Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


1 Tage     
 
Von der Biwakschachtel über das Steinere Meer zum Kärlinger Haus
Nachdem ich eine Nacht im Oktober Mitte der Neunziger Jahre mit anderen Wanderern in der Wildalmkirchl-Biwakschachtel am Steinernen Meer verbracht hatte, machte ich von dort aus eine lange Wanderung, bei der ich zahlreiche Gipfel überschritt. Ich orientierte mich an roten Markierungen im an sich weglosen Gelände. Der felsige...
Publiziert von abenteurer 8. April 2014 um 22:08
↑750 m↓750 m   T2 SS-  
 
Grünstein Klettersteig - Kommerz pur
Der - dem Watzmann vorgelagerte - Grünstein ist ein wahrer Touristenmagnet, der Massen anzieht, da er sowohl schnell und einfach erreichbar ist, als auch einen Klettersteig zu bieten hat. Außerhalb der Hauptsaison wollte ich mir den Klettersteig dann aber doch einmal ansehen. Ich dachte dann wäre nicht so viel los. Ein...
Publiziert von Hade 7. Dezember 2014 um 16:57 (Fotos:12)
1:45   T2 WS  
 
Huder in den Tegernseer Bergen per MTB
Der Huder (1400 m) ist einer dieser aussichsfreien Waldbuckel nördlich des Fockenstein. Verfügbare Berichte velaufen meist als einsame Kammwanderung von der Aueralm aus. Habe stattdessen den u.U. schnellsten Weg gewählt. Mit MTB einfach durchs Tal des Steinbach, am Sattelbach links steil auf Holzrückewegen zum Sattel...
Publiziert von wasquewhat 29. April 2015 um 19:44 (Fotos:1)
30 Tage     
 
100 Gipfel Projekt in 30 Tagen
Ich und mein Bruder starteten vor 2 Jahren ein Projekt. Wir wollten 100 Gipfel besteigen in möglichst kurzer Zeit. Wir benötigten insgesamt 30 Tage für 100 Gipfel. Zu erwähnen ist vielleicht noch dass wir die 30 Tage nicht am Stück gelaufen sind. Wer genauere Infos zu unserer Tourenauswahl möchte darf sich gerne...
Publiziert von grabblop 5. August 2015 um 15:01 (Fotos:1 | Kommentare:7)
    
 
Zickerische Alpen, die Alpenzweigstelle auf Deutschlands größter Insel
Urlaubsberichte gehören ja eigentlich nicht auf Hikr,aber wenn der Name Alpen schon für ein Gebietauf Deutschlands größter Insel verwendet wird, um die Berglan...äh Hügligkeit zu unterstreichen, dann kann man da schon mal eine Ausnahme machen. Und immerhin, die Tour ist die einzige rote Tour, die wir in unserm Wanderguide...
Publiziert von scan 1. Oktober 2015 um 13:22 (Fotos:25 | Kommentare:2)
↑1200 m↓1200 m   WT2  
 
Schafreuter als Schneeschuhtour
Der Schafreiter ist ein bekannter Modeberg und auch im Winter attraktiv. Vor Jahren war ich schon mal oben, leider bei schlechtem Wetter. Leider hat sich der Berg aber gegen mich fast schon verschworen, denn auch diesmal hat der DAV Wetterbericht sich mal ausnahmsweise geirrt und statt sonnigem Fön war es durchweg bedeckt....
Publiziert von scan 2. April 2016 um 21:21 (Fotos:18 | Kommentare:3)
    
 
Fellhorn, überraschend schöner Chiemgauer Gipfel
Traumwetter angekündigt, aber leider verbreitet ab 1400m Schnee - also müssen die Chiemgauer herhalten, da die Berge dort selten höher als 1800m sind. So richtig warm werde ich irgendwie nicht mit den Chiemgauern - zu sanft, zu niedrig, zu überlaufen. Allerdings: Ausnahmen bestätigen die Regel. Der Fellhorn sollte es nun...
Publiziert von scan 7. Mai 2016 um 12:35 (Fotos:34)
   T1 L I  
 
Nicht ohne Sonnencreme
Wir waren inzwischen zweimal in den Allgäuer Alpen. Die Fahrt selbst ist nicht beschwerlich. Doch haben wir uns im Sommer und im Winter jeweils einen Sonnenbrand geholt. Es ist klar, dass wir vorher schon uns mit Sonnencreme geschützt hatten. Doch die Strahlung in dieser Gegend scheint gerade im Winter extrem hoch zu sein. Daher...
Publiziert von Maddin4 12. Januar 2017 um 09:47 (Kommentare:7)
    
 
Kleine Kofelrunde bei Regen
Bei Regen wandern hat seinen eigenen Reiz. Man ist quasi immer alleine unterwegs und lernt die Berge von einer anderen Seite kennen. Allerdings will man dafür aber nicht eine zu lange Anreise investieren, da die Runde nicht zu lange ausfallen soll. Als nette Dreingabe sollte dann noch etwas leichte Felskletterei dabei sein. Also...
Publiziert von scan 8. Mai 2017 um 20:48 (Fotos:29 | Kommentare:4)
   L  
 
Skitouren auf der Schwäbischen Alb? Ja!
Ich weiß, es ist Sommer und auch die hier erwähnten Berge reichen nicht, um Alpin-Geschichte zu schreiben :-) Dennoch gibt es für Tage, an denen das Gebirge einfach zu weit, oder Abende an denen genügend Schnee liegt, wirklich Skitourenmöglichkeiten zwischen 500 m und 800 m. Hier ein paar Eindrücke am Kalten Feld. Eine...
Publiziert von Condoriri 25. August 2017 um 10:42 (Fotos:6)