Wissgandstock / Vorderchammstock 2404 m


Gipfel in 10 Tourenberichte, 61 Foto(s). Letzter Besuch :
23 Jun 16

Geo-Tags: CH-GL, Glärnischgruppe


Fotos (61)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Glarus   T6- II  
23 Jun 16
Wissgandstock / Vorderchammstock (2404m) via Südgrat
Abwechslungsreiche und landschaftlich lohnende Überschreitung des Wissgandstocks von Süden nach Norden. Der Südgrat hat mir letztes Jahr so gut gefallen, dass ich die Tour heute gerne wiederhole. Diesmal aber ohne verschiedene Varianten auszuprobieren. Im Gegensatz zum letzten Jahr spielt heute auch das Wetter mit. Und wie....
Publiziert von Schlomsch 3. Juli 2016 um 19:28 (Fotos:40)
Glarus   T4+ WS WS  
29 Sep 15
Bike & Hike auf den weissen Wissgandstock (Vorderchammstock; 2404 m)
Für einmal war vor allem der Weg das Ziel. Und zwar die Bike-Strecke. Obwohl die Route in der Bikekarte aufgeführt und entsprechend markiert ist, wissen selbst Glarner nicht, dass man von Schwändi bis zum Bösbächi-Oberstafel biken kann. Bis Braunwald ist es dann nur noch ein kurzes Stück, und der vormals schittere...
Publiziert von PStraub 29. September 2015 um 17:41 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Glarus   T6- II  
9 Jul 15
Trau, schau wem, am Wissgandstock Südgrat
Abwechslungsreiche und lohnende Überschreitung des Wissgandstocks von Süden nach Norden. Trau schau wem? Dem Clubführer oder besser dem Bericht von Justus? Gemäss Führer steigt man durch den Klemmblock-Kamin auf, Justus ist aber nach Osten über Steilgras abgestiegen. Wegen Nebels hat mir am 28. Juni die Weitsicht...
Publiziert von Schlomsch 31. Juli 2015 um 19:36 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Glarus   T5 II  
19 Okt 14
Wissgandstock (2404m), Rad (2661m) und Rega-Einsatz an der Zeinenfurggel (2435m)
Das letzte schöne und warme Wochenende vor dem Wintereinbruch muss natürlich genutzt werden. So wie ich denken viele: Die Luchsingen-Brunnenberg-Seilbahn erreicht heute mit 501 Fahrten den Rekord seit der Instandsetzung, und selbst die Zeinenfurggel wird mit einem guten Dutzend Tourengängern förmlich überrannt. Ich...
Publiziert von Schlomsch 28. Oktober 2014 um 18:03 (Fotos:40)
Glarus   T5 ZS- III  
6 Okt 12
Wissgandstock und Rad via Südostwand
Das Rad ist ein faszinierender Berg: Nicht wegen des Gipfels, der gibt nicht viel her, aber wegen des Zustiegs in einer Welt von Platten und Köpfen. Mein Interesse am Rad und insbesondere an der Südostwand (Route 235a) hat Justus mit seinem Kommentar geweckt. Denn erstens war ich noch nie auf dem Rad, und zweitens könnte die...
Publiziert von Schlomsch 14. Oktober 2012 um 17:00 (Fotos:37 | Kommentare:1)
Glarus   T5 WS II  
23 Sep 12
Rad 2661m
Das Rad ist ein ziemlich einsammer Punkt im Südgrat des Bächistock. Der Name stammt angeblich daher, dass die Felsen, die nach dem Winter als erstes freischmelzen, die Form eines Radkranz haben. Eigentlich wollte ich über die R. 235a (10. Auflage) bzw R. 250 (11. Auflage) aufsteigen, doch für diese Route verweise ich...
Publiziert von justus 27. Mai 2013 um 22:01 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Glarus   T5 II  
18 Aug 12
Zeinenfurggel und Vorderchammstock aka Wissgandstock
Der Wissgandstock ist eine schöne T5-Referenztour. Ohne Gipfelbuch, dafür die Zeinenfurggel mit "Furggelbuch". Wie bereits am 1. August habe ich mein ursprüngliches Ziel aufgegeben. Diesmal, an einem der heissesten Tage des Jahres, wegen Hitze und Steinschlags. Wäre gerne mal wieder von Süden auf den Bächistock. Doch an...
Publiziert von Schlomsch 23. September 2012 um 12:34 (Fotos:40)
Glarus   T6- WS  
19 Nov 11
Vorderchammstock aka Wissgandstock (2404m)
Der Vorderchamm/Wissgand-stock liegt im Schatten des Bösbächistocks unter der Zeinenfurggel. Der unklare Name dieses Bergs ist schon in den beiden anderen Berichten erwähnt worden. Der Clubführer hat wohl auch dazu beigtragen, in der 5. Auflage ist er noch als Vorderchammstock drin und muss irgendwo bis zur 8. Auflage den...
Publiziert von justus 23. November 2011 um 23:07 (Fotos:25 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Glarus   T5 ZS-  
18 Okt 11
Nervenkitzel am Wissgandstock (2404m)
Selten bestiegen, abgelegen, falsch kartographiert, eingebettet in eine rauhe Welt aus Fels, Schnee und Eis inmitten des Glärnisch - einem Faszinosum gleich verfolgt mich der Wissgandstock seit Wochen. Gerade noch rechtzeitig vor den neusten Schneefällen packe ich die Gelegenheit, um dem Mysterium im Rahmen einer grossen...
Publiziert von Bergamotte 20. Oktober 2011 um 14:38 (Fotos:29 | Kommentare:2)
Glarus   T5 WS  
14 Jul 10
Wissgandstock (2404 m) und Rad (2661 m)
Der Wissgandstock hat in der letzten Ausgabe der LK aus unerfindlichen Gründen einen neuen Namen, nämlich Vorderchammstock, erhalten. Das ist nicht nur bedauerlich, das ist kompletter Unfug. Weil: Unter diesem neuen "Geheimnamen" sucht ihn nun erst recht niemand. Schon unter dem alten Namen war er ein Geheimtipp. Bei den...
Publiziert von PStraub 14. Juli 2010 um 17:42 (Fotos:11)