World » Italy » Abruzzo

Abruzzo


Order by:


5:00↑1000 m↓1000 m   T3  
3 Oct 21
Monte Ocre (2.209 m): Wunderschöner Abruzzen-Abschluss
SCHWIERIGKEIT UND VORBEMERKUNG Ich vergebe T3 für den von uns gewählten weglosen Abstieg und für die Wegfindungsherausforderungen im fast markierungsfreien Abstieg (GPS ratsam, doch logisch funktioniert es auch). Der Gratanstieg an sich (sowie der Abstieg) ist als T2 zu bewerten! Da ich nun beim Schreiben bereits in Rom am...
Published by panodirk 3 October 2021, 18h16 (Photos:24 | Geodata:1)
6:00↑1430 m↓1400 m   T5 II  
2 Oct 21
Monte Prena (2.561 m) und Monte Camicia (2.564 m) - eine rassige Überschreitung
SCHWIERIGKEITSBEWERTUNG T5 gilt für den Westgrat des Monte Camicia, zu dem mich der Cicerone-Führer verleitet hat. Zünftig ist besonders die steile, kleingriffige und kleintrittige IIer Stelle im Kanal, in der sehr viel loses Gestein liegt und der Fels nicht ganz fest ist. Hier wäre auch ein Helm ratsam. T3+ gilt für die...
Published by panodirk 2 October 2021, 19h21 (Photos:19)
5:00↑870 m↓870 m   T4  
1 Oct 21
Corno Grande (2.912 m): Auf das Dach des Apennin an einem klaren Herbsttag
Eine Tour der Superlative! Der Gran Sasso steht wie ein gigantischer Steinblock über der riesigen Schwemmebene des Campo Imperatore. Der Corno Grande (2.912 m) ist nicht nur der höchste Punkt des Gran Sasso d'Italia oder der Abruzzen, sondern der höchste außeralpine Punkt Italiens, also des Apennin. Eine Aussichtsloge...
Published by panodirk 1 October 2021, 19h12 (Photos:35 | Geodata:1)
4:00↑600 m↓600 m   T4  
30 Sep 21
Nette Gratturnerei am Monte Bolza (1.904 m)
VORBEMERKUNG Zwischen Castel del Monte und Santo Stefano di Sessanio begrenzt ein markanter Höhenzug den Campo Imperatore. Es handelt sich um den extrem aussichtsreichen Grat des Monte Bolza. Hier kann man sehr nett Gratturnen und die Aussicht genießen. Die Schwierigkeit liegt im weglosen Aufstieg zum Monte Bolza; hier hilft...
Published by panodirk 2 October 2021, 22h12 (Photos:23 | Geodata:1)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3  
29 Sep 21
Monte Acquaviva (2.737 m) - zweithöchster Majella-Gipfel
VORBEMERKUNG Es ist eine gute Idee, zwei Tage im Majella-Gebiet zu bleiben. Es ist so viel spannendes zu entdecken! Den Monte Amaro kann man von Westen (Lama Bianca) und von Norden (Block-Haus) - und von Südosten (Fara San Martino - wer das wirklich will!) angehen. Nachdem wir auf dem Amaro aber schon von Westen waren, wählten...
Published by panodirk 5 October 2021, 23h57 (Photos:23 | Geodata:1)
6:30↑1400 m↓1400 m   T3  
28 Sep 21
Monte Amaro (2.793 m) - kürzester Weg auf den Gipfel der Majella
VORBEMERKUNG Das Majella-Hochplateau ist eine sehr bemerkenswerte Landschaft. Es handelt sich um ein karges, fast vegetationsloses Hochplateau, das aber durch seine Ausdehnung und Verästelung durchaus seinen Reiz hat. Ich musste öfter an das karge Plateau oberhalb von Ordesa denken, das durchaus vergleichbar ist. Wer den...
Published by panodirk 3 October 2021, 16h58 (Photos:14 | Geodata:1)
3:00↑740 m↓740 m   T2  
27 Sep 21
Monte Mileto (1.920 m) - Stille, Ausblicke und sanfte Wiesengrate
VORBEMERKUNG Nach morgendlichem Flug nach Rom kann man diese Tour wunderbar als Kennenlernrunde gehen. Es gibt Buchenwälder, Almgelände und sanfte Grasgrate. Außerdem (wenn die Wolken es zulassen), noch einen tollen Blick zur Majella mit dem Monte Amaro als höchstem Punkt. Auf dieser Runde gibt es keinerlei...
Published by panodirk 1 October 2021, 19h39 (Photos:14 | Geodata:1)
5:00↑1142 m   PD II  
25 Sep 21
Gran Sasso Corno Grande Vetta Occidentale m.2912 via Direttissima
Non sono mai stato nel parco del Gran Sasso,l'idea con i miei amici Maurizio e Giancarlo è quella come primo approccio a queste montagne,di onorarle con una bella salita di media difficoltà,ma in un ambiente di una bellezza unica....partiamo alle 4.00 da Firenze,intorno le 8.30 siamo a Campo Imperatore,un posto incantevole che...
Published by accoilli 4 October 2021, 14h39 (Photos:63 | Comments:2)
12:45↑2217 m↓2217 m   T4+ PD- II PD-  
14 Jul 21
Gran Sasso - 3 vette principali dai Prati di Tivo
Il Gran Sasso è stata per me,come per molti altri abitanti insubrici e nord-italiani che ho incontrato,una valida alternativa alle Alpi durante due giorni meteorologicamente compromessi per una perturbazione nord-atlantica. Ho deciso di scendere in Abruzzo in una brevissima finestra di libero, dopo un turno notte. Ho dormito la...
Published by Michea82 17 July 2021, 00h21 (Photos:89 | Comments:8 | Geodata:1)
5:00↑830 m↓830 m   T4 PD II  
28 Jun 21
Gran Sasso d'Abruzzo: Via Direttissima per il Corno Grande, 2912 m
Abruzzo, forte e gentile. Primo Levi   Premessa Il Gran Sasso d'Abruzzo, con le sue tre vette e la caratteristica silouhette che, in connubio con la Majella, gli è valso il soprannome di "Bella Addormentata", è stato per molti anni lo sfondo di suggestivi tramonti durante le vacanze estive...
Published by Fenice 25 August 2021, 11h40 (Photos:21 | Comments:6 | Geodata:1)