World » Switzerland » Bern

Bern » Mountain-bike


Order by:


2 days ↑2650 m   T5 II F  
26 Aug 16
Ritzlihorn oder Hitzlihorn...?
... das war die Frage auf dieser Hitzewellen-Tour Ende August 2016. Nach längerem Sinnen, wo hin die/der R(e)ise am Wochenende geht, fällt mir der lange gehegte Wunsch Ritzlihorn wieder ein. Denn schattige, bevorzugt westseitige Aufstiege sind nun das einzig erträgliche. Genau das bietet der massige Koloss im Oberhasli à...
Published by Alpin_Rise 31 August 2016, 09h35 (Photos:17 | Comments:3)
9:30↑2800 m↓2760 m   T4- TD  
7 Aug 16
Spiez – Brig, human powered (via Hockenhorn)
Mit reiner Muskelkraft lassen sich ordentliche Tagesleistungenerbringen, was mich immer wieder ins Staunen versetzt. Man sollte sich öfters von der Leistung seiner eigenen "Maschine" überraschen lassen. Auch sie hat ordentlich was zu bieten und Spass macht es ohnehin gehörig. Meine neuste Tour im Stil "human powered" führte...
Published by Camox 8 August 2016, 13h49 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
8:15↑1630 m↓1630 m   PD  
28 May 16
Mountainbike Tour über die Kleine Scheidegg nach Lauterbrunnen
Eine Mountainbike Tour von Grindelwald über die Kleine Scheidegg nach Lauterbrunnen und dann wieder zurück nach Grindelwald ist ein absolutes Highlight. Eindrücklich ist gleich schon der Aufstieg zur Kleinen Scheidegg, direkt entlang der Eigernordwand. Absolutes Highlight ist aber die Abfahrt von der Kleinen Scheidegg nach...
Published by SCM 30 May 2016, 13h24 (Photos:24 | Geodata:1)
5:15↑1560 m↓1560 m   PD  
26 May 16
Mit dem Bike auf den Männlichen
Der Männlichen ist ein 2324 Meter hoher Gipfel in den Berner Voralpen, der sich als Aussichtspunkt auf Eiger, Mönch und Jungfrau hervorragend eignet. Sowohl von Grindelwald, als auch von Wengen führt eine Luftseilbahn hinauf auf den flachen Rücken des Gipfels auf ungefähr 2230 Metern über Meer. Bei ihrer Eröffnung war die...
Published by SCM 30 May 2016, 11h39 (Photos:9 | Geodata:1)
8:00↑2300 m↓2400 m   T4+ F  
12 Sep 15
Wild Andrist/Bike&Hike
Ausgangspunkt war an diesem prächtigen Spätsommertag Reichenbach im Kandertal, von wo aus wir per Bike über Kien und Aris ins Kiental fahren.Über eine Naturstrasse erreichen wir kurz nach Kiental die Strasse, welche auf die Griesalp führt. Diese verlassen wir bei P. 1058, wo es steil Richtung Spiggengrund geht. Abwechselnd...
Published by tenor 13 September 2015, 14h21 (Photos:6)
12:00↑3180 m↓3180 m   T3+ PD II PD  
7 Aug 15
Bike & Hike Spiez - Altels 3'629 (via Westflanke)
Beim Gipfel Altels muss ich immer an Postkartensujets von Frutigen denken, welche ich aus meiner Kindheit in Erinnerung habe. So wurde auf Fotografien der Kirche oder der Tellenburg im Hintergrund immer das stolze Zweigestirn Balmhorn - Altels mit abgelichtet. Nun habe ich es diesen Sommer endlich geschafft, den Gipfel einmal...
Published by Camox 8 August 2015, 11h35 (Photos:18 | Comments:5)
3:00↑460 m↓460 m   PD  
4 Jul 15
Rund um den Brienzersee
Die Triftbrücke im Gadmental stand schon lange auf unserer Todo Liste. Im ersten Juli Wochenende war es endlich so weit. Wir hatten frei und der Wetterbericht hatte schönes Wetter gemeldet. Den ersten Tag verbrachten wir auf dem Mountainbike und fuhren rund um den Brienzersee. Am nächsten Tag besuchten wir die Triftbrücke im...
Published by SCM 14 July 2015, 21h16 (Photos:16 | Geodata:1)
↑775 m↓775 m   T1 F  
22 Apr 15
Hinterarni - erstmals mit MTB
Wir sind bestrebt, öfters Mals aufs Rad zu steigen sowie die Ausfahrten, wenn möglich, an Intensität zu steigern: heute sind’s zwar „nur“ gute 23 km, doch ergeben die verschiedenen Steigungen eine neue Summe an Höhenmetern … Vom Kappelhüsli aus starten wir auf unserer bekannten Anfahrtsroute via Huebershus...
Published by Felix 27 April 2015, 14h48 (Photos:21 | Geodata:1)
↑585 m↓585 m   F  
12 Apr 15
frühlingshafter MTB-Ausflug ins Emmental - mit Dampfromantik
Was gibt’s wohl Besseres, als einen attraktiven Reportage-Einsatz mit einer Frühlings-Bike-Tour zu verbinden? Die (Wieder)-Eröffnung der Emmental-Dampfbahn machte es möglich … Unsere 25 km lange Tour beginnen wir vom Kappelhüsli aus; nach dem Durch- und Hinauffahren via Stäffelershus und Roggegratbad zum...
Published by Felix 23 April 2015, 14h59 (Photos:22 | Geodata:1)
↑520 m↓520 m   PD  
24 Mar 15
Brestenegg: teil mühsam hinauf - rassig hinab
Bei einigem Sonnenschein, doch recht kühlen Temperaturen, fahren wir vom Kappelhüsli über Äbnit und Huebershus via Chesslerhütte zur Strasse, auf welcher wir zum Panoramarestaurant Fritzenfluh hoch gelangen. Hier beginnt die sehr anstrengende Passage hoch zum „Napfgrat“; einige wenige Male muss ich für wenige...
Published by Felix 25 March 2015, 20h36 (Photos:8)