Welt » Deutschland » Westliche Mittelgebirge

Westliche Mittelgebirge


Sortieren nach:


1:30↑125 m↓125 m   T1  
6 Aug 17
Höhenzug Hohe Mark
Das Ziel das wir uns in NRW gesteckt haben hat mit dem heutigen Tag begonnen. Wir wollen die höchsten Punkte aller Höhenzüge NRWs erreichen. Die Reise führte uns heute in den Naturpark Hohe Mark bei Haltern am See. Unser Auto haben wir auf einem Wanderparkplatz nahe der Ortschaft Holtwick geparkt. Holtwick ist der kleinste...
Publiziert von Kohlfisch 7. August 2017 um 21:37 (Fotos:11 | Geodaten:1)
3:00↑591 m↓596 m   L  
2 Jun 17
unterwegs mit dem Bike im Naturpark Kellerwald
Der Kellerwald bietet ausgedehnte und nicht zerschnittene Buchenwälder mit für Mitteleuropa einzigartigen Urwaldrelikten und ist deswegen auch in Teilgebieten zum UNESCO Naturerbe "geadelt" worden. Meine Tour mit dem Mountainbike führte durch diese endlos erscheinenden Buchenwälder, durch meinem Bergunfall im Frühsommer 2016...
Publiziert von passiun_ch 6. Juli 2017 um 21:07 (Fotos:59 | Geodaten:1)
4:00↑368 m↓368 m   L  
26 Mai 17
Auf dem Milseburgradweg hinauf in die Rhön
Nach einer langen Durststrecke endlich mal wieder eine halbwegs HIKR würdige Tour zu präsentieren, war das Ziel nach meinem langwierigen Unfall vor gut einem Jahr in den Walliser Alpen. Durch mehrere Rückschläge bei der Genesung, ist es mir nun gelungen, im wahrsten Sinne des Wortes, mal wieder einen Tourenbericht auf die...
Publiziert von passiun_ch 13. Juni 2017 um 23:10 (Fotos:69 | Kommentare:6 | Geodaten:3)
7:30↑450 m↓600 m   T2  
26 Mai 17
Von Lamspringe nach Hildesheim
Am Freitag nach Himmelfahrt 2017 konnte die schon geplante längere Wanderung von Lamspringe nach Hildesheim in Angriff genommen werden. Streckentouren haben doch den Vorteil, dass man auf der Karte hinterher sieht, wie weit man „per pedes“ gekommen ist und nicht so sehr vom Gefühl einer nutzlosen Unternehmung geplagt...
Publiziert von Ekkehard 28. Mai 2017 um 16:21 (Fotos:49 | Geodaten:4)
5:30↑650 m↓650 m   T2  
23 Apr 17
Kelten, Burgen, Felsen: Die Highlights am Donnersberg
Der allein aus einem sanften Hügelland aufragende Donnersberg ist mit 686,5 Metern das höchste Bergmassiv der Pfalz. Auf dem Berg befindet sich der Rest eines keltischen Oppidums, einer der größten Stadtanlagen der keltischen Welt. Der Berg ist außerdem von einem Kranz von Burgen umgeben, die teils gewagt auf scharfen Felsen...
Publiziert von Nik Brückner 25. April 2017 um 19:01 (Fotos:81)
1:30   L  
22 Apr 17
von Simmershausen nach Hann. Münden
Nach dem Familienbesuch in Simmershausen wollten wir uns etwas beim radeln entspannen. Wir nahmen die Empfehlung an und folgten dem Fulda-Radweg R1 von Simmershausen bis Hannoversch Münden. Kurzweilige Radltour entlang der Fulda. So gut wie keine Höhenmeter von Start bis Ziel. Die Altstadt von Hann. Münden ist sehenswert....
Publiziert von joe 15. Mai 2017 um 20:21 (Fotos:7 | Geodaten:1)
4 Tage ↑3200 m↓3000 m   T2  
18 Apr 17
Rothaarsteig
Der 2001 eröffnete Rothaarsteig verbindet auf einer Strecke von 154km das westfälische Brilon mit dem hessischen Dillenburg. In den letzten 16 Jahren ist der Fernwanderweg durchaus ein kleiner Touristenmagnet geworden und lockt jährlich von Frühjahr bis Herbst die Wanderer an. Zu Fuß werden die gut 3000Hm meistens in 6-8...
Publiziert von frmat 24. April 2017 um 00:37 (Fotos:72)
4:00↑350 m↓350 m   T1  
9 Apr 17
Vom "Ehrenfriedhof" zum Brocken (1141m)
Wenn das Wetter schön ist strömen die Massen auf den Brocken. Selbst bei schlechtem Wetter ist man dort immer unter Menschen. Und selbst bei bösen Bedingungen und unter Nutzung außergewöhnlicher Tageszeiten wird man hier kaum alleine sein. Zu allem Überfluss führt die dampfbetriebene Schmalspurbahn auch die Nichtwanderer...
Publiziert von Ekkehard 12. April 2017 um 12:53 (Fotos:15 | Geodaten:1)
↑500 m   T2  
9 Apr 17
Einmal hinauf und um den Sodenberg herum - Adonisröschen, Basalt und ein paar Steilhänge
Vor etwa einem Jahr waren wir in Arnstein nördlich von Würzburg unterwegs, da fiel uns ein Tafelberg in der Ferne auf, der ganz und gar nicht in die Umgebung passte. Also fuhren wir ein paar Wochen später wieder nach Arnstein, um dem Geheimnis nachzugehen. Es folgte eine wilde Fahrt in die vermutete Richtung unseres...
Publiziert von DiAmanditi 11. Mai 2017 um 21:06 (Fotos:62)
3:00↑50 m↓110 m   T1  
11 Dez 16
Grosse Weiten und Reben südlich von Mainz
Es ist ein bewölkter Sonntagmorgen in der Stadt Mainz. Wir möchten mal noch etwas anderes sehen als nur die Stadt und so fahren wir hinaus nach Mainz Hechtsheim mit dem Tram. Wir steigen an der Endstation aus und gehen einfach mal Richtung Süden. Eine Schlange vor der Bäckerei und ein noch verlassener Weihnachtsmarkt...
Publiziert von AndiSG 22. Dezember 2016 um 21:26 (Fotos:31 | Kommentare:4)