Welt » Deutschland » Alpen » Berchtesgadener Alpen

Berchtesgadener Alpen


Sortieren nach:


1 Tage ↑1263 m↓1263 m   T2  
31 Aug 17
Schneibstein (2276m)
Der Schneibstein ist wohl einer der einfachsten 2000er der Berchtesgadener Alpen, zudem gut gelegen und mit einer hervorragenden Aussicht. Nicht ohne Grund ist er ein belieber Gipfel mit moderaten Anforderungen und sogar gemütlich mit einer Übernachtung am Stahlhaus noch auf zwei Tage verteilbar. Wir suchten allerdings nach...
Publiziert von Kottan 3. September 2017 um 19:18 (Fotos:11)
9:45↑2000 m↓2000 m   T3+ I L  
30 Aug 17
Watzmann (Hocheck) und Archenkanzel
Es gibt ja solche Touren, die man eigentlich gar nicht vorrangig auf dem Plan hatte. Doch manchmal kommen spontan die besten Ideen und so kam es zu dieser unvergesslichen Tour auf den König der Berchtesgadener Alpen:Der Watzmann - man sieht ihn von fast jedem Chiemgauer Berg und er ist nicht minder bekannt als Deutschlands...
Publiziert von Erdinger 31. August 2017 um 20:47 (Fotos:48)
10:00↑1710 m↓1710 m   T6- III  
25 Aug 17
Hocheisumrahmung
"Die Umrahmung des Hocheiskares ist eine der interessantesten, aber auch längsten geschlossenen Kammklettereien der Berchtesgadener Alpen. Landschaftlich großartig in meist einsamer Berglandschaft."   - Rother Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen (1990)   Heute ging es mit dem Joseph in die...
Publiziert von bula_f 28. August 2017 um 00:41 (Fotos:88)
10:00↑1640 m↓1640 m   T5+ III  
8 Aug 17
Hoher Göll (2522m) durch Alte Westwand inklusive Pflughörndl (2047m)
Schon wieder eine Tour die wir schon lange auf der Liste hatten und mit der ich so schnell nicht gerechnet habe, mussten wir doch 9 Tage davor wegen Dauerregen und Gewitter am Einstieg den Rückzug antreten. Heute sollte das Wetter aber wirklich mitspielen und so ging es auf dem kürzesten Weg auf den Göll. Neben festen...
Publiziert von Chiemgauer 11. August 2017 um 15:40 (Fotos:62 | Geodaten:1)
7:00↑1380 m↓1380 m   T4 WS- L  
31 Jul 17
Stadelhorn: der (fast) unbezwingbare Berg
Es gibt diese Touren, die einen in den Wahnsinn treiben. Beim Stadelhorn bedurfte es dreier Anläufe, bevor wir endlich den Gipfel erreichen durften. Eigentlich ist dieser Berg schon ausreichend beschrieben, doch unser Erfolg mit den vorangegangenen Pleiten ist einfach einen humoristisch angehauchten Bericht wert. Versuch...
Publiziert von Erdinger 5. August 2017 um 19:21 (Fotos:26 | Kommentare:2)
6:00↑920 m↓920 m   T2  
13 Jul 17
Wanderung zum Seeleinsee mit meiner Frau
Die letzten Tage waren vom Wetter her nicht so toll, doch heute soll es auf der Alpennord- seite sogar ein Paar Sonnenstunden geben. Das wollen meine Frau und ich heute aus- nutzen und fahren Richtung Berchtesgaden. Meine Frau schwärmt immer vom Almenrausch, der müsste eigentlich noch blühen, deshalb habe ich die Tour zum...
Publiziert von jagawirtha 19. Juli 2017 um 19:28 (Fotos:29 | Kommentare:2)
6:45↑1280 m↓1100 m   T4 I  
23 Jun 17
Blaueishütte via Wimbachgries, Eisbodenscharte und Schärtenspitze
Früh um 4.30h stehen wir vor der Wimbachgrieshütte, fest entschlossen, die Watzmannüberschreitung von Süden nach Norden mit dem Watzmannhaus als Tagesziel zu beginnen. Eine Mischung von Zwicken in meiner Wade... und von Lustlosigkeit führt zu einer Umplanung: Fabian geht alleine los, ich aber gehe talabwärts, um auf...
Publiziert von rennt0815 8. Juli 2017 um 18:55 (Fotos:6)
11:00↑1900 m↓900 m   T4 I  
19 Jun 17
Östliches Hagengebirge- vollständige Überquerung über den Verbundsteig an einem Tag
Das östliche Hagengebirge zwischen der Bergkette Schneibstein- Kahlersberg- Teufelshörner einerseits und dem Tennengebirge/Salzachtal andererseits: wieso findet man hierzu kaum Tourenberichte, geschweige denn einen ausführlichen Bericht von der kompletten Überquerung? Dies scheint mir eine inakzeptable Lücke in der...
Publiziert von rennt0815 8. Juli 2017 um 17:37 (Fotos:10 | Kommentare:4)
7:30↑1540 m↓1540 m   T5- V  
15 Jun 17
Rotpalfen "Eisbärtour"
In der Arena rund um die wunderschön gelegene Blaueishütte gibt es eine weite Bandbreite an Kettermöglichkeiten, die von leichter Anfängerkletterei bis zu ernsthaften alpinen Unternehmungen reicht. Auch wir wollten an einem herrlichen Tag den tollen Fels dort oben genießen und entschieden uns für eine Route der unteren...
Publiziert von bula_f 19. Juni 2017 um 21:55 (Fotos:40)
14:00↑2150 m↓2150 m   T6- IV  
11 Jun 17
Hochkalter (2607) via Blaueisumrahmung - Ein (wenn nicht der) Klassiker im BGL
Schon lange war die Blaueisumrahmung ein Traum von mir und nun sollte diese endlich klappen. Nach Bildern im Netz schien alles schon gut schneefrei und die Tage sind zur Zeit extrem lang, also war es trotz der Hitze der ideale Zeitpunkt es endlich anzugehen. Einen mutigen Vorsteiger für die Schlüsselstellen findet man auch...
Publiziert von Chiemgauer 12. Juni 2017 um 14:11 (Fotos:47 | Kommentare:5 | Geodaten:1)