Welt » Schweiz » Bern » Seeland

Seeland


Sortieren nach:


1:45↑175 m↓175 m   T1  
13 Sep 15
Kraftwege - Die Druidensteine vom Jolimont ...
... oder ein Stück Val de Bagnes über dem Bieler See. Der Jolimont ist ein dem Jura vorgelagerter 603 Meter hoher Molassehügel südwestlich des Bielersees. Der grösste Teil des Berges, der steile Hänge aber eine flache Kuppe aufweist, ist bewaldet. Auf seinem Hochplateau wurden vom eiszeitlichen Rhonegletscher drei...
Publiziert von poudrieres 14. September 2015 um 07:15 (Fotos:18 | Geodaten:2)
1:30   T1  
27 Jun 15
Von Biel nach Sutz dem See entlang
Man könnte von Biel aus Rund um den Bielersee wandern, wie es joe getan hat. trudifuemm und ich begnügen uns heute mit einer lauschigen Wanderung bis zum Von-Rütte-Gut in Sutz, wo uns das Märchenfest erwartet. Märchenhaft ist (meistens) auch schon der Weg dem See entlang dorthin. Wir starten beim Wanderwegweiser am Bahnhof...
Publiziert von fuemm63 27. Juni 2015 um 23:19 (Fotos:56 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
4:45↑50 m↓50 m   T1  
2 Mai 15
Alte Aare zwischen Studen und Büren
Alte Aare - Nidau-Büren-Kanal - Sagibach. Die von Auenwäldern gesäumte recht naturnah fliessende Alte Aare und die versumpfenden Altwasser der Zihl und Aare bei Meinenried bieten abwechslungsreiche Lebensräume. Stand- und Zugvögel finden hier inmitten der durch die Juragewässerkorrektion geprägten und ansonsten...
Publiziert von poudrieres 2. Mai 2015 um 19:57 (Fotos:37 | Geodaten:2)
2:15↑150 m↓150 m   T1  
28 Apr 15
Durch Rebberge und die Twannbachschlucht
Als ich am Morgen bei mir zu Hause in den Zug steige, regnet es noch. Aber irgendwann nach Olten trocknet's ab und sogar etwas blauer Himmel kommt zum Vorschein. So fahre ich nach Tüscherz, und steige als einziger aus dem Regio aus. Dem Ufer entlang geht's bald rechts ins Dörfchen Tüscherz hinein. Dann steigt der Weg steil...
Publiziert von AndiSG 1. Mai 2015 um 14:20 (Fotos:20)
↑250 m↓265 m   T1  
24 Apr 15
auf Wegen in die Vergangenheit
Erstmals fahre ich dem rechten Bielersee-Ufer entlang - und erreiche so mit dem ab Biel im Bahnhofs-„Untergrund“ losfahrenden Kurzzug via Ipsach kurz nach Täuffelen meinen Startpunkt. Bei schönem Wetter, doch kühler Bise, beginne ich meine friedvolle Wanderung bei der Haltestelle in Hagneck. Sogleich überquere...
Publiziert von Felix 28. April 2015 um 15:24 (Fotos:36 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:30    
6 Apr 15
Von Ins über La Sauge zum Neuenburgersee
Zwei Gründe führten uns am Ostermontag ins Seeland. Zum einen sollte Diapensia mit ihrer Schulterverletzung keine unnötigen Risiken eingehen, zum andern bin ich immer auf der Suche nach idealen Wanderungen für meine Seniorenwanderer. Um es vorweg zu nehmen: in dieser Hinsicht wurden wir fündig! In Ins wehte zu Beginn ein...
Publiziert von laponia41 7. April 2015 um 10:52 (Fotos:33 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
4:00↑760 m↓195 m   T1  
6 Apr 15
Twannbachschlucht - Magglingen
Una de les excursions clàssiques a la zona del llac de Biel, és la que la que uneix l’estació superior del funicular de Magglingen (Macolin en francès) fins a les gorges de Twannbachschlucht, passant per la carretera rural del Twannberg i el petit nucli de Les Moulins, on s’inicia l’entrada a l’espectacular barranc del...
Publiziert von xrs1959 17. März 2016 um 11:57 (Fotos:64 | Geodaten:1)
2:30   T1  
3 Apr 15
Karfreitag am Bielersee
Der Karfreitag zählt bekanntlich zu den Feiertagen. Dieses Jahr hatten Diapensia und ich einen weiteren Grund zum Feiern, nämlich unseren Hochzeitstag. Logisch, dass da Wandern und Tafeln angesagt war. Und weil wir zwei alte Schweizer sind, zog es uns in den Alten Schweizer in Twann. Der war jedoch um 12 Uhr schon voll besetzt,...
Publiziert von laponia41 4. April 2015 um 17:31 (Fotos:28 | Kommentare:2)
2:45↑140 m↓140 m   T1  
8 Mär 15
Schalterain plus alle 6 XP von Vinelz BE samt Zugaben
Kaum zu glauben, aber es scheint so, dass ich der erste Hikr bin, der diese Gegend besucht hat, zumindest der erste, der darüber auch berichtet. Der Schalterain - und in seiner Fortsetzung der Feiberg - ist ein Höhenrücken südlich von Lüscherz und Vinelz am Südufer des Bielersees. Vom sehr kleinen Parkplatz "I der Stelli"...
Publiziert von stkatenoqu 9. März 2015 um 09:31
1:15↑25 m↓25 m   T1  
8 Mär 15
Alle sechs Extrempunkte von Lüscherz BE
Im Anschluss an meine Wanderung über den Schalterain, anlässlich welcher ich den westlichsten, den höchsten und den südlichsten Punkt von Lüscherz betreten habe, parkierte ich mein Auto vor der Lichtsignalanlage nahe der Brönntimatte. Zu Fuss ging es die Strasse hinunter zum See und über einen sehr schotterigen "Strand" zum...
Publiziert von stkatenoqu 9. März 2015 um 09:44