World » Austria

Austria


Order by:


6:00↑810 m↓1611 m   T3  
16 Sep 14
Gipfelsammeln auf einer schönen Kammwanderung hoch über Rauris
Nachdem wir einige Tage in Rauris verbringen, haben wir uns vorgenommen einige nähere und fernere Berge der Umgebung hier zu erklimmen, je nach Wetterlage bzw. Lust und Laune. Das Wetter für heute sollte im großen und ganzen ziemlich stabil sein und gröbere Regenfälle waren nicht prophezeit, daher stand heute die 4-Gipfeltour...
Published by mountainrescue 16 September 2014, 21h34 (Photos:71 | Geodata:1)
9:00↑1700 m↓1700 m   T5+ II  
14 Sep 14
Nebelpartie in der Rothörndl West Flanke
"Glustig" geworden auf Grund des Superberichtes von Kardirk. Der Bericht ist sehr detailliert, sodass ich eigentlich über Anstiegsweg und weiteres nichts hinzuzufügen habe: Rothörndl, W.Flanke. Wir starteten Richtung Brunnköpfl bei leichten Regen und die Loferer verbargen sich hinter einer dicken Wolkenschicht. Der...
Published by Koasakrax 15 September 2014, 11h32 (Photos:5)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
14 Sep 14
Ausklang auf der Friedrichshafener Hütte (2138m)
Endlich besserte sich das Wetter und man konnte von Spätbergsommer sprechen. Nach dem Frühstück begaben wir uns nach Mathon und gingen von dort auf dem Bergweg direkt zur Friedrichshafener Hütte (2138m). Dort genossen wir die Sonne und das kulinarische Angebot in vollen Zügen - Verweildauer 2,5h. Leider mussten wir zurück...
Published by churfirst 16 September 2014, 14h12 (Photos:7)
6:00↑1200 m↓1200 m   T3  
14 Sep 14
Valluga
Vom Arlbergpass im Nebel hinauf zur Ulmer Hütte, die zu unserem Erstaunen nicht geöffnet ist. Weiter zum Valfagehrjoch, den Jahnturm umrundend hinauf zur Bergstation der grossen Seilbahn. Durch die Schrofen das Steiglein hinauf zum Gipfel der Valluga mit Aussichtsplattform und grandioser Fernsicht. Auch hier herauf führen...
Published by a1 14 September 2014, 16h14 (Photos:15 | Comments:1)
1 days ↑800 m↓800 m   T3 I  
13 Sep 14
Regen, Sturm und kühle Temperaturen im Hochschwab - Ideales "Übungswetter" für Bergretter
Es hat die ganze Nacht durchgeregnet und am Morgen schüttet es noch wie aus Kübeln, aber wir lassen uns nicht verdriesen und starten frohen Mutes nach Seewiesen, wo wir mit unserem "Gottobersten" ☺ verabredet sind, um gemeinsam auf die Voisthalerhütte zu wandern, um dort Zeuge einer spektakulären Übung der Bergrettung des...
Published by mountainrescue 14 September 2014, 15h42 (Photos:45)
6:00↑1300 m↓1300 m   T4+  
13 Sep 14
Polarstimmung am Furgler (3004m) - Abbruch auf 2940m
Die Auswirkungen der am Vortag durchgezogenen Kaltfront waren unübersehbar. Es hatte geschneit - da Grödeln und Gamschen aber eingepackt waren, grundsätzlich kein Hindernis, den Furgler wie geplant anzugehen. Von See (1056m) im Paznauntal aus ging es mit der Bergbahn zunächst auf die Medrigalm (1790m) und von dort über das...
Published by churfirst 16 September 2014, 14h00 (Photos:11)
7:00↑1300 m↓1300 m   T3  
13 Sep 14
Gehrenspitze [2367m]
Ursprünglich war die Überschreitung der Hohen Munde geplant. Da es seit Tagen regnete und am gestrigen morgen dichte Wolken in den Bergen hingen, meinte der Betreuer des Mautstatiönchens im Gasital, dass die Tour bei diesen Bedingungen nicht innerhalb der Tageszeit machbar sei (wir sprachen gegen 08:00 mit ihm). Als...
Published by hikemania 14 September 2014, 10h12 (Photos:16 | Comments:2)
2:00↑200 m↓200 m   T1  
12 Sep 14
Almabtrieb bei Schetteregg
Alljährlich hat der Verfasser dieser Zeilen die Ehre, eine größere Gruppe in die Bergwelt Österreichs zu führen. Ursprünglich hatten war zum Auftakt des Wanderwochenendes geplant, bei Zürs die Stuttgarter Hütte zu besuchen, doch zeigte sich der Bergsommer 2014 von seiner bekannten Seite: Größere Regenmengen,...
Published by churfirst 16 September 2014, 13h36 (Photos:6)
7:00↑1200 m↓1200 m   T2  
11 Sep 14
Auf den Mahnkopf bei Regen
Ausgangspunkt ist der geräumige Parkplatz beim Gasthof Eng.. Selbst heute am Donnerstag ein beliebtes Ausflugsziel, das von zahlreichen Bussen angesteuert wird. Durch den Trubel hindurch zur Engalm. Am Wegrand einige sehr schön gemachte Informationstafeln. Allerdings habe ich mir für die erst auf dem Rückweg Zeit genommen,...
Published by Gherard 12 September 2014, 11h26 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
1 days 9:15    
9 Sep 14
Nauderer Berge IV : vom Piengerkopf zum Wölfeleskopf
Am 09.09.14 wanderte ich morgens vom Zelt nahe der Nauderer Hütte aus über die Piengeralm auf einem markierten Steig auf den Piengerkopf. Das Kreuz steht nicht auf dem höchsten Punkt. Kurz darauf erreichte ich den eigentlichen Gipfel. Dann wanderte ich auf dem einfach zu begehenden, aber weglosen Murmentegrat zu Punkt 2826. Ich...
Published by abenteurer 13 September 2014, 16h38 (Photos:15)