COVID-19: Current situation

Gratflue 1935 m 6347 ft.


Peak in 11 hike reports, 11 photo(s). Last visited :
27 Jul 20

Geo-Tags: CH-FR, Gastlosenkette


Photos (11)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (11)



Fribourg   T6 II  
27 Jul 20
Gastlosen Nord
Eigentlich wollte ich mit diesen T6-Touren ja etwas kürzer treten. Aber hey, wir sprechen hier schliesslich von den Gastlosen, dem Spielplatz für Alpinwanderer und Kletterer in der Westschweiz. Einfache Gipfelrouten findet man nur vereinzelt, gegen oben sind die Schwierigkeiten fast unbeschränkt. Nachdem ich 2017 bereits die...
Published by Bergamotte 28 July 2020, 17h00 (Photos:27 | Comments:2)
Fribourg   T4+  
10 Jun 18
Über die Gratflue zur Wandflue
Gratflue (1935m) - Wandflue (2133m). Seitdem der Gastlosenexpress seinen Sommerbetrieb aufgenommen hat, ist auf der viel beworbenen Tour des Gastlosen allerlei Volk unterwegs. Wie in jedem Klettergebiet gibt es aber auch Pfädeli, die auch für Wanderer lohnenswert und auf denen weniger Leute unterwegs sind....
Published by poudrieres 13 June 2019, 21h21 (Photos:72 | Comments:1 | Geodata:1)
Fribourg   T3  
25 Aug 16
Rund um die Gastlosen zur Gratflue
Wir suchten eine Tour mit Aufstieg im Schatten und wenig Abstieg. So gondelten wir mit dem Gastlosenexpress von Jaun Kappelboden zum Musersbergli. Nach ein paar Minuten sind wir schon im Schatten der Gratflue und der Marchzähne. Hier ist es jetzt noch frisch, aber die vielen dunkelroten Erdbeeren bekommen offensichtlich...
Published by Kik 26 August 2016, 18h34 (Photos:10 | Geodata:1)
Fribourg   T3 IV  
26 Oct 14
Grat
Wir hatten die Traversierung der Chemigüpfe in den Gastlosen im Plan. Der Schneefall in der letzten Woche machte un Sorgen. Abländschen (Orgeln der Wandfluh) oder Chalet Grat? Wir entschieden uns für Chalet Grat und einen warmen Kaffee. Dann ging es zunächst zum Sektor „Connaissance du Monde“. Die leichte Kletterei im...
Published by BaumannEdu 27 October 2014, 14h08 (Photos:11)
Fribourg   T4 I  
17 Sep 14
Zu Gast bei den Gastlosen (Drei Appenzeller auf "Abwegen")
Die Gastlosen mit ihren schroffen Kalkpyramiden bieten ein faszinierendes Bild. Heute wollte ich mir das Ganze aus der Nähe ansehen. Mit der "Gastlosen Tour" bietet sich eine Rundwanderung ab Musersbergli an. Um noch etwas draufzupacken möchte ich auch noch die Gratflue besteigen. Meine Route: Musersbergli - Grat -...
Published by lefpoenk 24 September 2014, 17h51 (Photos:21 | Comments:1)
Fribourg   T5 II  
17 Jul 14
Gastlosen: Durchquerung statt Überschreitung
Erstens kommt es anders... Eigentlich wollten wir wieder einmal klettern gehen. Das Wetter war gut und an einem Donnerstag wird es wohl nicht so viele Leute in den Gastlosen haben. Aber so ziemlich alles lief anders. Es gab eine T5-Wanderung mit zweimal abseilen. Die Gastlosen gehören wohl zu denjenigen Gegenden in der...
Published by Rhabarber 17 July 2014, 23h54 (Photos:14)
Fribourg   T6 F II  
26 Jun 13
Les voies de l’humouriste: Alpinwandernd auf ausgewählte Gastlosengipfel
Gastlosen und Sattelspitzen sind d a s Klettereldorado der Préalpes Fribourgeoises. Auf die meisten ihrer Gipfel führen dementsprechend nur klassische oder Sportkletterrouten, und zwar vorwiegend solche der härteren Sorte. Einige der Gipfel, darunter die namengebende Gastlosenspitze, die höchsten Erhebungen der...
Published by lorenzo 3 July 2013, 22h57 (Photos:16)
Fribourg   T6 II  
22 Sep 09
Gastlosen: Marchzähne und Co.
Marchzähne, Gastlosenspitze und Gratflue. Aufs Freiburger Felsenriff – die Marchzähne als Alpinwanderung. Von Jaun – Kappelboden zum Col d’Oberberg: Vom Kappelboden über die Fahrstrasse (zweigt von der Hauptstrasse über den Bach Richtung Süden ab) oder auf markiertem Wanderweg Richtung Soldatenhaus....
Published by Lugges 25 September 2009, 16h20 (Photos:11)
Fribourg   T2  
30 Aug 09
Umrundung der Gastlosen
Die Gastlosenkette mit den markanten Felszinnen sind immer mal wieder einen Ausflug wert. Die gewählte Route führt rund um die Bergkette herum, so dass man die Felswände aus allen allen Richtungen bestaunen kann.
Published by Patric 8 November 2009, 15h46 (Photos:7 | Comments:3 | Geodata:1)
Fribourg   T5-  
5 Aug 07
Gratflue par le couloir nord
La Gratflue est la pointe nord de la chaine des Gastlosen. C'est le sommet le plus accessible, grâce au chemin montant sur son arête ENE. Ce sera ma voie de descente. La Gratflue possède un superbe couloir nord, facilement identifiable depuis Kappelboden, qui m'a servi de voie de montée. C'est raide, les...
Published by bergpfad73 15 August 2010, 14h39 (Photos:20 | Geodata:1)