COVID-19: Current situation

Fadurer Fürggli 2188 m 7177 ft.


Pass in 9 hike reports, 11 photo(s). Last visited :
24 Oct 19

Geo-Tags: CH-GR


Photos (11)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Rätikon   T4+  
24 Oct 19
Zum Sassauna via Gratwanderung zum Gierenspitz und als Zugabe zur Lüneregg, Abstieg nach Fanas
Es sind bereits 14 Jahren vergangen seit ich das letzte Mal mit Bruno in dieser Gegend unterwegs gewesen bin. Damals sind wir vom Aelpli zur Scheseplanahütte, dann runter nach Seewis. Heute lasse ich mich wieder einmal auf den Bann der Schesaplana ein. So kurz nach 07:30 (zu früh, da die Bahn erst um 8 Uhr fährt) traf ich...
Published by Flylu 25 October 2019, 23h25 (Photos:38 | Comments:2)
Prättigau   T4 I  
17 Nov 18
Sassauna-Runde
Sassauna-Runde im goldenen Herbst Beim letzten Versuch dieser Runde sind wir damals wegen zuviel Schnee kurz nach dem Sassauna-Gipfel gescheitert und mussten viel zu früh Forfait geben. Heute bei diesem Traumwetter kamen wir jedoch in den Genuss von perfekten Bedingungen - ganz ohne Wind geht es halt selten auf den Bergen...
Published by Bombo 19 November 2018, 19h03 (Photos:22 | Geodata:1)
Prättigau   T5-  
4 Nov 17
Sassauna-Girenspitz
Sassauna, Pfäwi, Lägend Sagettis, Hoch Sagettis, Girenspitz, Höchstelli and countless other small peaks in between. Linked together they make one of the most attractive grass/Schrofen ridges in Switzerland. Attractive because of the very consistent difficulty, always around T4, never much easier, but never much harder either....
Published by Stijn 6 November 2017, 22h44 (Photos:68 | Geodata:1)
Prättigau   T4+  
22 Jun 16
Feine Grattour über Girenspitz, Sagettis, Pfäwi, Sassauna und ein paar weitere Höcker – von Schuders
… nach Schiers.   Schon lange stand diese Tour auf meiner Agenda. Allzu viele Berichte gibt es darüber ja noch nicht, und die wenigen sind von cracks wie 360 oder Alpin_Rise, die in einer anderen Liga spielen als ich. Reizvoll war´s drum schon, doch die Logistik ist nicht ganz trivial, denn mir schien Schuders als...
Published by dulac 27 June 2016, 16h22 (Photos:79 | Comments:4)
Prättigau   T4 WT4  
7 May 16
Hufeisentour Salgina
ideale verhältnisse auf den Salginer Bergen auf den graten gab es perfekten trittschnee und so kamen die schneeschuhe nur im flachen gelände zum einsatz. für den aufstieg vom Luderer Fürggli zum P. 2271 und im abstieg über Drosbüel und Waldibüel. die schwierigste passage befand sich zwischen dem P. 2271 und dem...
Published by spez 8 May 2016, 12h54 (Photos:25)
Prättigau   T3  
20 Aug 13
Schesaplana (2964 m) von Fanas
20.08.2013: Von Fanas mit der kleinen Seilbahn hinauf zum Eggli (1700 m). Dann auf feuchtem, bazigem Steig zum Luderer Egg (2017 m) und hinunter nach Vordersäss (1699 m). Auf breitem Wirtschaftsweg nach W zur Schesaplanahütte (1908 m), wo wir übernachteten. Berge meist wolkenverhangen. 21.08.2013: Schönstes, wolkenloses...
Published by Woife 24 August 2013, 11h17 (Photos:9)
Prättigau   T5-  
2 Aug 13
Gratüberschreitung Sassauna - Girenspitz
Das Prättigau kannte ich bisher nur von der Durchfahrt. Deshalb war es höchste Zeit, diese Ecke der Schweiz einmal genauer anzuschauen. Vom Berggasthaus Sassauna folgten wir dem Wanderweg in Richtung Sassauna. Etwa beim Punkt 1981 verliesen wir den Weg und stiegen direkt über den grasigen Rücken zum Sassauna auf. Von hier (bis...
Published by Rhabarber 4 August 2013, 11h34 (Photos:10)
Prättigau   T4+  
8 Jun 13
Umgekehrt ist auch nicht verkehrt - Vom Girenspitz zur Sassauna
Nicht das erste Mal stand die heutige Tour über den Verbindungsgrat zwischen Sassauna und Girenspitz (von den Herren Polder und Alpin_Rise hier und da vorgemacht) auf der kurzen Liste. Das letzte Mal letzten Herbst habe ich sogar einen konkreten Versuch gestartet, musste ihn aber wegen garstiger Bedingungen schon bei der Sassauna...
Published by 360 9 June 2013, 19h18 (Photos:18 | Geodata:1)
Prättigau   T4  
19 Aug 12
Schesaplana, 2964m
Die Tour auf die Schesaplana fand im Rahmen unserer Firmensportsektion statt. Wenn man will, kann man es sich bei dieser Tour einfach machen. So könnte man mit dem Auto weit hinauf fast bis zur Hütte fahren oder nach der Tour mit dem Trotti wieder hinunter fahren. Andy unser TL war aber der Meinung, dass wir uns für diesen...
Published by bulbiferum 9 September 2012, 14h24 (Photos:35 | Comments:2 | Geodata:2)