Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet

Jungfraugebiet


Sortieren nach:


4:00↑600 m↓600 m   WT2  
20 Feb 17
Schwarzwaldalp – Grosse Scheidegg (Schneeschuhtrail 2); Infos zum Schlitteln auf der Passstrasse
Die Schwarzwaldalp liegt im Winter meist im Schatten. Sie ist deshalb sehr schneesicher. Die Kälte ermöglicht auch den Unterhalt einer Schlittelpiste (Passstrasse auf die Grosse Scheidegg). Am Ende dieses Berichtes findest du dazu einige Informationen. Auf der Schwarzwaldalp sind 2 Schneeschuhtrails markiert. Trail 1 ist eine...
Publiziert von johnny68 20. Februar 2017 um 16:49 (Fotos:16)
4:00↑818 m↓818 m   WT5  
28 Jan 17
Von Kemmeribodenbad auf's Schnierenhireli
Schnierenhireli (2069m). Auf der Brienzer Rothorn-Kette findet man nicht allzu viele Wintergipfel. Unweit der Allgäuwlicka, einem der wenigen Übergänge, findet sich das Schnierenhireli mit seinem Haupt- und seinem Nebengipfel. Auch in guten Jahren hat der Schnee hat der Schnee auf der Wetterseite der höchsten Kette...
Publiziert von poudrieres 30. Januar 2017 um 19:09 (Fotos:19 | Geodaten:2)
4 Tage ↑4120 m↓4745 m   WS+  
21 Jan 17
Jungfrauregion Ost at its best..
Oberhasli- Jungfrauregion Vom Oberhasli hin zur nordöstlichen vom Hochmassiv tiefer gelegenen Jungfrauregion erstreckt sich das Reichenbachtal in südwestlicher Richtung ausgehend von Meiringen bis auf die Grosse Scheidegg. Diesebildet die Wasserscheide zwischen der Aare im Oberhasli und der Schwarzen Lütschine ab...
Publiziert von amphibol 4. Februar 2017 um 10:57 (Fotos:39)
5:30↑680 m↓680 m   T2  
31 Dez 16
Von Chüematte aufs Gemmenalphorn
Gemmenalphorn (2062m) - Burgfeldstand (2063m) - Niederhorn (1963m) Die Überschreitung des Guggisgrats vom Niederhorn über Burgfeldstand und Gemmenalphorn nach Habkern gehört sicherlich zu den Klassikern in der Jungfrauregion. Die Niederhornbahn bringt zahlreiche Nebelflüchtlinge auf die aperen Wiesen von Niederhorn und...
Publiziert von poudrieres 2. Januar 2017 um 06:29 (Fotos:24 | Geodaten:2)
5:00↑880 m↓1100 m   T4  
21 Dez 16
Schwarzhorn / Schwarzhoren 2927,7m
EINE HERBSTLICHE BERGTOUR ZUM ASTRONOMISCHNEN WINTERANFANG. Das Schwarzhoren gehört mit 966m Schartenhöhe zu den fünfzig selbstständigsten Bergen der Schweiz von denen mit nicht mehr viel in meiner Gipfelsammlung fehlen. Wichtiger als die Zahlenspielerei ist jedoch die hervorragende Gipfelaussicht auf die Berner Hochalpen,...
Publiziert von Sputnik 23. Dezember 2016 um 06:12 (Fotos:40 | Kommentare:16)
7:30↑2000 m↓1750 m   T4  
17 Dez 16
Schynige Platte - Loucherhorn
Ein kürzlicher Bericht von rhabarber erinnerte mich an eine alte Pendenz, den Direktweg von Zweilütschinen zur Schynigen Platte. Zum Reiz dieser Route gehört auch, dass sie in die Nähe der gewaltigen Felsplatte in der Südflanke führt, von der möglicherweise der Name herkommt. Also ran an den Speck, denn wie seit etwa vier...
Publiziert von Zaza 17. Dezember 2016 um 18:16 (Fotos:22)
↑640 m↓640 m   ZS II  
17 Dez 16
Mönch 4107m via SE-Grat
Sommer im Dezember - Mönch 4107m SE-Grat Auf knüppelharte Skitouren, oft mit zusätzlichem Skitragen vom Ausgangspunkt bis zum ersten Schnee, haben wir definitiv keine Lust. Viel lieber verlängern wir die Sommeraktivitäten und setzen die Hochtourensaison fort. Aktuell herrschen an diversen hochalpinen Orten fantastische...
Publiziert von Bombo 17. Dezember 2016 um 23:59 (Fotos:24 | Kommentare:6)
2:30↑500 m↓500 m   T3+  
10 Dez 16
Rotsteckli 2116,3m und Tschuggen 2520,2m
ES IST WIEDER HERBST - SCHNEESCHUHE, STEIGEISEN UND PICKEL VERGEBENS MITGENOMMEN. Bestes Bergwetter mit für die Jahreszeit eher hohen Temperatur und schon lange keine Schneefälle mehr! Bei diesen Bedigungen musste ich raus aber hatte leider nur einen Tag Zeit. So wählte ich den Tschuggen im Berner Oberland aus. Der Berg im...
Publiziert von Sputnik 12. Dezember 2016 um 05:52 (Fotos:24)
4:30↑900 m↓900 m   T4  
10 Dez 16
Tschuggen + Lauberhorn
I joined Sputnik for a hike onto the Tschuggen, of which he already published his own report. Different from Sputnik, I also explored the Tschuggen south ridge and added and ascent of the Lauberhorn to my day. The ascent of the Tschuggen via P. 2333 (nice photo spot) and the east ridge is relatively straight-forward. There...
Publiziert von Stijn 15. Dezember 2016 um 21:17 (Fotos:23 | Geodaten:1)
5:15↑1630 m↓1630 m   T4  
3 Dez 16
Hors-Saison auf die Schynige Platte
Kartografisch gesehen hat der Aufstieg von Zweilütschinen durch den Heuschleifwald auf die Schynige Platte eine interessante Geschichte. Ab 1974 war hier ein Weg zur Hütte bei Pt. 1666 eingezeichnet. 1977-2005 führte er dann noch ein bisschen weiter über die Wiese zu den Felsen hoch. 2006 verlief er dann rechts der Wiese durch...
Publiziert von Rhabarber 3. Dezember 2016 um 21:44 (Fotos:22 | Kommentare:3)