Gurnigel - Gemmi 1688 m


Andere in 15 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Okt 17


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Frutigland   T3  
15 Okt 17
Von Kandersteg via Gurnigel nach Sunnbüel
Beim Bahnhof Kandersteg starte ich. Zuerst geht's der Talstation der Allmenalpbahn entgegen, danach der Kander entlang zur Talstation der Luftseilbahn Sunnbüel bei Eggenschwand. Von hier aus führt nun der Wanderweg durch die Chluse ins Gasterntal hinein. Einige Leute geniessen die Morgenstunde auf der Terrasse des Berghotels...
Publiziert von Makubu 26. Oktober 2017 um 12:13 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Frutigland   T2  
30 Aug 16
Gemmi und Gurnigel (mit den Juniors)
Die klassische Gemmi Wanderung ab und bis Sunnbüel durfte ich als Kind bereits erleben. Umso mehr freut es mich, wenn ich heute die Runde mit meinen Juniors begehen kann. Da es nicht die erste Tour in diesem Jahr sein sollte, war schnell klar, dass wir den Abstieg via Gurnigel an die Gemmirunde anschließen. Bei nur 11°C war es...
Publiziert von Frankman 19. September 2016 um 10:51 (Fotos:23)
Frutigland   T3  
29 Jul 16
Kandersteg - Gasteräspitz - Balmhornhütte - Gällihorn - Sunnbüel
1. Tag: Laufzeit laut Wegweisern: ca 7h Reine Laufzeit: 7h (gemütlich) Gesamtzeit: 8h   Höhenmeter: +1700, -900 (bis Balmhornhütte auf 1956m) Höchster Punkt: 2821m (Gasteräspitz)   Eine der beeindruckendsten Wanderungen, die ich je gemacht habe, auch weil die tiefhängenden schneeweissen Wolken in...
Publiziert von michfuchs 20. August 2016 um 14:41 (Fotos:46 | Geodaten:3)
Frutigland   T4+ III  
23 Jun 16
Schlangenartig aufs Lochtighorn tschingeln
Das Tschingellochtighorn ist zwar nicht ein grosser Brocken, aber wegen seiner freistehenden, turmartig-crêmeschnittenfelsigen Form nicht zu übersehen. Zudem lockt es mit einer spannenden Normalroute, die von den Routiniers Aendu und ma90in91 beschrieben ist. Eigentlich wollten wir ja auf den Lohner und unterwegs noch hurti...
Publiziert von Alpin_Rise 5. Oktober 2016 um 17:02 (Fotos:24)
Frutigland   T2  
20 Jun 16
Sunnbüel via Chlus & Gurnigelweg
Um das mehrtägige Gletschertrekking ein wenig entspannter angehen zu können fuhr ich schon zwei Tage vorher ins Wallis. Das schöne Wetter am heutigen Tag, morgen soll es ja mal wieder regnen, wollte ich noch etwas ausnutzten, so machte ich mich mal wieder sehr früh auf die Socken und bin nach gut 7 1/2 Stunden Fahrzeit und 800...
Publiziert von passiun_ch 1. August 2016 um 08:08 (Fotos:80 | Geodaten:1)
Frutigland   T2  
24 Jul 14
Waldhaus im Gasterntal - Kander - Gurnigelweg - Schwarenbach
Ein Kurztrip führte mich für einige Tage in die Berge bei Kandersteg im Berner Oberland. Nach einer Nacht im Waldhaus, wo man sich nach wie vor sehr preiswert im Matratzenlager einquartieren kann, stand am ersten Tag zunächst ein kleiner Rundgang an der Kander auf dem Programm, ehe wir anschließend über den malerischen...
Publiziert von Alpenorni 29. Juli 2014 um 21:28 (Fotos:32)
Frutigland   T2  
2 Nov 13
Gemütliche Runde zum Gemmipass
An diesem Wochenende sollte es einen richtig gemütlichen Abschluss der Sommer-Wandersaison 2013 geben. Lustigerweise gab es dann auch gleich noch den Auftakt für die Wintersaison 2013/2014 mit dazu! Samstag haben wir noch locker ausgeschlafen und dann unser Zeug gepackt und sind nach Kandersteg gefahren. Die Wettervorhersage...
Publiziert von Kanu 9. Dezember 2013 um 19:40 (Fotos:29)
Frutigland   T3  
4 Jul 12
Von Leukerbad ins Gasterental
Im Nachgang zur Seniorenwanderwoche im Vinschgau war noch einiges zu erledigen. Weil die Mittwochswanderung der Senioren ins Gasterental führte, verabredete ich mich um 14 Uhr beim Berghotel Waldhaus. Mit sieben Minuten Verspätung traf ich dort ein - warum so unpünktlich, werde ich in der Folge erklären. Start um 09:00 Uhr...
Publiziert von laponia41 6. Juli 2012 um 10:02 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Frutigland   T2  
3 Nov 11
Blick ins „abgeschnittene“ Gasterntal vom Stock aus
Beschrieb der Tour: Ein anhaltender „Keuchhusten“ ähnlicher Husten und ein relativ spontaner Wohnungswechsel haben meine Bergsaison 2011 mehr oder weniger beendet. Am 10 Oktober wütete nach einem „kalt; viel Schnee; warm; viel Regen“ Wochenende ein „Jahrhundert“ (das zweite in 6 Jahren!) Hochwasser im Berner...
Publiziert von alpinbachi 6. November 2011 um 23:00 (Fotos:41 | Kommentare:12)
Frutigland   T3  
3 Sep 11
Bierhübeli et Unter Tatelishorn en 24 heures
Quand on sort le vendredi soir et que la nuit se prolonge bien au-delà de minuit, il ne reste forcément plus beaucoup de temps de sommeil. Donc après seulement quatre heures et demi de repos, départ pour Kandersteg. Arrivé sur place, je découvre un peu de folklore avec la désalpe; eh oui, c'est la fin de l'été. Avec...
Publiziert von bergpfad73 4. September 2011 um 11:32 (Fotos:47 | Kommentare:6 | Geodaten:2)