World » Switzerland » Valais » Mittelwallis

Mittelwallis


Order by:


3:00↑477 m↓668 m   T2  
19 Sep 19
Corne de Sorebois (2895 m): Glück gehabt mit dem Nebel
Die einzige Schwierigkeit in bezug auf meine heutige Tour war, abzuschätzen, ob ich in einem nebelfreien Gebiet lande oder ob ich in einer Nebelsuppe herumstochern muss. Das erstere traf zu. Allerdings war das Val d'Anniviers morgens bis weit hinauf, so gegen 2400 m, voll eingenebelt, was eigentlich sehr selten ist. Der Nebel...
Published by johnny68 19 September 2019, 21h47 (Photos:16 | Geodata:1)
3:45   F  
18 Sep 19
Badeausflug zum Etang de Trente Pas
Heute morgen waren die Kinder in der Schule, und im Haushalt gab's auch gerade nichts tun - also los :-) Über Chandolin (Savièse) fahre ich zum Pont du Diable und von dort auf die Mayens de My. Oberhalb der Mayens wird es irgendwann ungeteert, und schon bald ist die Alp Pointet erreicht. Ab dort geht es auf einer Jeeppiste...
Published by pacapona 18 September 2019, 14h23 (Photos:5)
6:30↑2100 m↓1100 m   T5  
14 Sep 19
Prabé - Pra Roua - Sex Noir
Der Seitengrat der Crêta Besse zieht vom Wildhorn gegen das Rhonetal. Abgesehen vom Prabé, der quasi als Hausberg von Savièse gelten kann, werden die Gipfel sehr selten besucht. Heute wollte ich eigentlich die vor genau einem Jahrhier begonnene Erkundung der wilden Flankenroute zwischen Prabé und Visse fortsetzen. Weit kam ich...
Published by Zaza 15 September 2019, 21h28 (Photos:14 | Comments:1)
2 days ↑2500 m↓2500 m   T3 F  
13 Sep 19
Bishorn 4153m
Das Bishorn ist zwar technisch leicht, dafür ist Ausdauer gefragt. Eine Spätsommer-Tour bei absolut perfekten Bedingungen. Tag 1: DieTour aufs Bishorn sollte eine ganz besondere werden: Einerseits ist es mein zehnter Schweizer 4000er, andererseits ist er der erste für meinen Vater – ein Geschenk zum 60. Geburtstag. Das Val...
Published by budget5 17 September 2019, 11h19 (Photos:33)
5:30↑1041 m↓990 m   T2  
9 Sep 19
Heido Wasser
Giv - Gibidumsee - Gibidumpass - Heido Suone - Obers Fulmoos - Zigera - Bistinepass - Bistine - Blattu - Simplonpass - Passo del Sempione - Simplon Hospiz Kalt ist es geworden. Wir wandern heute vonVisperterminen/Givlos. Raureif ziert die Lerchen unter demGibidumpass.Der Boden ist aber nicht gefroren und die Ostseite der Bäume...
Published by KurSal 10 September 2019, 17h55 (Photos:7 | Geodata:1)
4:30↑400 m↓400 m   T4 F I  
1 Sep 19
Neuer Weg (Panoramaweg) zur Monte Rosa Hütte
Ein guter Freund von mir wollte schon immer einmal die Monte Rosa Hütte besuchen. Gletscher sind für ihn Neuland. Bevor also die Saison schon wieder vorbei ist (die in vielen Walliser Hütten ja meist ziemlich strikte nach Datum eingehalten wird, egal wie Wetter/Verhältnisse sind...), wollte ich die Gelegenheit nutzen, mit ihm...
Published by N_Altitude 3 September 2019, 22h32 (Photos:70)
↑1460 m↓1460 m   T2  
31 Aug 19
Das erste Mal auf dem Sex Rouge
Den Sex Rouge sehe ich vom Büro aus, da ist es nur logisch, dass ich den mal besuchen wollte :-) Frühmorgens radle ich mit dem Flyer nach Anzère. An der Talstation der Gondelbahn warten Schäfer auf eine Extrafahrt und laden mich zur Mitfahrt ein; da jedoch nicht klar ist wann es losgeht entschliesse ich mich zum Fussaufstieg...
Published by pacapona 13 September 2019, 04h55 (Photos:3 | Comments:1)
   T1  
29 Aug 19
Borgne I, Les Haudères bis Evolène
Nach genau 6 Stunden Reisezeit treffe ich gegen Mittag in Les Haudères ein. Schon jetzt ist mir klar, fürs Wandern bleibt nicht mehr viel Zeit, da ich ja heute Nacht gerne im meinem eigenen Bett schlafen möchte. Vielleicht sollte ich meine Planung einmal neu überdenken. Hier im Wallis ist heute schönes Wetter, ganz...
Published by rihu 30 August 2019, 22h25 (Photos:33 | Comments:1)
1 days ↑1400 m↓300 m   T5  
29 Aug 19
Col du pigne
Von Zinal am verlassenen Fussballplatz vorbei und via Vichiesso hoch zur Alp La Lé. Bei der Weggabelung auf p.2247 den linken Weg nehmen in Richtung Combette, nach ca. 200m westlich hochsteigen (teils weglos) auf dem Geländerücken zum p. 2536. Dabei kommt man an einem eingezäunten Jägerhüttli vorbei. Von hier weg den...
Published by alelia 7 September 2019, 20h14 (Photos:4)
↑1100 m↓1100 m   T4 D+ 6a  
24 Aug 19
Wiwanni : Grosses Augstkummen - gore (Südwandplatten)
Joli voie pas si facile sur le sommet voisin du Wiwannihorn. A 1h de la Wiwannihütte, elle offre 7 longueurs soutenues entre 5a et 6a à dominante dalle. L'équipement est bon mais l'espacement de 4 à 5m entre les spits exigent une bonne marge technique pour le leader... C'était pas l'Augstkummenhorn mais...
Published by Bertrand 27 August 2019, 15h05 (Photos:3 | Comments:5 | Geodata:1)