COVID-19: Current situation
World » Austria

Austria


Order by:


↑1000 m↓1000 m   II  
12 Aug 77
Wollbachspitze, 3210 m (Ostgrat)
Die Vorbereitung zur Hinteren Stangenspitze bildete die Wollbachspitze. Wir starteten von der Kasseler Hütte und stiegen über einen langen Grat ohne nennenswerte Schwierigkeiten zum Gipfel.Das Wetter war stabil und manchmal liess die Fernsicht bis weit nach Italien hinein mein Herz damals höher schlagen. Der Abstieg erfolgte...
Published by roko 16 February 2014, 12h44 (Photos:12)
↑1000 m↓1000 m   T2  
10 Aug 77
Neue Kasseler Hütte, 2177 m
Fast 40 Jahre sind es schon her, seit ich eine Woche auf einem Fels & Eis Kurs in den Zillertaler Alpen verbrachte. Die Erinnerungen sind verblichen wie die Dias die ich digitalisiert und eingescannt habe. Den Ausschlag diesen Kurs zu belegen war die Durchführung auf der Kasseler Hütte mit dem Leiter Peter Habeler. Schon...
Published by roko 16 February 2014, 12h44 (Photos:14)
7:00↑626 m↓626 m   T1  
12 Aug 76
Krimmler Wasserfälle - Krimmler Tauernhaus
Größter Wasserfall der Alpen - die Krimmler Wasserfälle Mit einer Fallhöhe von 380m gehören die Krimmler Wasserfälle zu den fünft höchsten Wasserfällen weltweit. Den Ursprung hat das Wasser in der Krimmler Ache. Der Fluss durchfließt zunächst sanft 20 Kilometer ebene Almböden, bevor er als tosender Gletscherbach den...
Published by Gemse 6 July 2011, 12h53 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
↑800 m↓800 m   F  
10 Mar 76
Katzenköpfe, 1495 m
Eine ruhige Tour im schönsten Sonnenschein führte mich 1976 von Bludenz über die Untere Furkla und die Obere Furkla zu den Katzenköpfen hinauf. Nach einer kurzen Rast stieg ich noch bis zur Querung gegen die Elsspitze um einen Eindruck des Zustiegs von der Südseite im Winter zu bekommen. Dieser Anstieg ist im Grunde genommen...
Published by roko 15 February 2014, 18h58 (Photos:7)
8:00↑1108 m↓1108 m   T1  
27 Sep 75
Von Lindau über den Pfänder (1.064 m) nach Bregenz
In den Jahren 1974 mit 1976 nahmen wir, meine Mutter und ich, an der Internationalen Bodensee-Wanderung teil.Die Wanderungist jedes Jahr 95 km lang und wird auf 3 Tage aufgeteilt. Diese wird ausgerichtet von einer Wandergruppe aus Romanshorn. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 1.200 Personen, da neben den reinen Wanderungen auch...
Published by Gemse 12 July 2011, 20h26 (Photos:32 | Geodata:2)
↑1100 m↓1320 m   T3 I  
19 Sep 74
Schönbichler Horn (3134 m), Zillertaler Alpen, Österreich
Tags zuvor hatte ich eine Mammuttour hinter mich gebracht. Von der Edelraut-Hütte war ich auf den Hochfeiler gestiegen und über das Pfitscher Joch auf die Nordseite gewechselt zum Furtschagl-Haus. Der Aufstieg zum Schönbichler Horn gestaltete sich gemütlich. Ohne Hast stieg ich hinauf zur Schönbichler Scharte und in...
Published by Kaluzny 20 May 2013, 20h36 (Photos:3)
2 days 13:00↑1263 m↓2107 m   PD-  
19 Aug 73
Weißseespitze (3.518 m) von der Vernagthütte mit 19 km Gletschermarsch.
Urlaub im Ötztal 5. Etappe Wir starten heute wieder als 4er Seilschaft: Rudi und Margarete, Karl und Karri. Um 6 Uhr in der früh gehts los über die linke Seitenmoräne des Guslarferners. Nach etwa 1,5 km erreichen wir den Gletscherrand des Guslarferners. Wir steigen nicht direkt zum Oberen Guslarjoch auf, da man uns vor...
Published by Gemse 18 December 2010, 08h40 (Photos:36 | Geodata:1)
7:00↑730 m↓730 m   PD-  
18 Aug 73
Hochvernagtspitze (3.530 m), ein einsamer Gipfel von der Vernagthütte.
Urlaub im Ötztal 4. Etappe Wir steigen heute Morgen als Vierer-Seilschaft zur Hochvernagtspitze, Margarete u. Rudi, Karri und meine Wenigkeit. Wie mir Rudi am Vorabend auf der Hütte mitgeteilt hat findet Margarete selbst auf dem harmlosesten Gletscher Spalten, in die sie hineintappt. Von der Hütte geht es nordwärts...
Published by Gemse 14 September 2010, 15h58 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
10:30↑1259 m↓1259 m   T2 PD-  
15 Aug 73
Ötztaler Wildspitze (3.772 m) von der Vernagthütte.
Urlaub im Ötztal 3. Etappe Dies ist meine zweite Besteigung des höchsten Punktes Nordtirols und höchster Punkt der Ötztaler Alpen von der Vernagthütte aus. Ein kurzer Abriss meiner ersten Besteigung am Ende dieses Berichtes. Und wieder ist es ein wunderschöner Morgen, der Morgen des 15. August 1973, als ich meine...
Published by Gemse 13 October 2010, 13h15 (Photos:37 | Comments:2 | Geodata:1)
5:00↑710 m↓710 m   PD-  
14 Aug 73
Fluchtkogel (3.500 m) von der Vernagthütte.
Urlaub im Ötztal 2. Etappe Aufstieg zum Gipfel: Wir (Karl + Karri) brechen vor 7.00 Uhr von der Vernagthütte auf, marschieren am Winterraum vorbei südwestwärts zur Moräne des Guslarferners. Der Aufstiegsweg ist bis zum Oberen Guslarjoch (Winterjöchl) ist identisch mit dem Übergang zum Brandenburger Haus. Wir steigen...
Published by Gemse 16 December 2010, 17h19 (Photos:31 | Geodata:2)