Zu Fuss zum Felsenfest


Published by genepi , 12 December 2010, 17h50.

Region: World » Switzerland » Nidwalden
Date of the hike:11 December 2010
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-OW   Ruch- und Walenstockgruppe 
Time: 1:45
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.

Am Samstag war das Felsenfest, also die Einweihung des neuen Tunnels der Zentralbahn, angesagt.
Ich hatte aber keine Lust mit den ÖV dort zu reisen. Von Engelberg aus ist ja Grafenort ein vernünftiges Spazierziel. Deswegen hatte ich mich entschlossen durch die Aa-Schlucht abzusteigen (also der Teil der Schlucht der schon vor 2 Jahren wieder eröffnet wurde). Damit konnte ich noch erleben wie es in der Zunkunft sein würde: keine Züge mehr bei Obermatt... kein knirschen bei Reinerts.

Den Weg konnte ich sehr gut wandern. Die heiklesten Stellen befanden sich auf der Strasse in Richtung Aeschboden. Dort war es sehr rutschig. Die Schlucht hinab war ein tolles Erlebnis.
An der Obermatt angelangt konnte ich feststellen dass keinen Zug seit dem Schneefall dort durchgefahren war. Ein besonderes Gefühl.

Weiter kam ich am Tunnel-Eingang vorbei. Dort konnte ich später bei der Besichtigung einfahren.

Ich bin heute noch geteilt. Einerseits bereue ich dass man die Landschaft der alten Strecke nicht mehr geniessen wird. Andereseits wird dieses Tunnel wirtschaftlich vieles bringen.

Zu der StEB (also die ehemalige-ehemalige Zentralbahn-Strecke nach Engelberg) habe ich eine Anekdote: mein Grossvater hatte von dieser Gesellschaft Aktien gekauft. Nicht etwa weil das Kapital ihm schlaflose Nächte verusachte. Sondern nur damit er mit einem 2. Klasse Fahrkarte in der 1. Klasse fahren konnte, ganz zum Ärger gewissene andere Fahrgäste aus Engelberg...

Hike partners: genepi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»