World » Spanien » Kanarische Inseln

Kanarische Inseln


Order by:


5:30↑720 m↓720 m   T3  
12 Aug 19
Barranco del Guaranel mit Tejeleche (618m)
Eine schöne, einsame und wilde Tour im Südwesten von Gomera, abseits jeglichem Tourismus. Sie bildete den Abschluss unseres Urlaubs auf Gomera. Unsere Tour verband zwei Touren aus dem KOMPASS Wanderführer La Gomera - R33 + R27, wobei wir die Barrancotour aufwärts gegangen sind, was ich nur empfehlen kann. Zudem starteten...
Published by kardirk 21 August 2019, 22h53 (Photos:52)
   T2  
28 May 19
Nichts geht wie geplant, aber alles geht
Dem Taxifahrer geht die Luft aus. Wir befinden uns ganz kurz unter dem Landeshöhepunkt der Insel La Gomera – nur noch etwa 400 Meter fehlten, die Höhenmeter sind so gut wie geschafft. Wir sind nicht etwa Wanderhelden, die von Null aus gekommen sind. Wir kommen vom Mietwagen, der unweit von uns parkiert an der Strasse steht....
Published by rojosuiza 28 May 2019, 20h25 (Photos:36)
   T2  
23 May 19
Im Luftleeren
Wenn man zu einem Weltwunder kommt, von dem man gar nichts gewusst, wird einem fast luftleer im Kopf. Wie ich zum ersten Mal nach Agulo komme, bleibt mir der Atem weg. Zwischen zwei riesigen Fels-Rippen eingeklemmt liegt auf etwa 200 Metern über Meer eine grosse Terrasse, darauf die drei Ortskerne von Agulo. Ganz weit unten...
Published by rojosuiza 29 May 2019, 20h02 (Photos:38)
4:00↑850 m↓350 m   T2  
22 May 19
Langer Weg zur Bar
Habe ich schon gesagt, das Hermigua ziemlich langgebaut ist? – Vom Valle Bajo bis zum Valle Alto sind wir schon mal einige Kilometerchen unterwegs. Es steigt langsam aber stetig an; das merkt man am besten, wenn man mit Einkäufen bepackt und besackt ist. Heute morgen will rojosuiza nicht einkaufen – er will zur Bar. In vier...
Published by rojosuiza 30 May 2019, 10h07 (Photos:35)
   T3+  
17 May 19
La Gomera - alpin!
  Auf der Insel wird viel gewandert. Es werden dazu angezogen die bunten Strampelhöschen aus Lycra. Zur Ausrüstung gehören einstellbare Hochleistungswanderstöcke. Am Gurt schaukelt die Wasserflasche. So bewaffnet kann man sich in jedes Terrain wagen, man ist zu allem gerüstet. Wird es alpin auf La Gomera? Es ist...
Published by rojosuiza 26 May 2019, 21h07 (Photos:35)
   T2  
16 May 19
Klammer-Wanderung (…)
Was ist das denn nun wieder? – eine Klammer-Wanderung. Nie gehört… Nein, hat rojosuiza selber auch nicht. Aber hier bietet sich der Titel an. Die Klammer-Wanderung umfasst den ersten Spaziergang seines Aufenthalts auf La Gomera in Hermigua – und die letzte, am Abend vor der Abreise. Sie umklammert all das, was er von...
Published by rojosuiza 30 May 2019, 15h32 (Photos:55)
3:00↑400 m↓300 m   T1  
11 Mar 19
Santa Domingo und die Dragos Salvatierra
Der letzte Urlaubstag! Wir fuhren noch einmal hinauf in den Norden und besuchten die Drachenbäume bei Santo Domingo. Hinter dem Dorfplatz geht es gleich steil bergab. Der Weg ist ausgeschildert. Teilweise geht es auf dem GR130 entlang. Dann die Drachenbäume, zwischendurch eine paradiesische Landschaft. Am Weg wuchsen Tomaten...
Published by FJung 20 March 2019, 16h27 (Photos:13)
7:00   T2  
10 Mar 19
Hinein in die Caldera de Taburiente
Ein Highlight fehlt natürlich noch: Der Abstieg von Los Brecitos in die Caldera de Taburiente. Jetzt traute ich mir diese lange Tour zu. Kaum waren wir am Parkplatz in der Barranco de las Angustias angekommen, kam schon eine Frau auf uns zu und fragte, ob wir mit dem Taxi weiter nach Los Brecitos fahren wollten. 51 Euro kostet...
Published by FJung 20 March 2019, 14h01 (Photos:38)
3:00↑360 m↓360 m   T2  
9 Mar 19
Pico de la Nieve
Der Kraterrand mußte natürlich auch erforscht werden. Als ich am 6.3. zur Nachuntersuchung nach Santa Cruz mußte, fuhren wir auf dem Rückweg auf der LP4 bis zu den Observatorien. Ab 18 Uhr ist dort eine Schranke geschlossen, eine Weiterfahrt bis zum Roque de Los Muchachos mit dem Auto ist nicht mehr erlaubt (wohl auch wegen...
Published by FJung 20 March 2019, 09h18 (Photos:16)
3:00   T1  
8 Mar 19
Vom Meer in die Barranco de las Angustias
Diese Tour ist wirklich nur zu wagen, wenn kein Regen in den letzten Tagen kam oder angesagt ist! Da ich keine Tour von der Mündung bis zum 4x4-Parkplatz gefunden habe, fragte ich in meinem Lieblingsrestaurant in Puerto Tazacorte nach. Auch der Chef wußte nichts, empfahl mir einen Führer, aber ein anderer Gast sagte mir, daß...
Published by FJung 19 March 2019, 20h35 (Photos:22)