Umrundung des Wildstrubel - Tag 3/5


Publiziert von joe , 21. Juli 2018 um 11:30.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum:11 Juli 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 370 m
Kartennummer:LK 1267 GEMMI, 1287 SIERRE

Von der Lämmerenhütte zur Cabane des Violettes.


Routenbeschreibung:

Schon bei der Ankunft gestern auf der Lämmerenhütte konnten wir Hinweise in und an der Hütte lesen. Der Zustieg zum Übergang Rothornlück bzw. die Besteigung des Schwarzhorn ist gesperrt! Grund ist eine seit April nicht mehr vorhandene Brücke im Zustieg. Für Alpinwanderer also gesperrt. Mit Hochtourenausrüstung ist der Übergang gemäss Aussage der Hüttenwirtin jedoch möglich.

Also mussten wir unseren Weiterweg umplanen.

Hier das Resultat unserer Bemühungen:

Abstieg zum Lämmerenboden und kurzer Gegenanstieg zur Gemmiseilbahn. Wir erreichten die erste Bahn um 8 Uhr. Ankunft in Leukerbad und kurzer Fussmarsch zum Busbahnhof. Somit erfolgt der Weiterweg mit öV ohne lange Zwischenaufenthalte.

Mit Bus nach Leuk und Bahn bis Sierre. Und nun zur Überraschung aller Teilnehmer ging es mit einer Standseilbahn (Funiculaire) hinauf nach Montana.

Jetzt beginnt wieder unsere Wanderung.

Entweder ab hier direkt über weite und offene Südhänge hinauf zur Cabane des Violettes. Oder in zwei Abschnitten mit der Gondel hinauf zum Cry d'Er um über einen schönen Höhenweg die Cabane des Violettes zu erreichen.
 

Hinweise:

Vorherige Reservationen der Unterkünfte erforderlich.

Den Track habe ich nachträglich erstellt und übertragen.


Die weiteren Etappen:

Tag 1 - http://www.hikr.org/tour/post133823.html  

Tag 2 - http://www.hikr.org/tour/post133824.html

Tag 4 - http://www.hikr.org/tour/post133826.html 

Tag 5 - http://www.hikr.org/tour/post133827.html 




Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»