Glärnischfurggle 2058 m


Pass in 10 Tourenberichte, 4 Foto(s). Letzter Besuch :
9 Sep 18

Geo-Tags: CH-GL, Glärnischgruppe


Fotos (4)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Glarus   T6 ZS III  
9 Sep 18
Vorderglärnisch Westflanke direkt und Fryfad
Nach meinen letzten Touren fühle ich mich bereit für den Fryfad, nicht wegen der Ausdauer oder Können sondern wegen der Psyche. Dabei hänge ich noch ein anderes Projekt vorn an. Justus hat hier eine grosse Vorleistung erbracht, ohne diese hätte ich mich wohl nicht in den Fryfad getraut! Saggberg-Vorderglärnisch(T6-)...
Publiziert von DonMiguel 10. September 2018 um 12:38 (Fotos:65 | Kommentare:5)
Glarus   T6 II  
8 Jul 18
2x Glärnisch bitte
Light unterwegs bei dieser Tour mit Start von Schwanden über den Guppengrat. Abstieg über die Normalroute und zurück mit derVorder Glärnisch N-S Überschreitung. Also nur mit Laufschuhen, Stöcken und Pickel an meinem Trailrucksack. Im Frühling/Sommer ist die Gefahr von Gletscherspalten geringer, ansonsten kann auch über...
Publiziert von tricky 9. Juli 2018 um 21:29 (Fotos:28 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Glarus   T4+  
21 Sep 17
Vorder Glärnisch: Via Siene, süsch niene!
Ein Prachtstag war angekündigt und die Berge ab ca. 1800 frisch verschneit. Etwas in den Schnee wollte ich, vom Weissen ins Grüne hinunterblicken, aber nicht im Tiefschnee stapfen und nicht zu heikle Grashänge begehen. So wählte ich einen (steilen) Pfad und den Vorder Glärnisch, wo ich sicher schon 20 Jahre nicht mehr war,...
Publiziert von Polder 21. September 2017 um 20:52 (Fotos:22 | Kommentare:4)
Glarus   T5  
28 Jun 16
Vorderglärnisch (2328 m) über Südrouten
Der Vorderglärnisch kann von Schwändi aus über die Schwändisienen und über Guppen angegangen werden. Aufgestiegen bin ich über die Schwändisienen, hinunter ging ich über Guppen. So ergibt sich unten eine Rundwanderung; obenkommendie Routen aufetwa 1500 mzusammen.   Gestartet bin ich bei Enneteggen (P. 737) und...
Publiziert von PStraub 28. Juni 2016 um 18:05 (Fotos:18 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Glarus   T4  
30 Nov 14
Über dem Nebel - Vorder Glärnisch 2328m
Ein weiterer Herbstklassiker, der Vorder Glärnisch von Süden. Nachdem man dieses Jahr bis an Heiligabend lange Herbstwanderungen unternehmen konnte, ist eine Tour am 30. November auf den Vorder Glärnisch im Rückblick schon nichts besonderes mehr. Trotzdem immer wieder schön, besonders, wenn der Hochnebel auch bis ins...
Publiziert von justus 25. Dezember 2014 um 19:00 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Glarus   T6 ZS III  
8 Sep 14
Vrenelisgärtli 2904m via Schwösteren und Furggle - Guppengrat getunt
Wo liegt er, der Nabel der Welt? Einst - lang ist's her - lag er in Rom, genauer gesagt mitten im Forum Romanum. Vom Umbilicus Urbis aus wurden sämtliche Meilen der römischen Heerstrassen gezählt, da er als Mittelpunkt der Stadt und des Imperiums galt. Alle Wege, ob von Norden oder Süden, von Westen oder Osten, führen zu ihm...
Publiziert von Mueri 11. September 2014 um 21:18 (Fotos:35 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Glarus   T5- ZS- III  
3 Aug 13
Glärnisch-Massiv horizontal ! Vom Vorder Glärnisch aufs Rad
Eigentlich war an diesem Wochenende eine Klettertour angesagt, aber leider sind alle Partneroptionen ausgefallen. Zu Hause bleiben wollte ich aber auch nicht. Zwingend ganz oben raus mußte es nicht sein, also warum nicht mal die ganze Südwestkette des Glärnischmassives queren. Die Idee war schnell geboren, die...
Publiziert von Dolmar 5. August 2013 um 17:52 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Glarus   T5  
10 Jul 13
Vorder Glärnisch (2327 m) und Schwammhöchi - oder: Von Schwändi nach Glarus by fair means
An Werktagen fährt um 07:40 Uhr ein Bus von Glarus SBB direkt nach Schwändi Post. Das ermöglicht eine vielleicht etwas indirekte, aber überaus lohnende Wanderung von Schwändi nach Glarus by fair means.   Der Normalaufstieg von Schwändi auf den Vorder Glärnisch geht ja über Mittler Guppen. Schöner ist jedoch...
Publiziert von PStraub 10. Juli 2013 um 17:36 (Fotos:21)
Glarus   T4  
15 Jun 13
Vorderglärnisch 2328m (via Schwändisienen)
Der schöne Südaufstieg auf den Vorderglärnisch bei frühlingshaften Verhältnissen im Juni. Der Schnee ist langsam geschmolzen und man kann wieder etwas in der Höhe unternehmen. Von Mitlödi nach Schwändisienen. Dort begint der rot-weiss-markierte Wanderweg. Kurz vor der gelben Wand sind die Wanderwegzeichen sehr...
Publiziert von justus 13. Juli 2013 um 20:13 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   T6 S III  
8 Jun 13
Start Sommersaison: Vrenelisgärtli via Furggle - Höchtor - Guppengrat
Der Hochtouren - Sommer kann kommen! Anfangs Woche konnte ich noch bei besten Verhältnissen eine schöne Skitour im Monte Rosa Gebiet geniessen und bereits am Wochenende "gluschtete" es uns doch für die erste richtige Sommertour. Die Tour aufs Vrenelisgärtli war daher ein nahtloser Übergang in die Sommersaison....
Publiziert von Amortis 9. Juni 2013 um 22:12 (Fotos:17)