World » Spanien

Spanien » Climbing


Order by:


4:00↑450 m↓1400 m   T4 I  
24 Dec 15
Ein kleines "Matterhörnchen" im Teno-Gebirge-Roque Blanco(934m)
Steil aufragende kühne Berggestalten werdenoft mit dem Matterhorn verglichen und jede Urlaubsregion hätte gerne ein solches im Angebot. Die vielen so bezeichneten Gipfel sind dabei allerdings deutlich niedriger und technisch leichter als das Original. Im Tenogebirge gibt es eine Reihe wild aussehender Zacken, von denen kein...
Published by trainman 2 January 2016, 23h09 (Photos:30)
2:00↑20 m↓20 m   T1 II  
26 Oct 15
Cap de Berberia
La plupart des gens connaissent le Cap de Berberia brûlé par le soleil, mais avec les pluies de l'automne la région se couvre d'arisarums et des taches vertes emplissent ainsi chaque anfractuosité. Et qui connait la deuxième grotte du Cap? Certainement pas grand monde, car il faut marcher quelques mètres de plus en direction...
Published by bergpfad73 23 November 2015, 21h30 (Photos:27)
7:45↑1200 m↓1200 m   T3 I  
22 Oct 15
Port de Sotllo (2893m) im Parc Natural de l´Alt Pirineu
Die Anreise in den entlegenden Parc Natural de l´Alt Pirineu, der östlich an Andorra und nördlich im Pyrenäen-Hauptkamm an Frankreich grenzt ist länger als es ein flüchtiger Blick auf die Karte erwarten lässt, und nur weil ich gestern vom Casamanya (Andorra) aus sehen konnte dass die Berge hier bis über 3000m schneefrei...
Published by Riosambesi 26 October 2015, 00h49 (Photos:14 | Geodata:1)
4:30↑500 m↓500 m   T3 I  
9 Sep 15
Puig de l'Ofre (1093m) mit Zugabe
Ja auch auf der Abschlussfahrt mit den Kommilitonen kann es einen mit etwas Überzeugungskraft in die Berge lenken .. Nach etwas geleisteter Überzeugungsarbeit fahren wir mit unserem Mietwagen in Richtung Sineu, wo ein relativ bekannter Markt an jedem Mittwoch stattfindet. Warum bekannt? - weil dort seit Jahrhunderten...
Published by Kris 4 October 2015, 19h00 (Photos:54)
5:30↑750 m↓750 m   T4 I  
8 Sep 15
Picos de Europa: Torre de los Horcados Rojos (2502m) von Ref. de Urriellu (1950m)
Nachdem ich es gestern nicht geschafft hatte, bis zum Gipfel der Torre Cerredo (2650m) vorzustossen, sollte heute wenigstens ein anderer Gipfel drin sein. Einer der einfachsten in den Picos ist die Torre de los Horcados Rojos (2502m), da sie in 45min. auf gutem Weg vom Pass Horcados Rojos (2344m) bestiegen werden kann. Ausserdem...
Published by pame 7 October 2015, 09h01 (Photos:15 | Geodata:5)
2 days ↑1500 m↓1350 m   T4 II  
6 Sep 15
Picos de Europa: Torre Cerredo (2650m) von Fuente De (1850m) ueber Ref. de Urriellu (1950m)
Von den Picos de Europa - ganz im Norden Spaniens - gibt es nur relativ wenige Berichte auf hikr.org. Vielleicht weil das gesamte Gebirge eher klein und deswegen nicht so bekannt ist. Es ist sicherlich eines der "schwierigsten" Gebirge Europas. Die Landschaft aehnelt den Dolomiten, und viele Gipfel koennen nur mit Kletterei und...
Published by pame 5 October 2015, 05h30 (Photos:27 | Geodata:1)
3 days ↑2300 m↓2300 m   T4 I  
30 Aug 15
Monte Perdido (3348m) ueber Faja de Pelay (Valle de Ordesa) und Ref.Goriz
Monte Perdido (3348m) ist der dritthoechste Berg der Pyrenaeen und sehr populaer. Die Besteigung ist normalerweise unschwierig (T3-T4). Je nach Route gibt es stellenweise leichte Kletterei (I) aber keine Gletscherbegehung. Allerdings sind alle Zustiege sehr lang. Also hab ich die Tour auf drei Tage aufgeteilt, mit Ausgangspunkt...
Published by pame 27 September 2015, 10h06 (Photos:36 | Geodata:1)
↑200 m↓200 m   T3 II  
3 Aug 15
La Boina (1395m), Sierra de Guadarrama - mein erster IIer
Rund um das netten Bergdorf Bustarviejo haben wir ja schon öfter Wanderungen unternommen, heute sollte es ein kleiner Felsgupf zu Füßen des Pendón sein, La Boina, die "Franzosenkappe". Der Zustieg ist recht kurz, landschaftlich schön und führt öfters über schräge Granitplatten, die bei Nässe sehr rutschig werden. Zum...
Published by Tef 22 October 2015, 20h07 (Photos:29)
2 days ↑1600 m↓1800 m   T3 I  
19 Mar 15
Teide Überschreitung
Man hat ein Problem wenn man Ende März den Resturlaub in einen Wanderurlaub investieren möchte. Außer ein paar Rhöner Hügel liegt alles noch unter einer weißen Zuckerschicht und mit den dafür erforderlichen Utensilien Ski oder Schneeschuhen hat man als „Flachlandtiroler“ schlicht zu wenig Erfahrung. Also bleibt, wenn...
Published by eloxx 29 March 2015, 21h44 (Photos:5 | Comments:2)
2:45↑600 m↓600 m   T3 I  
15 Feb 15
Antes del Teide: Besteigung des Guajara (Teneriffa Teil 1)
Teneriffa ist nicht nur ein Refugium für Sonnensuchende, Wind- und Kitesurfer oder Radfahrer: Die Insel ist zudem ein kleines Paradies für Wanderer und höhensuchende (und höhensüchtige) Bergsteiger. Kein Berg in Bayern kann es (höhenmäßig) auch nur ansatzweise mit Spaniens höchstem Berg aufnehmen. Aber auch die...
Published by Erdinger 20 February 2015, 13h42 (Photos:16 | Comments:5)