COVID-19: Current situation

Chrachenhorn 2891 m Überschreitung


Published by StefanP , 6 July 2019, 13h58.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:30 June 2019
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:45
Height gain: 1272 m 4172 ft.
Height loss: 1272 m 4172 ft.
Route:10.74
Access to start point:Monstein
Maps:Davos

Das Chrachenhorn liegt in der Region Davos hinter dem Bierdörflein Monstein und ist einfach zu erreichen. 3 Grate ziehen sich zum Berg hoch. Eingefasst von 3 Passübergängen bieten sich verschiedene Tourenmöglichkeiten. Der bekannteste Übergang dürfte die Fanezfurgga sein, bildet diese den höchsten Übergang des Wanderwegs von Monstein nach Sertig-Dörfli. Die Ducanfurgga ist vorallem durch die Fossilienfunde bekannt und als 3. wenig bekannte Furgga liegt westlich noch die Mäschenfurgga.

Die Höhe vom Chrachenhorn liegt bei 2891 m, dass schien uns im schneereichen Frühsommer gut um die Lage zu erkunden. Wir stiegen von Monstein via Oberalp zum Rüggschboden bei Punkt 2517 m auf den Nordwestgrat, diesem entlang bis zum Gipfel T3. Abgestiegen sind wir über den Nordostgrat in die Fanezfurgga. Der Grat ist oben etwas steiler daher T4, auf den Schneefeldern südlich der Gratscheide surften wir sanft weit ab. Von der Fanezfurgga auf dem Wanderweg nach Monstein zurück.

Zu unserem grossen Erstaunen trafen wir vor dem Restaurant Veltliner Stübli noch einen Freund aus dem Unterland. Wie klein manchmal die Welt doch ist....


Hike partners: StefanP


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4
WT5
T2
AD
21 Feb 21
Gletscher Ducan · MunggaLoch
D

Post a comment»