lobras's Homepage



Journal (44)

By post date · By hike date

Greece   T5-  
21 Sep 22
Von Emporios/Kalymnos bis fast zur Nordspitze
Ich steige über den Rachishügel und dann auf der anderen Seite hinunter und finde als Erstes eine Erklärung, warum da immer wieder Helikopter rumfliegen: es werden Bautrupps für die Erneuerung der Stromleitung von/nach Leros gebracht/mit Material versorgt. Dabei werden auch kurze Traxpisten ins Gelände gesetzt, die...
Published by lobras 21 September 2022, 16h08 (Photos:7)
Greece   T4  
15 Sep 22
Chalaresschlucht, Nas, Ikaria
Zuerst einmal: nichts für Theresli, die Anforderngen übersteigen zwar T4+ nicht, wenn man auf dem Track bleibt, aber kleinere Varianten ergeben sich immer wieder mal. Die Markierungen mit roten Punkten sind ausreichend und Steinmännli hats auch gelegentlich, man muss aber seine Augen nicht ausschliesslich auf den schroppligen...
Published by lobras 15 September 2022, 14h18 (Photos:12)
Frutigland   PD+  
16 Dec 21
Erbithore 2507
Auf dem Strasse, wo gerade nicht gebaut wird, bis Rinderwald 1315 m, hat sogar einen Parkplatz. Dann schräg nach links hinaufgefellt bis zum Strässchen, das zum Schwand führt, holprige Ross-spur. Ab dort selber spuren, meist ganz gäbig, die unterste 100 Hm auf dem Strässchen, anschliessend abkürzend hinauf nach Ottere. Hier...
Published by lobras 16 December 2021, 16h13 (Photos:6)
Oberwallis   T3+  
20 Aug 21
Mällischhorn 2821
Der erste Lötschberger mit Halt in Hohtenn ist genau um 8.00 da. Weil ich die Strecke bis Mattachra schon so oft gegangen bin, habe ich das Bion X dabei und zum Glück ist das Strässchen nicht allzu steil. Nun hats zwei mögliche Wege Richtung Färriche, ich nehme den westlicheren, der entlang einer historischen Bisse recht...
Published by lobras 20 August 2021, 18h06 (Photos:4)
All my reports(44)


Peaks (21)

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Photo gallery (236)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment