Bregaglia   T5 L  
 
Sentiero Alpino Bregaglia
1. Tag: Wir starteten um 13.00 in Maloja, in Richtung Fornohütte. Zuerst geht es sanft ansteigend über eine Strasse zum Lägh da Cavloc hoch. Anschliessend geht es auf einem Wanderweg weiter ins lange Fornotal hinein. Über Schutt steigt man zum Vadrec del Forno auf. Auf diesem läuft man am linken Rand...
Publiziert von lafa 19. Juli 2008 um 13:17 (Fotos:23)
Oberhasli   L II  
 
Dichterhorn
Mit der Gelmerbahn hoch und dann zur Germerhütte. Am zweiten Tag aufs Diechterhorn und wieder zurück.
Publiziert von pru 1. August 2008 um 22:34
Lombardei   S+  
 
Resegone per la ferrara pizzo d'Erna e Gamma
Un modo insolito per raggiungere la vetta del Resegone è quello di farsi le due ferrate che lo percorrono, la prima finisce al pizzo dErna dove c'è l'arrivo della funivia da pochi giorni riaperta dopo anni di stop. La seconda parte all'inizio di pian Serada e segue il profilo della seconda punta a sinistra della...
Publiziert von nano 10. August 2008 um 16:54 (Fotos:6)
Oberengadin   T3  
 
Hütten- und Gipfeltouren in Graubünden
1.Tag: Von Chur fuhren wir mit dem Postauto richtung Julierpass, und stigen bei La Veduta, kurz unterhalb der Passhöhe aus. Anschliessend ging es sanft bergauf, ins Val d' Agnel hinein. Der Weg verlief weiterhin schön eben durch das Val d' Agnel, bis er nach rechts abzweigt. Über Möränen und viel...
Publiziert von lafa 11. August 2008 um 20:56 (Fotos:39)
Romania    
 
AUSTRIA-ITALIA-ELVETIA
A te hotara sa pleci cu Dacia Solentza pe un traseu de 4800 km,poate pare pentru unii o nebunie,pentru altii o aventura,sa traversezi Alpii Austrieci,sa parcurgi trecatorile din Dolomiti,apoi sa iei in piept marele Sant.Bernard,evitind comoditatea tunelului,ca apoi dupa un traseu mai usorin zona Martigny-Interlaken,sa traversezi...
Publiziert von TEO 14. August 2008 um 02:48 (Fotos:43)
Sottoceneri   T1  
 
Monte S. Agata (939m)
Freddo barbino, neve e nebbia… l’ occasione giusta per testare il nostro fornelletto a gas davanti alla chiesetta romanica del XIII secolo di S.Agata.
Publiziert von manu74 23. August 2008 um 23:50
Trentino-Südtirol   T2  
 
Etappe 11 - Wandertag 07. Juni 2014
Wanderung im Ober-Vinschgau Von St. Valentin auf der Haide zum Berggasthof Paflur 1550 m Wegpunkte: Burgeis, Malles Venosta, Tartsch, Schluderns, Churburg, Ortlerblick, Berggasthof Paflur
Publiziert von durnomagus 2. Februar 2014 um 15:35
Washington   T2  
 
Cascade Pass Adventures
I have been to Cascade Pass several times, each time with its own unique experience... This is a place of many wonders! Thats why it is and for a long time will remain my Special Mountain! I will explain each of the experiences of when I went to Cascade Pass or Sahale Mountain which is basicly the same hike but right next to each...
Publiziert von Josh Lewis 2. Oktober 2008 um 07:29 (Fotos:1)
Washington   T2  
 
Three Fingers Trip
Me, and  Gimpilator on September 12, 2008 went to Three Fingers. When I heard the news, I could hardly wait, I been wanting to go here longer than any other mountain that I have waited.... about 3 years, the reason I did'nt go a long time ago because my mother always way busy around the time of year that it was avalible, or...
Publiziert von Josh Lewis 26. Oktober 2008 um 13:09
United States    
 
Badlands National Park, South Dakota
Badlands National Park is in the southwestern part of South Dakota and includes some incredible hikes. Of course, there are several shorter marked trails scattered throughout the park, but there is also some awesome backcountry hiking, especially in the "south unit." It is desert-like terrain with buttes, spiky ridges,...
Publiziert von ChadSD 24. November 2008 um 16:24 (Fotos:3)
Washington   T2  
 
Norse Peak
I've been waiting all week for our next hike, which was supposed to be Jolly Mountain, but things change. Again I could'nt sleep well and only had 4-5 hours of sleep, slightly better than last time. Before the trip I was crossing my fingers about going because not only was the weather looking bad, but I would have to get a ride to...
Publiziert von Josh Lewis 2. Dezember 2008 um 09:23
Obwalden   WT2  
 
Schneeschuhtour auf das Mändli
Früh morgens los und gleich in Lungern auf die erste Bahn hinauf nach Turren (1562 MüM), dem Nebel entfliehend. Von der Bergstation ein paar Höhenmeter abgestiegen bis zur Alp Dundel (1452 MüM). Bis hier hin war der Weg schön mit dem Pistenpulli präpariert.   Bei der Alp Dundel schnallten wir...
Publiziert von darkthrone 28. Dezember 2008 um 16:33 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Finland    
 
Reisebericht Huskytour in Äkäskero, Finnland
 Reisebericht Huskytour in Äkäskero, Finnland Die Nordlichter mit dem Hundeschlitten besuchen… Mit den Bildern aus den alten Jack London-Romanen im Kopf machten wir uns Anfang Februar 2009 auf den Weg in’s Hundeschlittenzentrum Äkäskero in Kittilä, Finnland, um uns diesen...
Publiziert von aspiral 26. Februar 2009 um 23:00
Schwyz   WT2  
 
Wintermärchen
Arth-Goldau - Dächli - Des Alpes - First - Freibergen - Vitznau
Publiziert von bkoneth 2. März 2009 um 22:16
Frutigland   T2 WS  
 
Drei Gipfel an einem Tag
Hallo zusammen Hier mein erster Tourenbericht. Es war ein schöner August Tag im 08, ich wollte schon lange mal eine etwas anstrengedere Tour machen und heute schien der perfekte Tag für diese zu sein. Um ca. 06:00 Uhr genoss ich zuhause in Reichenbach (700m.ü.M) ein köstliches Frühstück, machte...
Publiziert von oberlender 14. September 2010 um 14:55 (Kommentare:1)
Uri   WS- S+  
 
Stucklistock
Le versant Est du Sustenpass connu aussi sous le nom de Meiental recèle une collection exceptionnelle de sommets skiables tous plus beaux les uns que les autres. Sur le flanc Sud de la vallée, donc son versant exposé au Nord on trouve deux classiques de haut niveau, le Rorspitzli et le Stucklistock qui offrent...
Publiziert von p47 11. Juli 2009 um 19:45 (Fotos:14)
Publiziert von comersee 6. August 2009 um 20:18 (Geodaten:1)
Norwegen   WS  
 
Gletschertour auf dem Jostedalsbreen in Norwegen
Als dreitägige Gletschertour auf dem Jostedalsbreen in Norwegen geplant, waren wir wetterbedingt nur zwei Tage auf dem Eis unterwegs. In Anbetracht triefender Unterhosen und Temperaturen um den Gefrierpunkt war das dann aber doch nicht so schlimm… Der Jostedalsbreen in Norwegen ist der grösste Festlandgletscher...
Publiziert von aspiral 6. August 2009 um 20:37 (Fotos:1)
Washington   T3  
 
A Fun Time Hiking to Camp Muir
Trip Time: A little over a Day (August 28-29) Elevation Gain: 4,500 Feet After Summiting Mount Baker I had hope for climbing Mount Rainier, right after Baker I went to Lakeside Bible Camp which I served there and during that time I studied the book "Freedom of the Hills 7th Edition" which is a Mountaineers book....
Publiziert von Josh Lewis 2. September 2009 um 23:48
Simmental    
 
Tierlaufhorn
Tierlaufhorn, ca. 2'242 m.ü.M "Normalroute" vom Gurbsgrat, mit Abstieg auf der Nordseite  beim "alten Schulhaus" aussteigen, dann der Strasse entlang (Talauswärts) bis rechts ein Wegweiser den Gurbsgrat anzeigt. Dem Weg folgen (1-2h) und dann, oben auf der Schotterstrasse angelangt Geradeaus,...
Publiziert von jns2 15. Oktober 2009 um 20:45