Stockhorn - by fair means


Published by Joachim Stark , 6 September 2023, 12h59.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike: 1 September 2023
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 2300 m 7544 ft.
Height loss: 2300 m 7544 ft.
Access to start point:Gravelbike
Access to end point:Gravelbike

Stockhorn - by fair means

Start um kurz vor 9:00 Uhr.
  • Abfahrt mit 5l Wasser zum Thunersee.
  • Fahrt um den Thunersee nach Reutigen.
  • Nach Kontakt mit herrausragendem Rosenzweig und anschließendem Verbrauch aller mitgeführten Verbandsmaterialien...
  • Fahrt bis Steinig Nacki.
  • Fahrraddepot
  • Ab hier zu Fuss unschwer zur Furgge.
  • Dann sich doch noch ungeahnt lange hinziehend nochmals runter und rauf leicht zum Stockhorn.
  • Touristen und deren Probleme genießen 2.0 (Streitgrund des älteren Ehepaares: Es wurde der Dame nicht der flachste und kürzeste Weg vom Ehegatten empfohlen, sondern ein 2m längerer)
  • Zurück zur Furgge und Mittagsrast.
  • Fahrraddepot
  • Rückweg nach Hause (mit bekanntem echt fiesem Schlussanstieg).
Fazit: Bis zur Furgge Anfahrt und Wanderweg sehr lohnenswert. Absolut einsam und fernab der Touristenströme. Murmeltiere zum darüberstolpern. Danach typischer Bähnligipfel. Anfahrt meist im Schatten, bei heißen Temperaturen ideal.
 

Hike partners: Joachim Stark


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
17 Jun 12
Stockhorn 2190m, einsam, wild und......... · Baldy und Conny
T4+ I K1
T3
T5+ II
30 Aug 17
Nüschlete Überschreitung · alexelzach
T6- II F
T6- II

Post a comment»