Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


6:00↑1250 m↓1250 m   T4  
18 Okt 87
Brunnsteinspitze über Pürzlgrat
An diese Tour kann ich mich noch heute sehr gut erinnern. Es waren meine ersten Erfahrungen einen Berg zu ersteigen, während der Föhnsturm wehte. Route: Von Scharnitz führt ein Weg zur Adlerkanzel. Etwa hier beginnt den Weg über den teilweise ausgesetzten Grat. Je nach Führerliteratur oder Kartenmaterial wird dieser...
Publiziert von joe 13. November 2012 um 18:05 (Fotos:6)
2 Tage ↑1600 m   T3+ ZS  
2 Sep 87
Zugspitze über Höllentalsteig - Studienausflug spezial (Tag 2)
Nach unserer gestrigen Alpspitztour waren wir über das Matheisserkar hinunter ins Höllental abgestiegen und übernachteten in der Höllentalangerhütte. Nach einem nächtlichem Gewitter war es am nächsten Tag zu unserer aller Überraschung total bedeckt. Auf Anraten des Hüttenwirtes haben wir noch 2h auf der Hütte gewartet....
Publiziert von Jackthepot 20. Juni 2010 um 18:28 (Fotos:7)
5:00↑600 m↓1250 m   T3+ I WS  
1 Sep 87
Alpspitz Ferrata - Alpspitze - Studienausflug spezial (Tag 1)
Bei herrlichstem Wetter mit der Gondelbahn auf den Osterfelder Kopf. Von dort in wenigen Minuten zum ausgeschilderten Einstieg in die Alpspitz Ferrata. Bei der Alpspitz-Ferrata handelt es sich um einen leichten, bestens gesicherten Klettersteig auf einen sehr schönen Aussichtsgipfel in den Nordalpen. Dem Eisensteig eilt der Ruf...
Publiziert von Jackthepot 7. August 2011 um 15:38 (Fotos:7)
4:30↑1200 m↓1200 m   T4+  
16 Nov 86
Von Hohenschwangau über den Säuling(2047m) nach Pflach
Wenn Mitte November die Berge bis 2000m noch fast schneefrei sind und bei milden Temperaturen die Sonne scheint muss man vor der langen unsympathischen Winterzeit noch schnell eine Tour machen. Wir hatten allerdings den Fehler gemacht und einen nordseitigen Aufstieg gewählt,wo Schnee-und Eisreste ein wenig Ärger machten.Dafür...
Publiziert von trainman 3. November 2010 um 03:12 (Fotos:10)
7:00↑600 m↓1400 m   T2 WS  
15 Okt 86
Mittenwalder Höhenweg (ca. 2.300 m) oder 8 mit einem Streich
Beherrschend erhebt sich das Karwendel über dem Geigenbauerdorf Mittenwald. Genauer betrachtet ist es ein Teil der 18 Kilometer langen Nördlichen Karwendelkette, die in einem lang gezogenen Halbkreis das Karwendeltal abschirmt und bei einer Durchschnittshöhe von 2400 Meter insgesamt 25 Hauptgipfel trägt. Die Nördliche...
Publiziert von Gemse 14. Juni 2013 um 11:33 (Fotos:4 | Geodaten:1)
5:00↑780 m↓780 m   T2  
3 Okt 86
Auf den Jochberg (1.569 m) im Herbst
Der Jochberg ist ein 1565 Meter hoher Berg in den Bayerischen Voralpen zwischen Kochelsee und Walchensee. Er war während der Würmeiszeit ein so genannter Nunatak, also ein Berg, dessen Gipfel ca. 150 m aus dem Eisstrom herausragte. Der Kesselberg, der Einschnitt zwischen Herzogstand und Jochberg, war ein Alpentor; hier floss ein...
Publiziert von Gemse 25. Juni 2011 um 13:44 (Fotos:16 | Geodaten:1)
7:00↑850 m↓1950 m   T4- L  
8 Aug 86
Unterwegs am Allgäuer Hauptkamm(2.Tag): der Heilbronner Höhenweg
Nach einer wenig angenehmen Nacht auf der Rappenseehütte stiegen wir zuerst auf das Hohe Licht,dabei wurde klar,dass das makellose Schönwetter vom Vortag vorbei war.Dann weiter auf dem leicht zu begehenden Heilbronner Höhenweg mit Versicherungen und Leitern über Steinschartenkopf,Wilden Mann und Bockkarkopf zum...
Publiziert von trainman 29. August 2010 um 20:59 (Fotos:8)
5:00↑1500 m↓330 m   T3  
7 Aug 86
Unterwegs am Allgäuer Hauptkamm-1.Tag:Hochrappenkopf(2425m)
Die Gegend um den idyllisch gelegenen Rappensee in über 2000m Höhe gehört zu den beliebtesten Postkartenmotiven der Allgäuer Alpen.Außerdem führt der bekannte "Heilbronner Weg" an der Rappenseehütte vorbei,da darf man keine Einsamkeit erwarten.Die Hütte ist daher regelmässig...
Publiziert von trainman 29. August 2010 um 19:22 (Fotos:4)
4:30↑580 m↓580 m   T3 I WS-  
23 Sep 85
Alpspitze (2628m), Ferrata und Ostflanke
Montag, 23. September 1985 Bei herrlichem Wetter standen wir um zehn Uhr in Garmisch an der Talstation der Osterfelderkopfbahn; kurz darauf hatten wir die elfhundert Höhenmeter zur Bergstation überwunden. In einer halben Stunde erreichten wir den Einstieg der "Alpspitz-Ferrata". Dort hielt es außer uns niemand für nötig,...
Publiziert von MichaelG 27. April 2012 um 15:32 (Fotos:6)
   WS  
31 Jul 85
Heilbronner Weg
Da Ende Juni 1984 noch viel Schnee in den Allgäuer Alpen gelegen hatte und ich deshalb die Tour auf dem Heilbronner Weg hatte abbrechen müssen, setzte ich die Behehung dieses einfachen Klettersteigs am 31.07.1985 fort. In der Nordflanke des Hohen Lichtes war jemand damit beschäftigt, den Weg von Schnee freizuschaufeln. Auch...
Publiziert von abenteurer 3. Januar 2014 um 18:13