Nordschär - Nordostgrat 1600 m


Andere in 9 Tourenberichte, 21 Foto(s). Letzter Besuch :
3 Nov 17


Fotos (21)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



St.Gallen   T6 II  
3 Nov 17
Schär Nordgipfel (1635) Mittler Goggeien (1656 m) Vorder Goggeien (1631 m)
Die Goggeien mit den Gipfeln, Vorder Goggeien, Mittler Goggeien, Schär Nordgipfel und Südgipfel haben mich schon eine Weile interessiert, den Weg zu Ihnen habe ich aber erst heute am 03.11.2017 angetreten. Der Mittler Goggeien (1’655 m ü. M.) erhebt sich als höchster Punkt über die Bergkette der Appenzeller Alpen...
Publiziert von erico 7. November 2017 um 19:20 (Fotos:69 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 III  
22 Sep 17
Goggeien-Überschreitung
Auf dem Fahrsträsschen gelangen wir zu Fuss nach Stocken. Dort verlassen wir den Wanderweg und gelangen über eine Weide zum Waldrand. Im Wald peilen wir den Sporn an, welcher sich rechts von den markanten Felsen befindet. Bei einer auffälligen Rampe aus Wurzeln wechseln wir auf den Sporn (Bild). Bald schon überwinden wir...
Publiziert von carpintero 3. Oktober 2017 um 18:41 (Fotos:32 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 III  
22 Sep 17
Vorder Goggeien "Direkter Nordgrat" und die Überschreitung "Nord-Süd"
Humusbegehung am Vorder Goggeien. Die Goggeien! Man überschreitet sie von vorn nach hinten. Von hinten nach vorn. Von der Mitte nach hinten oder auch von der Mitte nach vorn. Vielleicht auch eine Auswahl an Gipfeln von hinten nach vorn oder eben auch von vorn nach hinten. Dabei stellt sich die Frage: Was ist hinten, was ist...
Publiziert von ossi 5. Oktober 2017 um 21:31 (Fotos:16 | Kommentare:3)
St.Gallen   T6 III  
9 Sep 15
Schär-Nordgipfel, Mittler- und Vorder Goggeien
Von Stein SG wandere ich auf dem Wanderweg dem Dürrenbach entlang bis Badhus, wo mich der anwesende Herdenschutzhund im Auge behält. Zuerst auf dem Kiesweg und später über sumpfiges Weidegelände erreiche ich die Abzweigung zum Goggeien-Hauptsattel(Bild). Ich folge dem gut sichtbaren Pfad durch den Wald und anschliessend...
Publiziert von carpintero 14. September 2015 um 09:09 (Fotos:37 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 III  
30 Sep 14
Überschreitung der Schär Gipfel oder meine erste wahre T6 Tour
Dank Ossi konnte ich neuerlich meinen Horizont erweitern Nachdem mich der Herr ossi bereits im Jahr 2012 als kundiger Begleiterüber den Schafweg auf den Grossen Mythengeführt hatte (meine erste Tour im Grad T5), er mir und meiner Freundin dannimdeutschen Ländle das Legen vonKeilen und Friends näher gebracht hat,...
Publiziert von RomanP 3. Oktober 2014 um 07:23 (Fotos:24)
St.Gallen   T5 II  
21 Sep 13
Schär-Südgipfel, Vorder- und Mittler Goggeien
In der Hoffnung auf trockene Verhältnisse laufe ich erst kurz nach halb elf Uhr vom Parkplatz inArvenbüel los. Über die Vorder Höhi und den Schärsbode erreiche ich den Grat zwischen Rotberg und Schär-Südgipfel. Nach dem kurzen Aufstieg auf den Schär-Südgipfel halte ich Mittagsrast und trage mich im Gipfelbuch ein. Von...
Publiziert von carpintero 23. September 2013 um 23:47 (Fotos:44 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5- II  
13 Sep 13
Vorder- und Mittler Goggeien
Vom Parkplatz in Stein SG starte ich auf dem markierten Weg Richtung Vorder Höhi. Der Weg führt entlang des Dürrenbachs, welcher nach den letzten Regenfällen ziemlich viel Wasser führt. Auch der Weg ist nass und an vielen Stellen fliessen kleine Bäche daüber. Nach einiger Zeit erreiche ich die Abzweigung Richtung...
Publiziert von carpintero 15. September 2013 um 16:37 (Fotos:23 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
22 Jun 11
Den Goggeien-Pendezenberg abgebaut
Ich kann mich noch gut erinnern als ich das erste Mal vom Goggeien beeindruckt war. Es war dies als kleiner Junge auf einer Fahrt zusammen mit meinem Vater ins Obertoggenburg. In der Gegend um Breitenau sieht man den Vorder Goggeien als sehr unnahbare und schon fast nadelartige Berggestalt. Ich fragte meinen Vater, wie dieser...
Publiziert von 360 23. Juni 2011 um 20:54 (Fotos:12 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II WT2  
27 Nov 07
Nordschär Ostgrat: Versuch einer Winter-solo-Begehung
Nun, zuerst mal zur Schneeschuhtour: Start ist in Stein im Toggenburg, wo man den Wegweisern und dem Dürrenbach Richtung Vorder Höhi folgt. Ab ca. 1100m sind Schneeschuhe von Vorteil. Die Route führt zuerst immer dem Bach entlang, wobei kunstvoll gestaltete Kunstbauten passiert werden, und führt ab Badhus...
Publiziert von ossi 3. Dezember 2007 um 18:06 (Fotos:11 | Kommentare:1)