Tragischer Unfall


Published by Sputnik, 16 June 2009, 14h05. This page has been displayed 25160 times.

Zwei Freunde, Cyrill und Tanja sind leider von uns gegangen. Der tragische Unfall ereignete sich letzten Samstag beim Aufstieg zum Piz Palü ;-(

Mehr dazu möchte und kann ich nicht schreiben...

Ich werde Euch nie vergessen!


http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/kanton/PalueBergsteiger-unterschaetzten-Neuschnee/story/17857250



Comments (124)


Post a comment

nadirazur says: Den Familienangehörigen ...
Sent 16 June 2009, 14h28
... möchte ich hiermit mein tiefstes Beileid aussprechen!

Traurig und erschüttert habe ich vom Unglück erfahren.

Sie werden in unseren Herzen weiterleben.

Noemi

PS: Wer einen persönliches Kondolenzschreiben an die Familie senden möchte, kann die Adresse bei Anna & Stani per Privatnachricht einholen.

MaeNi Pro says: Wir sind..
Sent 16 June 2009, 14h39
...zutiefst erschüttert!

Unser tiefstes Beileid den Angehörigen!

Marcel und Nicole


AnderL says: geschockt
Sent 16 June 2009, 15h45
Durch viele Berichte und Einträge auf hikr war es so als ob ich sie persönlich kannte. Der Schock sitzt tief. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie, Freunde, Bekannten.
Andrei

Sent 16 June 2009, 16h19
Ich habe Cyrill und Tanja nicht persönlich gekannt. Doch durch persönliche Bemerkungen und Fotos in den Einträgen lernt man Menschen schätzen auch wenn ein direkter Kontakt fehlt. Ihr Tod geht mir sehr nahe.
Markus

Nordwand says: Mein tiefstes Beileid
Sent 16 June 2009, 16h24
"Ein Bergsteigertod ist immer ein bedauerlicher Unfall, der ein Leben aus der Welt nimmt, welche nicht den Tod, sondern tieferes Lebensgefühl gesucht hat."

whannes says: Ich bin erschüttert!
Sent 16 June 2009, 18h01
Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen.

Diese Nachricht hat mich wirklich sehr geschockt. Auch ich habe die beiden nicht persönlich gekannt, doch durch die vielen interessanten Berichte und Bilder von Cyrill und Tanja baut sich irgendwie ein vertrauter Zustand auf ----

Mir fehlen die Worte :-(

mali says:
Sent 16 June 2009, 18h57
Die Nachricht von dem tragischen Unfall von Tanja und Cyril trifft mich zutiefst. Damit hätte ich nicht gerechnet. Es ist immer wieder schrecklich, wenn Menschen bei dem sterben, was sie am liebsten tun, und wenn es dann nicht "irgendeinen" Bergsteiger trifft, sondern Menschen, von denen man sich zumindest ein Bild zu machen können glaubt, weil man regelmäßig ihre Tourenberichte gelesen hat, ist das ganze noch viel entsetzlicher ... Mein Beileid den Hinterbliebenen. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen die Kraft, mit dem Verlust umzugehen!

Sent 16 June 2009, 19h49
Mein Beileid den Angehörigen!
Ich war mit ihm leider nur auf einer Tour. Aber er war mit seiner Planung und Durchführung so ein Typ, mit dem ich alles mitgemacht hätte:
Mister Vorsichtig!
Deshalb trifft es besonders, dass ein so vorsichtiges Paar so ein Schicksal erfahren muss!

alpstein Pro says:
Sent 16 June 2009, 20h13
Mein tiefstes Beileid den Angehörigen.
Erst am letzten Freitag, den 12.06.2009 hat mir Cyrill noch auf eine Frage zu einer Tour im Wägital geantwortet und viel Spass in den Bergen gewünscht.
Umso mehr bin ich von dem tragischen Unfall betroffen, auch wenn ich die beiden nicht persönlich gekannt habe.

kales says: Mein herzliches Beileid
Sent 16 June 2009, 20h17
an die Angehörigen von Cyrill und Tanja. Ich habe gerade von dem tragischen Unglück erfahren und bin sehr traurig. Auch ich kannte beide nicht persönlich, habe aber immer sehr gern ihre Berichte gelesen und mich über ihre Bergerlebnisse gefreut. Beide haben so schöne Touren gemacht, so viele Gipfel bestiegen, sie haben für die Berge gelebt. Es ist sehr, sehr traurig, dass sie von uns gegangen sind. Beide werden uns auch hier in der Community sehr fehlen.

Mein herzliches Beileid gilt auch den Angehörigen des 40-Jährigen Begleiters.

CampoTencia Pro says: Ciao Cyrill
Sent 16 June 2009, 20h41
als ich Anfang 2007 auf hikr.org aktiv wurde, war Cyrill der erste, der mich begrüsst hatte und mit den folgenden Kontakten war er für mich immer DER hikr. Leider habe ich ihn nie persönlich kennengelernt. Ich werde ihn, Tanja und seine Tourenberichte und Kommentare vermissen.

Bombo Pro says:
Sent 16 June 2009, 20h51
Fassungslos und schockiert über diesen tragischen Verlust dreier Bergsteiger-Leben sind meine Gedanken bei Tanja, Cyrill, ihrem 40jährigen Begleiter und deren Angehörigen. Ich selbst war im 2008 mit den beiden unterwegs und auch wenn Cyrill und ich das Heu nicht mehr auf der selben Bühne hatten, so schmerzt dieser Verlust und hätte nie sein dürfen.

Mein tiefstes Beileid den Angehörigen aber auch denen, die ihn kannten und mittrauern.

ChrisGeo says: RE:
Sent 17 June 2009, 17h45
Gut geschrieben. Wir waren zusammen auf dem Pizol. Und auf dem Dammastock habe ich dich auch gedrückt. Alles Gute, vielleicht machen wir mal was. Tanti auguri, Chris

Tef Pro says: welch ein Verlust!
Sent 16 June 2009, 20h56
Auch wir sind schockiert und schließen uns den Beleidkundgebungen an!
Durch Cyrill sind wir auf diese hikr Seite aufmerksam geworden. Interessiert haben wir seine und Tanjas Touren verfolgt. Obwohl nie persönlich getroffen, war er sowas wie ein Vorbild für uns, der uns in Erinnerung bleiben wird
Helena + Stefan

Andres says: Mein herzliches Beileid an die Angehörigen
Sent 16 June 2009, 21h00
Ich habe Cyrill und Tanja nicht persönlich gekannt. Die vielen Tourenberichte von Cyrill, und die schönen Fotos habe ich immer sehr gerne gelesen und angeschaut.
In Cyrills Tourenberichten konnte man seinen Werdegang als Bergsteiger mitverfolgen, wie er Tanja kennen gelernt hat ....
Lange Zeit hatten wir persönlichen Mailkontakt, wobei ich als älteres Semester Cyrill manchen Tourentipp geben konnte.
Ich bin tief erschüttert und traurig, dass dieses junge, hoffnungsvolle Bergsteigerpaar am Palü von einem Schneebrett in den Tod mitgerissen wurde, dies um so mehr, weil ich kurz vor dem letzten Schneefall die gleiche Tour auch unternommen habe ...
Warum gerade an dieser Stelle, die hundertfach passiert worden ist in diesem Winter?

Beide werden uns auch hier sehr fehlen!

ossi Pro says:
Sent 16 June 2009, 21h09
Es tut mir so leid!

Anna says: Ohne Wörter
Sent 16 June 2009, 21h11
Danke an alle dass uns heute geschrieben haben um uns diese traurige Nachricht zu geben. Wir sind nur spät am Abend zu Hause gekommen.

Es ist für uns sehr schwierig die Wörter zu finden, wir sind noch schockiert. Wir versuchen trotzdem.

Wir haben Cyrill und Tanja nicht persönlich gekannt, aber sie waren viel und seit sehr lange auf hikr.org.

Cyrill war der erste Deutschsprachige User von hikr.org. Er ist am 2 November 2005 angemeldet. An dieser Zeit hiesst die Website noch randonneur.ch und hatte nur 20 Users. Also, er war ein Pionier; er hat dann Tanja und viele Users auf die Website angezogen. Ohne ihn, wäre heute hikr.org sicher nicht die gleiche Website.

Am 2 November 2005, publizierte Cyrill 3 Berichte vom Bernina Gebiet: Piz Bernina (Biancograt), Piz Morteratsch und Piz Palü. Es ist wirklich traurig dass er und Tanja auf dem Piz Palu sterben mussten.

Wir werden beide vermissen!

Anna&Stani

hawkeye says: Mein herzliches Beileid den Angehörigen
Sent 16 June 2009, 21h52
Mir fehlen die Worte...

Einmal - als wir auf dem Bishorn waren - haben sich unsere Wege fast gekreuzt.

budget5 says: Auch von meiner Seite..
Sent 16 June 2009, 22h51
...Herzliches Beileid. Leider kam ich nie in den Genuss Cyrill und Tanja persönlich kennenzulernen, doch schätzte ich ihre Berichte immer sehr. Ich hätte, als ich vom Unfall gehört habe, niemals daran gedacht, dass es einen so erfahrenen und begeisterten Hikr treffen würde.

Ihr werdet uns allen sehr fehlen!

gero Pro says: Tiefe Trauer
Sent 16 June 2009, 23h13
auch meinerseits. Es ist ja nicht zu fassen, uns allen werden diese beiden mit ihren faszinierenden Geschichten fehlen!
Noch vor ein paar Wochen hat Cyrill mich nach längerem Gedankenaustausch eingeladen, doch mal eine Tour mit ihm und Tanja zu gehen.
Der GROSSE Cyrill und seine Tanja, mit einer fulminanten Weisshornbesteigung, machte MIR kleinem Licht dieses Angebot ... ich war zutiefst ergriffen, geehrt - und bin es noch immer.

Heute ist alles Vergangenheit. Es bleibt die Leere, die Trauer um zwei vorbildliche Bergkameraden. Worte können unser aller Gefühle nur mangelhaft ausdrücken.

Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörigen dieser drei Kameraden!

Ein letztes Berg Heil, trotz allem .. Euer Georg

Antje says: Sprachlos
Sent 17 June 2009, 00h26
Ich weiss nicht was ich schreiben soll, mir fehlen die Worte und ich bin einfach nur geschockt.
Mein tiefstes Mitgefühl für Angehörige, Freunde und Kollegen von Cyrill, Tanja und ihrem Begleiter, ich wünsche ihnen die nötige Kraft zum lernen mit dem Verlust umzugehen.

Ich hab Cyrill und Tanja auch nicht persönlich gekannt, aber die Dokus von ihren Touren immer gerne gelesen und sie für so manche Tour bewundert und vorallem beneidet.

Sie werden mir fehlen !

Antje



MicheleK says: Your spirit lives on...
Sent 17 June 2009, 03h07
Lieber Cyrill, Liebe Tanja - die Erinnerung an euer Paar wird mich immer begleiten.

Ihr habt fuer die Berge zusammen gelebt und dort auch zusammen die ewige Ruhe gefunden.

Ich kann nicht mehr dazu schreiben....
:-(

Michele

ChrisGeo says: RE:Your spirit lives on...
Sent 17 June 2009, 17h44
Danke für Deine Mitteilung heute morgen. Ich habe heute noch mit seinem Chef beim Obergericht telefoniert.
Lass uns in Kontakt bleiben.
Am 11./12.07.2009 könnten wir uns treffen. Ich komme dann voraussichtlich von der Dent Blanche zurück. Ich habe einen tollen Kollegen und Bergführer gefunden. Der Fels an der Dent Blanche hält Bomben fest. Davon hat auch Cyrillo geschwärmt. Er wollte die Tour nochmals machen... Viele liebe Grüsse, Chris

ABoehlen Pro says:
Sent 17 June 2009, 07h57
Herzliches Beileid allen Angehörigen, und allen, die Cyrill und Tanja kannten und mit ihnen in den Bergen waren. Es macht einem traurig und sprachlos, wenn jemand bei seiner liebsten Tätigkeit derart abrupt aus dem Leben gerissen wird.

Ihre Berichte, Bilder und Kommentare werden mir fehlen...

Adrian

ale84 says: Triste notizia...
Sent 17 June 2009, 08h08
Sono molto dispiaciuta per quanto accaduto, è davvero una terribile tragedia che lascia senza parole.
Non li ho mai conosciuti personalmente ma con Cyrill avevo avuto qualche scambio di e-mail e spesso mi sono trovata a guardare i loro rapporti e le belle foto.

C'è poco da dire, sincere condoglianze...

Alessandra

Berglurch says:
Sent 17 June 2009, 08h41
Das tut mir wirklich leid, auch wenn ich Cyrill nicht persönlich kannte, so hat er mir doch schon viele Fragen zu Tourenplanungen und Anstiegen beantwortet...
Mein Beileid den Angehörigen!

andre68 says:
Sent 17 June 2009, 08h48
I am truly chocked to read this very sad news!
It is hard to believe. I did not know Cyril personally but we came across many times on summitpost.org and I was impressed by his skills and dedication to the mountains! My deepest condolences.

baecker says: unglaublich...
Sent 17 June 2009, 08h53
da liest man tolle tourenberichte, sieht sich tolle fotos an...
dann trifft man per zufall auf dem schwarzhorn 2008, oberhalb von grindelwald cyrill und tanja, die man eben von den vielen tourenfotos her kennt...
man hört von dem tragischen unfall am piz palü...
und nun lese ich, dass es cyrill und tanja waren...

mein tieftes mitgefühl, den niemand verliert einen geliebten mitmenschen...
ich wünsche allen viel kraft und dass wir cyrill und tanja und dereren vielen, tollen touren nie vergessen werden...

in gedanken

roland aus kottwil

Trentafan says: Bestürzung
Sent 17 June 2009, 09h24
hat mich beim Lesen dieser schrecklichen Nachricht erfaßt, auch wenn ich die beiden nicht persönlich kannte. Aber die wunderbaren Berichte und sachkundigen Kommentare werden hier und auf anderen Seiten fehlen.

Aendu says: Traurig
Sent 17 June 2009, 10h32
So vorsichtige Bergsteiger...unfassbar! Ich werde Sie vermissen und wünsche den Angehörigen viel Kraft.

ein stiller Gruss

Aendu

CK says: Tiefste Trauer
Sent 17 June 2009, 10h34
Als ich am Sonntag abend hörte, dass es sich bei dem Unglück um ein 35jähriges Bergtsteigerpaar aus Züri handeln soll hatte ich die Befürchtung, dass es Tanja und Cyrill seien. Ich hab’s mich nicht aussprechen trauen und die Gedanken verdrängt, aber leider hat es sich gestern bestätigt. Ich war fassungslos und schockiert als ich den Eintrag auf hikr gesehen habe. Es ist immer sehr traurig, wenn etwas schlimmes passiert bei dem was man am liebsten tut und noch schlimmer wenn man sie persönlich kennt.
Durch Cyrill bin ich auf hikr aufmerksam geworden und er und Tanja waren die ersten hikr mit denen ich auf Tour war.

Mein tiefstes Mitgefühl geht an die Angehörigen und Freunde von Cyrill, Tanja und an den 40jährigen Begleiter.

Christian

Lulubusi says: Traurig
Sent 17 June 2009, 11h01
Herzliches Beileid allen Angehörigen und Freunden die Cyrill und Tanja kannten!

Cyrill und Tanja, bei eurer liebsten Tätigkeit habt ihr die ewige Ruhe gefunden!

Was wird bleiben? Viele Erinnerung und tolle Berichte die, auch wenn ihr nicht mehr unter uns weilt, vielen weitern Bergsteigern den richtigen Weg zeigen werden!

So werdet ihr nie ganz von uns gehen.

Pascal

Floriano says:
Sent 17 June 2009, 11h04
Cyrill è stato il primo a darmi il benvenuto nella comunità.
Non li ho conosciuti personalmente ma ho sempre seguito con attenzione i loro tour ed ho ammirato le loro foto.
Non ho parole per esprimere quello che provo in questo momento: il mio pensiero va alle famiglie cui sono vicino con tutto il mio affetto

pitter61 says: Mein Beileid
Sent 17 June 2009, 11h27
Ich habe Cyrill und Tanja nicht gekannt, bin aber über ihn auf diese Seite aufmerksam geworden. Seine Berichte und wunderbaren Bilder werden uns aber immer an ihn erinnern. Mein Beileid gilt ihren Angehörigen.

halux says: Herzliches Beileid
Sent 17 June 2009, 11h36
Unser herzliches Beileid den Familien und Angehörigen von Cyrill und Tania. Wir werden die Beiden vermissen.

Lugges says:
Sent 17 June 2009, 11h37
Auch ich möchte allen Angehörigen und Freunden mein herzliches Beileid aussprechen.

I'm so sorry for you guys!!

Lukas

phono says:
Sent 17 June 2009, 12h09
Als ich die Meldung in den Medien las, dass ein Zürcher Paar verunglückt ist, musste ich an alle Zürcher User von hikr denken und konnte nur hoffen dass es niemanden dieser Community betraf.

Ich bin fassungslos :(

Mein aufrichtiges Beileid.

cls says: Schrecklich
Sent 17 June 2009, 12h14
Ich habe gehofft, es sei keiner aus der Hikr-Community.

Wir waren am Sonntag auf dem Weg auf den Palü (Bericht folgt), als beim Skidepot der erste Rega Heli aufflog. Es war recht schnell klar (Funk), dass 3 vermisst wurden, ausserdem lag noch ein paar Skis im Depot.

Es tut mir furchtbar leid.

ju_wi says: Tiefe Bestürzung ...
Sent 17 June 2009, 13h37
... hat auch uns ergriffen, als wir heute diese schlimme Nachricht gelesen haben.

Wie oben schon gesagt wurde, kommt man sich in diesem Forum über die gemeinsame Leidenschaft - gerade als Vielnutzer - auch ohne persönlichen Kontakt recht nahe.

So hatten wir neben dem ein oder anderen Kommentar und ausgetauschter Nachricht als selbst bergsteigerisch begeistertes Paar (wenn auch auf anderem Niveau) schon das Gefühl einer gewissen Seelenverwandtschaft zu Tanja und Cyrill, der in vieler Hinsicht (Bergsteigerniveau, Zugehörigkeitsdauer, Tourenhäufigkeit) Leitfigur des Forums war und dank der Beiträge auch bleiben wird !!!

Wir wünschen den Angehörigen und Freunden viel Kraft.

Margit und Jürgen

Razerback says: Herzliches Beileid
Sent 17 June 2009, 15h37
Leider habe ich Cyrill und Tanja nicht mehr Persönlich kennen gelernt. Habe aber durch verschiedene Foren immer wieder mal Kontakt gehabt. Ich bin tief erschüttert über das Ereignis. Ich möchte den Angehörigen und Freunden mein herzliches Beileid aussprechen.

Dani


Bob Pro says:
Sent 17 June 2009, 16h14
Mit Bestürzung habe ich erfahren, dass vom Unglück am Piz Palü auch zwei Bergkameraden aus der Hikr-Community betroffen sind.
Ich kannte Cyrill und Tanja nicht persönlich, Durch ihre vielen interessanten Tourenberichte waren sie uns aber doch recht vertraut.
Die Berge waren ihre Leidenschaft, in den Bergen haben sie aber auch, viel zu früh, ihr Leben verloren.

Cyrill und Tanja ihr werdet uns fehlen

ChrisGeo says:
Sent 17 June 2009, 17h21
Alpinkollege Michele K hat mich heute informiert. Nun sitze ich im Büro und kann gar nicht mehr arbeiten. Ich war mit den beiden schon im April 2009 bei diesem Ski-Depot am Piz Palü. Damals mussten wir wegen zuviel Wind und Wolken (Gefahr des Wegblasens) am Ostgrat leider umkehren. Deshalb wollten es die beiden wahrscheinlich einfach nochmals wissen. Tanja war noch nie auf dem Piz Palü. Sie begehrten ihn beide stark. Cyrillo wollte sogar im April 2009 nochmals alleine hinauf.
Die Erinnerungen und der tödliche Bergunfall übersteigen die Gegenwart.
Letzte Woche philosophierten Cyrillo und ich im züricher Seefeld noch am See je mit einer Bratwurst und einem Bier in der Hand... Ihr beiden fehlt... Gerne werde ich die letzte Ehre erweisen, Chris


Marco says: Unfassbar
Sent 17 June 2009, 19h15
Eine schreckliche Nachricht. Die paar Begegnungen mit Cyrill und Tanja sind mir in bester Erinnerung, ebenso die sporadischen Mailwechsel, ihre Offenheit und Spontaneität. Das Engagement von Cyrill in der (und für die) Internet-Community war vielen ein Beispiel. Den Angehörigen mein tiefstes, herzlichstes Beileid.

Maesi Pro says: Traurig
Sent 17 June 2009, 20h32
Das ist unglaublich traurig, den Absturz von Cyrill und Tanja hier bei hikr zu erfahren. Dank Cyrill habe ich das hikr.org Portal vor ein paar Jahren überhaupt kennengelernt. Wir hatten damals für zwei gemeinsame Touren abgemacht, die dann aber leider ins Wasser fielen. Ich habe ihn so nie persönlich treffen können. Meine Gedanken sind nun bei ihnen.

eugen says: Zu grotesk, zu traurig, ...
Sent 17 June 2009, 20h36
da war ich eben noch auf Cyrills Seite, und eine Minute später lese ich von ihrem grossen Unglück. Auf diesem Wege möchte ich den Angehörigen und Freunden, aber auch den HIKRs, die das Privileg hatten, die Verstorbenen persönlich zu kennen, mein tiefempfundenes Beileid ausdrücken. Mögen sie in ihren so sehr geliebten Bergen den himmlischen Frieden gefunden haben. Bestimmt waren sie ihrem Schöpfergott in den Bergen oft sehr nahe - und jetzt sind sie ihm bestimmt noch viel näher. Für sie glaube ich an ewige Bergfreuden in einer anderen Welt, und dafür bete ich.
Leider kannte ich die beiden nur über das Internet. Ein paar eMails ausgetauscht, und das war alles. Noch im letzten Sommer sprach Cyrill von ihren Ferien in Termen nicht weit weg von meinem Wohnort. Er schlug vor, dass ich ihnen meine Berge zeigte, und ich freute mich sehr darauf. Leider ist nie etwas daraus geworden.

Mögen sie nun ruhen in Frieden.

Eugen

marc1317 says:
Sent 17 June 2009, 20h49
Ich kann es kaum glauben... Mir fehlen einfach die Worte!

Mein tiefstes Beileid den Angehörigen von Cyrill und Tanja und dessen Bergkamerad.

Cyrill war ein Vorbild für mich, ich habe mich sehr stark für seine Touren interessiert und jetzt das...

Fassungslos...

Ivo66 Pro says: Traurig
Sent 17 June 2009, 21h07
Auch wir sind sehr betroffen von diesem grossen Unglück. Wir können es kaum glauben, dass wir am Wochenende so herrliche Bergerlebnisse erfahren durften, während sich einige Kilometer Luftlinie entfernt eine solche Tragödie ereignete.

Durch Cyrill sind wir auf hikr.org aufmerksam geworden und werden ihn und Tanja - auch wenn wir die Beiden nicht persönlichen kennen gelernt haben - nie vergessen.

Unser herzlichstes Beilied gilt den Angehörigen.

Lena und Ivo

anles says:
Sent 17 June 2009, 21h20
Auch ich bin geschockt und sehr traurig. Ich habe die beiden nicht persönlich gekannt, aber immer mitgefiebert bei ihren Touren.

Ich spreche den Angehörigen und Familie von Cyrill und Tanja sowie dem 40-Jährigen Tourenpartner mein herzliches Beileid aus und wünsche ihnen viel Kraft!

Anja

Bart says: Tragisch und Traurig!
Sent 17 June 2009, 22h25
Mensch Cyrill, wir wollten doch etwas entlich etwas zusammen unternehmen!
Jetzt wo ich jedes zweite WE nach Zürich komme!

Warum?

:-(

lorenzo says: Abschied
Sent 18 June 2009, 07h44
Noch vorletzte Woche hatte mich Cyrill um Informationen für eine Tour gebeten. Wie traurig, dass er und Tanja diese "schöne und einsame Tour" nun nicht mehr unternehmen können, und auch alle die anderen nicht, die sie noch vor hatten. Aber villeicht befinden sie sich nun auf einer Reise, die schöner ist, als alle diese Touren, und als alles, was wir uns vorstellen können?

Danke für Alles und lebt wohl ihr beiden!

Lorenzo

AlexAudax says: Es ist unfassbar.
Sent 18 June 2009, 09h18
Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und Freunden der Verunglückten.
Wie viele andere hier habe ich Cyrill und Tanja nicht persönlich gekannt. Aber noch vor zwei Wochen habe ich Emails mit ihm ausgetauscht, weil ich für die Sommer-Tourenberatung ein paar Tipps brauchte. Er, der Experte, der sich in einer ganz anderen Liga als ich bewegte, hat mehrfach außerordentlich nett und hilfreich geantwortet. Es ging dabei vor allem um den Piz Bernina und... ...den Piz Palü.
Wir alle werden die beiden auf unseren künftigen Touren "im Geiste" mitnehmen.
Es ist einfach unfassbar.
Zu der Reise, von der Lorenzo (s. o.) schreibt, steht an der Steinseehütte in den Lechtaler Alpen auf einer Tafel sinngemäß der Satz: "Wenn Bergsteiger sterben, tun sie das, was sie immer tun. Sie steigen nur höher."
Adieu.
Alexander

denali2002 says: grosse Trauer
Sent 18 June 2009, 09h21
Auch mein erster Gedanke bei der Meldung des Unfalles war dass es hoffentlich keine Zürcher Hikr betrifft. Ich kannte Cyrill und Tanja leider nur aus dem virtuellen Raum. Die Tourenberichte und Bilder haben mich immer wieder gepackt. Insbesondere die grosse Leidenschaft und Konsequenz mit der Cyrill in seinen Bergen unterwegs war hat mich immer fasziniert. In den letzten Wochen hatte ich mit Cyrill Mail-Kontakt, wir planten, gemeinsam auf Tour zu gehen. Leider wird nichts daraus werden. Gerne hätte ich diese Persönlichkeit kennengelernt. Nun sind Cyrill und Tanja in ihren geliebten Bergen von uns gegangen. In Gedanken leben sie aber weiter.
Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen, auch an die Angehörigen des 40jährigen Tourenpartners.
Danke für die spannenden Berichte. Darin leben sie weiter.
Roli

Sergi says: traurig
Sent 18 June 2009, 10h14
Diese Nachricht hat mich traurig gemacht. Ich und Cyrill emailten letzten Sommer 2008 um uns kennenzulernen. Cyrill mailte mir, dass er drei Wochen letzten Sommer 2008 im Wallis sein werde, auch ich war im Wallis. Cyrill wollte letzten Sommer auf das Brunegghorn, was er dann auch gemacht hat. Ich fragte ihn wegen des Monte Leone an. Cyrill mailte, dass es dort sehr gefährliche Spalten hat und man extrem auf diese Spalten aufpassen müsse.

Baldy und Conny Pro says: traurig
Sent 18 June 2009, 11h28
Tragisch



Wir sind sehr traurig und schockiert.



wir haben Cyrill und Tanja nie persönlich getroffen, Ihre Touren Berichte haben uns aber immer wieder auf neue Ideen gebracht, sie waren spannend und voller Energie.



Es ist einfach tragisch, dass sie an dem Ort gehen mussten, an dem sie am liebsten waren



Adieu….lebt wohl….



Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft und unser tiefstes Beileid.



Angelo und Conny

AJack10600 says: Schade..
Sent 18 June 2009, 11h55
Das ist mein erster Beitrag auf Hikr.. ich bin in anderen Foren und Webseiten aktiv, wo ich auch Cyrills posts immer mit grossen Interesse gelesen habe. Immer wieder habe ich seine Tourenberichte auf Hikr gelesen und die tollen Photo aufnahmen bewundert. Obwohl ich Cyrill nie selbst kennenlernte habe ich ihn als angenehmen Forumsteilnehmer in Erinnerung...

Es ist schade dass so etwas passieren musste..

Fragen wir nicht warum, sondern trösten wir uns damit, dass Cyrill so viele Berge bestiegen hat wie manch einer von uns im ganzen Leben nicht..

RIP Cyrill und Tanja !

kopfsalat Pro says: tragisch
Sent 18 June 2009, 12h53
hab den bericht in der zeitung gelesen. kannte tanja und cyrill ausser von den posts hier im hikr nicht persönlich.

mein beileid an die hinterbliebenen

leatherfun says: Schrecklicher Unfall
Sent 18 June 2009, 13h14
Als " fanatischer " Tourengänger und Alpinist geht mir dieser Unfall an einer so oft begangen Stelle sehr nahe
Auch wenn ich Cyrill nur aus dem Internet über seine Berichte kannt , schockiert mich dieser tragische Unfall zutieft
Viel Kraft für seine Angehörigen

laponia41 Pro says: Zum Gedenken
Sent 18 June 2009, 13h50
Im gestrigen Aufstieg zum Golitschehörli waren meine Gedanken bei euch, Cyrill und Tanja, aber auch bei unserem Sohn, der vor Jahren in den Bergen tödlich verunglückt ist.

Mein herzlichstes Beileid an die Angehörigen
Peter

ChrisGeo says: Kreuz und Ehrentafel
Sent 18 June 2009, 14h28
Ich rege an, am Ort des Geschehens am Piz Palü mit Kreuzen und einer Tafel würdevoll und besonders den Verstorbenen zu gedenken. Ich denke, dies würde dem Wunsch der drei Alpinisten entsprechen. Weiter rege ich an, über hikr.org dafür eine Spendemöglichkeit zu initieren. Die konkrete Umsetzung wäre dann sicher mit den Angehörigen abzusprechen, allenfalls auch mit der Berggemeinde vor Ort.
Chris

hawkeye says: Die alpine Welt...
Sent 18 June 2009, 16h51
... ist so entsetzt und trauert um die Drei.
Manche hier mögen es wissen, das Cyrill in einigen teils eher ostalpinen Foren die schweizer Berge gut vertreten hat.

http://www.summitpost.org/phpBB2/viewtopic.php?t=46268

http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=37534

http://www.tourentipp.de/de/forum/index.php?page=Thread&threadID=895

http://alpinum.at/viewtopic.php?t=3172

steinziege says: RE:Die alpine Welt...
Sent 18 June 2009, 17h20
persönlich habe ich die beiden nicht gekannt, aber wie die meisten hier cyrills berichte und fotos immer sehr bewundert.
dass so versierten und vorsichtigen bergsteigern dies passieren musste, mag man kaum fassen.
letzten sommer erst war ich dort oben, eine meiner allerschönsten touren - ich hoffe, auch sie waren glücklich auf diesem herrlichen berg, bevor der bergtod sie weggerafft hat.

stz

lafa says: Beileid
Sent 18 June 2009, 17h19
Ich möchte allen Angehörigen mein tiefstes Beiled aussprechen. Ich habe diese tragische Nachricht heute erfahren und bin tiefst betroffen.

Clouseu says: sehr Traurig
Sent 18 June 2009, 17h30
auch ich kannte Sie nicht persönlich, aber durch die Berichte von Cyrill und Tanja konnte man sich gut ein Bild von Ihnen als besonnene und vorsichtige Bergsteiger machen, für mich als Anfänger waren sie Motivation und Vorbild.
Ich bin über den Unfall zutiefst betroffen und möchte den Angehörigen, Freunden und Bekannten meine aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.
Vielleicht hilft es auch zu wissen, dass viele jetzt in dieser schweren Zeit mit ihnen in Gedanken verbunden sind.
Dieter

Alpinpower says: Schicksal oder Schutzengel???
Sent 18 June 2009, 18h01
Ein herzliches Beileid an die Angehörigen von Cyrill und Tanja. Ich habe die Tour mit Cyrill Tanja und Dani zusammen machen wollen. Am Freitag den 12. 6. habe ich Cyrill per Mail abgesagt, weil ich meinen Schatz (Moni) nicht an drei Wochenenden hintereinander allein lassen wollte. Darum lebe ich jetzt noch. Der Gedanke an das Ereignis erschüttert mich. Tanja und Cyrill ich werde euch nie vergessen.

mali says: RE:Schicksal oder Schutzengel???
Sent 18 June 2009, 18h20
In die Richtung Schicksal und Schutzengel hatte ich auch schon gedacht. Vermutlich war die letzte Tat von Tanja und Cyrill, den nachfolgenden Seilschaften das Leben zu retten, indem sie das Triebschneepaket ausgelöst haben. Wären Sie nicht als erste da gewesen und in die Triebschneeansammlung gelaufen, wäre genau das vermutlich der zweiten Seilschaft des Tages passiert und die Seilschaft von Tanja und Cyrill wäre unbeschadet - und vermutlich auch ohne etwas von dem Unfall der anderen bemerkt zu haben - auf den Gipfel gestiegen. Ich find das ganze wirklich tragisch!

Ich muss das hier auch nochmal sagen: Auch ich bin durch den Cyrill auf hikr.org aufmerksam geworden. Für mich war er immer ein Vorbild, weil auch er erst Anfang/Mitte 20 richtig aktiv in den Bergsport eingestiegen ist und mit viel Fleiß und Begeisterung trotzdem noch viel erreicht hat und dabei ein stetiges und gesundes Maß an Steigerung vorgelegt hat, ohne irgendwelche halsbrecherischen Wahnsinnsaktionen zu vollbringen, wie es m.E. oft bei Späteinsteigern, die noch etwas erreichen wollen, der Fall ist. Dass es gerade ihn erwischt hat und dann noch in Begleitung seiner Frau ist echt heftig!

Man kann echt nur sagen, dass die beiden wenigstens dort gestorben sind, wo sie am liebsten waren und den Menschen, der ihnen am Liebsten war, bei sich hatten ...

Henrik Pro says: Cyrill war an meinem Geburtstag
Sent 18 June 2009, 19h26
vor zwei Jahren mit dabei. Tanja und Cyrill und ich waren im April 2008 abends auf einem Spazi zusammen auf dem Bachtelturm. Cyrill rief mich mal im 2008 an, er sässe in der Nähe des Pizzo Badone fest und wäre dankbar für eine Hilfe zur Wegfindung via Natel! Cyrill besuchte mich viermal in Basel - zweimal gingen wir Essen. Und wir hatten fast monatlich einen e-Mail-Diskurs über politische Themen der CH - so richtig kontrovers. Sehr gut erinnere ich mich an den 9. Aril 2007: http://www.hikr.org/tour/post2911.html und http://www.hikr.org/tour/post3062.html (auf dem Schmutzberg)...

Als ich in Wetzikon auf der IPS gearbeitet hatte, rief mich Cyrill fast wöchentlich an, um mein Heimweh nach Basel ein wenig wegzuwischen...
jetzt versuche ich die Tränen aufzufangen!

Wie kommt es, dass ich am Sonntag das Hochzeitsfoto der beiden in den Händen hielt, als ich in meinem Tagebuch abends einen Eintrag verfasste?

Als Cyrill und Tanja auf dem Pilatus ihre Heirat mit Bergfreunden und andern feierten, empfing sie dort oben ein Telegramm in Form einer e-Mail von mir - Cyrill war mega imponiert!


Und als das Matterhorn erstiegen war, klingelte bei mir das Handy...en Gruess vo dr Tanja und vom Cyrill....








garaventa says: unfassbar
Sent 19 June 2009, 08h36
erst heute erfahre ich, was sich am Piz Palü vergangene Woche zugetragen hat.

Tief betroffen von den tragischen Ereignissen kann ich nur versuchen, meine Gedanken zu formulieren.

Tanja und Cyrill haben in diesem Forum durch Ihr enormes Engagemet in den Bergen, sowohl im Sommer als auch im Winter, auf sich aufmerksam gemacht.

Wir alle dürften immer wieder an ihren regelmässigen und guten Tourenbeschreibungen teilhaben.

Cyrill hat mit mir mehrfach per Mail über die eine oder andere Tour oder Route diskutiert und ich konnte dank seiner Erfahrung so machen Tip von ihm bekommen.

Er war stets bereit, sein Wissen und seine bsonderen Kenntnisse mit Bergkameraden zu teilen!!

Mein Mitgefühl gilt insbesondere den Angehörigen, die sich nun mit der Tragödie abfinden müssen.

Dieser Prozess wird leider noch lange dauern, dass vermag ich aus eigener Erfahrung zu sagen.

garaventa



kleopatra says:
Sent 19 June 2009, 10h17
Auch wenn ich Cyrill und Tanja nicht persönlich gekannt habe, aber so las man doch von fast von jedem Berg einen Bericht von Ihnen. Umso schockierender ist es, dass man selbst mit diesem grossen Erfahrungsschatz in derart unvorhersehbare Situation laufen kann. Ich glaube, uns ist oft das Risiko gar nicht so richtig bewusst oder wir verdrängen es wegen der vielen schönen Erlebnisse, die uns die Berge schenken.

Mein aufrichtiges Beileid und den Verwandten und Bekannten viel Kraft für diesen schweren Abschied.

kleo

Timo says:
Sent 19 June 2009, 11h33
Ich habe immer mit viel Interesse und Begeisterung die Bericht der bieden gelesen. Obwohl ich nie Kontakt in irgend einer Form mit einem der beiden hatte, hat es mich doch sehr getroffen, als ich von der Tragödie erfahren habe.

Ich spreche auf diesem Weg mein aufrichtiges Beileid allen Verwandten und Bekannten der beiden aus und wünsche ihnen allen viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

Timo

lexx says:
Sent 19 June 2009, 14h17
Ich bin erschüttert, mein Beileid an die Verwandten und all jene, die Tanja und Cyrill gekannt haben.
Die vielen hikr - Beiträge von Cyrill war einer der Hauptgründe, wieso ich die Liebe zum Bergsteigen gefunden habe.
Alex

RICHI says: RE:Cyrill und Tanja
Sent 10 July 2009, 12h43
Hallo Alex
Bist du d e r Alex, welcher mit Cyrill und mir (Richi) anfangs Januar auf dem Winterhorn bei Hospenthal war ?
Gruss
Richi

Sent 19 June 2009, 14h32
Es ist immer tragisch wenn die Berge Menschenleben fordern, doch dieses Ereignis berührt zu tieftst, da auch ich das Gefühl hatte die beiden zu kennen ohne sie jemals getroffen zu haben.

Herzliches Beileid den Angehörigen und Freunden der drei Verstorbenen.

Adrian

johnny68 Pro says: Schock
Sent 19 June 2009, 21h12
Ich bin tief geschockt. Cyrill und Tanja waren mir aus den vielen Berichten vertraut wie Freunde. Ich werde lange haben, um dies zu überwinden und zu vergessen. Ich werde auf jeder Bergtour an sie denken.

snowplow says:
Sent 20 June 2009, 14h14
Ich kann mich all diesen Kommentaren nur anschliessen und habe auf meiner Seite ein paar Worte dazu geschrieben: snowplow.ch/?p=155

elviento says: danke!
Sent 20 June 2009, 16h30
es tut sehr gut von euch allen zu hören. ja, sie waren einzigartig, und werden es bleiben, tief im herzen. ein großes danke an euch alle. bleibt in bewegung...

Cabot says:
Sent 20 June 2009, 20h21
Auch ich bin fassungslos! Habe viele schöne Tourenberichte von Cyrill auf DAV-Community und hier gelesen...
Ich möchte den Familien und Angehörigen aller 3 Verstorbenen mein Beileid aussprechen!

Taka says: Fassungslos!
Sent 21 June 2009, 09h49
Mein tiefstes Beileid an alle Angehörigen! Ihr bleibt in ewiger Erinnerung!

api says: Mein Beileid
Sent 21 June 2009, 12h17
Auch ich möchte gerne mein tiefstes Beileid allen Angehörigen aussprechen und wünsche ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

saebu says: Mein Beileid
Sent 21 June 2009, 16h38
Auch wir haben die Zwei nur von ihren interessanten Berichten und Fotos her gekannt, dennoch möchten auch wir uns anschliessen und unser tiefes Beileid aussprechen!

Anna says: Gedenkfeier von Cyrill, Tanja und Daniel
Sent 21 June 2009, 18h54
Der Bruder von Cyrill, Steven, hat uns diese wichtige Mitteilung gesendet:

TODESANZEIGE / MITTEILUNG

Auf unserer Reise im fernen Alberta / Kanada haben wir erst sehr spät vom tragischen Unfalltod von Cyrill, Tanja und Daniel erfahren.

CYRILL UND TANJA

gestorben am 13.Juni 2009

Auf einer Hochtour auf dem Piz Palü ist die erfahrene Dreiergruppe von einem Schneebrett erfasst und circa 400m in die Tiefe gerissen worden. Um das Risiko zu minimieren, haben sich Tanja und Cyrill stets vor einer Tour genau über die Wetterkonditionen und Schneeverhältnisse erkundigt. Weiter verfügten Sie über die beste Alpinausrüstung. Doch hatten Sie an diesem Tag einfach Pech, denn es waren zur gleichen Zeit mehrere dutzend Alpinisten auf dem Gipfel.

An Stelle einer Abdankung laden wir Ende Juli Verwandte, Freunde und Bekannte zu einer Gedenkfeier für Tanja, Cyrill und Daniel ein.

Alle die gerne kommen würden und Zeit haben, bitten wir uns ihre Adresse, E-mail und Telefonnummer an

selvademadid [AT] hotmail [PUNKT] com

zu senden. So können wir die genauen Daten durchgeben.

Es ist schwierig für uns hier in Kanada alle relevanten Personen herauszufinden.
Falls Ihr weitere Personen kennt, die wir nicht angeschrieben haben, bitte dieses Schreiben weiterleiten.

In tiefer Trauer und zutiefst erschüttert: Lisa, Steven und Franziska
Zudem Rolf, Liliane, weitere Verwandte und Freunde.

Sputnik Pro says: Falsche e-mail ?
Sent 22 June 2009, 06h58
Salü Anna,

Die Mail scheint nicht zu stimmen, mit .ch und .com am Schluss bekomme ich immer ein Retourmail:

"(reason: 550 Requested action not taken: mailbox unavailable)"

Gruss Andrej






Anna says: RE:Falsche e-mail ?
Sent 22 June 2009, 08h09
Salü,

Ich habe wieder den Bruder von Cyrill kontaktiert und ich habe jetzt die richtige E-mail:

selvademadidi [AT] hotmail [DOT] com

Gruss Anna

Martina says:
Sent 22 June 2009, 10h51
Dieser tragische Unfall macht mich sehr traurig. Ich habe die vielen, vielen Touren und schönen Aufnahmen von den beiden sehr bewundert.

Mein tiefes Beileid an die Angehörigen der drei Verstorbenen.

Martina

Nightsun says: Mein herzliches Beileid
Sent 24 June 2009, 12h21
Ich bin soeben aus dem Ausland zurückgekehrt und möchte allen Angehörigen und den vielen Freunden der Verstorbenen mein herzliches und tiefempfundenes Beileid aussprechen.

Ich habe Cyrill und Tanja letzten August zufällig am Pollux getroffen. Während den folgenden rund zwei Duzend Gipfelbesteigungen sowie den zahlreichen Begegnungen und Gesprächen ausserhalb des Bergsportes ist eine tiefe Freundschaft entstanden, für die ich Tanja und Cyrill von ganzem Herzen dankbar bin. In dieser kurzen Zeit haben Sie durch Ihre ansteckende Lebensfreude, Ihre Hilfsbereitschaft und Ihre offene und direkte Art auch mein Leben stark bereichert und geprägt. Um möglichst keine Lebenszeit zu "verschwenden" haben sie wahrlich sehr intensiv gelebt und bereits weitere grosse Gipfelträume als auch andere grosse Ziele geplant und verfolgt. Ich bin überaus dankbar und glücklich, dass ich dieses grossartige Paar kennen lernen durfte und sehr gerne hätte ich die beiden bei der weiteren Realisierung einiger Ihrer Träume und Wünsche noch begleitet.

Ich kann das tragische Unglück und den schmerzhaften Verlust dieser beiden einzigartigen Freunde zurzeit nicht verarbeiten und vermisse sie sehr.

Tief in meinem Herzen leben Sie weiter und die wunderschönen und wertvollen Erinnerungen an die beiden werden mich weiter auf die Berggipfel begleiten.
Solange der "Berg" ruft - Carpe Diem - ein "Leben" lang.

Herzlichen Dank für alles – Cyrill und Tanja
Viel Kraft und meine besten Wünsche allen Angehörigen und Freunden
Alles Liebe und Gute

Alex

Bawer0958 says: Tiefe Trauer für zwei Unbekannte
Sent 24 June 2009, 13h15
Cyrill; Tanja; Euere Berichte habe ich immer gelesen, sie waren mir oft Inspiration. Jetzt kann ich nur noch sagen:
"Der Gipfel ist kein Endpunkt. Er ist ein Ausgangspunkt" Lebt weiter auf Euerem Weg - wo auch immer, es wird ihn geben. Ciao Alex

baecker says: ich kann's...
Sent 24 June 2009, 15h27
noch immer nicht ganz glauben, dass cyrill und tanja nicht mehr unter uns sein sollten, es ist wie, wie sie noch auf einer tour sind, und noch keinen tourbericht einschreiben konnten ...
erst heute habe ich wieder einige der vielen touren von ihnen nachgelesen...
aber sie sind ja wirklich auf einer tour, die vielleicht noch viel schöner ist, als die, die sie bereits erlebt haben...
cyrill und tanja, gute reise und wer weiss, vielleicht sind ihr ja dann gerade unsere engel, wenn wir mal im gebirge einen engel brauchen, der uns beschützt !!!


roland

Staiibook says: Mein Beileid
Sent 24 June 2009, 17h30
Ich habe eure Berichte immer aufmerksam durchgelesen, und fand sie einfach immer super, danke Tanja und Cyrill!
Ihr wart mein Anstoss dass ich mir vor 2 tagen auch ein Profil hier bei hikr.org aufmachte.. Habe von diesem tragischen Unfall erst heute abend erfahren und bin tief erschüttert..
Auch mein Beileid an alle Angehorige...
Ich werde euch nie vergessen!
Danke für alles!
Viel Glück auf eurem weiteren Weg..

Sergi says: Ich fordere ein Lawinenbulletin auch im Sommer!!!!
Sent 25 June 2009, 09h55
Ich fordere ein Lawinenbulletin auch im Sommer!!!! Die Sommermonate sind in der Schweiz und in Europa sehr niederschlagsreich. Die Vorstellung, dass wir in der Schweiz trockene Sommer haben, ist einfach schlicht falsch. Der Hitzesommer oder "Jahrhundertsommer" 2003 war von den vielen schönen Tagen her gesehen eine Ausnahme. Oft schneit es im Sommer bis 3000m oder noch weiter runter. Auch wenn das Institut für Schnee- und Lawinenforschung unter 3000m (2680m) liegt, sollte dies möglich sein. Andernfalls müsste man es in ein höher gelegenes Gebiet verlegen.

Alle, die auch ein Lawinenbulletin für die Sommertage fordern, sollen sich doch meinem Email mittels Kommentar anschliessen.


Sputnik Pro says: Community
Sent 25 June 2009, 12h19
Mach doch eine Community darüber auf.

Gruss Sputnik.

Sergi says: RE:Community
Sent 26 June 2009, 01h05
Mache ich und danke für den Vorschlag.

RICHI says: RE:Ich fordere ein Lawinenbulletin auch im Sommer!!!!
Sent 10 July 2009, 12h47
Unbedingt ! Mindestens nach bedeutenden Kaltlufteinbrüchen und Schneefall.
Richi

Xinyca says:
Sent 25 June 2009, 13h58
Dass der erste von 4 REGA Flügen um 7:20 Uhr nicht eine Übung der Trainingswoche war, wurde mir erst nachmittags klar, als ich die Nachrichten hörte.
Das Schicksal ist manchmal so grauenhaft. Mein herzlichstes Beileid.
Acynix


roko Pro says: Steinmann auf dem Timun
Sent 25 June 2009, 16h35
Am 21. Mai war ich auf dem Piz Timun um zu sehen ob der Steinmann noch steht...wir werden ihn in Gedenken an Euch erhalten
roko

Landie says: Traurig.
Sent 25 June 2009, 17h05
Wie viele habe ich regelmäßig die Superberichte gelesen und bin schockiert. Allen Angehörigen und Freunden gilt mein Beileid !

UpTheHill says: Condoglianze
Sent 25 June 2009, 17h54
Mi unisco al gruppo per porgere le mie più sincere condoglianze ai famigliari di Cyrill e Tania, e a tutti i loro amici, vicini e lontani.
Non ho avuto il piacere e l'onore di conoscerli personalmente, ma da quello che ho potuto seguire dei loro rapporti, amavano profondamente la montagna.

Anna says: Abdankung
Sent 25 June 2009, 20h31
Es findet eine Abdankung für Cyrill und Tanja statt:

Donnerstag, 02.Juli 2009 um 14.00 im Kirchlein auf dem Friedhof Affoltern, Zehntenhausstrasse 94, 8046 Zürich

Leopold says: Beileid
Sent 27 June 2009, 06h03
Es war schlimm, die Nachricht vom Tod Cyrills und Tanjas zu erfahren. Ich habe die beiden nicht persönlich gekannt, aber ihre Berichte waren immer spannend zu lesen und eine super Orientierung für eigene Touren. Meine Anteilnahme gilt auch der Familie.
Leopold

jobi says: Fassungsloses Entsetzen !
Sent 27 June 2009, 19h21
Als ich vom Tod der beiden gelesen habe, war ich einfach nur schockiert, sprachlos und total traurig. Ich habe die Tourenberichte von Cyrill und Tanja immer sehr gerne gelesen - Auch wenn die meisten Gipfelziele für mich wohl immer unerreichbar bleiben.

Ich wünsche den beiden eine gute Reise und ihren Angehörigen viel Kraft und drücke ihnen mein herzliches Beileid aus !

Herzliche Anteilnahme

Jochen

alpstein Pro says: Herzliches Beileid !
Sent 27 June 2009, 19h25
Über die Identität des ebenfalls ums Leben gekommenen Begleiters steht jetzt unter
www.bergtour.ch/gipfelbuch/detail/id/36935 eine Nachricht drin. Auch seinen Angehörigen gilt mein Beileid.

Anna says:
Sent 27 June 2009, 23h08
Die Familie von Tanja (die Eltern Inge und Jürgen und der Bruder Nico) hat mir gefragt diese Nachricht an die hikr-Mitglieder weiterzuleiten:

Als Eltern und Bruder von Tanja möchten wir auf auf diesem Wege allen Bergkameraden/Innen von Tanja und Cyrill herzlich danken für alle Zeichen der Anteilnahme, die wir in den schweren Stunden des Abschieds unserer geliebten Tanja und unseres Schwiegersohnes Cyrill erfahren durften.

Wir wissen, dass sie in ihren geliebten Bergen glücklich waren und wir hätten ihnen noch viele Gipfel - auch zusammen mit ihrem ebenfalls verunglückten gemeinsamen Freund Daniel - gewünscht. Wir selbst haben Daniel auf einer gemeinsamen Tour vor 3 Jahren kennengelernt.

Nochmals herzlichen Dank all denen, die in Gedanken bei Tanja, Cyrill, Daniel und bei uns waren. Wir wünschen euch allen immer viele Schutzengel auf euren Touren!

Inge, Jürgen und Nico

RomanKoch says: Einfach nur traurig
Sent 28 June 2009, 09h55
Wenigstens durften sie zusammen gehen. Wenigstens das.

Delta Pro says: Berge...
Sent 2 July 2009, 11h50
Das Unglück schockiert mich zutiefst. Eben erst bin ich in die Schweiz zurückgekehrt. Die Nachricht trifft mich wie ein Schlag. Es zeigt uns einmal mehr auf wie unerbittlich und gefährlich die Schönheit der Berge ist...

Es ist ein schwacher Trost, dass Cyrill und Tanja, auf hikr weiterleben werden.

Passt auf euch auf, ihr alle da draussen!

Mein Beileid, von Herzen.
Delta

Janine says: bin sehr traurig...
Sent 3 July 2009, 11h20
als ich davon gelesen habe...

Ich habe Euch zwar nicht gekannt.., bin trotzdem sehr darüber erschrocken, wie das Schicksal euch getroffen hat. Wünsche euch auf dem neuen Weg alles Liebe.

Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen und Freunde.

Häbet Sorg...
Janine*

Philipp says:
Sent 3 July 2009, 19h52
Auch mich macht dieses Unglück sehr betroffen. Als ich von dem Unfall gelesen habe, fehlten mir die Worte.

WIe viele andere habe ich Cyrill nicht persönlich gekannt, aber seine Tourenberichte verfolgt, das eine oder andere Mal mit ihm gemailt und mich gefreut, wenn er ein Foto von mir zu seinen Favoriten hinzugefügt hat.

Wie Delta gesagt hat, ist es ein schwacher Trost, dass Cyrill und Tanja auf hikr weiterleben werden. Aber sie haben hier viele Spuren hinterlassen und werden uns weiterhin beim Stöbern in Tourenberichten und Foto-Galerien begegnen. Und wir werden an sie denken.

Mein Beileid allen Angehörigen.

PP130609 says: Danksagung
Sent 6 July 2009, 16h45
Sehr geschätzte Hikr-Community

Wir möchten uns für all die tröstenden Worte und Beileidsbekundungen bedanken. Weiter möchten wir den Bergkameraden danken, die Cyrill und Tanja die letzte Ehre am Grab erwiesen haben. Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist sehr schwer. Aber es ist tröstend zu wissen, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung man ihm entgegen gebracht hat.

Uns ist es ein großer Trost zu wissen, dass die Tourenberichte- und Auskünfte von Cyrill und Tanja geschätzt wurden. Wir hoffen, dass diese auch zukünftig Euch zur Verfügung stehen. Es ist für uns Aussenstehende beeindruckend, wie sich hier auf Hikr.org eine Gemeinschaft / Verbindung mit der gleichen Leidenschaft und Sehnsucht entwickelt hat, ohne dass man sich unbedingt persönlich kennt. Es war das Ziel der beiden Verstorbenen, den Austausch von Erfahrungen zu bestimmten Touren zu fördern, was anscheinend funktioniert hat.

Die Gedenkfeier in der Nähe des Unglücksortes ist immer noch in Planung. Da gerade viele ferienabwesend sind, müssen wir noch mit der Terminfestlegung abwarten. Sie wird voraussichtlich auf der Diavolezza-Hütte stattfinden. Weiter wird, mit grosser Unterstützung eines Bergkameraden, eine Gedenktafel am Unglücksort organisiert.

Passt auf euch auf und seid achtsam!

Mit besten Grüssen

Familie Rüegger

Anna says: RE:Danksagung
Sent 6 July 2009, 20h43
Herzlichen Dank für eure Nachricht.

>Wir hoffen, dass diese auch zukünftig Euch zur Verfügung stehen.

Keine Sorge, sicher werden alle Berichte von Cyrill und Tanja auf hikr.org bleiben. Das wäre auch sicher ihrer Willen, sie haben diese Website geliebt und wollten ihre Erfahrungen austauschen.

Liebe Grüsse
Anna

(PS: Generell ist unser Ziel die Berichte zu sammeln und normalerweise - mit Ausnahme vom Spam - löschen wir keinen Bericht. Jeder Bericht wird auf hikr.org blieben bis wann die Website existieren wird).

RICHI says: Tanja und Cyrill - Unfall am Piz Palü
Sent 10 July 2009, 13h20
Die beiden planten erst am fraglichen Wochenende eine Tour zum Gr. Diamantstock zu unternehmen. Da Cyrill wusste, dass ich diese Tour schon begangen habe, erkundigte er sich tel. bei mir, ob irgend etwas speziell zu beachten sei.
Weiss jemand, wieso sie im letzten Moment umdisponiert haben ?
RICHI

Deleted comment

Anna says: RE:Gedenkfeier Tanja, Cyrill und Dani
Sent 5 August 2009, 19h54
Hier die Links:

Berghaus Diavolezza
www.engadin.stmoritz.ch/berge/diavolezza/

Doodle Anfrage
www.doodle.com/89v2bcpir3xvkzz7

antenberg Pro says: Furchtbar traurig …
Sent 18 September 2009, 23h56
… finden wir diese Nachricht, die wir erst heute gefunden haben. Es ist immer wieder unfassbar. Wir sind erst seit kurzem in Hikr.org angemeldet, haben aber schon oft geschmökert und natürlich schon viele Berichte von Tanja und Cyrill gelesen und viele Bilder gesehen.
Unser herzlichstes Beileid den Angehörigen.
Hikr.org ist eine wunderschöne und nützliche Seite. Und Cyrill war sicherlich einer der aktivsten hier. Er wird allen sehr fehlen.
Michael und Brigitte aus Berchtesgaden

Patrik Hitz Pro says: Tragik
Sent 23 September 2009, 21h48
...am 13. Juni 2009 feierte ich mit meiner Frau und meinen wundervollen Töchtern meinen 37. Geburtstag...

...und an diesem Tag sind Tanja & Cyrill und ihr Begleiter tragisch ums Leben gekommen...

...Mein aufrichtiges Beileid den Familien der 3 Verstorbenen!!!

...Wir, Cyrill und ich, gingen nur 3 Touren miteinander, ich bewunderte seine Präzision, Leidenschaft und unermüdliche Hingabe zu den Bergen. Aber seit ich meine Familie gründete, änderten sich meine Prioritäten! ...

...3 Menschen, die für ihre Leidenschaft ,ihr Leben lassen mussten, es ist tragisch und mit den folgendem Gedicht möchte ich mich in Gedanken von ihnen verabschieden...

--------------------------

"Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie."


Francesco says: ....Trauer!!
Sent 9 June 2010, 11h50
Sono profondamente addolorato per la tragica notizia dei nostri compagni di avventura.
Le piu' sentite condoglianze da parte mia e di tutta la comunita' Italiana.

MarcusAlex says: Vor 1 Jahr
Sent 15 June 2010, 15h57
Vor einem Jahr verunglückte Cyrill am Piz Palü.
Seine Berichte begegnen mir heute immer noch oft und ich kann die Infos gut gebrauchen.
Carpe diem

Deleted comment

MaeNi Pro says: RE:Vor 1 Jahr
Sent 19 August 2010, 07h27
Ja - falsche Zeit am falschen Ort. Auch das kommt vor. Tragisch, aber leider wahr.

Jana says: Anteilnahme
Sent 19 August 2010, 02h39
Der Tod von Tanja, Cyrill und Daniel am Piz Palü vor einem Jahr tut mir sehr leid.
Vor einigen Jahren hat mir mein Wander-Gspönli diese Website empfohlen, und seit ich selber Touren organisiere habe ich oft hikr konsultiert, wie ihr das Geplante aus eurer wertvollen Erfahrung her einschätzt oder habe mich inspirieren lassen. Cyrills und Tanjas Einträge wirkten dabei manchesmal wie ein sicherer Wert (wenn Beschreibungen in ihrer Schwierigkeit recht unterschiedlich bewertet wurden), auf die Verlass war, so dass ich mich oftmals schon vorab frag(t)e, was denn Cyrill und Tanja zu dieser oder jener Idee geschrieben hatten - sagen würden. Sie schienen mir vertraut.

Auch ich habe sie nicht persönlich gekannt und (erstaunlicherweise) erst heute von ihrem tragischen Tod gelesen, der mich sehr betrübt. In ihren Berichten, die präzise verfasst waren, so dass man immer die wichtigen Informationen gut beisammen hat/te, und ihren wunderschönen Fotos leben sie weiter. Besonders gefällt mir, dass sie von vielen Touren neben der imposanten Bergwelt auch einzelne Bilder von sich publiziert haben: Lachend, lebendig, offen, sich der Welt zeigend und ihre Leidenschaft für die Berge teilend. Diese Begeisterung für die Berge und auch ihre Zugewandtheit anderen Menschen gegenüber, die von ihren Erfahrungen profitieren konnten und immer noch können, selbst ihren Respekt vor einander und ihre Partnerschaftlichkeit am Berg, scheint mir, spürt man nach wie vor und wirken nach. Ihnen sei herzlich gedankt. Mögen sie in Frieden, glücklich ruhen.

PP130609 says: Gedenktafel
Sent 14 September 2010, 10h04
Letztes oder vorletztes Wochenende wurde eine Gedenktafel für die drei Verunglückten montiert. Sie ist an einem Felsen beim Skidepot angebracht.

Gerne würde ich ein Foto hier einfügen, kriege das jedoch nicht hin.

Denen die sich die Mühe gemacht haben hinauf zu steigen, möchte ich mich auf diesem Weg ganz herzlich bedanken!

Lisa

Anna says: RE:Gedenktafel
Sent 14 September 2010, 10h48
Hier die Fotos




Baldy und Conny Pro says: Andenken
Sent 14 September 2010, 20h13
Schön dass es möglich war eine Gedenktafel zu montieren. Wir denken oft an sie.....

mali says: Nur ein paar Gedanken ...
Sent 15 September 2010, 00h32
..., die mir einmal beim zu frühen Tod eines sehr geliebten Menschen kamen ...

Zu früh bist Du gegangen
Und so abrupt.
Keiner konnte wirklich Abschied nehmen.
Und schon war’s vorbei.

Allein und verkümmert bleiben wir zurück.
Und sehen nichts.
Außer Trauer und Verlust.
Warum?

Und doch am Horizont
Da scheint ein Licht.
Das bist Du.
Wir dürfen nur nicht wegschauen.

All Dein Verdienst,
Schimmert dort und bleibt.
Das, wofür Du gelebt hast.
Was uns niemand mehr nehmen kann.

Die Macht des Erinnerns
Sie ist stärker als jede Statue.
Eine Staute manifestiert.
Eine Erinnerung lebt.

Es ist Dein Lebenswerk.
Was Dir im Herzen lag und liegt.
Wofür Du stark warst und bist,
Das hält Dich am Leben – auch im Tod.

Dieses Werk
Lebt in der Ewigkeit.
Tief in unserem Herzen
Und in unseren Gedanken.

Es macht Dich unsterblich.
Und wir bleiben für immer zusammen!!!!

Vielleicht helfen diese Worte Euch auch ein wenig.

Sie gelten auch all den anderen und ihren Angehörigen, die in letzter Zeit das gleiche vorgezogene Schicksal ereilt hat.

Sent 10 August 2011, 13h54
ich habe erst heute von dem tragischen unfall gelesen, ich habe mit begeisterung die tourenberichte gelesen bzw lese sie immer noch. Mein beileid geht an die Verbliebenen.

MENSCHEN, DIE DIE BERGE LIEBEN, SIND AUS TIEFSTER SEELE FREI.

SIE ENTSCHWEBEN LEICHT DEM ALLTAGSEINERLEI.

MENSCHEN, DIE DIE BERGE LIEBEN - WIEDERSPIEGELN SONNENLICHT.

DIE ANDEREN DIE IM TAL GEBLIEBEN, VERSTEHEN IHRE SPRACHE NICHT.

Henrik Pro says: Gestern jährte sich der tragische
Sent 14 June 2012, 13h56
Hinschied von Tanja und Cyrill ins dritte Jahr. Die beiden haben uns inspiriert und ermutigt, hikr. ist auch deswegen in der Anfangsphase gewachsen, weil die beiden fast jedes WE in den Bergen unterwegs waren!

Insb. gut erinnere ich mich an den Schalk, den Cyrill versprühte. Und die glänzenden, wachen Augen von Tanja. Danke EUCH.

Henrik

MicheleK says: RE:Gestern jährte sich der tragische
Sent 16 June 2012, 03h18
ja ich habe an dem 13/6/2012 und sonst auch immer wieder an Cyrill und Tanja gedacht. Durch Sie bin ich auf hikr aufmerksam geoworden und durfte sie spaeter dann auch kennenlernen.

In wacher Erinnerung, respektvoll. VIELEN DANK.
Michele

Alpenorni Pro says: RE:Gestern jährte sich der tragische
Sent 16 June 2012, 09h44
auch ich muss immer wieder mal an den furchtbaren Unfall am Piz Palü denken, der vor drei Jahren die Hikr-Gemeinschaft erschüttert hat. Im Herbst 2009 schrieb ich aus gegebenem Anlass dazu ein paar Zeilen :
www.hikr.org/tour/post16521.html

In stillem Gedenken
Martin






Post a comment»