Früetobel 900 m


Wand in 21 Tourenberichte, 7 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Okt 17

Geo-Tags: CH-ZH, Zürcher Oberland


Fotos (7)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (21)



Zürich   T5+  
15 Okt 17
Früetobel-Doppel
Endlich war es soweit, der ganze Mut zusammengekratzt, um, mit Pickel bewaffnet, ins Revier von ossi aufzubrechen, immer gefasst darauf, dass dieser sich im Falle einer Begegnung zu wehren weiss. Der Lockruf des Früetobels war aber trotzdem nicht mehr überhörbar, selbst in meinen Träumen rief mich der Pförtner. Die doppelte...
Publiziert von Djenoun 15. Oktober 2017 um 19:09 (Fotos:20)
Zürich   T5  
28 Dez 15
Früetobel "Weihnachtsroute"
Die letzte Tour im Jahr bei Traumwetter und aussergewöhnlichen Verhältnissen. Auf 700m gefrorener Boden, auf 1300m Frühlingswärme! Besonders reizvoll bei diesen Verhältnissen zeigt sich allerdings das Früetobel. Mindestens die Laubbäume halten sich an die Jahreszeiten und haben ihre Blätter abgeworfen. Umso besser sind...
Publiziert von ossi 28. Dezember 2015 um 23:38 (Fotos:16 | Kommentare:3)
Zürich   T5-  
12 Sep 15
Früetobel jetzt mit Wandbuch
Das Früetobel im Tösstal wird von der Gemeinde der "Züri Oberland Alpinisten" gerne besucht, Abenteuerlich , wild und in der Schlucht liegen die Gebeine derer die es nicht geschafft haben....... .Darum habe ich dort ein Wandbuch platziert und die Passage zur Strahlegg , gleich nach dem "Wurzelgubel" mit einem Seil ausgestattet....
Publiziert von Gijoe 13. September 2015 um 12:17 (Fotos:21)
Zürich   T5  
21 Dez 14
Früetobel
Ungewollt durchs Früetobel bei schmierigen Bedingungen Das Früetobel hat sich zu einem Klassiker der wilden Nagelfluh-Aufstiege im Tössbergland gemausert. Schon vor fast 15 Jahren hatte ich es "entdeckt", richtig bekannt wurde es aber erst durch Hikr, namentlich durchdie Einträge von ossi, gerade kürzlich mit einem...
Publiziert von Delta 18. Januar 2015 um 17:43 (Fotos:5)
Zürich   T5  
9 Dez 14
Dirty Dancing im Früetobel
Es ist nie zu früh fürs Spättobel. Oder nie zu spät fürs Frühtobel. Oder auch nie zu früh fürs Früetobel. Seit Jahren wieder den kompletten Quergang gemacht im Früetobel. Landschaftlich ist die Tour etwas vom Feinsten, was die Region zu bieten hat. Auch bei misslichen Bedingungen begehbar, dann aber unter nicht zu...
Publiziert von ossi 21. Dezember 2014 um 11:10 (Fotos:16)
Zürich   T5  
25 Apr 14
Unterwegs im Reich der Wurzelgriffe
Alpinismus im Kanton Zürich, das hätte bis vor wenigen Jahren ziemlich exotisch getönt. Doch seit delta und ossi ab 2006 auf dieser Plattform die zahlreichen kraxligen Routen im Züri Oberland beschrieben haben, ist das Potential auch den Nicht-Locals bekannt. Seit einiger Zeit wollte ich mal einen Augenschein in dieser für...
Publiziert von Zaza 26. April 2014 um 21:27 (Fotos:9)
Zürich   T6-  
15 Apr 14
Stegemer Wandquartett mit neuer Variante am Hinter Warten
Das Stegemer Wandquartett verbindet die alpinen Wandklassiker rund um Steg. Während sich die Wände im Früetobel, am Hinter Warten sowie am Roten im Rahmen einer herrlichen alpinen Schnebelhornbesteigung miteinander verbinden lassen, steht das Hörnli mit seiner prächtigen Westwand etwas isoliert da. Nichtsdestotrotz ist diese...
Publiziert von ossi 21. April 2014 um 16:23 (Fotos:16)
Zürich   T4  
24 Jul 11
Hinter Warten 1196m / Warten 1203m
Heute war ich einmal mehr im schönen Zürcher Oberland unterwegs. Das schlechte und unsichere Wetter in der Ostschweiz liess leider keine Ausflüge in höhere Lagen zu. Startort war auch heute der Parkplatz beim Skilift Steg von wo ich zügig Richtung Orüti und Chleger marschierte. Anstatt die Wanderroute einzuschlagen machte...
Publiziert von Bolivar 25. Juli 2011 um 12:19 (Fotos:22)
Zürich   T5+  
27 Mär 11
Durch den Früetobel und die Hinter Warten-Nordwand auf's Schnebelhorn (1292 m)
Was eignet sich für einen Tag mit halblebigem Wetter besser als ein Ausflug in die alpine Welt des Züricher Oberlandes? Also zogen wir vom Wanderparkplatz Steg (710 m) los hinen ins Grashang- und Wurzelgriffvergnügen. Über Orüti (724 m) wanderten wir zum Früetobel. Wegen des geringen Niederschlags der letzten Wochen führte...
Publiziert von alpinos 6. April 2011 um 07:19 (Fotos:12)
Zürich   T5  
21 Okt 10
Irrwege im Tösstal
Erstens kommt es anders - und zweitens als man denkt. Spontane Nachmittagstour im Tösstal mit einigen Irrungen und Wirrungen. Einige Vorlesungen fallen aus - also nichts wie los! Wanderschuhe schnüren, mit dem Zug nach Steg im Tösstal fahren und loswandern. Vom Bahnhof Steg folge ich der Strasse via Orüti bis zum 'Chleger'....
Publiziert von xaendi 22. Oktober 2010 um 00:07 (Fotos:12 | Geodaten:1)