Welt » Italien » Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol


Sortieren nach:


1 Tage ↑1750 m↓1750 m   T5 WS II  
15 Aug 17
Zufallspitze (3757m)
Die Südliche Zufallspitze ist neben dem Monte Cevedale einer der höchsten Erhebungen in den Ortleralpen und steht dieser auch sonst in nichts nach, nur wird sie deutlich seltener bestiegen. Ich wählte für meinen Soloanstieg den Weg vom Martelltal aus, da der Fürkeleferner bis ca. 3200m komplett aper war und somit kein...
Publiziert von Kottan 18. August 2017 um 21:46 (Fotos:20)
1 Tage ↑300 m↓300 m   T2  
14 Aug 17
Rötlspitze (3026m)
Wer auf der Suche nach einem wirklich geschenkten 3000er ist, dem sei der Weg auf die Rötlspitze vom Stilfser Joch wärmstens empfohlen. Die Sicht vom Gipfel ist zudem recht gut, gegenüber erheben sich eindrücklich die Ortleralpen. Keine Tour für Puristen, da ich aber von der Cevedalebesteigung am Vortag (siehe Journal) noch...
Publiziert von Kottan 18. August 2017 um 21:11 (Fotos:7)
2 Tage ↑2000 m↓2000 m   T4 WS+ I  
13 Aug 17
Monte Cevedale (3769m)
Der Monte Cevedale bildet zusammen mit den Zufallspitzen die dritthöchste Erhebung der Ortleralpen und besteht aus einem stark vergletscherten Gebirgsstock. Der Gipfel kann von verschiedenen Routen erreicht werden, alle führen jedoch über Gletscher und setzen entsprechende Erfahrung voraus. Wir wählten eine der klassischen...
Publiziert von Kottan 18. August 2017 um 13:46 (Fotos:29)
3:30↑990 m↓990 m   T3+  
12 Aug 17
Weißspitze (2714 m) und Amthorspitz (2748 m) im Föhnsturm
Am letzten Tag meines Aufenthalts im Pfitschtal sollte das Wetter wieder besser werden. Allerdings hatte es bis auf unter 2800 m geschneit, so dass mein Favorit Hohe Wand nicht in Frage kam (Zum Glück, denn als ich von der Tour zurück kam, war die Hohe Wand tief in Wolken). Zufällig hatte ich geros Bericht entdeckt und daher...
Publiziert von Uli_CH 12. August 2017 um 18:36 (Fotos:8 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
8:45↑1775 m↓1775 m   T4 L I  
9 Aug 17
Weißwand-Runde (3016 m) im Pflerschtal
Da für den Abend wieder Gewitter vorhergesagt waren, habe ich diese Tour gewählt, da sie an zwei Hütten vorbeiführte, in denen man notfalls hätte unterkommen können. Trotzdem sollte der Übergang zwischen den beiden Hütten nur bei einigermassen stabilem Wetter unternommen werden. Da die Traverse zwischen Weißwandspitze...
Publiziert von Uli_CH 10. August 2017 um 17:05 (Fotos:11 | Geodaten:1)
9:00↑1780 m↓1780 m   T4 L I L  
8 Aug 17
Hochsteller (3098 m) [inkl. Rotbachlspitze (2895 m) revisited]
Da das Wetter schlechter werden sollte, wollte ich eigentlich die Tour auf die Hohe Wand vorziehen. Aber als ich am Pfitscher Joch ankan, war diese - genauso wie Hochferner und Hochfeiler - in Wolken. Nur die Rotbachlspitze strahlte in der Sonne. So entschied ich mich, den Hochsteller anzupeilen, der sich hinter der Rotbachlspitze...
Publiziert von Uli_CH 8. August 2017 um 23:12 (Fotos:7 | Geodaten:1)
11:00↑1700 m↓1700 m   T6 ZS+ III  
8 Aug 17
Dreischusterspitze 3145m - Der vierte Schuster
Das Herz der Sextener Dolomiten schlägt an der Dreischusterspitze oder dem Dreischuster, denn er ist der Höchste von ihnen, und "nur" er befindet sich komplett auf südtiroler Boden. Aber während an den Drei Zinnen im Sommer Hunderte herumturnen und flanieren, wird der Dreischuster meist nur respektvoll aus der Ferne beäugt....
Publiziert von georgb 11. August 2017 um 07:41 (Fotos:52 | Kommentare:7)
7:00↑2350 m↓2350 m   T3+ L  
7 Aug 17
Ortlerhaus (3027m) via Glurns (907m), Prad, Stilfser Joch (2760m) und Umbrail (2503m)
Konditionell fordernde und großteils über Asphalt führende Bike & Hike Tour über die 48 Kehren des Stilfser Jochs (2760m) zu einem der höchsten, mit dem Mountainbike anfahrbaren, Punkte der Alpen (3034m) auf dem Ebenferner (und weiter zur Naglerspitze). Zurück über den tollen Umbrail Pass (2503m). Landschaftlich und...
Publiziert von QuerJAG 8. August 2017 um 17:21 (Fotos:23 | Geodaten:5)
7:45↑1750 m↓1750 m   T5- I  
7 Aug 17
Grabspitze (3059 m) mit Abstecher zum Rübespitz (2766 m)
Meine diesjährigen Wanderferien beginnen in Südtitol im Pfitschtal. Ich starte beim Parkplatz und folge auf einer Fahrstrasse dem Weg 11 Richtung Grabspitze über den Bach. Der Gipfel ist mit 5:10 ausgeschildert. Nach einer Weile wendet sich die Fahrstrasse nach links Richtung Fraktion Überwasser. Ich folge dem Wanderweg,...
Publiziert von Uli_CH 7. August 2017 um 21:30 (Fotos:14 | Geodaten:1)
6:00↑1500 m↓1500 m   T3  
7 Aug 17
Monte Muro 2567m - Roba da intenditori
Arrivo verso le 10.00 al parcheggio dei Bagni di Pervalle, ho in testa di fare un giro veloce alla malga Lanzwiesen e tornare. In realtà sono bello carico e impiego circa un'ora per arrivare alla malga. Mi fermo un attimo a bere e comincio a sentire campane di mucche. Il suono delle campane si fa progressivamente più forte,...
Publiziert von zasf 9. August 2017 um 19:23 (Fotos:8 | Kommentare:1 | Geodaten:1)