Welt » Italien » Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol


Sortieren nach:


3:00↑800 m↓800 m   WS  
17 Jan 17
Golatsch 2257m - Wundersocks oder Frisch geföhnt
Während andere schon seit Wochen auf und neben den Pisten Höhenmeter und Füße schrubben, sind unsere noch jungfräulich. Deshalb haben wir uns mit den sagenhaften Wundersocks eingedeckt, damit unsere zarte Haut keinen Schaden nimmt bei dem ersten Skitoureneinsatz in diesem Winter. Als Tourenziel wählen wir einen bescheidenen...
Publiziert von georgb 17. Januar 2017 um 16:48 (Fotos:14)
5:00↑750 m↓750 m   T2  
15 Jan 17
Innichner Eck 1935m - Die Periadriatische Naht
Periadriatische Naht nennt sich die Schnittstelle zwischen der Afrikanischen und der Eurasischen Platte. Bei Innichen folgt sie intressanterweise nicht dem Verlauf des Pustertals, sondern zweigt ins nördliche Silvestertal ab. Damit liegt Innichen und sein gleichnamiger Berg gewissermaßen in Afrika ;-) Die Temperaturen lassen...
Publiziert von georgb 16. Januar 2017 um 10:34 (Fotos:18)
   WI3  
14 Jan 17
Cascate di ghiaccio a Riva di Tures
Le cascate sono facilmente raggiungibili, la Michtrinkerfall si trova sul lato sinistro della strada che porta a Riva di Tures, si parcheggia e si raggiunge in pochi minuti costeggiando il bosco. La Angerer si trova oltre il paese dietro il punto di ristoro Angerer. E' stata la mia prima esperienza di arrampicata sul ghiaccio,...
Publiziert von zasf 17. Januar 2017 um 22:08 (Fotos:4)
4:00↑700 m↓700 m   T2  
8 Jan 17
Willeitkopf 1998m - Le Gran Bracun
Seit dem frühen 14. Jahrhundert bestimmt das Geschlecht der Herren von Prack zu Asch das politische Geschehen in Enneberg und Reischach. Franz Wilhelm, "Le Gran Bracun" war der berühmteste unter ihnen und viele Legenden ranken sich um den wagemutigen Ritter. Die Legende von einem unterirdischen Gang zwischen Reischach und...
Publiziert von georgb 9. Januar 2017 um 10:05 (Fotos:16)
4:00↑650 m↓650 m   T2  
6 Jan 17
Col dla Vedla 2100m - Munt da Rina
Die Eiseskälte und der stramme Nordwind erlauben keine ausgedehnten Ausflüge. Trotzdem wollen wir den blauen Himmel für körperliche Bewegung einschließlich Fotosafari nutzen und steigen der Welschellener Alm entgegen, der Wald schützt uns vor den sibirischen Bedingungen weiter oben. Vor der gemütlichen Einkehr in der...
Publiziert von georgb 7. Januar 2017 um 10:09 (Fotos:17)
5:00↑1023 m↓1023 m   T3  
6 Jan 17
Becco di Filadonna, i giovani con me
Eccoci quà, con due baldi ragazzi(si fa per dire.....trentenni stagionati) spediti nella fredda mattina dell'epifania sui tornanti che da Rovereto, passando per Calliano, attraversano Fologaria e arrivano al passo della Fricca. Freddo da cani un bel -4 ci aspetta mentre ci approntiamo per la salita, zaino, pile, giacche, guanti...
Publiziert von Amadeus 9. Januar 2017 um 18:46 (Fotos:20 | Kommentare:3)
4:00↑800 m   ZS-  
4 Jan 17
Skitour Rosszahnscharte
Am Jahresanfang 2017 herrscht in den gesamten Dolomiten Schneemangel, vor allem unterhalb von 3000 MüNN liegt so gut wie kein Schnee. Grund genug um gänzlich auf Skitouren zu verzichten ? Nicht ganz, denn mit etwas Glück findet sich doch die eine oder andere abfahrbare Rinne. Dazu der folgende Tourentipp. Zunächst erkunden...
Publiziert von Michael26 8. Januar 2017 um 16:49 (Fotos:7)
6:45↑1200 m↓1200 m   T3  
3 Jan 17
Mutspitze (2294m)
Hoch oberhalb vom Dorf Tirol bei Meran thront die Mutspitze, ein beliebter Aussichtsberg. Da die Mutspitze über den Südgrat bestiegen werden kann, ist der Gipfel auch im Winter, wenn auf anderen Gipfeln bereits Schnee liegt, ein beliebtes Ziel. Gestartet sind wir bei unserer Unterkunft am unteren Dorfrand von Tirol. Zu Fuss...
Publiziert von SCM 6. Januar 2017 um 13:57 (Fotos:10 | Kommentare:2 | Geodaten:4)
5:00↑900 m↓900 m   T3 I  
3 Jan 17
Guggenberg 2441m - Alles Gute im neuen Jahr
Alle haben artig gratuliert und gewünscht, 2017 kann beginnen. Einen muss ich aber im neuen Jahr noch persönlich begrüßen und schreite ihm entgegen. Das Mühlbacher Talile beschert mir einen eiskalten Empfang, erst am Molhascht wärmen die ersten Sonnenstrahlen und verleiten mich zu einer Abkürzung durch die Wälder Richtung...
Publiziert von georgb 3. Januar 2017 um 17:54 (Fotos:18 | Kommentare:3)
6:15↑1200 m↓1200 m   T3  
3 Jan 17
Full immersion nel silenzio assoluto: Costone delle Cornelle e Dos de Portole.
  Quando salimmo sul Monte Telegrafo, io e Rosa ci accorgemmo della bellezza e della vastità dei luoghi, posti meravigliosi a cavallo tra le Valli Giudicarie e la catena dell’Adamello, posti in cui poter vagare “a vista” per giorni ed in assoluta solitudine. Pensavamo che l’inverno avrebbe interrotto la nostra...
Publiziert von Menek 4. Januar 2017 um 16:16 (Fotos:32 | Kommentare:17 | Geodaten:1)