Okt 7
Luzern   T3  
7 Okt 07
Widderfeld 2076m - Tomlishorn 2129m - Esel 2119m - Matthorn 2041m
Einleitung Es sind einige Luzerner Gratbeschreibungen hier auf Hikr und da ich am Samstag Abend eine "leicht" mit Alkohol gespickte Party in Luzern in der Agenda vorfand, wusste ich, dass der Sonntag wohl am besten im Raum Luzern verbracht wird. Inspiriert haben mich die Tourberichte von Eldo und Cyrill,...
Publiziert von Bombo 8. Oktober 2007 um 00:08 (Fotos:3)
Oberhasli   T4  
7 Okt 07
Axalphorn
Von der Axalp Richtung Chüemad auf Wanderweg oder Alpstrasse. Weiter auf Oberboden, Axalperberg zu den Milit.Anlagen im Sattel (2242m). Auf Pfadspuren zum Vorgipfel. Jetzt entweder den Spuren weiter folgen bis zum Hauptgipfel und diesen links haltend leicht erkraxeln. Oder interressanter direkt über den Vorgipfel. ...
Publiziert von Baldy und Conny 8. Oktober 2007 um 10:28 (Fotos:4)
Oberhasli   T5  
7 Okt 07
Brienzergrat Brienzer Rothorn - Harder
Ein traumhaft schöner Tag am Brienzergrat Ein absolut perfekter Herbsttag und eine spektakuläre Gratwanderung - was will man mehr. Am Morgen Nebelmeer (etwa wie hier: Blick vom Tannhorn nach Westen, aber etwas tiefer), im Laufe des Tages löst sich der Nebel auf und gibt die Sicht auf den Brienzersee frei. Die Tour...
Publiziert von Mathias 8. Oktober 2007 um 16:02
Nidwalden   T2  
7 Okt 07
Niederbauen Chulm 1923,2m
KLEINER BERGSTEIGER AUF SEINEM ERSTEN BERG IN DEN ALPEN! Mein NW-Gipfel Nummer 43. Heute soll es einen grossen Tag für mein 6-jähriger "Göttlibueb" werden. Jedesmal wenn ich auf Besuch bei ihm war, fragte er mich ob er einmal auf einen grossen Berg mit mich mitkommen könne. Heute war das Wetter wie geplant bestens...
Publiziert von Sputnik 8. Oktober 2007 um 20:20 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Nidwalden   T2  
7 Okt 07
Haldigrat - Brisen - Risetenstock
Noch ein Tag mit Hochnebel - aber heute geht es wirklich in die Sonne. Mit der Seilbahn von Dallenwil nach Niederrickenbach - mit dem Sessellift durch dichten Nebel bis zum Haldigrat, wo die Sonne scheint! Gemütliches wandern in strahlendem Sonnenschein auf den Brisen - wo heerscharen von Menschen den Gipfel bevölkern;...
Publiziert von tuuyen 9. Oktober 2007 um 23:49 (Fotos:4 | Kommentare:1)
St.Gallen   T5 VI  
7 Okt 07
"Alte Südwand" am Altmann
Gleich nach Säntis und Hohem Kasten ist der Altmann wohl der bekannteste und populärste Berg im Alpstein. Von Norden kann der dritthöchste Alpstein-Gipfel vom geübten Bergwanderer über den glattpolierten Normalweg leicht bestiegen werden (T5, I). Die stark gegliederte, 250m hohe Südwand ist ein Paradies für Kletterer -...
Publiziert von Alpin_Rise 10. Oktober 2007 um 18:09 (Fotos:16 | Kommentare:1)
St.Gallen   T2  
7 Okt 07
Leistchamm 2101m, Flügenspitz 1703m
Gemütliche Sonntags-Wanderung auf den Leistchamm 2101m. Von Arvenbüel 1273m dem Wegweiser nach via Looch 1535m und P.1663 auf den Gipfel vom Leistchamm 2101m. Viele Leute waren unterwegs und genossen wie ich das schöne Wetter und die tolle Aussicht. Abstieg auf gleicher Route bis P.1663, dort weiter über...
Publiziert von Schlumpf 10. Oktober 2007 um 20:03 (Fotos:14)
Rätikon   T3  
7 Okt 07
Kreuzjoch (2261), Wilder Mann (2291) Geißspitze (2334)
Wandertage in Schruns/Tschagguns - 1. Tag. Mit der Bergbahn von Vadans (Tschagguns) bis zur Bergstation Grüneck (1890). Man kann auch mit dem Bus oder PW nach Latschau (Stausee) fahren und von dort die Bahn benützen .. oder alles wandern! :-) Ab Grüneck auf das Golmer Joch und dann in stetigem Auf und Ab über...
Publiziert von Pasci 10. Oktober 2007 um 20:35 (Fotos:3)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
7 Okt 07
Hochgerach (1985) mit Händen und Füßen
Am vergangenen Sonntag wollten wir mal wieder etwas anderes sehen und fuhren zu unseren Nachbarn nach Österreich. Nachdem uns vor einiger Zeit bei einem Aufenthalt im Laternsertal der Hochgerach aufgefallen war, wollten wir ihn nun auch besteigen.Los ging es mit etwas Hochnebel in Schnifis, einem kleinen Dorf in der Nähe...
Publiziert von Nordlicht 11. Oktober 2007 um 22:59 (Fotos:3)
Trentino-Südtirol   II S  
7 Okt 07
Civetta-Hauptgipfel, 3.220 m (Abbruch auf 2.930 m)
Casera di Pioda - Rif. Coldai - Via ferrata degli Alleghesi - Beginn Nordgrat (Abbruch) - zurückVon der Caera di Pioda auv Fahrweg bzw. Steig zum Rif. Coldai. Nun dem Steig folgen, der die Hänge nach links quert, bis man an einen ersten kurzen Klettersteig (KS2/3) trifft. Diesem durch eine Schlucht nach oben folgen. Er...
Publiziert von mali 11. Oktober 2007 um 23:31 (Fotos:4)
Frutigland   T3  
7 Okt 07
Dreispitz
Hiking classification: 2 stars (acceptable) Starting from Kiental, and going into the direction rengg, until ca. 1140 m the way is clear, but then the quite broad continues, while the hiking way deviates towards the left. I followed the main road, and insisted for a time following the creek, finally ascending very steep...
Publiziert von Cirrus 13. Oktober 2007 um 21:54 (Fotos:12)
Bellinzonese   T5 WS- I  
7 Okt 07
Piz Valdraus 3096m (Überschreitung S/E)
Durchgestartet in der Capanna Scaletta 2205m und auf einem Bergweg zum Passo della Greina 2355m. Dort nordwärts über Gras- und Felsflanken zu einem ehemaligen Gletscherli und über die Südflanke auf den Gipfel des Piz Valdraus 3096m (715910/165699). Abstieg über den Südostgrat und weiter über den...
Publiziert von Cyrill 14. Oktober 2007 um 13:58 (Fotos:11)
Bellinzonese   T5 WS- II  
7 Okt 07
Piz Gaglianera 3121m (Überschreitung NW/S)
Im Anschluss an den Piz Valdraus 3096m (715910/165699) besucht. Der Valdraus und Gaglianera lassen sich ideal miteinander kombinieren. Über den Nordwestgrat hochgeklettert auf den Piz Gaglianera 3121m (716330/165417) und  über den Südgrat abgestiegen. Route: Capanna Scaletta – Passo della Greina...
Publiziert von Cyrill 14. Oktober 2007 um 14:02 (Fotos:9)
Trentino-Südtirol   T2  
7 Okt 07
Müstair (CH) - Senda Clastras (Eselweg) - Sesvennahütte
Bei der Übernachtung in Müstair stiess ich auf einen Flyer, der den Wanderweg "Senda Clastras" beschrieb. Dieser Weg führt vom Kloster S.Gian in Müstair zum Kloster Marienberg in Burgeis im Südtirol. Die Beschreibung weckte mein Interesse, zumal dieser Weg die logische Fortsetzung meiner...
Publiziert von Baeremanni 16. Oktober 2007 um 08:54 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T5  
7 Okt 07
Pecian – Pizzo del Sole
Rundtour um die Laghi Chiera an einem Herbsttag wie aus dem Bilderbuch   Wer kennt ihn nicht, den Berg mit dem Kreuz? Wenn man durch die Leventina fährt muss er auffallen, der Pecian, die Pyramide mit dem überdimensionalen Metallrahmen auf dem Gipfel. Der einfache Aufstieg auf gutem Weg wird von einer umfassenden...
Publiziert von Delta 18. Oktober 2007 um 07:26 (Fotos:16)
Schwyz   T2  
7 Okt 07
Fronalpastock - Chlingenstock Gratwanderung
Diese Gratwanderung ob Stoos ist eine der berühmtesten der (Zentral)schweiz. Seit einigen Jahren wurde sie ausgebaut und ist seither einfach zu begehen und leider auch unabenteuerlich. Trotzdem begeistert die Aussicht ins Schächental und die gesamte Zentralschweiz. Mit der Sesselbahn oder zu Fuss kann man auf den...
Publiziert von budget5 1. November 2007 um 21:13 (Fotos:5 | Kommentare:1)
Hinterrhein   T4 I  
7 Okt 07
Piz Calandari 2556m - Vizan Pintg 2515m - Piz Vizan 2471m
Gemütlicher Aufstieg von Sufers in die Cufercalhütte. Von dort steigt man zum Piz Calandari durch eine grasige Rinne und ein Paar leichte Felsen. Der Aufstieg erfolgt durch den Ostgrat in leichter Blockkletterei und an Ende durch einem kurzen Kamin. Der Weiterweg zum Vizan Pintg und Piz Vizan und der Abstieg nach Sufers...
Publiziert von Marcof 21. Dezember 2007 um 08:45 (Fotos:5)
St.Gallen   T2  
7 Okt 07
Endlich mal auf dem Speer
Wieder war die Idee, dem Nebel ein Schnippchen zu schlagen! Allerdings glaubten wir in Krummenau noch nicht ganz daran. Gleich bei Betriebsbeginn gings los. Erst recht spät durchbrachen wir später die Nebeldecke. Auf dem Speer war ich überrascht, wie viele Leute es bis dort oben schaffen. Vor allem hatten wir auf unserem...
Publiziert von MunggaLoch 4. März 2008 um 17:26 (Fotos:2)
Locarnese   T2  
7 Okt 07
Lago di Sfii (1'909 m.s.m.) + Cima del Lago (2'170 m.s.m.)
Da Cimalmotto si scende con l'auto fino alla piccola zona del paese chiamata Pianelli Malcantone. Da qui parte il sentiero segnalato che conduce all'Alpe di Sfii 1666m. Dall'Alpe, attraversando il ponte sul Ri di Sfii, si procede poi in direzione del Piano delle Vacche e del Lago di Sfii 1909m. Per ammirare il lago...
Publiziert von ale84 6. März 2008 um 13:13 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
7 Okt 07
Hochgerach - der Gipfel mit zwei Gipfelkreuzen
Unsere alljährliche Bergrettungs-Wanderung führt uns heuer im Oktober auf den Hochgerach 1985m, dem westlichsten Gipfel des Walserkamms, welcher sich vom Furkapaß bis Übersaxen erstreckt. Nachdem viele mit Familie daran teilnehmen ist es mittlerweile ein gemütlicher Wandertag mit Frau und Kindern geworden. Beim Schnifner...
Publiziert von goppa 9. März 2008 um 22:39 (Fotos:7)