Oct 27
St.Gallen   T2  
22 Aug 18
Der lange Weg zum Selun
Über die Anzahl der Churfirsten lässt sich trefflich streiten. Je nach Zählweise variiert deren Anzahl zwischen sechs und dreizehn. In Anlehnung an die sieben Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches hat sich bei der offiziellen Zählweise schließlich die magische Zahl sieben durchgesetzt. Ob sich der Name dieser...
Published by Grimbart 27 October 2018, 15h35 (Photos:43)
Jul 12
St.Gallen   T4-  
15 Jun 18
Die zwei Churfirsten Zuestoll und Schibenstoll - zum Sonnenuntergang
Vor zwei Wochen hats mit dem Gipfel des Zuestolls nach dem Schnüerliweg aufgrund von Gewitter nicht geklappt, das will nachgeholt werden. Zum Sonnenuntergang solls dann noch auf den benachbarten Schibenstoll gehen. Im Abstieg müssen jedoch dann leider wohl oder übel viele Höhenmeter in kauf genommen werden. Sellamatt -...
Published by boerscht 12 July 2018, 09h17 (Photos:28)
Jun 21
St.Gallen   T5 I  
4 Jun 18
Schnüerliweg und Züsler Highway - der Weg ist das Ziel
Das Wetter lässt zur Zeit leider einfach keine wirklich langen Tagestouren zu. Also recht früh starten und zur abwechslung mal wieder mit leichtem Tagesrucksack eine Tour machen und hoffen vor dem Gewitter weider zurück zu sein. Mit paul_sch gehts auf die schmalen Schnüerli in den Wänden der Churfirsten. Hochrugg - Paxmal...
Published by boerscht 21 June 2018, 17h16 (Photos:53 | Comments:3)
Oct 18
St.Gallen   T3  
25 Sep 16
Hinderrugg und Chäserrugg - Eine improvisierte Churfirsten-Premiere
Eigentlich war der Brisi für die Churfirsten-Premiere vorgesehen, doch ein am Küchentisch vergessenes Jausenpaket durchkreuzte diesen Plan vor Ort. In Buchs beim Frühstückstisch, da war die Welt noch in Ordnung. Auf die Frage, ob Jause und Trinken im Rucksack denn auch verstaut wären kam die Antwort ja. Oben an der Alp...
Published by Grimbart 18 October 2016, 21h38 (Photos:39 | Comments:4)
Oct 29
St.Gallen   T4+  
24 Oct 15
Walenstadt - Gocht - Arvenbüel
Ein wunderbarer Herbsttag beginnt für mich und meine Begeleiter in Walenstadt. Wir starten in Walenstadt und nehmen die ersten Höhenmeter Richtung Walenstadtberg zu Fuss. Es geht teilweise über die Strasse und teilweise durch den Wald. Keine anspruchsvolle Route aber ordentlich Steigung. Nach der ersten Pause in...
Published by Almoehi 29 October 2015, 12h36 (Photos:13 | Geodata:1)
Aug 30
St.Gallen   T3  
31 Jul 15
Brisi - 2279 m. oder meine Churfirst-Premiere
Ein langes Wochenende in den Schweizer Berge zum 1. August stand vor der Tür. Aufgrund der schlechten Wetterprognosen zum Nationalfeiertag mussten wir unser Tourenprogramm ein wenig umgestalten, so das wir schon an meinem Anreisetag eine ausgiebigere Tour unternehmen wollten und den 1. August dann als " Ruhetag" nutzten. Also...
Published by passiun_ch 30 August 2015, 11h18 (Photos:44 | Comments:3 | Geodata:1)
Apr 20
St.Gallen   T5+ III  
4 Jul 13
Trek de 4 jours entre Churfirsten et Säntis
Trek réalisé en autonomie (tente & vivres). Ceux qui veulent randonner léger trouveront toutefois facilement des hébergements sur le parcours. Cet itinéraire relie trois points forts: la Seerenbachfälle, plus haute cascade composée de Suisse, le Säntis, l'un des plus beau belvédère du pays, et le sentier du versant...
Published by clash 20 April 2015, 03h14 (Photos:50 | Geodata:1)
Mar 28
St.Gallen   II D+  
28 Mar 14
Skitour über 7.5 und einen falschen Churfirsten
Mein Sommer 7+ Summit:http://www.hikr.org/tour/post37148.html Beigezogene Tourenbeschriebe (Herzlichen Dank den Autoren): -http://www.hikr.org/tour/post12130.html 3614adrian -http://www.hikr.org/tour/post22108.html3614adrian -http://www.hikr.org/tour/post77421.htmlDolmar - http://www.hikr.org/tour/post32651.htmlossi...
Published by Merida 28 March 2014, 22h48 (Photos:28 | Comments:14)
Jul 25
St.Gallen   T3  
21 Jul 13
Brisi, Schibenstoll und der vertagte Hutruhestand
Hi! Mein Liebling der Churfirsten – wohlverstanden, ich war noch nicht auf allen Gipfeln – ist der Zuestoll. Heute war es an der Zeit, ihn auf Gipfelhöhe von seinen Nachbarn aus zu betrachten. Laut einheimischen Wanderern, die mir heute begegnet sind, ist der Zuestoll seit einer Woche frisch wbw (zuvor wrw) markiert,...
Published by countryboy 25 July 2013, 11h02 (Photos:30 | Comments:1)
Jul 23
St.Gallen   T4- I  
20 Jul 13
Zuestoll (2235 m)
Wohin des Weges war die Frage. Nach langem Hin und Her haben wir uns für ein relativ nahe gelegenes Ziel im Toggenburg entschieden. Dem Zuestoll (2235 m) wollten wir mal wieder die Ehre erweisen in der Hoffnung, dass wir noch vor den Quellwolken am Gipfel sind. Am Morgen beim Start in Alt St. Johann (891 m) war es wolkenlos, aber...
Published by alpstein 23 July 2013, 18h08 (Photos:23 | Comments:4)
Oct 15
St.Gallen   T3+ I  
13 Oct 12
Zuestoll
Spät los und früh zurück war mein Wunsch. Eine kleine aber feine Tour musste her. Von Starkenbach via Breitenalp hoch zum Zuestoll in 2h. Ja ich war zügig unterwegs :-) Bei meiner Churfirsten+ Tour habe ich den Hautgipfel ausgelassen. Das wollte ich heute nachholen. Bei herbstlichem Wetter und noch viel Nässe am Boden durch...
Published by tricky 15 October 2012, 22h02 (Photos:21 | Geodata:1)
Jun 13
St.Gallen   T5 II  
12 Jun 11
Grosse Churfirsten-Tour
Lange Tour über die sieben Churfirsten und fünf weitere Gipfel der Churfirsten-Kette Ein Tourenbericht von marmotta hatte bei mir vor Kurzem das Interesse geweckt: Die Überschreitung der westlichen Churfirsten-Gipfel vom Selun bis zum Leistchamm. Ausführlich dokumentiert hat Delta die Tour vor vier Jahren. Interessant wäre...
Published by xaendi 13 June 2011, 23h00 (Photos:31 | Comments:26 | Geodata:1)
Jun 28
St.Gallen   T4  
27 Jun 10
Toggenburger 'Seven Summits'
Alle sieben Churfirsten an einem Tag besteigen? Dass dabei mehr als 3500 Höhenmeter zu bezwingen sind, liess uns zweifeln, ob das für uns wirklich machbar wäre. Versuchen könnte man es ja... Aber wenn schon, denn schon: Es sollte eine Tour 'by fair means' geben - also ohne Zuhilfenahme von Seilbahnen....
Published by xaendi 28 June 2010, 23h32 (Photos:17 | Comments:8 | Geodata:2)
Sep 27
St.Gallen   T5  
27 Sep 09
Schnüerliweg
Ich habe einmal vom Schnüerliweg gehört. Seither liess mich der Gedanke, selber einmal diese Tour durchzuführen, einfach nicht mehr los. Auf Hikr informierte ich mich zuerst über mögliche Routen und Wegpunkte. Mit den nötigen Informationen machte ich mich auf zur Chäserrugg-Bahn. Am Billet Schalter fragte ich die nette...
Published by Sherpa 27 September 2009, 15h57 (Photos:16)
Sep 12
St.Gallen   T3+ I  
12 Sep 09
Zuestoll 2235 m
Die Wetterprognosen versprachen für heute Hochnebel zwischen 1400 m und 1700 m. Zumindest ganz  falsch lagen sie damit nicht.  Um die Hochnebeldecke schneller zu überwinden, haben wir die Gondelbahn  von Alt. St. Johann (900 m) auf die Alp Sellamatt (1390 m) benutzt. Bei ca. 1300 m haben wir sie dann auch...
Published by alpstein 12 September 2009, 16h50 (Photos:15)
Apr 10
St.Gallen   WT2  
10 Apr 09
Gamserrugg 2076 m - Schneeschuhtour im Obertoggenburg
Die Bergbahnen Wildhaus haben bereits ihren Winterbetrieb eingestellt. Da bot sich doch die Möglichkeit mit Schneeschuhen auf den Gamserrugg (2076 m) zu laufen.    Startpunkt an einem strahlend schönen Karfreitagmorgen bei + 7° war der große Parkplatz (1017 m) unweit der Seesselbahntalstation. Die...
Published by alpstein 10 April 2009, 15h34 (Photos:15)
Mar 21
St.Gallen   WT3  
21 Mar 09
Schneeschuhtour auf den Selun 2205 m
Traumwetter, Pulverschnee, Genusswanderung, Schindertour, alles Attribute, die mir zu unserer heutigen Schneeschuhtour auf den Selun einfallen. Startpunkt der Tour war die Bergstation der Sellamattbahn auf 1390 m. 3-5 cm Pulverschaum auf einer gut verfestigten Altschneedecke, es hätte nicht besser sein können und so...
Published by alpstein 21 March 2009, 19h06 (Photos:12)
Jan 11
St.Gallen   WT2  
10 Jan 09
Bei Kaiserwetter im Reich der Churfirsten - Schneeschuhtour ins Frümseltal (2034 m)
Als ich diese Woche  den  Tourenbericht von Delta über die Schneeschuhtour ins Frümseltal (2034 m) gelesen hatte,  stand unser Ziel für die nächste Tour fest. Ausgangspunkt der Schneeschuhtour war die Bergstation Sellamatt auf 1390 m. (Selamatt ist wohl auch...
Published by alpstein 11 January 2009, 09h37 (Photos:14)
Jan 9
St.Gallen   T2  
31 Aug 08
Alp Sellamatt 1390 m - Hinterrugg 2306 m
Nach einer Tour auf den Zuestoll war der Hinterrugg unser zweites Gipfelziel in den Churfirsten. Durch die Auffahrt mit der Gondelbahn bis zur Alp Sellamatt haben wir den Anstieg dieses Mal etwas verkürzt. Ab dort nahmen wir die Route über Hinterlüchern und das Gluuristal  zum Sattel (P. 2045...
Published by alpstein 9 January 2009, 18h51 (Photos:6)
Oct 29
St.Gallen   T3+ I  
22 Jun 08
Zuestoll 2235 m
Kannten wir die Churfirsten bisher nur vom Sehen bzw. den Chäserrugg vom Skifahren, wollten wir endlich auch mal einen der Churfirsten zu Fuß erklimmen. Interessante Berichte über den legendäderen Schnüerliweg veranlassten uns daher auf den Zuestoll zu steigen, um einmal in die Südwände von...
Published by alpstein 29 October 2008, 12h38 (Photos:7)