Piz Morteratsch 3751m (Überschreitung E/W)


Publiziert von Cyrill Pro , 2. November 2005 um 21:21.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:22 August 2004
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Piz Bernina   Bernina-Gruppe 
Aufstieg: 1300 m
Unterkunftmöglichkeiten:Tschiervahütte 2583m und Bovalhütte 2495m

Start in der Bovalhütte 2495m. Anfangs auf einem Pfad in westlicher Richtung. Zum Vadret Boval Dadains, von dem nicht mehr viel übrig ist- Weiter bis zum Einstieg in die Felswand. Durch diese Wand kletternd, vorwiegend im II. Grad, zur Boval Scharte 3347m. Dann über die Nordflanke auf den Gipfel des Piz Morteratsch 3751m.

Abstieg zur Tschiervahütte, über die Westseite und den Vadret da Tschierva .

Tipp: Die Besteigung des Piz Morteratsch ist von der Tschiervahütte einfacher, als von der Bovalhütte. Empfehlenswert ist jedoch unsere Route, die Überschreitung von der Bovalhütte auf den Piz Morteratsch und Abstieg zur Tschiervahütte.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers

Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 ZS+ III
WS+ II
ZS- III
ZS- II
29 Aug 11
Piz Morteratsch, 3741m · Lone Ranger
ZS III

Kommentar hinzufügen»