World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


4:00↑800 m↓800 m   T3  
13 Sep 14
Sirwolten
Vor acht Jahren war ich schon auf Sirwolte aufgestiegen. Damals war ich aber ein bisschen frustriert. Da ich Mitte Juni aufgestiegen war, konnte ich kaum das Wasser seen. Die Landschaft hatte mich aber besonders gefallen. Deswegen habe ich mich entschlossen wieder dort aufzusteigen. Obschon Sirwolte landschaftlich ganz reizvoll...
Published by genepi 15 September 2014, 19h15 (Photos:24 | Geodata:1)
14:00↑1780 m↓1780 m   T5 PD II  
13 Sep 14
Monte Leone (3.553m) via Normale (Cresta Sud)
Cima dall'attrazione magica per molti escursionisti, il Monte Leone affascina, oltre che per il nome, soprattutto per la sua mole e la sua fama. E tutti noi, da bambini o da adulti, non possiamo che restare a bocca aperta quando il titano appare nella prima visita all'Alpe Veglia. E da bambino la domanda era " salire lassu?......
Published by Simone86 15 September 2014, 20h06 (Photos:90 | Comments:19 | Geodata:1)
5:30↑870 m↓475 m   PD III  
13 Sep 14
Feechopf 3888m - Alphubel 4206m - Mischabelbiwak
Feechopf 3888m – Alphubel 4201m – Mischabelbiwak 3847m Tourennachtrag zur Täschhornbesteigung. Das Mischabelbiwak muss irgendwie erreicht werden. Da wir bereits am Morgen in Saas Fee eintreffen ist für uns klar, dass wir via Feechopf du Alphubel zum Mischabeljochbiwak gelangen wollen.   Aufstieg...
Published by Lulubusi 18 September 2014, 11h51 (Photos:35)
2 days ↑1000 m↓550 m   PD+ II  
12 Sep 14
Allalinhorn 4027m über Hohlaubgrat
Auch wenn schon viele Leute oben waren, er ist und bleibt ein wunderschöner Berg mit einer fantastischen Aussicht. Der wohl schönste Weg zum Gipfelglück führt über den schönen Hohlaubgrat. Bis Felskinn liessen wir uns mit der Metro Alpin hochfahren, und folgten dem blau-weissen Weg hinüber zur Britanniahütte. Wieso der...
Published by Pit 13 September 2014, 16h33 (Photos:66 | Comments:5)
8:00↑1250 m↓1850 m   T3+  
12 Sep 14
Ein abwechslungsreicher Tag
Etliche Male bin ich über den Simplon gefahren und stets war ich vom kurzen Blick ins Laggintal fasziniert. Deswegen wollte ich dieser Sache ein bisschen näher treten. Gestartet war ich in Simplon Dorf. Von dort steht der markierte Weg den ganzen Hang hinauf der das Dorf überragt. Der ganze Aufstieg ist ziemlich steil und es...
Published by genepi 15 September 2014, 13h31 (Photos:30 | Geodata:1)
16:30↑4000 m↓2000 m   T3  
12 Sep 14
Von Turtmann auf die Barrhörner in einem Tag
Bereits vor sechs Wochen (Ende Juli) wollte ich in einem Tag von Turtmann bis aufs äußere Barrhorn steigen, musste allerdings wegen zu großer Schneemengen auf ca. 3500m umdrehen und zur Turtmannhütte absteigen.   Beim zweiten Versuch (Mitte September) klappte es nun:   Am Vortag brachte ich das Fahrrad mit dem...
Published by znerol1986 17 September 2014, 17h45 (Photos:5 | Comments:2 | Geodata:2)
↑1530 m↓1530 m   T4  
11 Sep 14
Schwarzhorn - Dreizehntenhorn: herrliche Überschreitung
Noch liegt das Turtmanntal lange im Schatten, als wir vom Hotel Waldesruh in Jännigu aus zu unserer geplanten grösseren Dreitausender-Überschreitung starten - doch über uns herrscht bereits wolkenloser, blauer Himmel. Wie wir in Gruben auf den markierten Bergwanderweg einbiegen, stellen wir fest, dass bereits...
Published by Felix 11 October 2014, 16h06 (Photos:47 | Comments:2)
5:00↑1200 m↓1200 m   T3+  
11 Sep 14
Über die Grenze
Diese Wanderung, die über die italienische Grenze führt, könnte man ebenfalls als 10-Seen Wanderung bezeichnen. In der Tat befinden sich. auf der beiden Seiten der Grenze, einige Bergseen. Aber... zuerst muss man dafür an Höhenmeter gewinnen. Gestartet wird in Zwischbergen unterhalb des Bord. Zwischbergen ist eigentlich...
Published by genepi 14 September 2014, 17h06 (Photos:18 | Geodata:1)
2 days ↑2000 m↓2000 m   T5 AD-  
11 Sep 14
Nadelhorn 4327m
Schon lange wollte ich die abwechslungsreiche Normalroute begehen und nun hat es endlich geklappt. DieTour aufs Nadelhorn allgemein bei sehr guten Bedingungen, dennoch mit viel Schnee im Gipfelbereich. Finalmente - per riprendere una stagione per me indimenticabile incominciata in Aprile in Nepal - di nuovo sopra i 4000m, su di...
Published by MicheleK 16 September 2014, 02h30 (Photos:21 | Comments:5)
   T5-  
11 Sep 14
To Fne or not to Fne?
To Fne or not to Fne? - Das muss sich noch zeigen. Der Weg ist lang und der Rückweg ist es in jedem Falleauch. Bei der alten Kaserne am Simplon soll es beginnen, und bis dahin soll das Postauto rojosuiza bringen; aber rojosuiza ist ein Hirsch im Fahrplanlesen. Darum endet der Postautokurs in Simplon-Dorf, und der Weiterweg...
Published by rojosuiza 23 September 2014, 12h28 (Photos:44)