Pointe de Bremingard 1921 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 12 Foto(s). Letzter Besuch :
1 Okt 17

Geo-Tags: CH-FR


Fotos (12)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Freiburg   T5  
1 Okt 17
Über Les Recardets zum Gros Brun (Schopfenspitz)
Les Recardets (1865m) - Pointe de Bremingard (1921m) - Patraflon (1916m) - Pointe de Balachaux (1977m) - Gros Brun (2104m). Der Zustieg über die Rippa zu Les Recardets wurde bisher nur von lorenzo dokumentiert, dem man wohl mit Recht eine gewisse Neigung zu exotischeren und wenig begangenen Routen nachsagen kann. Aber nur...
Publiziert von poudrieres 3. Oktober 2017 um 06:08 (Fotos:64 | Geodaten:2)
Freiburg   T5+  
13 Jul 17
Alle 20 Gipfel rund um den Schwarzsee an einem Tag
Mein Ziel: Alle 20 Gipfel in der Nähe vom Schwarzsee an einem Tag. Dabei habe ich bewusst alle gefährlichen Gratüberschreitungen zu Gunsten der Sicherheit und des Sammelns von Höhenmetern ausgelassen. Das mit dem Vorschlafen hat leider nicht geklappt, so starte ich um Mitternacht bzw. 17 Std nach dem Aufstehen auf die lange...
Publiziert von Webster 14. Juli 2017 um 16:39 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Freiburg   WT4  
24 Jan 16
Durch den Breccaschlund auf die Pointe de Bremingard
Pointe de Bremingard (1921m). Der Breccaschlund ist durch ein Hufeisen gefasst, das im Norden durch die Kette der Recardets, im WSW durch die Kette Patraflon-Pointe de Balachaux - Schopfenspitz und im SO durch die Kette Schopfenspitz - Chörblispitz Fochsenflue - Spitzflue gebildet wird. Patraflon und Gros Brun...
Publiziert von poudrieres 24. Januar 2016 um 22:07 (Fotos:29 | Geodaten:2)
Freiburg   T6 II  
10 Jul 13
Les Recardets: Voralpinwandern - oder wie man sich durch die Büsche schlägt
Hoch über dem Schwarzsee ragen die Felsflühe der unzugänglich scheinenden Rippa aus dem steilen Wald empor. Wie bei den benachbarten Dents Vertes im SW führen der Zustieg und der Weg über den Grat z.T. durch wuchernden Bergwald. Man kämpft sich dabei in einem eigentlichen Hindernislauf über gefallene Bäume hinweg und...
Publiziert von lorenzo 12. Juli 2013 um 12:47 (Fotos:16)
Freiburg   T3  
30 Jun 13
Durch die „Brecca“ auf den Schopfenspitz mit anschliessender Gratwanderug zum Patraflon
Ein verregneter, grauer Samstag liegt hinter uns, die Prognosen sagen einen angenehmen Sonntag voraus. Also ab in die Höger! Route: Wir starten beim grossen (gebührenpflichtigen) Parkplatz bei Schwarzseebad und folgen dem Wanderweg hinauf in den Breccaschlund über Seeweid. Bald zweigt ein schmaler Wanderpfad von der...
Publiziert von Wahlkr 14. Juli 2013 um 22:31 (Fotos:57)
Freiburg   T6- II  
19 Jun 13
Go west to the Vanils in the sky, oder wenn Zaza zum Gipfel-Treffen lädt
Zaza hat aus nicht näher genanntem Anlass ins Freiburgische zu einem Gipfeltreffen eingeladen. Und siehe da, sie sind trotz der argen Hitze alle aus dem fernen Osten angereist: Omega3, Alpin_Rise und 360. Wenn eine so geballte Ladung passionierter Alpinwanderer zusammentrifft, ist zu erwarten, dass kein Spaziergang entlang der...
Publiziert von 360 21. Juni 2013 um 06:50 (Fotos:20 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Freiburg   T3  
3 Aug 12
Rundtour in den Wolken über dem Breccaschlund
Die Meteos prognostizierten für die von uns ausgewählte Gegend gutes Wetter mit viel Sonnenschein – doch schon beim Start auf dem (gebührenpflichtigen) grossen Parkplatz in Schwarzsee Bad gehen wir unter einer mehrheitlich kompakten Wolkendecke los. Auf derselben Route wie damals erreichen wir über Unteri Rippa...
Publiziert von Felix 11. August 2012 um 18:32 (Fotos:46)
Freiburg   T3  
14 Jun 08
Schopfenspitz (2104m) und halbe Breccarunde
Die Préalpes hinter Fribourg sind ein Wanderparadies, auch für ambitionierte Berggänger. Unzählige Grasgrate laden zu langen Überschreitungen ein. Der Breccaschlund beim Schwarzsee lässt sich in zwei Teile gliedern: Die Gipfel im Osten sind schrof und anspruchsvoll in der Überschreitung, die westlichen jedoch sanfter und...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Juni 2008 um 22:22 (Fotos:15)
Freiburg   T6  
29 Sep 06
Rund um den Breccaschlund
Von Schwarzsee-Bad folgt man zunächst dem Wanderweg bis Rippetli. Hier zweigt der neuerdings blau-weiss markierte Pfad zur Spitzflue ab. Er ist recht steil und weist im oberen Teil ein paar Sicherungen auf. Der Weiterweg zur Fochsenflue ist relativ einfach, danach wird das Gelände ernster, obwohl oft eine Pfadspur...
Publiziert von Zaza 9. Januar 2007 um 21:19 (Fotos:4)