Jan 9
Allgäuer Alpen   T2 L  
19 Mai 14
Riesenkopf (1480m) und Piesenkopf (1630m)
Nachdem wir gestern bereits in der Gegend um Tiefenbach unterwegs gewesen sind, wollten wir heute mal mit dem Bike ins Rohrmoostal fahren und dem Piesenkopf einen Besuch abstatten. Unser Auto parken wir etwas außerhalb von Tiefenbach gut einen Kilometer vor der Mautstelle. Von dort geht es mit dem Bike dann auf der breiten...
Publiziert von Andy84 28. Mai 2014 um 10:21 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jan 3
Allgäuer Alpen   T2  
10 Sep 66
Aufs Nebelhorn (2.224 m) im Herbst.
1. Etappe Oberstdorf und Nebelhorn Bei unserem Urlaub 1966 wollten wir die Berge im Rätikon besuchen. Da ich seit letztem Jahr ein Auto hatte, waren wir flexibel und waren nicht mehr auf die Bahn angewiesen. Die Bahnfahrt Würzburg – Bludenz dauerte damals über 9 Stunden. Wir fuhren zunächst nach Oberstdorf um den...
Publiziert von Gemse 17. März 2011 um 15:07 (Fotos:22 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mär 11
Allgäuer Alpen   T5 S+ V  
5 Okt 09
Geburtstagsweg (Kleiner Daumen 2297m)
Ein Versteiger macht eine Tour erst so richtig alpin - auf einen typischen Allgäuer Bruchhaufen. Unsere Tour heute war wohl so schön wie sie "unhomogen" war. Eine spannende Felsfahrt mit fotmidablen Tief- und Ausblicken in der beliebten Daumengruppe hoch über dem Ostrachtal - mit einer witzigen...
Publiziert von Berglurch 6. Oktober 2009 um 20:00 (Fotos:15 | Kommentare:4)
Aug 14
Allgäuer Alpen   T6 III  
17 Jun 14
Lahnerkopf Nordgrat über vergessene Pfade und Überschreitung Kastenkopf - Kälbelespitze
Südöstlich von Hinterstein liegt der wahrscheinlich schönste Bergsee der Allgäuer Alpen, der Schrecksee. Die Gipfel um ihn herum bieten sich förmlich zu einer Rundtour an, wäre da nicht die Kälbelespitze, die im Gegensatz zu den anderen Gipfel nur für erfahrene Bergsteiger zugänglich ist. Ich wollte heute...
Publiziert von Andy84 18. Juni 2014 um 16:07 (Fotos:56 | Kommentare:8)
Jun 9
Allgäuer Alpen   T3 I  
3 Jun 15
Über Steineberg und Stuiben hinunter ins Steigbachtal
Die abwechslungsreiche Runde über einen aussichtsreichen Grat führt über blumige Wiesen und schmale Pfade und bietet neben ein wenig Kletterei immer wieder fantastische Rundblicke. Startpunkt ist am Mittag, der seinen Namen der Lage genau im Süden von Immenstadt verdankt und der östliche Ausläufer der 20 km langen...
Publiziert von monigau 6. Juni 2015 um 17:47 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jun 3
Allgäuer Alpen   T3+  
31 Mai 15
Eins, Zwei, Drei ... es geht auch Schneefrei
Wohnen in Sichtweite der Alpen machts möglich ...so hat sich'sinzwischenbei mir schon >fast< eingebürgert, die drei höchsten Gipfel der Nagelfluhkette als "erweiterte Nachmittags-Wanderung" mitzunehmen. Obwohl sich die Anfahrt aus dem Oberschwäbischen über die Dt. Alpenstrasse (B308) über zig Kehren hinauf nach...
Publiziert von Jackthepot 2. Juni 2015 um 23:22 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Mai 27
Allgäuer Alpen   T3+  
25 Mai 15
Üntschenspitze winterlich
Der Wetterbericht von Antenne Vorarlberg versprach auf meiner Rückfahrt von der Kanisfluhtour sonniges Wetter für den nächsten Tag im Ländle. Tristes Grau, tiefhängende Wolken -wie am Vortag- empfingen mich am Pfingstmontag auf der Fahrt durch den Bregenzer Wald. Irgendwie war dann auch die Stimmung geknickt –in Bad...
Publiziert von Jackthepot 26. Mai 2015 um 23:24 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Mai 21
Allgäuer Alpen   T2  
17 Mai 15
Höhenweg am Großen Alpsee
Abwechslungsreiche Rundtour Über dem Großen Alpsee vor Immenstadt begab ich mich heute auf eine Wandertour mit herrlichem Blick auf die umliegenden Gipfel und über den See. Gestartet bin ich beim Parkplatz am Hauser Strandbad, das man von Bühl aus erreicht. Ich folgte dem Wegweiser Richtung Siedel-Alpe. Der Weg führt...
Publiziert von monigau 18. Mai 2015 um 11:15 (Fotos:16 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Alpenvorland   T1  
17 Okt 10
Eistobel
Kurze Sprühregenwanderung Auch wenn draußen alles Grau in Grau war und es immer wieder nieselte, so wollte ich meinem Besuch aus Zürich, der von den grandiosen Schweizer Bergen verwöhnt ist, doch etwas bieten. Anstelle von 'hoch hinaus', sollte es 'etwas hinab' gehen. Der Eistobel, einer der Westallgäuer Wasserwege, ist zu...
Publiziert von monigau 17. Oktober 2010 um 21:00 (Fotos:16 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Mai 11
Allgäuer Alpen   T6  
30 Mai 09
Man lernt nie aus...
Interessante Einblicke in die Höfats Nordwand.... Otti kam mich heute im Allgäu besuchen und wir fuhren geradewegs nach Oberstdorf. Am Parkplatz Renksteg wollten wir mit den Mountainbikes ins Dietersbachtal starten und von dort den Anstieg über die Höfatswanne auf den West-, die Überschreitung zum...
Publiziert von Berglurch 31. Mai 2009 um 20:23 (Fotos:6 | Kommentare:1)
Mär 22
Allgäuer Alpen   T2  
12 Mär 15
Durch die Breitachklamm nach Riezlern
Schnee, Eis und Wasser waren die bestimmenden Elemente der Winterwanderung, die ich in Tiefenbach, am Eingang zur Breitachklamm begann. Als ich die Klamm im Sommer begangen hatte, war in mir schon der Vorsatz entstanden, hier auch mal im Winter herzukommen. Und am heutigen, wunderschönen Sonnentag setzte ich mein Vorhaben in...
Publiziert von monigau 21. März 2015 um 09:57 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Jan 5
Allgäuer Alpen   T3  
15 Jun 14
Vom Nebelhorn zum Laufbacher Eck
Höhenwanderung auf der Via Alpina Viele der unzähligen lohnenden Gipfelziele und Wanderrouten des Allgäus liegen direkt vor der Haustür Oberstdorfs. Also fuhren wir heute mal wieder in diese schöne Wandergegend. Mit zwei verschiedenen Wanderrouten im Rucksack ging es zeitig los, denn die Strecke dorthin ist ja bekannt für...
Publiziert von monigau 19. Juni 2014 um 11:13 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 29
Allgäuer Alpen   T3  
19 Nov 14
Walmendinger Horn und Ochsenhoferköpfe
Gratwanderung mit fantastischem Rundumblick Das hintere Kleinwalsertal wird von Flyschbergen, grasbewachsenen, bis zu den Gipfeln begrünten Bergen geprägt, die messerscharfe Grate aufweisen und teilweise extrem steile Hänge , die von tiefen Erosionsrinnen durchzogen sind. Ein etwa vier Kilometer langer, schmaler und...
Publiziert von monigau 26. November 2014 um 12:19 (Fotos:29 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Aug 1
Allgäuer Alpen   WS  
1 Jun 14
Von Oberstaufen nach Oberstdorf
Unterwegs auf Königssee- und Illerradweg Als Startpunkt für die Radeltour wählte ich den Parkplatz an der Hündlebahn außerhalb von Oberstaufen. Zuerst unterquerte ich die Deutsche Alpenstraße und bog dann nach rechts ab, um Richtung Knechtenhofen, Salmas und Thalkirchdorf zu fahren. Oberhalb befindet sich die Salmaser...
Publiziert von monigau 2. Juni 2014 um 20:15 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 9
Allgäuer Alpen   T2  
9 Jun 14
Pfingsttouren 2014 - Allgäu 3: Steineberg
Weiterhin übermässig hohe Temperaturen - das erlaubt uns, das üppige Frühstücksbuffet auf der Terrasse des Allgäuer Panoramahotels zu geniessen; mit besten Erfahrungen verlassen wir nun definitiv dieses empfehlenswerte Hotel … In der Nähe der Talstation Mittagbahn stellen wir den PW bei der Gottesackerkapelle...
Publiziert von Felix 7. Juli 2014 um 16:51 (Fotos:44 | Kommentare:2)
Jul 8
Allgäuer Alpen   T3+  
5 Mai 14
Schnelle Rundtour aufs Imberger Horn (1656m), Gerenkopf (1566m) und Sonthofner Hörnle (1525m)
Ganz isoliert ragt das Imberger Horn aus dem Ostrachtal aus. Flanken und kleine Wände aus Hauptdolomit sorgen für einen steilen, markanten, doch teilweise bis weit hinauf mit Fichten bestandenen Berg. In der Hauptflanke herrscht das Gestein Cenoman vor, das auch im steilsten Gelände für üppigen Bewuchs sorgt. Auszug AVF...
Publiziert von Andy84 8. Mai 2014 um 11:01 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Jul 1
Allgäuer Alpen   T6 II  
22 Jun 14
Höfats Komplettumrundung
Der schönste Berg der Welt !!! – so adelte das Bergsteigermagazin ALPIN in der Ausgabe 7/13 die Allgäuer Höfats. Die Höfats ist neben dem Dreigestirn Trettachspitze – Mädelegabel – Hochfrottspitze der bekannteste Allgäuer Gipfel. Da ich diesen Berg noch nie bestiegen hab und ihn auch immer nur aus der Ferne gesehen...
Publiziert von Andy84 24. Juni 2014 um 16:01 (Fotos:89 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Jun 12
Allgäuer Alpen   T5  
20 Mai 14
Häselgehrberg / Pfeiler (2206m) über die steile Südflanke
Der Häselgehrberg ist einPendant zur Söllner Rotwand,welcher der Hornbachkette ebenfalls südlich vorgelagert ist, auch aus Fleckenmergeln aufgebaut wird und deshalb die gleichen glatten, ungemein steilen und dick bewachsenen Pleisen bis hinab ins Lechtal schickt. Auszug AVF Am Vorabend kurzfristig mit dem Bene die Tour...
Publiziert von Andy84 28. Mai 2014 um 16:47 (Fotos:27 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Apr 26
Allgäuer Alpen   T4+ I  
11 Apr 14
Überschreitung der Saldeiner Spitze (2037m)
Die Rosszahngruppe ist die ruhigste und mit Ausnahme der Grubachspitze das am seltensten besuchte Gebiet in den Allgäuer Alpen. Während es zu den Namensgebern Großer und Kleiner Rosszahn und zu den schwierigen Gipfel Klupperkarkopf und Jochumkopf sehr weite Antrittswege sind, überrascht es doch das die schnell erreichbare...
Publiziert von Andy84 14. April 2014 um 16:10 (Fotos:66 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Okt 9
Allgäuer Alpen   T2  
3 Okt 13
Breitachklamm
Zauberhafte Schluchtenwanderung Die Begehung dieser tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas, die auch zu den schönsten gehört, stand schon lange auf meiner Todo-Liste kleinerer Wanderungen. Das beeindruckende Naturwunder entstand, als der abschmelzende Breitachgletscher begann, den Schrattenkalk des Engenkopfes zu durchtrennen....
Publiziert von monigau 7. Oktober 2013 um 16:38 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)