Jun 12
Schwyz   ZS III  
10 Jun 08
Wyss Wändli am Grossen Mythen
Eine herrliche Tour für Freunde des alpinen Schrofenkletterns: Die Route führt durch ein System von Couloirs, Verschneidungen und Bändern durch die Westwand des Grossen Mythens und endet auf der Mythenmatt. Während in den unteren Seillängen eher felsige Schrofenkletterei vorherrscht, kommen in den oberen...
Publiziert von ossi 12. Juni 2008 um 20:11 (Fotos:10 | Kommentare:4)
Jun 8
Sabah   T3 WS+ I  
15 Aug 07
Ueber 4000 Meter
Es geht los im Kinabalu park auf 1,563 m (5,128 feet). Von dort geht's zum Timpohon gate auf 1800 m (5900 ft). Bis jetzt war ja alles ganz leicht aber der Aufstieg zur Laban Rata Huette auf 3300 m (10,800 ft) hat's dann doch in sich. Wir brauchen 4 Stunden dafuer und sind sehr froh die Huette erreicht zu haben. Wir uebernachten...
Publiziert von purgitrang 8. Juni 2008 um 19:29 (Fotos:4 | Kommentare:2)
Oberengadin   T4 WS II  
24 Mai 08
Meine Erste
Meine letzte Tour war vor knapp 5 Jahren in Australien im Winter auf den Mount Kosciuszko. War sehr gut dass ich meine Schwaegerin mit hatte da ich dann langsamer gehen musste. Es war Ihre erste Tour und ich war sehr ueberascht wie gut sie es geschafft hat. Wir sind direkt von unserem Haus in Celerina weggegangen und dann auf...
Publiziert von purgitrang 8. Juni 2008 um 18:21 (Fotos:3)
Jun 3
Unterengadin   T4 WS-  
1 Jun 08
Muttler (3293)
Hübsche Schnee-Tour auf einen einfachen Wander-3000er.   Route: Samnaun (Hotel Muttler) – P1894 – Val Maisans – Wegweiser kurz nach P2030 (Hütte) – Richtung Schwarzwand – auf 2300m weglose Querung direkt zum Rossbodenjoch – über den Grat zum Gipfel.   Zur Bewertung:...
Publiziert von ironknee 3. Juni 2008 um 20:34 (Fotos:21)
Jun 2
Unterengadin   T4 WS-  
1 Jun 08
Muttler 3293,0m
GENUSSTOUR AUF EINEN HOHEN GRAUBÜNDNER WANDER 3000er. Der Muttler ist der höchste Gipfel der Samnaungruppe, die Aussicht gehört zu einer der ausgedehntesten in ganz Graubünden.  Die breite Schieferpyramide, die wie ein Vulkankegel ausschaut, ist von Norden (Samnaun) und Süden (Zuort) über...
Publiziert von Sputnik 2. Juni 2008 um 17:33 (Fotos:27 | Kommentare:7)
Glarus   ZS  
2 Jun 08
Hausstock Nordostflanke
Start kurz vor 05.00 Uhr bei 16°C (Föhn!) in Walenbrugg zuhinterst im Sernftal, wo der gewaltigen Kessel des Hausstock beginnt. Über Mittelegg-Tritt nach Alpli. Weiter auf den Firn östlich der Hustockegg, in einem Bogen auf den Grat südwestlich von P. 2337. Nach einer kurzen Felspassage kommt man in die...
Publiziert von 3614adrian 2. Juni 2008 um 16:46 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Mai 31
Wetterstein-Gebirge   T4 L II L  
27 Jul 06
Zugspitze 2.962m via Höllentalklamm
Am 26.07.2006 hatte ich geschftl. in der Gegend zu tun und nutze die Gelegenheit um den höchsten Berg Deutschlands zu besteigen. Ich stieg am 26.07.2006 bis zur Höllentalangerhütte und am nächsten morgen von dort zum Gipfel. Der Weg ist relativ leicht zu finden. Von der Hütte folgt man erst dem Bachlauf...
Publiziert von Matze-Sherpa 31. Mai 2008 um 20:25 (Fotos:3)
Obwalden   L  
2 Sep 99
Hochalpiner Spaziergang auf den Grosstitlis.
Hochalpiner Spaziergang auf den Grosstitlis. Eintrag Gipfelverzeichnis. Weitere Angaben: Distanz: 2.27 Km. / Maximale Höhe: 3226 m. / Minimale Höhe: 3010 m. / Leistungskilometer: 5.95. Charakterisierung: Leichte Hochtour, wenn von der Seilbahn aus. ...
Publiziert von Rophaien 31. Mai 2008 um 12:30 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Mai 26
Unterengadin   WS+ II ZS  
24 Mai 08
Piz Murtera (3044) über den Nordgrat
Bombastische Kombi-Tour auf einen einsamen und vergessenen Bündner.   Wer sich den Nordgrat des Piz Murtera vornimmt, sollte sich in brüchigem und unsicherem Blockgelände wohl fühlen. Wer dem gerecht wird, wird mit einem einsamen und selten begangenen Grat belohnt der mit einigen Überraschungen...
Publiziert von ironknee 26. Mai 2008 um 20:17 (Fotos:19)
Glocknergruppe   WS+  
24 Mai 08
Johannisberg - NO-Wand
Auch über den Johannisberg www.hikr.org/tour/post6818.html hat mali schon eine Beschreibung verfasst. Alles weitere entnehme der geneigte Leser dort. Die Wand hatte nach einer kalten Nacht prima Bedingungen mit  Trittschnee.
Publiziert von hawkeye 26. Mai 2008 um 18:36 (Fotos:7)
Glocknergruppe   L WT4  
23 Mai 08
Hohe Riffel
Die Beschreibung hat Mali ja schon hier http://www.hikr.org/tour/post6816.html verfasst. Da gibts nichts hinzuzufügen ausser den Bildern.
Publiziert von hawkeye 26. Mai 2008 um 18:14 (Fotos:2)
Glocknergruppe   WS+  
24 Mai 08
Johannisberg, 3.453 m (Nordostwand)
Beschreibung des Zustiegs zur Oberwalderhütte s. Tour vom 22. Mai 2008: Gipfelaufstieg: Von der Oberwalder Hütte über den Obersten Pasterzenboden und den Rifflwinkel unter die Nordostwand des Johannisberges. Das letzte Stück des Zustiegs ist stark spaltig. Nun durch die "gestufte" Wand (200...
Publiziert von mali 26. Mai 2008 um 16:08 (Fotos:19)
Glocknergruppe   L WT4  
23 Mai 08
Hohe Riffl, 3.338 m
Beschreibung des Zustiegs zur Oberwalderhütte s. Tour vom Vortag: Von der Oberwalderhütte in nodwestlicher Richtung erst ca. 50 hm abwärts und dann bei gleichbleibender Richtung über den Obersten Pasterzenboden sanft steigend weiter in Richtung Hohe Riffl. Die letzten 100 hm geht's steiler (ca. 35°)...
Publiziert von mali 26. Mai 2008 um 15:25 (Fotos:3 | Kommentare:1)
Glarus   T5 WS II  
25 Mai 08
Fridlispitz - Chöpfenberg Traverse
Aufgrund der Wetterprognose (Föhnlage) entschlossen wir uns, Rudyard Kipling zu widerlegen und die Tour von 360 nachzugehen. Thanks for sharing! Es ist eine sehr schöne, abwechslungsreiche und originelle Route; der Beschreibung gibt es eigentlich kaum etwas beizufügen. Die Länge sollte man aber nicht...
Publiziert von Zaza 26. Mai 2008 um 12:31 (Fotos:5)
Mai 25
St.Gallen   T5 ZS-  
23 Mai 08
Säntis von Schwägalp
Noch lange nichts für Wanderer! Es liegt noch recht viel Schnee und ohne entsprechende Ausrüstung und Erfahrung ist von der Tour dringend abzuraten. Für Leute die jedoch gerne mit Steigeisen und Pickel über steile Schneefelder gehen, ist die Tour zu empfehlen. Nach mehrheitlich klarer Nacht und nur 3°C...
Publiziert von 3614adrian 25. Mai 2008 um 18:34 (Fotos:12)
Unterengadin   WS+ II ZS  
24 Mai 08
Piz Murtera 3044m
ABENTEUERTOUR AUF DEN PIZ MURTERA (3044m), DEM VERGESSENEN GIPFEL ÜBER DER FLÜELA PASSSTRASSE - HIER SAGEN SICH GAMS UND STEINBOCK GUTE NACHT ! Der Piz Murtera ist einer der am wenigsten bekannten 3000er die sehr frei stehend sind, die Schartenhöhe des Aussichtsberges beträgt stolze 458...
Publiziert von Sputnik 25. Mai 2008 um 10:07 (Fotos:31 | Kommentare:3)
Mai 19
Oberwallis   T3 L  
5 Aug 03
Allalinhorn (4027 m) auf Normalweg
Das Allalinhorn unser ERSTER 4-TAUSENDER. Es war für uns eine wunderschöne Tour bei herrlichem Wetter im Jahrhundertsommer 2003. Wir hatten eine geführte 4-Tausenderwoche mit Bergführern gewagt und das Allalinhorn war unser Auftakt zu 3 erfolgreichen Touren. Es folgten im Tagesrhythmus...
Publiziert von ju_wi 19. Mai 2008 um 23:05 (Fotos:8)
Mai 18
Jungfraugebiet   ZS  
12 Mai 08
Versuch Eiger (3970) Westflanke, Rotstock (2663)
Der Eiger ist kein Berg den man mal eben schnell besteigt. Er fordert einiges; und macht man einen Fehler, verliert man sofort viel Zeit. Ist dann das Feuer für eine Besteigung weg, so lässt man es besser. Ein Sturz in der Eiger-Westflanke, bei hartem Schnee, wäre fatal. Respekt vor den Berggängern die diese...
Publiziert von ironknee 18. Mai 2008 um 15:33 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Glarus   T5 WS  
14 Mai 08
Oberurnen – Fridlispitz – Riseten – Wageten – Brüggler – Chöpfenberg – Innerthal
I actually planned this hike last year already, but due to lots of snow down to below 1400m in late May; I had to change my plans for last years hike. Inspired was my hike by a similar tour by Delta, details you can find here. I started my hike in Oberurnen and more or less followed the marked path to Fridlispitz (I took a few...
Publiziert von 360 18. Mai 2008 um 12:58 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Mai 17
Oberwallis   L  
7 Aug 03
Breithorn (4164 m)
In unserer Viertausender-Woche im August 2003 haben wir neben Allalinhorn und Weissmies (s. www.hikr.org/tour/post6376.html) auch den obligatorischen und wohl wirklich leichtesten 4Tausender der Alpen bestiegen, das Breithorn. Wie gerne wären wir wenigstens von unten los und eben nicht - wie alle - mit der Seilbahn zum...
Publiziert von ju_wi 17. Mai 2008 um 23:58 (Fotos:7)