Welt » Spanien

Spanien » Klettern


Sortieren nach:


1:30↑230 m↓230 m   T3 I  
28 Jan 17
Santiago del Teide - Montaña Ijada (1158 Meter) - Abendspaziergang
Einfach so ein kleiner Abendspaziergang mit meinem Hund Artus in Santiago del Teide über einen Ausläufer des Montaña Ijada. Während das Städtchen Santiago del Teide bereits im Schatten liegt, kannst du auf dem Hausberg des Ortes gemütlich auf dem Grat zwischen windgeschützten Felsen sitzen und den Blick auf's Meer...
Publiziert von lynx 29. Januar 2017 um 23:07 (Fotos:20)
3:00↑350 m↓350 m   T4- I  
27 Jan 17
Santiago del Teide - Camino de la Virgen des Lourdes - Auf verschlungenen Wegen um den Montaña Ijada
Die heutige Tour spielt in meiner Heimat Teneriffas, Santiago del Teide, quasi an meinem Hausberg, dem Montaña Ijada (1158 Meter). Hier gibt es einen sogenannten Camino de la Virgen de Lourdes. Dieser Pilgerweg wird von 14 schneeweissen Kreuzen gesäumt. Zu Oberst beim letzten Kreuz ist eine Grotte. Das könnt ihr alles auf den...
Publiziert von lynx 28. Januar 2017 um 00:11 (Fotos:98)
6:30↑800 m↓800 m   T3 I  
15 Jan 17
Guergues-Steig - Finca de Güergue - Lomo de Masca - Los Pajares - La Cabezada
Eigentlich wollte ich heute in den äussersten Nordwesten auf eine Tour gehen - nach Chamorga und an den nur zu Fuss erreichbaren Fischerhafen Bermejo. Da das Wetter aber schlecht war und die Strecke zum Ausgangspunkt weit, habe ich mich entschlossen etwas in den heimatlichen Gefilden zu machen. Die heutige Tour ist quasi das...
Publiziert von lynx 15. Januar 2017 um 23:13 (Fotos:59)
4:00↑600 m↓600 m   T4 I  
13 Jan 17
Santiago del Teide - Risco Blanco (Roque Blanco) 934 M
Sonnenreich und fruchtbar ist das Tal von Santiago del Teide im Westen der Insel. Weg vom Massentourismus liegen hier vor der Haustür schöne und wilde Gegenden die zum Wandern einladen. Hier gedeihen nicht nur Mandeln, Feigen und Wein, sondern auch einige andere botanische Schönheiten. Unvergleichlich Aussichten auf grandiose...
Publiziert von lynx 13. Januar 2017 um 23:13 (Fotos:67 | Kommentare:2)
5:30↑800 m↓800 m   T4+ I  
22 Dez 16
La Gomera: Barranco de Argaga
Der Aufstieg durch den Barranco de Argaga ist landschaftlich sehr eindrucksvoll, aber auch mit längeren Kraxelpassagen und ausgesetzten Stellen im Vergleich zu anderen Touren auf der Insel La Gomera relativ schwierig. Bei Schlechtwetter oder nach Regenfällen unbedingt meiden. Auch ansonsten nur mit entsprechender Ausrüstung,...
Publiziert von Luidger 15. Januar 2017 um 17:29 (Fotos:71 | Geodaten:1)
7:30↑977 m↓977 m   T6 III  
29 Nov 16
Grattour über die Serra de la Punta & die Serra del Cavall Bernat (Mallorca)
Mallorca von seiner bergsteigerisch attraktivsten Seite. Die Serra del Cavall Bernat über die scharfe Gratkante zu begehen macht grossen Spass. Die Weitsicht während der ganzen Tour nahe dem nördlichsten Küstenausschwung Mallorcas mit dem Cap de Formentor ist fantastisch. Ein wirkliches Muss für jeden gepflegten Alpinwanderer...
Publiziert von ZuRiQuOi 18. Dezember 2016 um 03:45 (Fotos:12 | Geodaten:1)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
6 Nov 16
Unbekannte Gipfel über Granada - Picacho Alto (1776) und Corazon de la Sandia (1885)
Schon im letzten Jahr hatten uns beim Aufstieg zur Trevenque unbekannte Kalkgipfel gegenüber angelacht. Einige Recherchen später hatte ich nun die Namen ermittelt und auf einer spanischen Webseite sogar eine Tour dazu gefunden. Nach dem Durchzug einer Kaltfront machten wir uns bei kühler aber klarer Luft auf, um diese Gegend...
Publiziert von Simon_B 9. November 2016 um 00:30 (Fotos:15)
11:30↑2150 m↓2150 m   T4+ WS- II  
31 Okt 16
Pico del Veleta 3396m, Mulhacén 3478,6m und zwei weitere Gipfel
HÖCHSTER SPANIER IN EUROPA: MULHACÉN 3478,6m Meine letzte Reise ins Ausland in diesem Jahr führte mich zusammen mit meiner Freundin nach Spanien. Wir flogen am Samstag abend von Zürich mit Iberia über Madrid nach Granda. Tags darauf fuhren wir am Morgen mit dem Bus hinauf zum Wintersportort Pradollano in der Sierra Nevada....
Publiziert von Sputnik 8. November 2016 um 08:14 (Fotos:64 | Kommentare:8)
12:00↑1700 m↓1700 m   T3+ I  
24 Jun 16
Sestrales Bajo, Sestrales Alto und Anisclo-Canyon - mach aus vier Rother-Touren eine
Auf unserer Pyrenäen-Reise durfte natürlich eine Tour im Bereich des Canon de Anisclo im Nationalpark Ordesa nicht fehlen.   Der Rother Wanderführer Pyrenäen 1 hat hier einige Vorschläge parat. Uns fiel bei vorhergehenden Touren auf, das die schwarzen Touren für uns überaus gut machbar sind. Also nehmen wir die...
Publiziert von Snowfinchen 31. Juli 2016 um 14:05 (Fotos:5 | Geodaten:1)
8:45↑1500 m↓1500 m   T3 L II  
23 Jun 16
Pico Aneto, 3404 m, höchster Berg Pyrinäen
Nachdem ich die Comapedrosa, den höchsten Berg von Andorra, besteiegen hatte, fuhr ich 200 km weiter nach Westen in den bekannten Bergsteiger- und Skiort "Benasque". Ich dachte erst ich bin bei "Spiel mir das Lied vom Tod" - Grasbüschel wehten in der Mittagshitze über die Straße :-) Gegen Abend füllte sich der Ort aber mit...
Publiziert von sqplayer 2. September 2016 um 10:50 (Fotos:26 | Kommentare:4)