World » Austria

Austria


Order by:


4:30↑1080 m↓1080 m   T3  
22 May 16
Frühjahrstour auf den Hirschberg (1834 m) im Bregenzerwald
Wenn im Frühjahr die Nord- und Osthänge der Gipfel noch unter Schneemassen liegen, sind süd- oder westseitig besteigbare Gipfel gefragt. Davon gibt’s im Bregenzerwald eine ganze Menge, einer davon ist der Hirschberg, dessen Besteigung nicht nur wegen der tollen Aussicht lohnt. Wir starten vom Ortsende von Schnepfau aus, an...
Published by Murgl 24 May 2016, 21h10 (Photos:27)
4:00↑800 m↓800 m   T3  
22 May 16
Mährenalpe
Von Dalaas Radona hinauf zum Eingang des Radonatobels. Dort zweigt ein kleines, unmarkiertes und steiles Steiglein nach Westen ab. Dieses immer weiter hinauf, für diese Jahreszeit ist es mit 28 Grad sehr warm. Nach ein paar Hundert Hm biegt das Weglein dann nach einer etwas ausgesetzten Querung auf die Weideflächen der...
Published by a1 22 May 2016, 13h44 (Photos:6)
5:00↑1100 m↓1100 m   T2  
21 May 16
Hoher Zinken u.a.
Die Osterhorngruppe bietet zahlreiche interessante Touren v.a. in den Frühlings- und Herbstmonaten, wenn auf den höheren Gipfeln zuviel der weißen Pracht liegt. Aufstieg: Vom Parkplatz in Lämmerbach stieg ich in ca. einer Stunde hinauf zur Genneralm. Ich nahm dazu den z.T. recht steilen aber sehr schönen Steig zur Alm....
Published by 619er 24 May 2016, 21h15 (Photos:9)
5:30↑922 m↓918 m   T2  
21 May 16
Auf längst vergessenen Pfaden auf den Hämmerkogel
oder Wir wollen Sorge tragen, dass sie nicht ganz verschwinden!!! Endlich, das schlechte Wetter hat sich verzogen und schon von der Früh weg war der Himmel wolkenlos. Nachdem vorige Woche die Tour Situationselastische Tour Bremstein kurz an die Witterungsbedingungen angepasst worden war, stand heute einer Erkundung nichts mehr...
Published by mountainrescue 22 May 2016, 09h02 (Photos:83 | Comments:2 | Geodata:1)
4:30↑730 m↓730 m   T2  
21 May 16
Gopfberg Rundweg - Im Schatten der Kanisfluh
Dominant, geradezu monströs thront die Kanisfluh im Süden über dem Talbecken von Bizau. Ihr im Norden vorgelagert ist ein etwa 4 km breites, stark bewaldetes Massiv, das eingebettet zwischen zwei Talebenen von der Bregenzerach eine weite Schleife abverlangt. Gopfberg, nennt sich dieser kleine Möchtegern im Schatten der...
Published by Grimbart 24 May 2016, 19h34 (Photos:34)
7:00↑1150 m   T3  
21 May 16
Lichtbrenntjoch 1961m
Das Lichtbrenntjoch gehört zu den einsamen Gipfel im Ammergebirge. Meistens wird man alleine unterwegs sein. Doch in Zeiten von Internet spricht es sich schnell herum, wo es eine lohnende Tour gibt. besonders wenn vor ein paar Tagen ein guter Bericht mit schönen Bildern eingestellt wurde. So waren heute 10 Personen unterwegs...
Published by Eberesche 21 May 2016, 20h15 (Photos:17 | Comments:1)
2:00↑330 m↓330 m   T2  
18 May 16
Hochälpelekopf 1'464m
Ein Tag ohne Regen musste genutzt werden, wenn auch nur zu einer kleinen Wanderung: vom Parkplatz auf dem Bödele wanderte ich hinauf zur momentan geschlossenen Lankhütte. Von dort verblieb ich auf der blumengeschmückten Wiese, die im Winter die Skipiste ist, um relativ steil zum Ende der Liftanlage zu steigen. Dort traf ich...
Published by stkatenoqu 18 May 2016, 21h31
5:30↑1000 m↓1000 m   T5- II  
17 May 16
Vorderskopf von Norden
Der übliche Weg auf den aussichtsreichen Vorderskopf in den Karwendel-Vorbergen führt über die mäßig steile, bewaldete Südflanke. Heutzutage wird der Vorderskopf wohl nur noch selten über den nordwärts streichenden Rücken und den steilen nordseitigen Gipfelaufbau aus Plattenkalk erstiegen (Nr. 2132 im AV-Führer...
Published by frehel 17 May 2016, 22h14 (Photos:22 | Comments:2)
3:00↑460 m↓470 m   T1  
16 May 16
Feldkirch - Bendern
Heute geht es wieder einmal ins Oberland. In Feldkirch steige ich aus und mache mich auf den Weg zum Wasserturm. Dann geht es der Ill entlang abwärts bis ich nach einiger Zeit links abbiege. (Straße Blumenau) Nun geht es in den Wald hinein. Ich folge stets dem Wegweiser nach Bendern. Kurz nach der Kirche Sankt Corneli geht...
Published by peedy1985 21 May 2016, 19h19 (Photos:20)
2:00↑462 m↓460 m   T1  
15 May 16
Situationselastische Tour Bremstein
oder Für höhere Touren war heute nicht der richtige Tag!   Nachdem sich die Wetterlage doch nicht zu ihrem Vorteil entwickelt hat, wurde heute kurzfristig am Startplatz, Untere Bodenhütte, umdisponiert. Es war stürmisch und neblig und daher wurde nur eine kleine Wanderung auf den Bremsstein unternommen. Für die...
Published by mountainrescue 16 May 2016, 10h51 (Photos:26 | Geodata:1)