World » Switzerland » Valais

Valais


Order by:


5:00↑950 m↓950 m   WT3 F  
23 Nov 14
Spitzhorli e Traversata Straffelgrat-Passo del Sempione
Max64 Oggi bella escursione al Passo del Sempione,con noi ci sono anche Roby Tignoelino con l'amica Lucia Salita dall'itinerario classico,quello che doveva scaricare sul traverso sotto il Tochuhorn era già caduto,quindi nessun pericolo.Neve perfetta e in circa 2 ore e 30 siamo arrivati in vetta allo "Sptitz",dove vista...
Published by Max64 24 November 2014, 18h35 (Photos:31 | Geodata:1)
4:30↑700 m↓700 m   PD  
23 Nov 14
Skitourensaisoneröffnung im Simplongebiet
Nach intensivem Planen und Plangen war es soweit – die Skitourenausrüstung ward gecheckt und gepackt: das Ziel war der bereits gut eingeschneite Simplonpass. Nach einer kurzweiligen Anreise spuckte das Postauto auf dem Simplonpass eine bunt-gemischte Truppe von Schneeschuhläufern, Fussgängern und Tüürelern aus. Die...
Published by TomClancy 25 November 2014, 23h21 (Photos:21 | Geodata:1)
4:00↑800 m↓800 m   T2  
20 Nov 14
St-Léonard - Le Châtelard - Lens - Grand Bisse de Lens - Bisse du Sillonin
Die Walliser Weinbauern benützen die warmen Novembertage für die Spätlese: in der Tat waren in den Weinbergen oberhalb von St-Léonard noch einige Lese-Equipen am Werk. Dies muss nach den vielen warmen Tagen einen besonders guten Tropfen geben. Man gab mir von den Trauben zu verkosten. Die Süsse ist aussergewöhnlich. Ich...
Published by johnny68 20 November 2014, 21h33 (Photos:15)
4:00↑650 m↓650 m   T2  
18 Nov 14
Von Turtmann zur Hohen Brücke und weiter nach Gampel
Auf der Fahrt von Visp nach Leukbeobachteten wir auf der Höhe von Turtmann immer wieder die feuerroten Büsche drüben an der Platte. Mit der Vermutung, es seien Berberitzen, lagen wir nicht richtig. Perückensträucher seien es, erfuhren wir von einem Kenner - und endlich machte ich mich auf, sie aus der Nähe zu betrachten....
Published by laponia41 20 November 2014, 14h24 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
4:15↑400 m↓480 m   T1  
14 Nov 14
Miège - der sagenhafte Weg
Das Wallis ist im wahrsten Sinne des Wortes ein sagenhaftes Land. Sagen und Legenden sind aufmündlicher Überlieferung basierende Erzählungen von fantastischen Ereignissen. Und solche Ereignisse waren offenbar besonders häufig im alpinen Raum, wo man früher hart ums Überleben kämpfen musste. Auf meinen Suonenwanderungen...
Published by laponia41 16 November 2014, 09h04 (Photos:30 | Geodata:1)
3:00↑300 m↓300 m   T2  
11 Nov 14
Auf den niedrigsten Berg des Wallis: den Mont d’Orge bei Sion (787 m)
Auf den niedrigsten Berg eines Kantons zu steigen ist doch mal was anderes als immer auf die höchsten Gipfel zu streben. Wenn dieser Berg (der nur gerade 300 m über die Talebene bei Sion ragt) noch im Wallis liegt, ist der Kontrast umso grösser. Trotz seiner geringen Höhe von nur 787 m (und nur 300 m über dem Tal) ist es...
Published by johnny68 11 November 2014, 21h07 (Photos:15 | Comments:2)
3:30↑250 m↓400 m   T2  
9 Nov 14
Saisonschluss, Südrampe
Beschrieb / Einleitung: Die Bergsaison neigt sich dem Ende zu… Bis auf 1000 Meter alles schneebedeckt. Nichts destotrotz wollten wir etwas an die frische Luft. Doch der Wetterbericht für Sonntag sah plötzlich eher übel aus… Darum entschieden wir uns kurzerhand für die Südrampe. 1tens versprach das Wetter besser zu sein...
Published by alpinbachi 13 November 2014, 17h47 (Photos:23)
↑800 m↓650 m   T2  
9 Nov 14
Balcon sud du Lötschental, Kippel - Laucherenalp - Blatten
Balade d'automne classique quand on ne sait pas trop quoi faire...c'est facile, jamais scabreux même avec la 1ère neige car les sentiers sont larges, souvent tracé, ensoleillé en bonne partie, invariablement magnifique...Les mélèzes sont en train de virer du doré au roux, le Bietschhorn a par contre pris...
Published by Bertrand 13 November 2014, 16h58 (Photos:5 | Comments:2 | Geodata:1)
2:15↑150 m↓150 m   T2  
9 Nov 14
Visperi-Suone
Noch nie war ich auf dieser Talseite unterwegs, erst Recht nicht seit dem verheerenden Brand in 2011. Und da sich der Einstieg zur Visperi unweit meines neuen Arbeitsplatzes befindet, musste diese Suone doch einmal erkundet werden. Im Hinterkopf der Gedanke, gelegentlich entlang dieser Suone von der Arbeit nach Hause zu...
Published by Pfaelzer 10 November 2014, 21h16 (Photos:12)
↑670 m↓320 m   T2  
8 Nov 14
Letztes Lärchengold und erster Schneekontakt
Der Wetterbericht verspricht nochmals einen Prachtstag. Doch die Wahl des Ausflugsziels gestaltet sich wegen der Schneelage nicht so einfach. Einmal mehr bieten sich die Sonnigen Halden an, wo ein Grossteil der weissen Pracht bereits wieder geschmolzen sein dürfte. Ich fahre also mit dem Lötschberger bis Eggerberg und steige...
Published by Mel 9 November 2014, 12h46 (Photos:19 | Geodata:1)