World » Spanien » Valencia

Valencia


Order by:


12:00↑1000 m↓1000 m   T5+ V-  
29 Dec 21
Espolon Central (12 SL, 4c) + Edwards Finish auf die Puig Campana
Von Alicante oder Valencia auf der A(P)7 kommend, fällt der einzigartige Doppelgipfel aus sehr hellem Kalk sicher jedem Wanderer und Kletterer ins Auge. Wie oft haben wir diesen Brocke schon von allen Seiten gesehen (vom Ifach, der Sierra Helada, vom Monte Ponoig, vom Berniagrat usw.) Nur auf diesem Gipfel waren wir bisher nie,...
Published by hikemania 7 January 2022, 10h24 (Photos:19 | Comments:2)
4:00↑200 m↓200 m   T2 V  
26 Dec 21
Via Pany (5a) auf den Penon d´Ifach
Zu wenigen der vielen Mehrseillängen an der Costa Blanca gibt es deutschsprachige Infos. Daher stelle ich nun einmal ein paar außeralpine MSL dieser Gegend vor. Der Penon d´Ifach bei Calp wird an allen Seiten beklettert. Die Nordseite bietet mit der Via Pany (Erstbegangen 1955) einen schönen Einstieg ins traditionelle...
Published by hikemania 7 January 2022, 09h40 (Photos:10)
↑30 m↓30 m   T1  
4 Jun 21
Spaziergänge durch Valencia
Während unseres Aufenthalts in Valencia hatten wir natürlich auch immer wieder Zeit, die Kapitale zu erkunden. Wir kannten sie ja bereits aus dem Winter und aus Vor-Coronazeiten. Diesmal konzentrierten wir uns mehr auf die schöne Altstadt und einigen Museen. Mit einem Stadtplan, den man bei der Touristinfo kostenlos bekommt,...
Published by Tef 15 August 2021, 23h30 (Photos:37)
↑580 m↓580 m   T2  
3 Jun 21
Castillo de Castro (789m), Sierra de Espadán
Küstennahe, tiefe Wolken ließen mich heute eine Tour aussuchen, wo der Hauptaugenmerk auf den nahen Sachen liegt. In der kleinen Sierra de Espadán sind das die zahlreichen, teilweise uralten Korkeichenwälder, durch die man im Aufstieg zum Castillo de Castro wandert. Rund um den kleinen, sympathischen Ort Alfondeguilla bewegt...
Published by Tef 11 August 2021, 22h15 (Photos:31)
↑150 m↓150 m   T1  
3 Jun 21
Sagunt: Stadt und Burg
Eine durchaus etwas umfangreichere Stadtwanderung geht sich in Sagunt aus. Das historische Zentrum ist zwar recht klein, dafür ist die Burg oben umso größer und weitläufiger. Parken kann man gut beim Bahnhof (sofern man eh nicht mit der Bahn anreist) und folgt den Schildern hinein ins Zentrum. Beim Rathaus gönnen wir uns...
Published by Tef 13 August 2021, 23h21 (Photos:27)
↑400 m↓400 m   T2  
2 Jun 21
Castell de Montones (447m), Desert de les Palmes
Schon wieder in diesem kleinen Gebirge. Heute turnte Helena vor dem Essen rum, ich durfte mit Arroz im Bauch am Nachmittag noch a bissal schwitzen. Wegen der fortgeschrttenen Zeit hatte ich mir ein Ziel sehr nahe an Benicassim herausgesucht. Startpunkt ist ein staubiger Parkplatz bei km 15 der CV-147. Von hier folgt man noch...
Published by Tef 9 August 2021, 22h04 (Photos:42)
↑400 m↓400 m   T2  
31 May 21
Cima Bartolo (780m), Desert de les Palmes
Erneut ging es heute in das kleine Gebirge Desert de les Palmes im Hinterland von Benicassim. Diesmal sollte es eine Runde auf den höchsten Gipfel werden. Guter Startpunkt für eine Runde ist das Naturzentrum La Bartola bei km8 der CV-147, wo es auch einige Parkplätze gibt. Es geht hinauf zum Haus und rechts daran vorbei....
Published by Tef 6 August 2021, 23h33 (Photos:26)
↑850 m↓850 m   T2  
30 May 21
Montdúver (843m), Präbetikum
Heute befinden wir uns bei den nördlichen Ausläufern der Betischen Kordillere, die ja mit der Sierra Nevada und dem höchsten Gipfel Festlandspaniens, dem Mulhacen, beginnen. So hoch sind sie hier nicht, doch da sie relativ nahe ans Meer kommen, wirken sie doch imposant. Ener der höchsten ist der Montdúver. Der markante Berg...
Published by Tef 4 August 2021, 23h30 (Photos:44)
↑250 m↓250 m   T4- II  
29 May 21
Aguelles de Santa Agueda (540m), Desert de les Palmes
Hinter Benicassim erhebt sich ein kleines, aber feines Gebirge, die Desert de les Palmes. Eine 16 km lange Straße (CV-147) erschließt in U-Form das Gebiet. Eine Auffahrt beginnt gleich bei der Autobahnausfahrt, die zweite startet von Benicassim Mitte. Unsere heutige Tour befindet sich näher an letztgenannter, ist relativ kurz...
Published by Tef 2 August 2021, 23h11 (Photos:35)
↑600 m↓600 m   T2  
28 May 21
Peña Sarganta (723m)
Heute ging es ins Hinterland vom Castellon auf einen markanten Gipfel, der von hinten ganz leicht bestiegen werden kann. Dabei kann man von dem kleinen Bergdorf Espadilla eine traumhafte Rundtour unternehmen. Die Pfade sind gepflegt und bestens ausgeschildert. Geduld brauchte ich heute, denn das Wetter wollte einfach nicht besser...
Published by Tef 31 July 2021, 22h21 (Photos:39)