war gegen morgen noch nicht abgezogen so daß die wegen des sonnigen Wetterberichts aufgetragene Sonnencreme bei...
Publiziert von Tef 11. September 2017 um 21:07 (Fotos:18)
Sep 8
Zillertaler Alpen   T2  
1 Jul 17
Vennspitze (2390m) und Padauner Berg (2230m)
Die Vennspitze ist ein typischer Winterberg: während sich bei Schnee die Tourengeher auf die Füße treten ist im Sommer so gut wie nichts los. Dabei ist die Wanderung recht hübsch und die Aussicht hervorragend und mit dem quasi weglosen Abstieg über den Rücken zum Padauner Berg läßt sich auch noch eine Runde daraus machen....
Publiziert von Tef 8. September 2017 um 20:18 (Fotos:20)
Sep 6
Karwendel   T2  
25 Jun 17
Enzianhütte (1043m) über Mühlauer Klamm
Bewege ich mich bei schlechtem Wetter draußen, ist meine Wahrnehmung ganz anders. Wo man bei Schönwetter schnell vorbei huscht um zügig an Höhe zu gewinnen, blickt man nun öfter nach unten - da ja auch das Tempo deutlich geringer ist - und entdeckt viele kleine Schätze am Wegesrand. So auch heute bei meiner Wanderung durch...
Publiziert von Tef 6. September 2017 um 20:43 (Fotos:15)
Sep 4
Stubaier Alpen   T2  
24 Jun 17
Torschartenkopf (2224m) und Sankt Magdalena (1661m)
Heute ging es mal wieder ins wunderschöne Gschnitztal. Hier gibt es neben herausragenden Gipfeln auch lohnende Ziele weiter unten. Ein solches ist die wunderschön gelegene Kirche Sankt Magdalena fast 500 hm über dem Talboden mit sehenswerten Fresken und integriertem Gasthof. Tatsächlich integriert, denn Gasthof und Kirche sind...
Publiziert von Tef 4. September 2017 um 20:49 (Fotos:36)