World » Austria

Austria


Order by:


7:30↑1450 m↓1450 m   T4- F  
31 Aug 15
Hoch, leicht und wunderschön: der Zirmkogel im Ramolkamm
Der Zirmkogel ist schon ein besonderer Berg: deutlich über 3000 Meter hoch, trotz Gletscherquerung leicht ersteigbar, richtig schön und doch eher unbekannt und wenig besucht. Mir ist er schon vor etlichen Jahren beim Skifahren in Obergurgl durch sein sanft abfallendes Gletscherdach aufgefallen, welches freilich nur noch in...
Published by klemi74 31 August 2015, 23h07 (Photos:39 | Comments:4)
4:00↑830 m   T3  
31 Aug 15
Mathon - Rundtour zum Berglisee
Ausgangspunkt unserer Tour zum Berglisee ist der Wildpark Mathon. Wir überqueren die Trisanna und gehen das erste Stück auf einem breiten Fahrweg. Wer möchte kann diesen bis ca. einen Kilometer unterhalb des Sees fortsetzen. Wir entscheiden uns für die schnellere und deutlich anstrengendere Variante auf einem kleinen Pfad, der...
Published by BMA 31 August 2015, 16h51 (Photos:5 | Geodata:1)
8:00↑1800 m↓1800 m   T4+  
30 Aug 15
Lange Tagestour zum Panüeler Kopf
Die Tour von Brand (1.037 m, Brandnertal, Vorarlberg, A) zum Panüeler Kopf (2.859 m) ist, was Kondition betrifft, recht anspruchsvoll. Im unteren Teil der Route (bis zur Oberzalimhütte, auf der es sich wunderbar auf dem Retourweg einkehren lässt) führt ein breiter Alpweg unschwierig hinauf. Ab hier wird's steiler und enger,...
Published by MarkB 30 August 2015, 19h44 (Photos:3)
11:15↑2200 m↓2200 m   T4- I PD-  
30 Aug 15
Zugspitze - Überschreitung in einem Tag (Klappe die Zweite)
Der folgende Bericht soll hauptsächlich eine Hilfe für die Zeitplanung für eine Zugspitz-Überschreitung in einem Tag sein. Die jeweiligen gewählten Wege sind beispielsweise hier ausführlich beschrieben: http://www.hikr.org/tour/post27232.html http://www.hikr.org/tour/post82890.html Eine alternative Tour, bei der man...
Published by trudylein 31 August 2015, 15h17
↑1300 m↓1300 m   T3 I  
30 Aug 15
Roter Stein 2366, stille Rundtour in den östlichen Lechtaler
Der Rote Stein zählt zu den ruhigeren Bergen in den östlichen Lechtaler Alpen. Eigentlich zu unrecht, kann man doch eine schöne Rundtour machen und am Gipfelaufbau muss man dann sogar ein wenig klettern. Außerdem liegt der nordseitige Aufstieg anfangs schön im Schatten, so dass eine Besteigung auch an heißen Sommertagen...
Published by scan 31 August 2015, 09h25 (Photos:38)
↑1200 m↓1200 m   T6- IV  
30 Aug 15
Fleischbank über Schneeloch und Westpfeiler
Nach dem motivierenden Bericht von Yeti69 über den Klassiker Fleischbank Nordgrat, hatte ich ihn für heute ins Auge gefasst. Auf Grund der großen Hitze und meiner Neugierde, einmal zum einzigen "Gletscher" im Kaiser, dem sogenannten Schneeloch, aufzusteigen, habe ich dann doch alternativ den Fleischbank Westpfeiler (auch...
Published by nachtfrost 30 August 2015, 22h28 (Photos:18 | Comments:4)
7:00↑1200 m↓1200 m   T4- II PD  
30 Aug 15
Schleinitz 2905m - Hochlienz
Mit der Schleinitz, einem der Hausberge von Lienz, erwarten uns auch Martin und Daniela. Sie haben sich im Hotel Hochlienz eingemietet, bzw. in einem netten rustikalen Hüttchen darüber. Erreichbar von Thurn aus entweder über die Mautstraße (7 Euro), oder über die Gondel. Direkt von hier aus beginnt auch unsere heutige Runde....
Published by georgb 31 August 2015, 11h24 (Photos:16 | Comments:2)
10:00↑1100 m↓1100 m   T4 VI  
30 Aug 15
Bschießer Südwand (4 SL, 6) und Südkante (4 SL, 6-)
Zunächst sind wir (zum Glück noch komplett im Schatten bei diesen Temperaturen) in die Südwand eingestiegen. Bschießer Südwand: 125 Klettermeter, 4 SL, 6 1. SL: 35 m, 4+ 2. SL: 40 m, 5- 3. SL: 25 m, 6 4. SL: 25 m, 5 Benötigte Kletterzeit 2 h, dann in 30 Minuten über die Wand abgeseilt. Würde man über die...
Published by pete85 1 September 2015, 19h20 (Photos:15)
↑1600 m↓1600 m   T3+  
29 Aug 15
Schesaplana (2964m) über Lünersee; bei Traumwetter
Heiß sollte es heute werden, demnach muss es also möglichst hoch gehen. Die Schesaplana mit immerhin 2964mHöhe sollte es sein. Der Weg beginnt noch im Schatten an der Lünerseebahn Talstation. Wie es sich gehört nehme ich jedoch nicht die Bahn, sondern den Bösen Tritt hinauf zur Staumauer. An der Steilstelle im Bösen...
Published by boerscht 31 August 2015, 17h29 (Photos:31)
5:00↑900 m↓900 m   T2  
29 Aug 15
Heuberg im Kaisergebirge und Elvis Presley war schuld
Heute ging es auf den Heuberg obwohl ursprünglich der Rosskaiser als Gipfelziel geplant war. Am Vortag meiner Tour gab Elvis Presley himself auf Grund seines heurigen 80sten Geburtstages in meinem Heimatort ein Konzert und da musste ich natürlich dabei sein. Und das Konzert dauerte lange, sodass ich kurzerhand während des...
Published by Koasakrax 31 August 2015, 14h40 (Photos:10)