World » Austria

Austria » Climbing


Order by:


1 days 7:30↑1300 m↓1300 m   T5 I  
29 Nov 14
Über den schönen Ostgrat zur Gehrenspitze
Aus dem Nebel heraus - hinein in die Sonne. Das war unser Motto an einem wunderschönen Spätherbsttag am Alpenrand. Besagter Rand war auch exakt die Sonnen-Nebel-Grenze. Klassische Inversionswetterlage eben. Nach einer Woche im heimischen Nebelgrau hob die Sonne die Stimmung enorm an. Die Bedingungen für die Überschreitung...
Published by mabon 30 November 2014, 00h41 (Photos:49 | Comments:5)
7:00↑1370 m↓1370 m   T4 I  
29 Nov 14
Wildmahdspitze(2489m)....und nochmal lockt die sonnige Südseite
Wieder ist es Ende November, fast kein Schnee, sonnige Südseite......nochmal eine schöne Gelegenheit für eine schöne, aussichtsreiche Wanderung. Die schöne Wildmahdspitze ist mit der Tour zum Wilden Kasten von den Anforderungen sehr gut vergleichbar. Los geht's auf einer Forststrasse, die man auch bestens biken könnte....
Published by ADI 4 December 2014, 20h00 (Photos:28)
10:00↑1890 m↓1890 m   T5 II PD  
28 Nov 14
Überschreitungsversuch Rettenkogel(1780m) Rinnkogel(1823m); wenigsten 500sten Gipfel/Jahr geschafft
Heute sollte nun der 500ste Gipfel dieses Jahr fällig sein und für das Jubiläum habe ich mir, dank der äußerst günstigen Schneelage, dann noch eine Tour von ganz oben der To do Liste geschnappt. Leider hat es nicht ganz wie erhofft geklappt, aber wenigstens weiß ich nun, dass ich den Rinnkogel doch „nur“ über den...
Published by Chiemgauer 3 December 2014, 22h41 (Photos:41 | Comments:5 | Geodata:4)
9:00↑1700 m↓1700 m   T3+ PD- I  
22 Nov 14
Große Riedlkarspitze (2582m) - Wintereinstimmung im Karwendel
Bekanntlich eignet sich das riesige Karwendel mit seinen weiten, einsamen und von steilen Bergwiesen und -wäldern sowie Wänden flankierten Tälern und seiner stillen und von mir sehr geschätzten Hauptkette in hohem Maße als Oase für Ruhesuchende und Liebhaber grandioser Felsszenerien - und so vermag es immer wieder schöne...
Published by Daniel87 26 November 2014, 22h01 (Photos:40 | Comments:4)
9:30↑1550 m↓1550 m   PD+ II  
22 Nov 14
Bretterspitze Westgrat (2608m)
Der Wetterbericht verhieß leider nichts Gutes- Föhn bei ordentlicher Schneelage bedeutet immerhin Nassschnee, tiefes Einbrechen und eher miese Verhältnisse für eine ordentliche Bergtour. Als Entschädigung schien aberdie Sonne und man hatte eine wunderbare Weitsicht, so das man auch dem Föhn etwas Gutes abgewinnen konnte....
Published by pete85 23 November 2014, 10h11 (Photos:24 | Comments:4)
10:30↑1300 m↓1300 m   T3 I WT3  
21 Nov 14
Erst die Pflicht, dann die Kür, Bischof und Gebra
Seit ich letztes Jahr zum erstenmale die Kitzbühler Alpen besucht habe, gefällt mir diese Gebirgsgruppe gerade für die Zwischenjahreszeiten, wo die Horden von Wanderen oder Skitourengehern nicht unterwegs sind, ungemein. Und wer meint, das wären doch keine richtigen Berge, sondern nur putzige Wiesenhügel, der wird doch ein...
Published by kardirk 22 November 2014, 16h26 (Photos:60)
8:15↑1950 m↓1950 m   T4 I  
14 Nov 14
Hohe Warte (2596 m) - Südseite gefragt!
Jedes Jahr im späten Herbst lohnt sich ein Blick auf die Karte ganz besonders - Südseiten sind hier gefragt! Wer sich im Karwendel auskennt, der weiß, dass sich in den nach Süden exponierten Flanken der Inntalkette der Schnee meist nicht lange hält und sich diese daher in der Übergangszeit besonders anbieten. Häufig...
Published by 83_Stefan 20 November 2014, 09h19 (Photos:56 | Comments:4 | Geodata:1)
2:30   I  
3 Nov 14
November-Bergtour Nr.3
Am 03.11.14 ca. 06.45 Uhr startete ich von der Heilbronner Hütte, auf der ich den Tourenvorschlag erhalten hatte, zu den Strittköpfen. Ich musste ca. 40hm absteigen, um zur Ostflanke des Südlichen Strittkopf zu gelangen. Über Schnee und teilweise Gras und einfache Felsen gelangte ich auf den NO-Grat des Berges. Über ihn...
Published by abenteurer 5 November 2014, 11h12 (Photos:2 | Comments:1)
   II  
3 Nov 14
November-Bergtour Nr.4
Nach ca. 1h Aufenthalt auf der Heilbronner Hütte brach ich erneut auf. Ich wollte eigentlich auf die Östliche Fluhspitze steigen, verwarf den Plan aber dann, da der Aufstieg im Schnee mir zu mühsam erschien. Ich querte die Hänge Richtung Brüllenden See, von dem ich wieder ins Tal auf den Fahrweg, der zur Heilbronner Hütte...
Published by abenteurer 5 November 2014, 11h34 (Photos:4)
1 days    I  
2 Nov 14
November-Bergtour auf den Valschavielkopf
Am 01.11.2014 fuhr ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Garmisch nach Galtür. In Landeck musste ich fast 2 h auf den Bus ins Paznaun warten, sodass ich erst ca. 12.20 Uhr hinter Galtür losmarschieren konnte. Ich wanderte die alte Straße zum Zeinisjoch, vorbei am Stausee Kops zum Fahrweg, der zur Heilbronner Hütte...
Published by abenteurer 4 November 2014, 16h43 (Photos:3)