World » Austria

Austria » Climbing


Order by:


2:00↑15 m↓15 m   T1 VI+  
22 Jun 15
Klettergarten Kreichen
Heute ging es in den Klettergarten bei Kreichen/Bach (genaue Wegbeschreibung siehe climbers-paradise.com) Hier befindet sich direkt am Weg ca. 5-10 min vom Auto entfernt ein kleiner Klettergarten mit mustergültiger Absicherung und Routen in den unteren und mittleren Schwierigkeitsgraden. Es handelt sich hauptsächlich um...
Published by pete85 24 June 2015, 20h26 (Photos:6)
3:00↑20 m↓20 m   T2 VI+  
21 Jun 15
Klettergarten Vilser Platte
Nach Regengüssen bis zum Nachmittag suchten wir einen schnell trocknenden Klettergarten. Die Vilser Platte ist nach SO ausgerichtet und zudem noch gut abgesichert. Abgesehen davon trocknen Platten generell schnell ab. Insgesamt gibt es 16 Routen im Klettergarten, ganz links gibt es einen Überhang, sonst meist Reibungskletterei,...
Published by pete85 22 June 2015, 19h54 (Photos:9)
6:30↑1350 m↓1350 m   T3+ I  
14 Jun 15
Oberer Herminensteig
Der vorletzte markierte Anstieg auf den Schneeberg, den ich noch offen hatte. Fehlt jetzt nur mehr der Untere Herminensteig. Vom Start im Schneebergdörfl ging es zunächst durch den unteren Teil des Schneidergrabens auf den Nördlichen Grafensteig und diesen entlang, bis zur Abzweigung Oberer Herminensteig. Der Obere...
Published by Leopold 14 June 2015, 17h08 (Photos:8)
5:00   VI+  
14 Jun 15
Waldgeisterweg (6+)
Wenn wie heute im Bergland Gewittergefahr herrscht, dann bietet sich ein Besuch am Waldgeisterweg optimal an. Man kann die Tour ja nach jeder Seillänge abbrechen und vor einem möglichen Gewitter flüchten. Und die Bäume spenden an so schwülen Tagen wie heute auch noch kühlen Schatten! Diese liebliche Atmosphäre dieser...
Published by Matthias Pilz 14 June 2015, 18h45 (Photos:9)
2 days    T4 I PD-  
14 Jun 15
familienwanderwochenende 2, 06.2015
fact sheet: bergtour auf denribu raucheck 2430m(prominenz 1463m) im tennengebirge in salzburg. von 13.-14.06.2015; gemeinsam mit jasmin, johannes, prii, vera. anfahrt per PKW; start am parkplatz in der wengerau; tag 1: aufstieg zur werfener hütte; tag 2: aufstieg über die thronleiter aufs raucheck; abstieg...
Published by nikizulu 20 June 2015, 19h39 (Photos:1)
9:00   T4+ I  
14 Jun 15
Oberer Rosskopf (2014m) - einsam und rustikal
Einsamer, rustikaler, kleiner Karwendelgipfel gesucht und Wegfindungsgespür mit und ohne Latschen vorhanden? - dann ist der Obere Rosskopf ein ideales Ziel für eine kürzere Tour. Los gehts dieses Mal am Parkplatz P9 im Enger Tal. Hier steht auch gleich die erste und zumindest für uns größte Herausforderung der Tour an, da...
Published by AliAigner 19 June 2015, 14h21 (Photos:40)
2 days ↑1400 m↓750 m   T3+ I  
13 Jun 15
Durch das wilde Vomper Loch zum Halleranger
Durch das Vomper Loch zwischen der Vomper Kette (östlicher Teil der Hauptkette) und der Halltalkette führt eine großartige, aber sehr lange Talwanderung zum Überschalljoch (1912 m) und zum Hallerangerhaus. Teilweise versichert, teilweise ausgesetzt, lang und anstrengend. Das Überschalljoch trennt das Hinterautal vom Vomper...
Published by Luidger 27 June 2015, 18h56 (Photos:81)
15:00↑2000 m↓2000 m   T6 II  
12 Jun 15
Überschreitung Plattenspitze (2492m) - Bergsteigen am "Ende der Welt"
Die heutige Unternehmung lässt sich ganz klar kategorisieren. Die Überschreitung der Plattenspitze ist lang und beschwerlich. Lang deshalb, da die nächste befestigte Straße rund 10 km Luftlinie vom Fuße des Berges entfernt liegt und beschwerlich andererseits, da gefühlt 30 mehr oder minder große Gegenanstiege die Kondition,...
Published by Daniel87 18 June 2015, 14h21 (Photos:32 | Comments:6)
6:00↑1600 m↓1600 m   T5 II  
12 Jun 15
Große Schlicke (2059m) via Ostgrat - eine heiße Nachmittagstour
Über den Ostgrat auf die Große Schlicke - eine sehr abwechslungsreiche Gratwanderung in den Tannheimer Bergen die neben zahlreichen Gipfeln und guter Aussicht auch nette Kraxeleien und nicht so nettes Latschengewühl beinhaltet. Wer die ganze Runde an einem Nachmittag, bei mir immerhin schon nach fünf Stunden Schule,...
Published by AliAigner 13 June 2015, 16h12 (Photos:51 | Comments:2)
7:15↑1700 m↓1700 m   T5- I  
12 Jun 15
Überschreitung Leilachspitze (2274m) und Luchsköpfe (2180m) +
Die Leilachspitze ist der höchste Gipfel der Vilsalpseeberge, ein mächtiges Felsmassiv, das nach Südosten gegen das Lechtal vorgeschoben ist. Entsprechend großartige Ausblicke. Der vorherrschende, zudem hier besonders bröselige Hauptdolomit sorgt für zerklüfteten Fels und viel feines Geröll. Auszug AVF Vorgeplänkel:...
Published by Andy84 23 June 2015, 17h35 (Photos:98 | Comments:1 | Geodata:1)