Geschichten sind Speisen für das Ohr



Amphibole sind die Mineralgruppe mit der wohl grössten chemischen Variabilität. Dieser Vielschichtigkeit zu Dank treten Amphibole in sehr vielen verschiedenen Paragenesen (para=neben; genesen= entstehen) auf. Das heisst sie vergesellschaften sich mit vielen anderen Mineralien. Sie treten sowohl in metamorphen wie auch in magmatischen Gesteinsumwelten auf.

Eines von meinen 3289 Bildern:

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Die 4 letzten meiner 112 Tourenberichte:

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Mittelwallis   T5- II  
15 Sep 17
Vom Val d'Anniviers ins Val d'Hérens
Frühherbst - oder Frühwinter im Val d'Anniviers und Val d'Hérens Das Val d'Anniviers wie auch das Val d'Hérens sind wunderbare Alpentäler mit sehr vielen Möglichkeiten für Bergaktivitäten. Dieses Mal wollten wir wandernd unterwegs sein und uns vom diesjährigen, eher frühherbstlichen Einbruch etwas inspirieren lassen....
Publiziert von amphibol 15. Oktober 2017 um 13:06 (Fotos:42)
Simmental   T5+ II  
14 Okt 17
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue - ein kurzweiliges Tänzchen Bereits ein paar Mal angesprochen, wollten wir gestern mal Galmschibe-Schattige Schibe überschreiten. Im Winter haben wir uns diesen Grat ein paar Mal angesehen und gedacht: "das wäre noch was!". Wir starteten am Mittelberg und zogen rasch dem Weg auf...
Publiziert von amphibol 15. Oktober 2017 um 10:29 (Fotos:10 | Kommentare:6)
Oberhasli   ZS- IV  
4 Aug 16
Gelmerspitze II-IV Überschreitung
Gelmerspitze II-IV Die Gelmerspitzen sind wie es deren Namen schon vorwegnimmt spitze Granitberge. Sie befinden sich geographisch gesehen oberhalb (südöstlich) von Guttannen im oberen Haslital. Deren Namen sind nicht einzeln auf der Landeskarte vermerkt, lediglich ein Schriftzug "Gelmerspitzen" weist auf deren Existenz hin....
Publiziert von amphibol 24. September 2017 um 00:10 (Fotos:19)
Uri   T4- WS+ III  
2 Aug 17
Galenstock-Überschreitung
Galenstock-Überschreitung Der Galenstock ist der zweit höchste Urner wohl aber einerder schönsten Berge in der Region Furkapass. Er ist ein wunderbarer Granitberg umgeben vom Klein und Gross Furkahorn im Süden sowie vom gegen Westen stark vergletscherten im Norden liegendenDammastock, dem höchsten Urner. Auf der Westseite...
Publiziert von amphibol 10. September 2017 um 18:55 (Fotos:12 | Kommentare:6)
Alle meine Berichte(112)


Eure 40 beliebtesten Bilder:

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert




Neben meiner Gesellschaftlichkeit bin ich gerne auch in den Bergen unterwegs. Es wurde mittlerweilen zu meinem grössten Hobby, dass ich gerne mit berggiis und Freunden teile. Sei es eine schöne Wanderung, eine einfache Gletschertour oder ein etwas herausforderndes Unterfangen im Winter, Sommer, Herbst und Frühling.. Ebenfalls ein Hobby wurde es im Laufe der Zeit, meine Eindrücke einer Auswahl von Unternehmungen in Bildern (im Fotografieren habe ich noch Verbesserungspotential) und Worten festzuhalten..

Als Geograf ist man dem Erkunden per se verfallen, mit der Erkundung der Erde wird man offener für vieles und das schenkt dem Zusammensein auf der Erde eine gewisse Erleichterung. Oder wie es Alexander von Humboldt zu sagen pflegte:

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen
ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben".

Ich freue mich stets über den Austausch und die Begegnungen, die ich hierdurch und auf anderen Wegen erfahre.

Auswahl von 5 meiner Toptouren

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Oberhasli   T3+ ZS- III  
22 Aug 17
Wetterhorn über das Willsgrätli
Wetterhorn via Willsgrätli Das Wetterhorn ist für mich einer der faszinierendsten Berger des Berner Oberlands, dessen senkrechte rund 1600m in den Himmel ragende Nordostwand von der Grossen Scheidegg ich immer wieder ehrfürchtig entgegen sehe. Neben dem nicht minder imposanten Berner Dreigestirn prägt es den Blick ins...
Publiziert von amphibol 24. August 2017 um 00:55 (Fotos:47 | Kommentare:13)
Berninagebiet   ZS+ III  
22 Jul 17
Piz Bernina per la cresta bianca "Biancograt" e traversata del Piz Palü
Winter und Schlechtwetter am Piz Bernina Der Piz Bernina ist der höchste Berg der Ostalpen und hierunter auch der einzige Berg, der die 4000er Marke überschreitet. Dies und einer der wohl formschönsten Alpenfirngrate macht ihn zu einem attraktiven Gipfelziel. Das Berninamassiv bestehend aus dem ebenfalls faszinierenden Piz...
Publiziert von amphibol 26. Juli 2017 um 09:22 (Fotos:43 | Kommentare:10)
Oberhasli   T4 WS+ III  
25 Sep 16
Hangendgletscherhorn - Hampelmannen über den Chammligrat
Das leckere Dessert einer grossartigen Sommersaison Vor etwas mehr als zwei Jahren waren wir an einem ersten August auf der Gauli.Von diesem Augenblick an waren wir fasziniert vom Urbachtal und dem Gauli. Ich mag mich gut erinnern, als wir uns als einzige Sielschaft nach einer überaus unruhigen Nacht im Dachstock am 2....
Publiziert von amphibol 29. September 2016 um 07:25 (Fotos:32)
Oberwallis   ZS+ III  
8 Sep 16
Matterhorn! - Wenn Mädchen- und Bubenträume wahr werden..
Matterhorn - Mont Cervin - Monte Cervino All die Klischees, all die Geschichten, all die Mythen, die Besteigungsgeschichten von den Bergführern Taugwalder (Vater und Sohn) und Michel Conz mit ihren Gästen Edward Whymper, Lord Douglas und Douglas Hadow, sowie nicht minder interessant, die Erstbegehung des Liongrats durch...
Publiziert von amphibol 11. September 2016 um 23:29 (Fotos:45 | Kommentare:20)
Jungfraugebiet   ZS+ IV  
15 Aug 16
Überschreitung Mönch, Fiescherhörner, renitentes Finsteraarhorn und Wyssnollen
Der Mönch, zwei steile Hörner und eine Knacknuss [15. - 20 August 2016] berggiis & amphibol Immer früh aufgestanden, gefrühstückt ohne Hunger, uns in die Dunkelheit der Nacht begeben, verzaubernde Frühmorgenstimmungen erlebt, in alpiner Manier über Gräte geklettert, abgestiegen, abgeseilt, über die grössten...
Publiziert von amphibol 25. August 2016 um 23:23 (Fotos:70 | Kommentare:14)
Alle meine Berichte


Zufälliges Bild (letzte Favoriten)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Die letzten 8 Gipfel, auf denen wir standen:

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Aktivitäten: Alles · Wandern · Hochtouren · Klettern · Schneeschuhe · Klettersteig · Skitouren · Eisklettern · Mountainbike ·
Name Höhe (m.) Schw. Region Tour Datum
 Galmschibe2425 T5+ II Simmental 14 Okt 17
 Schattigi Schibe2598 T5+ II Simmental 14 Okt 17
 Männliflue2652 T5+ II Simmental 14 Okt 17
 Becs de Bosson3149 T5- II Mittelwallis 15 Sep 17
 Chli Bielenhorn2940 T3 IV Uri 29 Aug 17
 Wetterhorn3692 T3+ ZS- III Oberhasli 22 Aug 17
 Les Cornettes de Bise2432 T3 Chablais 19 Aug 17
 Galenstock3586 T4- WS+ III Uri 2 Aug 17
Alle meine Wegpunkte

Wohin der Wege (alle unsere 1165 Wegpunkte auf hikr.org):

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Aktivitäten: Alles · Wandern · Hochtouren · Klettern · Schneeschuhe · Klettersteig · Skitouren · Eisklettern · Mountainbike ·
Name Höhe (m.) Schw. Region Tour Datum
 Sairécabur5980 T5 L Región de Antofagasta 10 Apr 13
 Kilimanjaro / Kibo - Uhuru Peak5895 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Kilimanjaro / Kibo - Reusch Crater5843 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Kilimanjaro / Kibo - Stella Point5745 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Kibo Crater Camp5700 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Radiotelescopio Sairécabur5530 T5 L Región de Antofagasta 10 Apr 13
 Thorong La Pass5416 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Larkya La5160 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Illiniza Norte5116 T5- L II Ecuador 12 Mai 13
 Schutzhütte / Teestube5000 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Lajyang Bhanjyang (Rui La Pass)4998 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Thorong Highcamp4875 T3+ Nepal 21 Okt 13
 La Ensillada / Cutucucho4770 T5- L II Ecuador 12 Mai 13
 Refugio Nuevos Horizontes / Refugio de Los Ilinizas4740 T5- L II Ecuador 12 Mai 13
 Rucu Pichincha4698 T4- L I Ecuador 3 Jan 10
 Lava Tower4655 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Barafu Camp4645 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Dufourspitze4634 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Dunantspitze / Pointe Dunant / Punte Dunant4632 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Base Camp Manaslu4610 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Zumsteinspitze / Punta Zumstein4563 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Thorong Phedi / Thorong Basecamp4532 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Liskamm Ost / Lyskamm Orientale4527 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Silbersattel4515 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Liskamm West / Lyskamm Occidentale4479 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Matterhorn / Monte Cervino4478 ZS+ III Oberwallis 8 Sep 16
 Dharamsala (Larke Phedi)4460 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Colle Gnifetti4452 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Colle Zumstein / Colle del Papa4452 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Finsteraarhorn4274 ZS+ IV Jungfraugebiet 15 Aug 16
 Colle del Lys / Lisjoch4248 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Chogo La4245 T3+ Kali Gandaki 10 Mai 16
 Castor / Castore4223 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Ledar / Ledder4218 T3+ Nepal 21 Okt 13
 Great Barranco Wall4200 T4+ L I Tansania 8 Feb 12
 Hörnligrat - Schulter4200 ZS+ III Oberwallis 8 Sep 16
 Rimpfischhorn4199 ZS- III ZS+ Oberwallis 19 Mär 16
 Strahlhorn4190 ZS- III ZS+ Oberwallis 19 Mär 16
 Mui La4185 T3+ Kali Gandaki 10 Mai 16
 Paha Water Spring4180 T3+ Kali Gandaki 10 Mai 16
 Tangge Pass4180 T3+ Kali Gandaki 10 Mai 16
 Punta Felik4174 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Breithorn - Westgipfel4164 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Breithorn - Mittelgipfel4159 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 La Sella4153 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Bishorn4153 T5- WS- Mittelwallis 9 Sep 14
 Luri Gompa4150 T3+ Kali Gandaki 10 Mai 16
 Breithornzwilling West4139 T4+ ZS+ IV Oberwallis 10 Sep 15
 Bishorn - Ostgipfel / Pointe Burnaby4135 T5- WS- Mittelwallis 9 Sep 14
 Mönch4107 ZS+ IV Jungfraugebiet 15 Aug 16
Alle meine Wegpunkte

Journal

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Simmental   T5+ II  
14 Okt 17
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue - ein kurzweiliges Tänzchen Bereits ein paar Mal angesprochen, wollten wir gestern mal Galmschibe-Schattige Schibe überschreiten. Im Winter haben wir uns diesen Grat ein paar Mal angesehen und gedacht: "das wäre noch was!". Wir starteten am Mittelberg und zogen rasch dem Weg auf...
Publiziert von amphibol 15. Oktober 2017 um 10:29 (Fotos:10 | Kommentare:6)
Mittelwallis   T5- II  
15 Sep 17
Vom Val d'Anniviers ins Val d'Hérens
Frühherbst - oder Frühwinter im Val d'Anniviers und Val d'Hérens Das Val d'Anniviers wie auch das Val d'Hérens sind wunderbare Alpentäler mit sehr vielen Möglichkeiten für Bergaktivitäten. Dieses Mal wollten wir wandernd unterwegs sein und uns vom diesjährigen, eher frühherbstlichen Einbruch etwas inspirieren lassen....
Publiziert von amphibol 15. Oktober 2017 um 13:06 (Fotos:42)
Uri   T3 IV  
29 Aug 17
Chli Bielenhorn Schildkörtengrat (oder turtle ridge) :-)
Schildkrötligrat - turtle ridge berggiis hatte einen Traum. Sie berichtetet mir darauf folgend vom Schildkrötligrat. Nun gut, Träume haben alle, diese allerdings war inbrünstigerer Natur als andere, quasi banalere Träume. Seit diesem Traum war ab und an mal das Wort Schildkrötli in berggiis's Vokabular aufgetreten und...
Publiziert von amphibol 2. September 2017 um 12:53 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Oberhasli   T3+ ZS- III  
22 Aug 17
Wetterhorn über das Willsgrätli
Wetterhorn via Willsgrätli Das Wetterhorn ist für mich einer der faszinierendsten Berger des Berner Oberlands, dessen senkrechte rund 1600m in den Himmel ragende Nordostwand von der Grossen Scheidegg ich immer wieder ehrfürchtig entgegen sehe. Neben dem nicht minder imposanten Berner Dreigestirn prägt es den Blick ins...
Publiziert von amphibol 24. August 2017 um 00:55 (Fotos:47 | Kommentare:13)
Chablais   T3  
19 Aug 17
Cornettes de Bise
Cornettes de Bise Die Cornettes de Bise ist ein wunderbarer Aussichtsberg im Chablais-Massiv in den Savoyer Alpen. Der Gipfel ist ein Grenzgipfel zwischen der Schweiz und Frankreich und der Aufstieg von Vouvry (VD) via Le Châble (Parkplatz) ist kurzweilig. Nach einem starken Gewitter war der Zustieg ziemlich feucht und auch...
Publiziert von amphibol 10. September 2017 um 17:09 (Fotos:17)
Uri   T4- WS+ III  
2 Aug 17
Galenstock-Überschreitung
Galenstock-Überschreitung Der Galenstock ist der zweit höchste Urner wohl aber einerder schönsten Berge in der Region Furkapass. Er ist ein wunderbarer Granitberg umgeben vom Klein und Gross Furkahorn im Süden sowie vom gegen Westen stark vergletscherten im Norden liegendenDammastock, dem höchsten Urner. Auf der Westseite...
Publiziert von amphibol 10. September 2017 um 18:55 (Fotos:12 | Kommentare:6)
Berninagebiet   ZS+ III  
22 Jul 17
Piz Bernina per la cresta bianca "Biancograt" e traversata del Piz Palü
Winter und Schlechtwetter am Piz Bernina Der Piz Bernina ist der höchste Berg der Ostalpen und hierunter auch der einzige Berg, der die 4000er Marke überschreitet. Dies und einer der wohl formschönsten Alpenfirngrate macht ihn zu einem attraktiven Gipfelziel. Das Berninamassiv bestehend aus dem ebenfalls faszinierenden Piz...
Publiziert von amphibol 26. Juli 2017 um 09:22 (Fotos:43 | Kommentare:10)
Oberhasli   WS- II ZS+  
8 Apr 17
Über Stöck, Lückä, Hublä, Gletscher und Hörner - Räterichsbode - Rosaloui - einfach
Bächlital - Gauli - Rosalaui Die Grimselwelt übt auf mich seit meiner Kindheit eine grosse Faszination aus. Leider, so muss ich gestehen, war ich nach meiner Kindheit nicht mehr viel oben. Vor ein paar Jahren kamen wir übers Oberaarjoch und einige Besuche in der Gauli gehören für uns nun seit einiger Zeit dazu. Mein...
Publiziert von amphibol 17. April 2017 um 15:57 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Domleschg   ZS  
25 Feb 17
Piz Tarantschun - Bruschghorn - Piz Beverin - 3 glückliche Tage im Val Schons
Muntogna da Schons Das Val Schons (dt. Schamstal) bildet ein Hochtal mit Nordsüdausrichtung zwischen Thusis und dem Splügenpass. Letzterer verbindet das Val Schons mit Italien, während weiter westsüdlich der San Bernardinopass die Verbindungsachse zwischen Mittelbünden und Misox bildet. Das Misox seinerseits ist mehr...
Publiziert von amphibol 13. März 2017 um 00:36 (Fotos:43 | Geodaten:4)
Berner Voralpen   ZS  
19 Feb 17
Männliflue - top of Diemtigtal
Männliflue - endlich im Winter Die Männliflue ist nach dem Gsür und Albristhorn die dritthöchste Erhebung der Niesenkette, sicher ist sie aber der höchste Berg des Diemtigtals. Heute wollten Ueli und ich die Männliflue angehen und setzten dies zum ersten Mal für uns im Winter in die Tat um. Die Tour auf die...
Publiziert von amphibol 19. Februar 2017 um 22:41 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Emmental   WS  
16 Feb 17
Schrattenfluh: Hängst - Schibegütsch -- Kemmeriboden
Der Schratte Aufstieg ist nicht im "Schatte" Der Aufstieg auf die Schrattenflue ist landschaftlich sehr reizvoll und vielfältig. Durch die Ostausrichtung ist der ganztäglichen Sonneneinstrahlung hinsichtlich Kleidung und Schutz vor Sonne Rechnung zu tragen. Ich habe selten so geschwitzt auf einer Voralpenskitour, wie...
Publiziert von amphibol 16. Februar 2017 um 22:17 (Fotos:18)
Jungfraugebiet   WS+  
21 Jan 17
Jungfrauregion Ost at its best..
Oberhasli- Jungfrauregion Vom Oberhasli hin zur nordöstlichen vom Hochmassiv tiefer gelegenen Jungfrauregion erstreckt sich das Reichenbachtal in südwestlicher Richtung ausgehend von Meiringen bis auf die Grosse Scheidegg. Diesebildet die Wasserscheide zwischen der Aare im Oberhasli und der Schwarzen Lütschine ab...
Publiziert von amphibol 4. Februar 2017 um 10:57 (Fotos:39)
Alle meine Berichte(109)