Hikr » Höchste Punkte der Kantone » Hikes

Höchste Punkte der Kantone » Reports (275)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Jun 19
Solothurn   T2  
11 Jun 24
Geissfluegrat und Geissflue
Heute wollte ich mal wieder auf die Geissflue. Natürlich muss dabei wieder der höchste Punkt im Kanton AG besucht werden. Die Routenbeschreibung findest Du oben. Wenn ich an der Klinik Barmelweid ankomme, nutze ich oft und gerne die Gelegenheit für eine kurze Pause im Restaurant Barmelguet.
Published by joe 19 June 2024, 17h57 (Photos:6 | Geodata:1)
Jun 16
Aargau   T2  
9 Jun 24
Strihe
Meine heutige Wanderung führt mich mal wieder auf den höchsten Berg des Kanton AG: Strihe. Routenbeschreibung Der Weg ist sehr gut mit den bekannten gelben Rauten beschildert. Mein Startpunkt lag am Parkplatz Bänkerjoch, und befindet sich wenige Meter neben der Bushaltestelle. Westlich des Asperstrihe wandere ich...
Published by joe 16 June 2024, 13h10 (Photos:8 | Geodata:1)
May 14
Schwyz   T2  
10 May 24
Wildspitz - nach elf Jahren wieder über den Leiterweg
Bei vorzüglicher Wetterlage startet die bunt zusammengewürfelte Runde vom neuen Bahnhof Sattel aus; auf bestbekannter Wegstrecke (ehemaliger Wohnort) streben wir dem Bahnübergang sowie dem Aussenquartier Riedmatt zu.   Nach geringfügigem Anstieg verlassen wir das Aussenquartier und steigen steil auf einer...
Published by Felix 14 May 2024, 22h48 (Photos:14 | Geodata:1)
Jan 17
Aargau   T2  
9 Jan 24
Geissfluegrat
Mal wieder auf den höchsten Punkt vom Kanton AG (Geissfluegrat) gewandert. Leichte Winderwanderung bei wenig Schnee mit Einkehr im Restaurant Barmelguet. Ich habe keine Routenbeschreibung eingefügt, da diese Wanderung schon sehr oft von einigen Hikr-Autoren beschrieben wurde.
Published by joe 17 January 2024, 10h34 (Photos:3 | Geodata:1)
Jan 7
Solothurn   T2  
30 Dec 23
endlich wieder mal auf den höchsten Solothurner
Leicht diffuse, doch sonnige (Sicht)-Verhältnisse herrschen am Jurasüdfuss beim Start bei der Station Im Holz in (Lommiswil); heute wählen wir den offiziellen Wanderweg bis zum Waldrand hoch. Hier folgen wir jedoch diesem entlang auf dem aussichtsreicheren (und kürzeren) Fahrweg bis zum Waldeintritt auf P. 675.  ...
Published by Felix 7 January 2024, 19h21 (Photos:14)
Nov 13
Aargau   T2  
10 Nov 23
Geissfluegrat und Geissflue
Heute führte ich eine Wanderung für den SAC. Auf die Wegbeschreibung zu Geissfluegrat und Geissflue verzichte ich hier und verweise auf die Wegbeschreibung oben. Verhältnisse Wolkig mit leichtem Regen. Also genau das Richtige für eine kurze Auszeit im Jura. Auf dem Rückweg ab Barmelweid wurde es sonnig. Hinweis...
Published by joe 13 November 2023, 13h40 (Photos:3 | Geodata:1)
Oct 25
Aargau   T2  
19 Oct 23
Geissflue
Endlich mal wieder Regen und somit eine lang ersehnte Abkühlung. Heute wollte ich bei diesem Wetter meine neuen Joggingschuhe testen. Da bietet sich die Geissflue als ideale Testtour an. Auf die Routenbeschreibung habe ich verzichtet, da schon sehr oft auf Hikr beschrieben. Der Track hat viele Aufzeichnungsfehler,...
Published by joe 25 October 2023, 13h18 (Photos:3 | Geodata:1)
Mar 17
Aargau   T2  
15 Mar 23
Strihe
Heute wurde das Wetter schneller besser als vorhergesagt. Daher eine spontane Wanderung im Jurapark Aargau. Die Wanderung führt auf den höchsten Berg des Kanton AG: Strihe. Routenbeschreibung Der Weg ist sehr gut mit den bekannten gelben Rauten beschildert. Start war am Parkplatz Bänkerjoch, und befindet sich wenige...
Published by joe 17 March 2023, 15h30 (Photos:7 | Geodata:1)
Jan 27
Aargau   T1  
24 Jan 23
Geissfluegrat
Mal wieder auf den höchsten Punkt vom Kanton AG (Geissfluegrat) gewandert. Leichte Winderwanderung im Nebel mit Einkehr im Restaurant Barmelguet. Ich habe keine Routenbeschreibung eingefügt, da diese Wanderung schon sehr oft von einigen Hikr-Autoren beschrieben wurde.
Published by joe 27 January 2023, 14h59 (Photos:3 | Geodata:1)
Oct 15
Aargau   T2  
25 Sep 22
Geissfluegrat und Geissflue
Auf die Wegbeschreibung zu Geissfluegrat und Geissflue verzichte ich hier und verweise auf die Wegbeschreibung oben. Verhältnisse Wolkig mit leichtem Regen. Also genau das Richtige für eine kurze Auszeit im Jura. Dabei wurde eine dem Wetter angepasst Jurawanderung gesucht und gefunden. Hinweis Eine Einkehr im...
Published by joe 15 October 2022, 16h06 (Photos:5 | Geodata:1)
Jul 28
Luzern   T2  
3 Jul 22
aussichtsreiches Brienzer Rothorn - wieder vom Schönenboden aus
Exakt, auf den Tag genau, vor zwölf Jahren standen wir erstmals gemeinsam auf dem höchsten Luzerner Gipfel - auch heute starten wir wieder ab dem grossen Parkplatz auf Schönenboden. Hier beginnt die sehr sonnige, doch recht viele Höhenmeter aufweisende Bergwanderung hinauf zum (touristischen) Brienzer Rothorn. Erst sind...
Published by Felix 28 July 2022, 21h25 (Photos:21)
Jul 23
Aargau   T1  
28 Jun 22
Geissfluegrat
Seit meiner Pensionierung bin ich Mitglied unserer Pensionistenvereinigung. Ich wurde für eine leichte Wanderung für unsere Pensionisten angefragt. Die Vorgaben waren: T1; Einkehrmöglichkeiten; Rundwanderung. Schnell kam ich auf eine Wanderung zum höchsten Punkt des Kanton AG: Geissfluegrat. Wenn eine Wanderung als...
Published by joe 23 July 2022, 18h16 (Photos:5 | Geodata:1)
Jun 30
Fribourg   T4  
30 Jun 22
Vanil Noir by fair means
Seit einiger Zeit erprobe ich, welche Berge bestiegen werden können, wenn man das Auto durch ein (E-)Bike ersetzt. Bisher waren das meist Berge im Sarganserland. Dieses Konzept habe ich heute insofern erweitert, als ich für die Anreise die Bahn benutzt habe. Auf diese Weise liess sich der Vanil Noir einigermassen CO2-arm...
Published by PStraub 30 June 2022, 20h03 (Photos:8)
Jun 23
Obwalden   T4 PD III K3  
23 Jun 22
Johannistag am Titlis
Zwischen einigen Gewittertagen hat uns der Wetterfrosch für heute stabiles Wetter bis weit in den Nachmittag hinein versprochen. Das nutzte ich für einen Ausflug in die Titlis-Region, eine Gegend, wo wir sonst eher selten unterwegs sind. Erst fuhr ich mit der Gondelbahn nach Stand (P. 2428), dann stieg ich via Unter Rotegg zu...
Published by PStraub 23 June 2022, 18h07 (Photos:10)
May 24
Luzern   T2  
28 Jul 20
wieder einmal auf den höchsten Luzerner Gipfel
Eine sommerliche Trainings- und Genusstour auf den höchsten Gipfel des Kantons Luzern - beginnen wir (auf der wohl direktesten Route) beim Parkplatz der Talstation LSB Sörenberg-Schönenboden (Rothornbahn). Bei lange beinahe wolkenlosem Himmel und angenehmen Temperaturen folgen wir dem WW (auf der Strasse) bis P. 1240,...
Published by Felix 24 May 2022, 13h01 (Photos:20 | Geodata:1)
Apr 27
Schaffhausen   T2  
27 Apr 22
Runde zum höchsten Randengipfel (930 m)
Erst ging es mit Bahn und Bus nach Bargen. Dort folgte ich der Strasse zum Zollposten bei Neuhaus. Ab dort gibt es (deutsche = weisse) Wegweiser zur gut 500jährigen Eiche namens "Buchener Stumpen". Diese hat ihre besten Tage zwar hinter sich, die Äste sind aber voller sich eben jetzt öffnender Knospen, es geht ihr also...
Published by PStraub 27 April 2022, 20h41 (Photos:11 | Comments:1)
Apr 24
Solothurn   T3  
23 Jun 20
via Hasenmatt zur Stallflue, übers Häxewägli und neues Pfädli zur Schauenburg
Auch heute wieder viel Sonnenschein auf dem Weg zum „Zwischenziel“ Hasenmatt, dem höchsten Solothurner Gipfel - unser besonderes Augenmerk gilt dem von uns geschätzten Häxewägli sowie dem von Pfiifoltra in Aussicht gestellten Variantenabstieg Richtung Schauenburg. Start - wie meistens - in Lommiswil,...
Published by Felix 24 April 2022, 20h15 (Photos:29 | Comments:2)
Apr 22
Genf   T2  
21 Apr 22
Citytrip Genf mit Zusatzprogramm
Genf liegt nicht gerade im Brennpunkt (berg-)sportlichen Interesses - zu flach und zu fern erscheint es dem durchschnittlichen Deutschschweizer. Gerade darum wollten Irène und ich den Besuch einiger Sehenswürdigkeiten mit dem Besuch von zwei Extrempunkten verbinden. Genf ist die "weltläufigste" Stadt der Schweiz und ist Sitz...
Published by PStraub 22 April 2022, 19h46 (Photos:24 | Comments:1)
Apr 14
Schwyz   T3  
21 May 20
Orchideenwanderung Gribsch - Gnipen; zurück via Wildspitz und Alpwirtschaft Gehren
Einer unserer „Klassiker“ steht heute auf dem Programm: Frauenschuhe bewundern am Goldauer Bergsturz. Die grosse Gruppe macht sich ab der Bergwirtschaft Gribsch auf die Blumen- und Gipfeltour - bei schönsten Wetterverhältnissen. Erst traversieren wir hinüber zum Orchideenweg, welcher uns durch den Brechenwald...
Published by Felix 14 April 2022, 19h59 (Photos:26 | Geodata:1)
Apr 4
Basel Stadt   T1  
4 Apr 22
Blumen und andere Höhepunkte - St. Chrischona (522 m)
Heute war wieder einmal Kultur auf dem Programm. Irène hatte vorgeschlagen, die grosse Georgia-O’Keeffe-Retrospektive im Museum Beyeler in Riehen zu besuchen. Die Fondation Beyeler hat diese Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Museo Nacional Thyssen-Bornemisza** in Madrid, dem Centre Pompidou in Paris und dem Georgia...
Published by PStraub 4 April 2022, 18h12 (Photos:7)