Hikr » Eugenisee » Touren

Eugenisee » Tourenberichte (21)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Dez 28
Obwalden   WT1  
28 Dez 10
Chneubos und Schwand
Das ist eine kleine Tour die ich schon mehrmals unternommen habe. Meistens ging ich bis zum Rietigboden und stieg dann dem Weg entlang bis zur Strasse die zur Wand führt. Diesmal bin ich aber vom Loch direkt über Wiesen zu dieser Strasse aufgestiegen.
Publiziert von genepi 31. Dezember 2010 um 14:08 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Dez 26
Obwalden   T2  
26 Dez 10
Dem alten Trassee der LSE entlang
Ursprünglich hatte ich vor von Engelberg nach Grafenort abzusteigen, und zwar dem sogenannten Studentenweg (der Weg der von Grünenwald nach Engelberg führt) entlang. Weiter, wollte ich am Widerwäll nach Obermatt absteigen. Als ich aber im Ghärst ankam hatte ich gesehen dass es Spuren den Geleise entlang gab. Deswegen bin...
Publiziert von genepi 30. Dezember 2010 um 18:29 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Dez 11
Nidwalden   T2  
11 Dez 10
Zu Fuss zum Felsenfest
Am Samstag war das Felsenfest, also die Einweihung des neuen Tunnels der Zentralbahn, angesagt. Ich hatte aber keine Lust mit den ÖV dort zu reisen. Von Engelberg aus ist ja Grafenort ein vernünftiges Spazierziel. Deswegen hatte ich mich entschlossen durch die Aa-Schlucht abzusteigen (also der Teil der Schlucht der schon vor 2...
Publiziert von genepi 12. Dezember 2010 um 17:50 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Dez 9
Obwalden   WT1  
9 Dez 10
Hoch über dem Engelbergertal
An diesem Tag hatte ich die Schneeschuhe mitgenommen. Aber eigentlich hätte es diese nicht wirklich gebraucht. Einen grossen Teil der Strecke ist gepflugt und entsprechend Schneefrei. Nur beim Trügli und unter der Mettlenflue wird nicht gespurt. Auf dem Weg konnte ich auch das Bauen am neuen Trassee der Zentralbahn zuschauen....
Publiziert von genepi 12. Dezember 2010 um 17:04 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Aug 4
Nidwalden   T2  
4 Aug 10
Ist der Lutersee tatsächlich immer noch klar?
Am Anfang der Woche musste ich einige Reparaturen an meinem Haus in Engelberg unternehmen. Als Folge konnte ich nicht wirklich wandern gehen. Abgesehen davon dass das Wetter ab dem 1. August nicht wirklich mitgespielt hat. Deswegen hatte ich mich entschlossen zum Lutersee aufzusteigen und dann zu schauen wie sich das Wetter...
Publiziert von genepi 8. August 2010 um 21:06 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Aug 7
Obwalden   T4  
7 Aug 09
Nünalphorn diesen Sommer
Einige Male war ich schon auf dem Juchlipass und hatte das Nünalphorn gesehen. Dann hatte ich auch vom Weg zu Gruobi gehört. Dies wollte ich unbedigt ausprobieren. Der Worbiloch Weg ist eigentlich nicht schwierig und verläuft deutlich. Beim überschreiten vom Juchlipass nach Gruobi muss darauf geachtet werden...
Publiziert von genepi 9. Februar 2010 um 15:54 (Fotos:6)
Jul 5
Obwalden   T3  
5 Jul 08
Widderfeld-Stock via Bocki-Rotisand-Pass
Avec l'idée de découvrir la région d'Engelberg l'été, j'ai proposé cette randonnée alpine, qui comprend un passage de col et un sommet. Au départ, à 9h de Melchtal (890m), nous choisissons l'une des 3 routes menant à la vallée d'Engelberg, celle dont le col est le plus élevé (Storeggpass 1742m, Bocki-Rotisand-pass...
Publiziert von gurgeh 6. Juli 2008 um 18:32 (Fotos:10)
Aug 2
Obwalden   T2  
2 Aug 07
Durch das Aa-Wasser Tobel
Aa-Wasser Tobel was ist das? Auf der Landeskarte steht "Engelberger Aa". Das mag wohl stimmen. In Engelberg aber sagt man nicht "Engelberger Aa" oder "Aa" sondern das "Aa-Wasser". Die Schlucht die sich zwischen Genisee und der Mündung des Arnibachs befindet wird entsprechend als "Aa-Wasser Tobel" benennt. Einen schönen und...
Publiziert von genepi 1. Juli 2013 um 13:50 (Fotos:6)
Feb 6
Obwalden   WT2  
6 Feb 05
Durch das Aa-Wasser Tobel im Winter... als es noch möglich war
Diese Wandertour habe ich seit Jahren gemacht. Das ist also altes Zeug. Ich habe mich aber trotzdem entschlossen diese auf hikr.org zu publizieren. Grund dafür? Zuerst gibt es den Weg der ich verfolgt hatte nicht mehr. Die Überschwemmung vom August 2005 hat vieles zerstört, insbesonders die Wege um der Aa. Dazu...
Publiziert von genepi 20. August 2010 um 22:16 (Fotos:5)
Aug 18
Obwalden   T1  
18 Aug 03
Engelberger Aa... wo bist du?
Nach der schwere Überschwemmung des Augusts 2005 kann diese Tour nicht mehr wie hier beschrieben durchgeführt werden. Einige Merkmale sind dabei wahrscheinlich verschwunden. Ich weiss, zum Beispiel nicht, ob der kurze Stollen immer noch da ist... oder ob er weggezehrt wurde. Zuerst bin ich über den Schwibogen der sich bei...
Publiziert von genepi 22. Juni 2011 um 11:08 (Fotos:7)