Chrachenhorn 2891 m 9482 ft.


Peak in 9 hike reports, 96 photo(s). Last visited :
30 Jun 19

Geo-Tags: CH-GR


Photos (96)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Davos   T3+  
30 Jun 19
Chrachenhorn 2891 m Überschreitung
Das Chrachenhorn liegt in der Region Davos hinter dem Bierdörflein Monstein und ist einfach zu erreichen. 3 Grate ziehen sich zum Berg hoch. Eingefasst von 3 Passübergängen bieten sich verschiedene Tourenmöglichkeiten. Der bekannteste Übergang dürfte die Fanezfurgga sein, bildet diese den höchsten Übergang des Wanderwegs...
Published by StefanP 6 July 2019, 13h58 (Photos:20)
Davos   D  
24 Feb 19
Chrachenhorn (2891m) Nordflanke
Das Chrachenhorn bietet recht steile Abfahrten in fast allen Expositionen. Für uns ein Grund ihm einen Besuch zu erstatten. Start in Davos Monstein. Durch das nördlich gelegene Tal Richtung SO aufsteigen und bei ca. 2300m auf den Nordwestgrat wechseln. Über diesen erreicht man, zum Teil in Spitzkehren, den Gipfel. Zuletzt...
Published by belvair 28 February 2019, 08h38 (Photos:9)
Davos   T4+ I  
29 Aug 17
Chrachenhorn (2891 m) - hike from Sertig
Start of the hike around 9 o'clock in Sertig. I followed the white-red-white marked trail in direction Fanezfurgga. The Ducan valley is really scenic, and the weather was picture perfect with blue skies and not a single cloud! I spotted a few marmots on the way. From Fanezfurgga, I hiked up along the Chrachenhorn NE ridge,...
Published by Roald 29 August 2017, 22h55 (Photos:36 | Geodata:1)
Davos   T4  
29 Oct 16
Chrachenhorn 2891 m - Nordwestgrat/Nordostgrat und ein Herbstfarbenfeuerwerk
Das Chrachenhorn ist ein wenig bekannter Berg, der aber einige schöne Gratrouten zu bieten hat. Es liegt in der Landschaft Davos, ist vom malerischen Bergdorf Monstein leicht erreichbar und bietet eine herrliche Aussicht, wobei insbesondere der Blick zur benachbarten Ducankette beeindruckt. Jetzt - mitten im Herbst - bietet diese...
Published by Ivo66 29 October 2016, 19h53 (Photos:32 | Comments:2)
Albulatal   II ED  
2 Apr 12
3-Gipfeltour zum Piz Kesch
36.6 km und rund 3400 Höhenmeter... Die 3000-Höhenmeter-Grenze knacken. Dieses Ziel haben wir (Roger, Andres und ich) diesen Winter auf dem Sulzfluhgipfel mal so definiert. Am Sonntagabend ruft mich Andres an und offenbart mir sein Spontanprojekt für den Montag: Monstein - Chrachenhorn - Ducankette - Kesch. Was für ein...
Published by ufwaerts.ch 4 April 2012, 10h45 (Photos:8)
Davos   AD+  
25 Mar 12
Überschreitung Chrachenhorn (2891m) - das Dessert
Für unseren dritten und letzten Tag in Monstein haben wir einen ganz besonderen Leckerbissen aufgehoben: die Überschreitung des Chrachenhorns. Im Vergleich zu seinen bekannten Nachbarn erhält der Gipfel eher wenig Besuch - völlig zu Unrecht, wie selbst der Klappentext vom Südbündner Skitourenführer weiss. Die Strecke von...
Published by Bergamotte 26 March 2012, 22h43 (Photos:16)
Davos   T5 PD+ III  
23 Oct 10
Traversée du Chrachenhorn (2891m) dans la neige
Malgré la neige, je voulais profiter de cette superbe journée avant d'attaquer la saison de ski. Je suis parti de Monstein en direction d'Oberalp en suivant une route carrosable qui tirait en longueur en faisant de multiples traversée. De Oberalp, j'ai continuésur un joli sentier muletier menant aux Fanezmeder. A partir de...
Published by drixdrey 10 May 2011, 21h40 (Photos:10)
Davos   T5  
25 Jun 09
Chrachenhorn Überschreitung und Älplihorn
Sonne, Wolken, Schnee und Kraxeln. Der einzige Tag der Woche, der (fast) trocken blieb. Diesmal eine kinderfreie kraxlige Tagestour im Alleingang. Es liegt einfach immer noch viel Schnee in der Höhe, deshalb kam der ursprünglich geplante Piz Val Lunga (3078 müM, westlich von Preda) nicht zum Zuge. Hier die...
Published by KraxelDani 13 July 2009, 12h52 (Photos:50)
Davos   AD  
5 Feb 06
Gletscher Ducan
Lohnende Hochwinterskitour auf meinen ersten Bündner 3000er in diesem Jahr. Start in Monstein bei kalten Temperaturen. Über die Fanezfurgga auf den Gletscherducan - erster Bündner 3000er 2006. Herrliche Aussicht vom Gipfel: Bernina - Monte Rosa usw. Im Gipfelbereich Hangsteilheit >35Grad. Stiebender Pulver auf dem...
Published by Delta 24 February 2006, 13h40 (Photos:5)