COVID-19: Current situation

Vanil des Cours 1562 m 5123 ft.


Peak in 9 hike reports, 13 photo(s). Last visited :
21 Mar 20

Geo-Tags: CH-FR


Photos (13)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Fribourg   T2  
21 Mar 20
Von Châtel-sur-Montsalvens zum Vanil des Cours
Mont Bifé (1482m) - Vanil des Cours (1562 m). Der südwestlichste Ausläufer von La Berra bietet eine schöne Kammwanderung am Rande des Vorlands, die sich meist schon früh im Jahr schneefrei begehen lässt. Nach Nordwesten hin steil, häufig felsig, bewaldet und mit Tiefblicken auf den Lac de la Gruyère, ist der...
Published by poudrieres 21 March 2020, 14h53 (Photos:22)
Fribourg   T3  
1 Apr 19
Von Broc-Fabrique nach Charmey via Mont Bifé und Vanil des Cours
In Broc-Fabrique hat es die historische und heute schön renovierte Cailler-Schokoladenfabrik, die man gegen ein Eintrittsgeld auf einem informativen Rundgang besichtigen kann. Man kann dabei von der hier produzierten Cailler-Schokolade probieren so viel man will. Ich habe heute allerdings keine solche Besichtigungstour gemacht,...
Published by johnny68 1 April 2019, 21h09 (Photos:14 | Geodata:1)
Fribourg   T3  
22 Apr 18
Von Châtel-sur-Montsalvens auf den Vanil des Cours
Mont Rounes (1342m) - Mont Bifé (1482m) - Vanil des Cours (1562m). Von Broc aus kann man in einer langen Höhenwanderung über einen Hügelzug, der im Vanil des Cours gipfelt, schliesslich La Berra erreichen. Im ersten Teil über dem Lac de la Gruyère sind die NW-Flanken steil, felsdurchsetzt und bewaldet, auf der weicher...
Published by poudrieres 3 April 2019, 21h13 (Photos:37 | Geodata:1)
Fribourg   T3  
23 May 17
Schoggi und Vanil
Diesen so passenden Titel für die heutige Tour habe ich mir bei Zaza hier ausgeliehen. Mittlerweile ist auch in den meisten Lagen bis 2.000m der letzte Schnee geschmolzen, so dass durchaus höhere Ziele ins Auge gefasst werden können. Mich zog es heute noch einmal in den Jura, zu Mont Bifé und Vanil Cours. Ivh begann meine...
Published by Mo6451 23 May 2017, 21h47 (Photos:42 | Geodata:1)
Fribourg   T3  
20 Dec 15
Vanil des Cours (1562 m)
Au départ de Villarvalord, pas de panneaux pédestre pour la direction à prendre, et donc avoir une carte et le sens d'orientation,et cela jusqu'au point 1312. Et j'ai l'impression que c'est une partie qui reste assez humide tout le long de l'année, je parle du sol (évidemment) A partir de là, c'est bien signalé sur une...
Published by Randwander 21 December 2015, 10h19 (Photos:24)
Fribourg   T3  
12 Dec 15
Von Châtel-sur-Montsalvens auf den Vanil des Cours
Mont Rounes (1343m) - Mont Bifé (1483m) - Vanil des Cours (1562m). Der Stausee oberhalb der Cailler Schokoladenfabrik bei Broc wurde zwischen 1918 und 1920 erbaut und ist Bulletin technique de la Suisse romande aus dem Jahr 1928 dokumentiert. Im ausführlichen Artikel finden sich auch verschiedene Landschaftsaufnahmen aus...
Published by poudrieres 18 December 2015, 23h04 (Photos:30 | Geodata:3)
Fribourg   T3  
24 Nov 13
Schoggi und Vanil
Broc-Fabrique ist als Ausgangspunkt für Wanderungen nicht besonders geeignet. Die einzigen Passagiere, die nebst mir bis zur Endstation des kleinen Zuges fahren, gehören zu einer Indischen Familie, welche die Cailler-Fabrik besuchen will. Ich will aber keine Schoggitour, sondern Vanil kosten. Dazu gibt es ja im Greyerzerland...
Published by Zaza 24 November 2013, 17h18 (Photos:18)
Fribourg   T2  
16 Oct 12
dem Schnee (beinahe) entkommen: über L'Herbausa und Mont Bifé zum Vanil des Cours
Für drei Tage brachen wir auf ins Freiburgische, der Schneefallgrenze „zuliebe“ … einen einzigen Tag verbrachten wir dann dort. Dabei starten wir kurz nach Broc bei Le Prâ, nach der Brücke bei P. 720, zu unserer längeren, landschaftlich sehr reizvollen Rundtour. Schnell einmal, der Frost im ersten schattigen...
Published by Felix 28 October 2012, 20h15 (Photos:79)
Fribourg   T2  
30 Nov 08
P'tite rando dans la campagne fribourgeoise
Heute war in den Bergen stürmischer Föhn angesagt. Da schien es sinnvoll, eine nicht allzu hoch gelegene Tour in der Westschweiz zu wählen. Der Ausgangspunkt für diese etwas spezielle Wanderung ist Villarvolard, ein kleines Dorf auf der Ostseite des Lac de la Gruyère. Es liegt nur wenig Schnee, so...
Published by Zaza 1 December 2008, 12h13 (Photos:11)